Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 525.

  • Oh krass, es ist schon zwei Wochen her, dass ich Avengers: Infinity War gesehen habe. Ich war wirklich überrascht und begeistert, wie gut sie all diese bunten Superhelden in so wenig Zeit unter einen Hut kriegen, habe gemerkt, dass Marvel-Musik unterm Strich doch extrem geil ist und ich würde ihn mir eigentlich gern nochmal ansehen. Es gibt jetzt nur ein, zwei Dinge, die wirklich unvorhersehbar waren, aber was versprochen wurde, wurde auch mehr als stimmig umgesetzt. Nur das Ende hat mich persön…

  • Black Panther Wird dem Hype definitiv gerecht, die haben mit ihrem Budget wirklich sehr viel in einen Film gepackt, ohne dass er zu unübersichtlich wird. Den relativ simplen und schon öfter in irgendeiner Form gesehenen Plot wertet der Antagonist Erik Killmonger extrem auf, meiner Meinung nach der beste Bösewicht im MCU bisher. T'Challa / Black Panther ist dafür leider ein eher langweiliger Protagonist, obwohl er in Captain America: Civil War noch einer der besseren Charaktere war. Vor allem auf…

  • Devilman

    Milhouse - - Anime, Manga & Japan

    Beitrag

    Ich fand den Anime auch äußerst gelungen, wenn auch an einigen Stellen geschmacklos in der Darstellung - aber das ist ja schon dem gritty Ton des Originals geschuldet. Die Story war nachvollziehbar und interessant (auch, wenn man Ryo vielleicht etwas mehr Zeit vor dem Finale hätte einräumen können) und die Freestyles dope as hell. Die Optik hat mich leider in den Szenen mit wenig Action, insbesondere am Küchentisch, extrem unangenehm an die CDI-Zeldas Wand of Gamelon und Faces of Evil erinnert, …

  • Face/Off (dt.: Im Körper des Feindes) ist einer der geilsten Filme, die ich je gesehen habe. John Travolta und Nicolas Cage spielen einen Cop und einen Gangsterboss, die durch widrige Umstände die Rolle des jeweils anderen übernehmen müssen. Als würde das nicht schon völliges Chaos bedeuten, führte bei dem Streifen auch noch John Woo Regie. Wortwörtliche Feuerwerke an Effekten, Cages absolutes A-Game an Grimassen und Sprüche, die in ihrer Schleimigkeit und ihrem Cringe-Faktor das ganze Wohnzimme…

  • Star Wars Episoden 7 bis 9

    Milhouse - - Multimedia

    Beitrag

    Ich habe schon zu ein paar längeren Versionen eines Posts angesetzt, aber ich mache es hier kurz: Star Wars VIII ist mein Lieblingsteil neben Empire und das auch nur, weil der Canto-Bight-Plot zu lang ist und mir zugegebenermaßen zu wenig mit Star Wars zu tun hat. Ansonsten ist es ein Film mit wahnsinnig guten und mutigen Ideen, der Klischees der Reihe aufbricht und ein an ein verwöhntes Kind erinnerndes Fandom immer wieder vor den Kopf stößt. Sogar Canto Bight und Benicio del Toro wären mindest…

  • REMINDER - Serien

    Milhouse - - Multimedia

    Beitrag

    Da am 31. Dezember in Israel die erste Folge der zweiten Staffel anlief, ist es mehr als nur Zeit, hier eine eindeutige Empfehlung auszusprechen: Netflix-Abonnenten des Zelda-Forums, gebt euch Fauda! Fauda handelt von einer israelischen Anti-Terror-Spezialeinheit. Protagonist Doron wird von seinem ehemaligen Arbeitgeber in sein altes Team zurückgeholt, weil sich ein schlimmer Verdacht ausbreitet: Abu Ahmad, ein "Der Panther" genannter berühmter palästinensischer Märtyrer, soll noch am Leben sein…

  • Bester Film des Jahres 2017

    Milhouse - - Multimedia

    Beitrag

    - Bester Film des Jahres 3. Baby Driver: Nicht der beste Film von Edgar Wright, aber immernoch ein absolutes Fest. Ansel Elgort muss ich unbedingt weiterverfolgen, der Soundtrack war überragend (und außerdem ein geiles Geburtstagsgeschenk für meinen Vater) und dass es sich hier um ein einziges filmhandwerkliches Festmahl handelt, muss ich bei dem Regisseur glaube ich nicht erwähnen. 2. Logan: Ich kam nach meiner Bachelorarbeit noch frisch aus meiner Western-Phase, war mit X-Men Apocalypse (und a…

  • Welchen Film habt ihr als letztes gesehen?

    Milhouse - - Multimedia

    Beitrag

    Zitat von WhiteShadow: „An welche Szene, bzw. Themen hast du denn hierbei gedacht? “ (Versteckter Text) Zitat von WhiteShadow: „Andy Serkis wird das schon machen, so wie in Star Wars. “ Stimmt, ich vergesse immer wieder, dass der nicht nur Motion Capture macht. Der wird mit Sicherheit nicht so langweilig wie Hela oder der Elfenkönig, weil er wenigstens eine Persönlichkeit hat, aber der Konflikt des Films besteht ja trotzdem zwischen Black Panther und Killmonger und nach Creed traue ich Jordan sc…

  • Welchen Film habt ihr als letztes gesehen?

    Milhouse - - Multimedia

    Beitrag

    Komme gerade aus dem neuen Star Wars. Legit bester Film des Jahres, legit beste Episode seit Empire, großartige Hommage und Subversion dieses Films, räumt mit allem Nötigen und Unnötigen aus The Force Awakens auf. Längen in der Mitte des Films sind Themen geschuldet, die für den Zeitgeist des Hollywoodpublikums besonders kritisch wirken sollen, könnten aber auch ein gutes Setup für die nächste Episode sein. Hyperraumsprung in weniger als 12 Parsecs/10, davon werde ich meinen Enkelkindern noch er…

  • Eure Lieblings-Filmszenen

    Milhouse - - Multimedia

    Beitrag

    Oh Gott, da gibt es so unfassbar viele, hoffentlich kriege ich alles zusammen. Snatch: Die Szene, in der Bullet Tooth Tony die Gangster verjagt. Mieser Humor, aber Vinnie Jones ist sooo göttlich. Inglourious Basterds: Die Barszene. Absolut großartiger Dialog, August Diehl ist als Sturmbannführer Hellstrom fast noch besser als Christoph Waltz und "Say 'Auf Wiedersehen' to your Nazi balls" ist wahrscheinlich die einzige gute Til-Schweiger-Line jemals. Kill Bill 2: Der Kampf zwischen Beatrix und Co…

  • Welchen Film habt ihr als letztes gesehen?

    Milhouse - - Multimedia

    Beitrag

    Gestern habe ich in einer Sneak Preview Vorwärts immer! gesehen, eine deutsche Komödie über den Mauerfall. Da zu befürchten war, dass sie Fack ju Göhte 3 zeigen würden, war ich sehr positiv überrascht und musste an ein paar Stellen laut lachen, ansonsten war der Humor, typisch deutsch, ziemlich stumpf. Das Berlinerisch einiger Schauspieler fand ich aber charmant. Der letzte Film, den ich davor im Kino gesehen habe, war Baby Driver. Bisher mit Logan mein Film des Jahres und eine absolute Empfehlu…

  • Was habt ihr zuletzt geschafft?

    Milhouse - - Games & Konsolen

    Beitrag

    Habe den fünften Akt in Fire Emblem Echoes abgeschlossen. Die letzte Map war wirklich hart, aber mit der richtigen Item-Verteilung und beherztem Einsatz des Zeitenrads konnte ich doch irgendwann eine effektive Presslufthammer-Strategie fahren. Jetzt geht's an die Extras im Postgame.

  • Ich freue mich wie Bolle auf das Spiel. Superstar Saga gehört locker zu meinen Top 3, was Lieblingsspiele angeht und ich hatte schon ewig keine Möglichkeit mehr, ein GBA-Spiel zu spielen. Die neue Ästhetik ist zwar keine, aber das Gameplay und die Extralevels mit den Goombas machen mir jetzt schon Laune. Ich hoffe trotzdem, dass sie den visuellen Humor einigermaßen hinbekommen, der war beim GBA-Original einfach unvergleichlich. Und jetzt können sich die üblichen Verdächtigen gern auskotzen, dass…

  • Hab jetzt zirka ein Drittel des dritten Akts durch. Mir gefällt das Spiel sehr, auch, wenn ich anfangs sehr skeptisch war. Dass man seine Anfangssquad aus Dörflern relativ beliebig auf Klassen aufteilen kann, fand ich sehr cool, ansonsten gibt es erstmal scheinbar wenig Möglichkeiten für Klassenwechsel. Einerseits ist natürlich eine Einschränkung, andererseits macht das die Charaktere individueller, weil eben nicht jeder plötzlich ein Söldner oder ein Magier sein kann. Das Waffensystem finde ich…

  • Ghost in the Shell

    Milhouse - - Anime, Manga & Japan

    Beitrag

    Ich hab mir den 90er-Anime und die Version mit Scarlett Johansson innerhalb einer Woche angesehen, daher war die westliche Produktion für mich ein wahres Fest. Der Plot des Films ist ziemlich stumpf und es wird nicht so recht erklärt, wer warum genau welche Ziele hat - sehr schade, da diese Version nochmal die ganze Geschichte von Major Kusanagi umkrempelt. Dafür ist die Dichte an Easter Eggs beziehungsweise Hommagen extrem groß, ich hatte allein von dem einen 90er-Film, den ich aus dem Franchis…

  • Bei einem Kumpel konnte ich das Spiel gestern antesten. Wir haben bei der WiiU-Version das Gamepad rumgereicht. Zuallererst ist mir auch aufgefallen, dass man extrem viel in der Gegend rumgurkt, ohne wirklich etwas zu tun zu haben. Ab und zu haben wir ein paar Gegner gefunden, ansonsten vor allem mühselig zu ergatternde Schatzkisten, für die sich die Arbeit - bei allem Spaß, die es gemacht hat - nicht wirklich lohnt. Der Höhepunkt der ganzen Sache kam, als ich beim Bäumefällen ENDLICH ein Korok-…

  • Musik - früher & heute

    Milhouse - - Multimedia

    Beitrag

    Ich fand die Musik früher auch viel besser. Ich meine, was Haiyti, LGoony und Fruchtmax 2015 noch gespittet haben, war echt krass und kreativ und provokant und da haben sie sich wenigstens noch die Mühe gemacht, sich doofe Reime auszudenken! Heute übertreiben sie es echt mit dem Autotune und der sphärischen Backgroundmusik, die Texte sind entweder pseudodeep, depressiv oder reiner, dadaistischer Nonsense ("AUF MEIM T-SHIRT STEHT FIORUCCI, WAS STEHT DA? FIORUCCI!") statt wortgewandten Referenzen …

  • Fire Emblem Heroes

    Milhouse - - Games & Konsolen

    Beitrag

    Ich hatte nicht besonders hohe Erwartungen an das Spiel, weil ich das Konzept "Wir nehmen Charaktere aus ganz vielen verschiedenen Welten und basteln eine Story draus!" schon in den DLCs für die 3DS-Spiele nicht mochte. Aber mittlerweile ist mir das wumpe. Heroes ist sehr motivierend und das Konzept geht großartig auf. Vier spielbare Charaktere auf der Map sind gerade genug, um noch so etwas wie Taktik möglich zu machen und das Fähigkeitensystem übersetzt das Waffen- und Skillmanagement aus den …

  • Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia

    Milhouse - - Nintendo

    Beitrag

    Ich bin ziemlich hyped auf das Spiel. Der zweite Fire-Emblem-Teil Gaiden wird in der Fanbase so richtig wie ein vergessener Schatz behandet und ich bin sehr froh, dass es endlich auch Leute wie ich spielen können, die keine Lust auf die hässliche und unzugängliche Benutzeroberfläche des NES-Spiels haben. Hoffentlich werden die Dinge beibehalten, die Gaiden so interessant gemacht haben. (Versteckter Text) Das beste an dem Remake ist aber vermutlich das Art Design. Die Oberwelt-Animationen sehen e…

  • Anime Openings & Endings

    Milhouse - - Anime, Manga & Japan

    Beitrag

    Ich kann es nicht fassen, dass diese Perle noch nicht hier drin steht: youtu.be/qPacekK-M1U Shunkan Sentimental als Ending von Fullmetal Alchemist Brotherhood ist nicht nur ein verdammt guter Song, sondern auch ein sehr gut genachte Video. Der Transmutationskreis ganz zu Anfang macht extrem gespannt auf den Höhepunkt der Serie - vor allem in der vierten Staffel, wo die Handlung nochmal stark anzieht - und die Szenen der Serie, während denen schon die ersten Töne des Outros laufen, sind der Inbeg…