Yoshi's Woolly World

  • Ich LIEBE die Promo-Videos ebenfalls! Sie sind einfach so unglaublich niedlich :D
    Ich hatte mir den Titel bereits für die WiiU geholt, weil ich die Grafik mit dem Woll-Thema einfach nur super toll finde. Es passt irgendwie auch zu Yoshi. Hab das Spiel ungefähr bis zur Hälfte durch und es ist an manchen Stellen deutlich schwieriger, als ich anfangs angenommen hatte. Auf jeden Fall ein tolles Spiel für zwischendurch. Auch zu zweit macht es echt viel Spaß (vorausgesetzt man spielt nicht mit einem "Egotypen", der immer vor rennt und alles im Alleingang lösen will ... ).


    Ansich finde ich, dass Yoshis Wolly World perfekt für einen Handheld ist, gerade weil es sich so gut für Zwischendurch eignet. Und meinen 3DS schmeiße ich auch eher mal fix an, wenn ich kurz Zeit hab, als die WiiU. Allerdings bin ich mir trotzdem nicht sicher, ob ich es mir noch einmal für den 3DS hole. Scheint ja soweit eigentlich das selbe Spiel zu sein. Vielleicht später mal, wenn der Preis gesunken ist oder in einer gebrauchten Version. Aber zum Start auf jeden Fall nicht.
    Weiß jemand vielleicht, ob man den 3DS-Titel auch übers Internet mit jemandem zusammen spielen kann? Oder geht es nur lokal? Oder wurde es ganz rausgenommen? Ersteres wäre auf jeden Fall ziemlich cool.

    Spite of all sadness, your doubts and your pain

    tvmzsnns.png

    Hope is your gladness, your power and gain.

    Artwork by Cédric Roux

  • Der Port ist raus, ich hab schon 2 Welten spielen können. Bloß Vergleiche zur Wii U-Version kann ich nicht ziehen, die hab ich nur mal kurz angespielt und das nicht erst gestern.
    Jedes Level hat kurze Ladezeiten. Erträgliche Dauer und nicht so lang wie in Donkey Kong Country Returns, gefühlt zumindest. Ansonsten ist eben Schnuffel da, hat seine Level, die auf dem Niveau von Mario Run ablaufen und so ähnlich aussehen wie in bit.Trip Runner. Wirft dann eben Währung für die Cheataufkleber ab (gabs die schon auf der Wii U?). Videos nach Art der Promovideos sind verfügbar, eins pro Tag schaltet sich frei. Ich nehme an, dass es die verschiedenen Wollyoshis auch schon gab. Neu dürfte der entspannte Modus sein, wo drei Minischnuffel helfen.


    Bisher bin ich zufrieden mit dem, was das Spiel liefert. Es erinnert angenehm an eine Kombination aus Yoshis Island und Yoshis Story. Leider ist es ja so, dass so ziemlich alle Yoshispiele danach im Gameplay große Schwächen hatten. Die Wolloptik ist stimmig, der Schwierigkeitsgrad ist bisher okay und ich hab kein nerviges Babygeschrei mehr. Manchmal tu ich mich schwer, im Level zu erkennen, was nun Hintergrund ist und welche Blöcke ich per Schnur aufdröseln kann, aber vielleicht legt sich das noch mit der Gewöhnung.

  • Mutliplayer-Modus ist komplett entfernt aus der 3DS-Version. Weder online, noch lokal verfügbar.

    Ach, das finde ich aber sehr schade :( Aber Danke für die Info!



    Ich hab auf Youtube ein Video gefunden, in dem alle Promo-Videos zu sehen sind. Ich wusste gar nicht, dass es SO viele gibt! Also wer alle mal anschauen will:


    Spite of all sadness, your doubts and your pain

    tvmzsnns.png

    Hope is your gladness, your power and gain.

    Artwork by Cédric Roux

  • Ca. 10-15 Stunden hab ich gebraucht, um Woolly World durchzuspielen. Ich hab es wohlgemerkt nicht auf die 100% angelegt und es in den Leveln allenfalls auf die Yoshiskins angelegt, zumindest manchmal. Die 100% spar ich mir für einen späteren Durchgang auf, kann also auch nichts über die Special Level sagen, die sich erst freischalten, wenn man sämtliche Blumen in einer Welt aufgesammelt hat.
    Aber doch, ich bleibe dabei, dass das Gameplay stimmig ist. Wie schon gesagt: kein Babygeschrei mehr. Der Schwierigkeitsgrad ist echt okay. Wirklich schwierig empfand ich das Spiel nie und für die Casuals ist der entspannte Modus da. Hab ich übrigens mal angespielt. Unendlich fliegen, unendlich Schuss und Minischnuffel springen audiovisuell auf Geheimnisse an. Muss ich nicht haben.
    Mit am meisten hab ich mich drüber gefreut, dass es einige Auftritte von Bossen aus Yoshis Island gab. Nur der Endboss war in besagter Vorlage besser.


    Kurz: Ist okay, kann man mal gespielt haben.

  • Yoshi's Woolly World ist eines meiner absoluten Lieblings-Jump'n'Runs. <3  
    Ich habe den Teil auf der Wii U gespielt und mir den 3DS-Teil mit dem Schnuffel-amiibo auch noch geholt. Den 3DS-Teil habe ich sogar komplettiert, also wirklich alles gesammelt und gemacht, was es zu machen gab.


    Das Spiel macht allgemein einfach richtig Spaß und die ganze Woll-Welt mit den Woll-Yoshis finde ich einfach total schön und knuffig. Noch dazu kommen die gute Musik und das sehr abwechslungsreiche Leveldesign. Vom Schwierigkeitsgrad her ist es zwar nicht so hoch, aber das macht mir nichts aus, ich spiele ja auch gerne zur Entspannung.

  • Denn dort wurde ein „neues“ Woolly World angekündigt, welches aber eigentlich nur dasselbe Spiel mit Bonus-Inhalt für den Nintendo 3DS ist.

    Zunächst einmal vielen Dank für die Info, Yuffie! Gut zu wissen, dass "meine" Version praktisch ident ist mit der Wii-U-Version, bis auf den fehlenden Multiplayer-Modus, dafür aber mit Wauwau.


    Ich habe mittlerweile in die 3DS-Version des Spiels hineinschnüffeln können und ein paar wenige Level gespielt. Vermutlich gehöre ich zu einer der wenigen Personen, die Yoshi's Story damals tatsächlich mochte, und das Spiel erinnert mich stilistisch als auch gameplaymäßig sehr daran. Bisher habe ich viel Spaß an dem Spiel und freue mich schon darauf, weiterzuspielen. Die einzelnen Level sind weder zu lang noch zu kurz, sondern genau richtig. Auch die Steuerung ist angenehm und leicht erlernbar. Dem Spielspaß steht also nichts im Wege!


    Poochy scheint nur im einfachen Modus Verwendung zu finden, oder aber ich habe etwas falsch verstanden. Da ich den "normalen" Schwierigkeitsgrad gewählt habe, habe ich ihn noch nicht in Aktion erlebt.


    Bisher wirkt das Spiel nicht besonders anspruchsvoll, andererseits bin ich noch am Anfang. Bin mal gespannt, ob die Level noch schwieriger werden - wenn nicht, ist auch okay, so kann ich wenigstens entspannt spielen, ohne meinen Kopf zu sehr beanspruchen zu müssen, haha. Auch die Sammelitems zu finden war bisher nicht wirklich schwer - mal gucken, ob ich die 100% schaffe und wie lange ich letzten Endes für das Spiel brauche.

  • Heute habe ich auch mit Poochy & Yoshi's Woolly World angefangen. Wieder mal ein knuffiges Spiel, das mir Spaß macht, deshalb hab ich mir vorgenommen, auch im Handheldtitel alles zu finden und die Spezialleveln zu machen. Da ich schon das Original auf der Wii U verschlungen hatte, erkenne ich sehr vieles von damals wieder, weshalb mir das Sammeln von Wolle, Blumen & Co. diesmal vermutlich weniger Probleme bereiten sollte. Auch wenn ich einige Leveln ein zweites Mal durchlaufen musste, weil ich manchmal doch noch eine Wolle oder einen Sticker übersehe.


    Nachdem ich Welt 1 abgeschlossen habe, scheint das Spiel meinem Empfinden nach seinem Original zu gleichen. Lediglich der Auftritt von Schnuffel ist eine nennenswerte Neuerung. Somit hat man eine schöne Auswahl zwischen etwas mehr Inhalt und Portabilität (3DS) oder eine tolle Grafik (Wii U). Kleiner Tipp: während die Preisempfehlung von Nintendo noch bei 40 Euro liegt, bekommt man das Spiel auf Seiten wie eBay im Neuzustand mittlerweile oft für weniger als 30 Euro. Es lohnt sich also, die Preise zu vergleichen.


    Ansonsten gibt es noch eine Videothek mit den bekannten Kurzfilmen von Yoshi und Schnuffel. Diese kann man sich ansehen und dann eine (sehr einfache) Frage beantworten. Die Videos gibt es auch auf dem Youtube-Kanal von Nintendo oder hier zusammengefasst.


    Auf jeden Fall mag ich das Spiel auch auf dem Handheld gern und freue mich schon auf weitere Sitzungen! Abgesehen von dem süßen Woll-Look freue ich mich, die schöne Musik wieder zu hören.


    Poochy scheint nur im einfachen Modus Verwendung zu finden, oder aber ich habe etwas falsch verstanden. Da ich den "normalen" Schwierigkeitsgrad gewählt habe, habe ich ihn noch nicht in Aktion erlebt.

    Ich tatsächlich auch nicht, zumindest nicht in den regulären Leveln. Allerdings gibt es separate Level mit Schnuffel und Schnuffelchens, die man in der Weltauswahl wählen kann. Dort geht es darum, durch eine Strecke zu rennen und bestimmte Missionen zu erledigen, zum Beispiel eine bestimmte Anzahl an Edelsteinen zu sammeln, Luftballons zu treffen und bestimmte Moves zu machen. Es scheint also eine Art Zusatzmodus zu sein. Mal schauen, was noch so alles kommt.

  • Heute habe ich Poochy & Yoshi's Woolly World komplettiert und kann für mich selbst bestätigen, dass nicht nur das Original auf der Wii U, sondern auch der 3DS-Port einfach süß ist und Spaß macht. Er beweist einmal mehr, dass Yoshi-Spiele schön sind, besonders dieses hier. Es punktet nicht nur durch das ansehnliche Design und den Soundtrack, die beide sehr gelungen sind und starke Ähnlichkeiten mit dem bereits 2011 erschienenen Wii-Titel Kirby und das magische Garn (beziehungsweise dem kürzlich herausgebrachten Port Kirby und das extra magische Garn) aufweisen, sondern auch durch die Levelvielfalt, den fairen Schwierigkeitsgrad, der von leicht oder mittelschwer (die meisten Leveln) bis knifflig (Spezialleveln) reicht, und die Möglichkeit, es sich notfalls mit einem In-game-Shop (Trick-Anstecker) oder durch Wechseln in den entspannten Modus etwas leichter zu machen.


    Für alle, die gerne die konkreten Unterschiede zwischen Wii-U- und 3DS-Version wissen möchten, hier eine Zusammenstellung. Grundsätzlich kann man sagen, dass die inhaltlichen Unterschiede eher von geringer Art sind. Die 3DS-Version...

    • ...kommt in puncto Grafik und Auflösung verständlicherweise nicht an die Wii U ran
    • ...hat keinen Multiplayer-Modus
    • ...hat den Portabilitätsvorteil
    • ...besitzt die Möglichkeit, auf 3D-Effekt umzustellen
    • ...enthält alle 30 Short Movies von Yoshi und Schnuffel. Diese sind auch auf Youtube verfügbar (siehe Beitrag über mir)
    • ...enthält mit der Schnuffel-Hütte einen kleinen Rennstrecken-Modus für Yoshis besten Freund
    • ...bietet die Möglichkeit, im Handarbeits-Modus einen eigenen Yoshi zu malen und via Streetpass zu teilen
    • ...bietet nicht nur die vielen Trick-Anstecker, sondern auch einen entspannten Modus mit Flügel und drei Schnuffelchen
    • ...ist etwas günstiger zu kriegen (Nintendo: 49,99 Euro für Wii U und 39,99 Euro für 3DS. Jedoch empfehle ich auch einen Preisvergleich auf verschiedenen Märkten)

    Alles in allem kann man sagen, dass Poochy & Yoshi's Woolly World mit dem Original nahezu identisch ist, nur eben auf dem 3DS und mit etwas Schnuffel-Power. Und man kann das Spiel noch einfacher (als ohnehin) machen. Das einzig größere Manko ist der Wegfall des Multiplayers, da sich dieses Spiel meiner Meinung (und meiner Erfahrung) nach sehr gut für ein Zusammenspiel zu Zweit eignet. Andererseits muss man nur 20 bis maximal 40 Euro dafür blechen. Aber auch allein habe ich meinen Spaß gehabt, weshalb ich auch der Handheldversion gerne ein Like und ein Herz gebe. Super Spiel!