Star Fox Zero

  • Das Spiel wurde von Nintendo ja schon vor einiger Zeit angekündigt, einen passenden Thread dazu habe ich nicht gefunden und ich denke, dass das Spiel schon einen eigenen Thread verdient.


    Bei Starfox Zero handelt es sich um einen klassischen Shooter im Stil von Lylat Wars bzw. Starfox, wie es auf dem SNES und Nintendo 64 erschienen ist. Wieder schlüpft man wohl in die mechanischen Stiefel von Starfox und klemmt sich hinter das Steuer seines Arwing, um den Ganoven in unterschiedlichen Welten den Garaus zu machen. Das Spiel wirkt auf den ersten Blick total vertraut, als wäre Starfox nie weg gewesen, die knallbunte Grafik mit sauberen Texturen unterstreicht die Technik der Wii U. Es ist einer der wenigen Titel, die in nächster Zeit für die Konsole erscheinen, die ich für sehr interessant halte. Das Spiel soll noch im 4. Quartal in Europa erscheinen, hier gibts schonmal ein vierminütiges Video zum Einstimmen.


    http://www.gamefront.de/archiv…play---Gamescom-2015.html

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • Starfox Zero sah richtig gut aus und war einer der E3 Höhepunkte. Auf ein richtiges Starfox Game habe ich schon lange gehofft, wenn ich jetzt das 3DS Remake von Lylat Wars nicht mitzähle. Die Gestaltung des Alls und diverser Orte war ziemlich gut und besonders auch die Vielfalt das Arwings war genial. Bis zum Trailer kannte ich nur noch den Landmaster, aber der Rest war neu für mich und ich sehe da echt viel Potential im Spiel. Neben Project Zero 5 und Zelda WiiU vermutlich einer der letzten Titel, die für die Konsole noch interessant werden in meinen Augen

  • Es weckt sofort alte Erinnerungen an den SNES und N64 Teil und wirkt in der Tat sehr vertraut. Der Gametrailer verspricht einiges, vor allem die Grafik macht einiges her und wenn man sich ins besondere an Lylat Wars orientiert kann man wenig falsch machen. Starfox hat mir immer sehr viel Spaß gemacht, auch wenn Adventure nicht ganz an das Niveau vom Vorgänger heranreicht und Assault auch nicht schlecht war.



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Das Videomaterial erinnert mich immer sehr stark Starwing auf dem SNES, nur im Positiven. Das lässt natürlich Hoffnungen keimen, dass nach Starwing, Lylat Wars und Adventures (ja, steinigt mich :ugly: ) wieder mit einem guten Starfox zu rechnen ist. Wenn das Gameplay ebenso stimmig ist und sich an den Ursprüngen orientiert, ohne dabei furchtbare Bodenmissionen oder ähnliches rauszuhauen, würd ich mich sehr freuen.

  • Das Videomaterial erinnert mich immer sehr stark Starwing auf dem SNES, nur im Positiven. Das lässt natürlich Hoffnungen keimen, dass nach Starwing, Lylat Wars und Adventures (ja, steinigt mich :ugly: ) wieder mit einem guten Starfox zu rechnen ist. Wenn das Gameplay ebenso stimmig ist und sich an den Ursprüngen orientiert, ohne dabei furchtbare Bodenmissionen oder ähnliches rauszuhauen, würd ich mich sehr freuen.


    Nö, warum sollte man dich dafür steinigen? Starfox Adventures war im Prinzip ein gutes Spiel... nur mit dem Problem, dass es – surprise! – nicht dem entsprach, was man sich unter einem Starfox-Spiel vorstellt. :ugly:


    Dahingegen scheint Starfox Zero sich dem wieder zu beugen. ;)


    Versteht mich nicht falsch – ich finde es toll, dass es aussieht und sich so spielt wie damals Lylat Wars auf dem Nintendo 64. Es ist gar nicht so lange her, dass ich es mir (nach einer unverzeihlichen Fehlentscheidung meinerseits viele Jahre davor) wieder nach Hause geholt und letztendlich zum ersten Mal in meinem Leben vollständig durchgespielt habe. Es hatte ein tolles Gameplay, eine einfache, intuitive Steuerung sowie einen angemessenen Schwierigkeitsgrad; sogar war aufgrund der verschiedenen Routen, die man einschlagen konnte, überraschend viel Wiederspielwert gegeben.


    Meine einzige Sorge ist, dass es "nur" ein hochauflösendes Lylat Wars ist, und nicht viel mehr. Es ist Jammern auf ganz hohem Niveau, I know, aber ganz so ein großer Starfox-Fan bin ich dann auch wieder nicht, als dass ich einfach so darüber hinwegsehen könnte. :whistling:

    Le noir, ce mot désigne depuis un époque lointaine le nom du déstin.
    Les deux vierges règnent sur la mort.
    Les mains noires protègent la paix de nouveau-nés.

  • Ich finde es sehr gut, dass Nintendo mit Starfox Zero der Serie sehr treu bleibt wie es scheint. Es sieht wie ein solides klassisches Nintendo Spiel aus, dass Starfox-Fans lieben werden oder irre ich mich da? Ich war noch nie so der Starfox-Fan, habe Fox McCloud zum ersten mal in Smash Bros. (N64) kennen gelernt und mir fehlt dank fehlender Speicherfunktion jegliche Motivation Lylat Wars durchzuspielen, dass ich auch erst seit kurzem besitze.


    Allerdings habe ich mir bei der Ankündigung ein wenig mehr erhofft. Denn Ich finde Star Fox Zero sieht in dem jetzigen Zustand eher so aus wie ein Smartphone-Game. Mir sagt der Grafikstil absolut nicht zu und ist für mich (als Nicht-Starfox-Fan) ein direkter abturn.


    Aber ich denke das hängt mit Budget-Kürzungen zusammen. Ist ja nicht das erste Mal, dass ich davon in letzter Zeit höre.. *räusper* Metroid *räusper* und in einem "unwichtigen" Franchise wie Starfox braucht es doch sicher kein Geld oder? Ich mein.. wir haben doch Super Mario... und das x-te Zelda-Remake.. achja und bald auch mal einen vollen Titel auf der WiiU.. oder wird das NIX?

  • Zumindest Starfox Fans bekommen das Spiel ihrer Träume, oder so ähnlich, würde ich sagen. Genau auf so eine konsequente Weiterentwicklung einer Serie warte ich bei anderen Serien sehnlichst, stattdessen gibt es jährliche Updates oder eben Teile, die sich komplett von der Serie wegbewegen... oder garkeine neuen Teile.
    Dann lieber ein paar Jahre warten und ein Spiel, das zwar vom Gameplay her scheints das Rad nicht neu erfindet, aber zumindest erahnen lässt, dass es sich einfach gut spielt, wie der Vorgänger eben. Mehr verlange ich ja nicht.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • Naja, nun ist das Spiel draußen. Wie erwatet sind die Verkaufszahlen für das Spiel nicht sonderlich hoch. Wenn man bedenkt, dass die WiiU schon so wenig Absatz hatte und die die Gruppe die sich ernsthaft für Starfox interessiert noch kleiner ist muss sich ja echt keiner wundern. Meiner Meinung nach hätte es sich fast schon gelohnt Star Fox Zero gemeinsam mit Zelda auf die neue Konsole zu verschieben. Der erste Eindruck der über die Trailer vermittelt wird ist für Leute die sich nicht oder nicht wirklich mit Starfox beschäftgt haben nicht gerade attraktiv. Der gewählte Artstyle und die Grafik sind absolut nicht ansprechend wie ich finde. Der beste Teil der Werbekampagne ist meiner Meinung nach der Kurzfilm der wirklich richtig toll animiert ist. Deshalb mal die Gelegenheit nutzen und den Kurzfilm nochmal posten:



    Wie siehts mit euch aus? Habt ihr euch Star Fox Zero zugelegt? Viele Fans sind sehr zufrieden aber es gibt auch einen großen Anteil an Spielern die Kritik gegenüber der Steuerung äußern.

  • Die Wertung der Fachpresse fiel selbst für ein Wii U Spiel nicht allzu berauschend aus, dabei müsste Starfox Zero doch nur zwei Sachen können, nämlich Barrel rolln und schießen. Ich habe momentan andere Spiele, hätte aber schon vor gehabt, mir das Spiel einmal zu holen, bin aber wegen der Steueransicht und der Steuerung selbst, welche stark kritisiert wird, schon skeptisch.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"