New Super Mario Bros. U

  • Scheinbar existiert noch kein Thread zu dem Spiel!? Zumindest konnte ich keinen entdecken :rolleyes:


    Also, ich hatte heute auf der Gamecity in Wien die Gelegenheit, das Game kurz auszuprobieren und habe mir natürlich gleich das uPad zum Testen geschnappt. Dazu sei gesagt, dass es mein erstes Mal war, dass ich Wii U gespielt habe.


    Zur Wii U, bzw. zum uPad selbst: Der Controller fühlt sich nicht unangenehm an. Die ungewohnte Größe ist kein rechtes Hindernis. Recht gut gefallen hat mir, dass die Frontbuttons größer waren, als ich erwartet hätte - von den Bildern her habe ich immer befürchtet, dass die Buttons so klein wie beim 3DS sind, aber das ist nicht der Fall. Die Größe ist zwar nicht ganz optimal, aber ganz angenehm. Die Schulterbuttons habe ich nicht groß ausprobiert, aber da war auch nicht viel Raum für Überraschung. Ich bin nach wie vor der Ansicht, dass es ein Fehler ist, L und R2 nicht analog zu machen, aber was soll's. Die Controlsticks waren in Ordnung und vergleichbar mit dem Nunchuk - hier hätte ich mir gewünscht, dass die Sticks konkav wären (nach innen gewölbt, wie beim Xbox 360-Controller), da dies meines Erachtens angenehmer zu halten ist.
    Der Bildschirm selbst ist ziemlich cool. Obwohl stets als "nur LCD" verschrien, hatte ich keine Probleme damit und er kam mir groß und pixeldicht genug vor. Jedenfalls hat das Spiel am kleinen Screen ziemlich gut ausgesehen und ich habe alles erkannt, die Farben waren ordentlich, da habe ich also nicht wirklich was zu bemängeln. Der Touchscreen, der ja resistiv arbeitet, war meines Erachtens reaktionsfreudig genug, in etwa so, wie man es vom 3DS gewohnt ist. Kann nicht ganz mit der Ultra-Empfindlichkeit von kapazitiven Screens mithalten, aber arbeitet dafür genauer. Insgesamt ein ziemlich cooles Teil und ich freue mich drauf, bald selbst eins zuhause zu haben!


    Zum Spiel: Es könnte dabei definitiv der bislang beste Teil der NSMB-Serie rauskommen. Wer mit dem Wii-Teil Spaß hatte, sollte sich auch hier zuhause fühlen. Eine Komponente, die ich deutlich unterschätzt hatte, war der Fünf-Spieler-Modus. Ich habe natürlich aus Neugier auch hier das uPad übernommen, während die vier anderen wie gewohnt per waagrecht gehaltener Wiimote steuerten. Somit steuerte ich keinen eigenen Charakter, sondern war "nur" dafür zuständig, an strategisch günstigen Stellen bis zu vier Plattformen zu platzieren. "Strategisch günstig" ist hierbei schwerstens eine Auslegungssache - denn einerseits kann man somit natürlich seinen Mitspielern weiterhelfen, indem man Treppen und Brücken zu schwer erreichbaren Stellen baut, andererseits kann man, wie ich es tat, natürlich auch seinen inneren Teufel loslassen und seinen Kameraden das Leben ganz schön schwer machen! Wenn jemand versucht, einen Abgrund zu überqueren, kann man beispielsweise eine Plattform wohlplatziert in seine Sprungbahn legen, damit er sich den Kopf stößt und nach unten abgelenkt wird oder auch begehrte Röhren unzugänglich machen. Für mich definitiv der spaßigste Part des Spiels :D
    Insgesamt habe ich bei dem Teil also wieder ein ziemlich gutes Gefühl. Der Wii-Teil war im MP teilweise schon Bombe, aber der U-Teil dürfte dem noch das i-Tüpfelchen aufsetzen. Ich bin froh, denn ich habe mich entschieden, mir dieses Jahr nur einen der beiden NSMB-Teile zu holen, und bin froh, dass ich den U-Teil gewählt habe statt den 3DS-Ableger. Auch die Technik wirkte auch mich recht überzeugend: während die NSMB-Serie inzwischen aufgrund der etwas redundanten Grafik den Eindruck eines Fließband-Werks erweckt, so macht die HD-Pracht von NMSBU das Spielgeschehen schön plastisch und auch die teilweise schön gestalteten Bildelemente, im Vorder- wie im Hintergrund, runden dieses Gesamtbild schön ab. Natürlich nichts, was mit der sorgfältigen Animation eines Rayman Legends etwa mithalten kann, aber definitiv ein angenehmes Upgrade für alle, die das Rumflimmern der Wii- und Handheld-Versionen wie ich schon etwas leid sind.

  • Obwohl ich mir warscheinlich eine Wii U kaufen werde, steht New Super Mario Bros Wii U bestimmt nicht auf meiner Liste von Spielen, die ich mir kaufen möchte. Das hat zwei Gründe. Einer der Gründe ist, dass ich schon zwei New Super Mario Bros besitze und ein weiteres durchgespielt habe und der zweite Grund ist, dass es im Singleplayermodus (mir) absolut keinen Spass und meiner Meinung nach auch keinen Sinn macht. Klar ist Multiplayer ein Argument für das Spiel, da ich aber selten (im Gegensatz zu früher) mehr als einen Kumpel bei mir hab, der mit mir zockt, bleibt für mich da nur die Onlinefunktion (falls vorhanden). Online zu spielen steht für mich aber auf der Wii U nicht zur Debatte. Zu schlecht ist der Support, zu umständlich die Bedienung, zu nervig die Verwaltung des Onlinekontos usw.


    Daher werde ich das Spiel auslassen. Des weiteren ist es im Grund nur ein weiteres New Super Mario Bros und wird das Rad nicht neu erfinden. Ich sehe nicht ein für das selbe Spiel, das ich schon zweimal besitze, noch einmal 50 Euro zu bezahlen.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • Also den aktuellen Trailern nach gefällt mir das Spiel schon mal, es sieht auch ganz gut aus. In NSMB. 2 fehlte mir so ein bisschen die Innovation, ich denke mit dem Ableger für die Wii U könnte dass Problem etwas beseitigt werden.


    Ich meine, es soll sich ja nicht alles komplett verändern, ich möchte auch ein NSMB, dass sich wie eines anfühlt. Aber so ein paar Neuigkeiten könnten schon enthalten sein, die waren im zuletzt erschienenen 3DS-Teil wohl doch eher spärlich.


    ich freue mich jedenfalls auf das Spiel und auf das, was sich Nintendo diesmal ausgedacht hat. Bis jetzt sieht alles zumindest ziemlich vielversprechend aus. :)

  • Nun, der Spot gefällt mir rein aufmachungstechnisch schon mal besser als die weißgekleideten Familien in den sterilen Räumen bei der Wii ;)


    Auch wenn er nicht besonders auf das Spiel selbst eingeht. Die hätten mal eher unterstreichen sollen, dass das Platzieren der Blöcke mit dem Pad so ziemlich das coolste Feature des Spiels ist, denn das rockt einfach. :D

  • Das neuste NSMB sieht auch jeden Fall nett aus.
    Paar kleinere Neuerungen, hübschere Grafik und Weltkarte im SM World Stil.
    Dennoch sieht es mir den anderen New-Teilen zu ähnlich.


    Wenn ich i-wann, in paar Jahren, wenn genug Nintendo-Titel da sind, die WiiU kaufe, wird NSMBU natürlich auch den Weg in mein Regal finden.


    _____ _____ _____ _____


    Platsch & Blubb!!!!

  • Hier ein kurzes Video, bei dem die Grafik der Wii und der Wii U Version verglichen wird.


    http://gamefront.de/archiv10-2…Graphical-Comparison.html


    Ohne Scheiß, ich sehe da wirklich keinen großen Unterschied. OK, es ist ein 2D Sidescroller und er sieht schon auf der Wii gut aus, dennoch sind die Grafikunterschiede maximal mit der Lupe deutlich sichtbar. In HD sieht man den Unterschied dann warscheinlich schon eher

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • Naja, die Unterschiede sind schon klar sichtbar, vor allem, wenn man das Spiel in natura erlebt. Dass hier nicht alles restlos zur Geltung kommt in dem Video liegt ja wohl eher an der starken Kompression. Sogar das IGN-Logo am Anfang ist unscharf.

  • Ich habe NSMB gespielt (ich wohne in Amerika). Ich finde den Multispielermodus frustrierend, weil niemand will die fünfte Spieler sein...


    Aberrrrr das Spiel gefällt mir, und der Controller gefällt mir. Ich hatte keine Probleme mit der Buttons...das Gamepad ist wie ein DS!

  • Ich fand Mario Bros. U war eigentlich ein hammer Game. Die Levels waren schön schwierig gestaltet und ich hab bis jetzt sogar noch ein paar Geheimwelten und Sternenmünzen noch nicht entdeckt. Vor allem dass das Spiel in HD war, war mal was ganz neues. Man sieht wirklich jedes Detail. Was noch richtig klasse war, ist dass man irgendwie selber aussuchen konnte wo man lang geht bzw. Minzmeer oder Eisberge. Überraschend war auch dass das Spiel zwischen den einzelnen Welten nicht geladen hat, bzw. Dass alles in einem war. Führer wenn man z.B von der Wüste zum Meer ging lud das Spiel immer, hier nicht. Was neu war ist auch, dass man mal zum Schloss hingeht, anstatt sich davon zu entfernen. Von der Steuerung haben sie das auch gut durchdacht. Leute die mit Gamepad zocken wollen, können mit dem Gamepad und Leute die es z.B von NSMBWii gewohnt sind mit Fernbedinung zu zocken können das auch tun. Im Multiplayermode ist das Spiel HAMMER ^^


    Negative Sachen sind für mich: Die Musik ist immer die Gleiche. Ich fände es toll wenn man noch mehr Charaktere spielen/ freispielen könnte als Toad (blau, gelb), Luigi und Mario. Es wäre doch mal ne Abwechslung mit Wario, Daisy oder anderen die Levels durchzuzocken !?!


    Ansonsten Super Game, echt entfehlenswert. Eines der besten Mario Bros. Spiele!

    ...Welcome home. - ...Willkommen zu Hause. - ...Bienvenido a casa. - ...Bentornato. - ...Bienvenue à la maison. - お帰りなさい


  • New Super Mario Bros. U gefällt mir sehr gut. Ich habe es noch lange nicht ausgespielt, aber nachdem ich von NSMB 2 etwas enttäuscht und ich daher ohne Erwartungen an das Spiel heranging, wurde ich bis jetzt positiv überrascht.


    Es macht Spaß durch die Level zu hüpfen und die Sternenmünzen einzusammeln. Dabei gestaltet sich die Steuerung via Wii-U-Pad als sehr angenehm und unproblematisch. Man kann ja auch alternativ trotzdem noch mit der Wii-Fernbedienung spielen, wobei ich schon empfehlen würde mit dem Wii-U-Controller zu spielen. Alles zusammen muss ich sagen, dass mir das Spiel doch gefällt und eigentlich so ist, wie ich mir ein NSMB wünsche. Es soll sich ja nicht komplett verändern, nur etwaige Neuerungen, die in diesem Teil durchaus vorhanden sind, sollten schon vorkommen.


    Was mir noch aufgefallen ist, ist der höhere Schwierigkeitsgrad. Mir kam im direkten Vergleich mit NSMB 2 das schon etwas schwerer vor. Wie sehen das die anderen, die dieses NSMB U haben? Stelle nur ich mich so blöd an oder ist das Spiel tatsächlich schwerer als seine Vorgänger?

  • Da ich mich in den letzten Tage, wenn es die Zeit ermöglicht hat, nicht mit dem Hauptspiel beschäftigt habe, erlaube ich mir einen Doppelpost zu verfassen.
    Und zwar geht es um die Herausforderungen. Hier muss man bestimmte Aufgaben bewältigen und erhält dafür Medaillen - Bronze, Silber und Gold, ganz klassisch. Es gibt insgesamt fünf Kategorien:


    1) Zeit-Attacke: Hier muss man Level in einer bestimmten Zeit absolvieren.
    2) Münzsammlung: Bei diesen Aufgaben muss man entweder eine gewisse Anzahl an Münzen sammeln oder es kommt auch vor, dass man einen gesamten Level spielen muss, ohne eine einzige Münze einsammeln zu dürfen (zumindest für Gold).
    3) 1-Up-Rallye: Hier geht es darum, möglichst viele 1-Up's zu sammeln. Meistens endet das mit einem Hin- und Herspringen auf verschiedenste Gegner.
    4) Diverse: In der 4. Kategorie kommt im Prinzip der ganze Rest zusammen, wo man verschiedene Aufgaben erhält, wie zum Beispiel "Fliege durch den ganzen Level ohne ein einziges Mal den Boden zu berühren" u.a.
    5) Boost-Modus: Hier hat man Aufgaben mit der Wii-FB, allerdings weiß ich nichts genaueres darüber, da ich sie noch nicht gespielt habe.


    Die ersten Challenges sind ja noch angenehm, aber dann im Bereich der 3-Sterne-Herausforderungen wird es schon echt schwer, besonders die Zeit-Attacken sind ziemlich heftig. Ein kleiner Fehler und man kann die Herausforderung im Prinzip schon nicht mehr mit Gold abschließen. Ich muss da teilweise echt damit kämpfen, diese Herausforderungen zu bestehen, aber vielleicht liegt es auch an mir.


    Was hält ihr so von diesen Herausforderungen? Wie waren sie vom Schwierigkeitsgrad her - leicht oder doch etwas knackig?

  • Ich geb dir vollkommen Recht, die 4 und 5 Sterne Challenges sind echt knackig.


    Ich möchte alle 80 Herausforderungen mit Gold auf YT hochladen - heute hatte ich die erste Aufnahmesession abgehalten und brauche für einige echt lange.


    Manche sidn aber auch echt asozial, z. B. Level 9-8 ohne Rennen und einsammeln von Münzen. o_O


    Ich wollte es schon lange drehen, aber jetzt hab ich endlich die 5 Shiny File Stars. :)

  • ich habe ja das spiel und habe zwar schnell bowser besiegt und so aber in der sternen welt bin ich hoffnungs loss ausgesetzt

    Keller Endgeisterung ich komme gern aber erstmal muss ich prossefor I.GIDD. bescheit sagen luigis endgeisterung mit dem schreckweg 08/16
    Zelda ist cool Nintendo hat es drauf wenn Nintendo unter geht dann auch ich
    meine verarsche vom Lied das geht rau an alle spinner
    das geht raus an alle Zocker wir sind die Verlierer denn wir haben Kopfweh und zwar für immer

  • Ich habe das Spiel nicht, weil ich habe ja auch keine Wii U :)
    Jedoch konnte ich mir auch diesen Titel, wie viele neue Spiele, nicht entgehen lassen und ich habe einen kompletten 100% Durchlauf auf Youtube gesehen. Mein Fazit ist, dass das Spiel super begonnen hat, die ersten 4 Welten waren große Klasse und vorallem die Musik aus Welt 3 und Welt 5 im Dschungel hat mir super gefallen. Nagut, ich bin jetzt nicht so ein Fan von Geisterleveln, weshalb mir der Limonadendschungel nur zur Hälfte gefallen hat, aber bis dahin war das Spiel noch toll. Jedoch muss ich sagen, dass mir die restlichen Welten nicht mehr gefallen haben, ich kann nicht sagen warum, ich hatte nicht mehr so eine Freude am Gucken wie vorher. das spiel hat schlicht und einfach nachgelassen, das hat dann selbst auch der Youtube gesagt. Dass es mal wieder nur die Koopalinge als Bossgegner gab war wieder zu einfallslos, sie hätten auch diesmal, bin ich fest davon überzeugt, sich ein paar neue Bossgegner ausdenken können. Allerdings war die Karte große klasse, das Design, die Detaills, die mega langen Secret Exits, das hat mir recht gut gefallen, aber auch hier gilt, in Welten 1-5 hat man sich auf der Karte mehr Mühe gegeben mit Kleinigkeiten neben dem Weg. Also im Großen und Ganzen hat mir das Spiel gefallen, aber es war auch nicht der Knüller und kann auch auf jeden Fall nicht mit dem DS Titel mithalten, wenn ihr mich fragt.

  • Wo ich hier gerade 100 % Durchlauf aud YT sehe, möchte ich mal son bisschen für mein laufendes LP werben^^


    Das ist die Playlist: http://www.youtube.com/playlis…mqdu1t0bmXktwo09FWaJDHhZg


    Jeden Tag kommt eine neue Folge!


    Ich fidne das Level Design super gemacht, gerade Welt 5 hat mich geflasht, da extrem viele Anspielungen auf alte Spiele zu finden sind, gerade zu SMB 3, der Giganto Garten... episch!!!
    Und der Bossfight gegen Iggy! So genial! :D