Ankündigung Netiquette

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo miteinander,

    wie ihr wahrscheinlich mitbekommen habt, gab es in letzter Zeit ziemlich viel Zoff im Forum. Die Sache mit Recht93 hat eine Kettenreaktion ausgelöst und es gab so manchen Ärger deswegen. Megaolf und Darkshuttle sind aus dem Team ausgetreten - aus unterschiedlichen Gründen - und ein paar andere User haben das Forum verlassen. So kann es einfach nicht weitergehen! Dieses Forum soll ein Ort sein, wo sich jeder wohl fühlt - und nicht von einem wütenden Mob mit Fackeln und Mistgabeln aus dem Forum verjagt wird. Das es mal Meinungsverschiedenheiten gibt, ist in einer Gemeinschaft ganz normal, doch wenn es um öffentliche Bloßstellung geht, hört der Spass auf. Solche Aktionen werden hier in Zukunft nicht mehr geduldet und mit allen Mitteln die dem Team zur Verfügung stehen sanktioniert.

    Aus diesem Anlass wird es nun ein paar Änderungen im Forum geben - in Form einer Netiquette. Diese Änderungen sind ab sofort wirksam und absolut verbindlich.

    Unter einer Netiquette versteht man das gute oder angemessene und achtende (respektvolle) Benehmen in der technischen (elektronischen) Kommunikation. (Quelle: Wikipedia)

    Netiquette

    • Respekt
      Bitte achtet in euren Beiträgen auf einen fairen und sachlichen Ton und denkt stets daran, dass sich im Forum Menschen mit höchst unterschiedlichen Ansichten, Meinungen und Wertvorstellungen aufhalten. Streit und Zwist sind nie eine Bereicherung für eine Diskussion. Nur durch Toleranz und Offenheit kann sich eine wirklich gute Diskussion entwickeln. Die meisten Leute vergessen, dass ihre Beiträge nicht ausschließlich von Computern gelesen werden. Denkt also stets daran, dass euer Gegenüber ein Mensch ist und lasst euch nicht zu verbalen Ausbrüchen hinreißen. Das Zauberwort heißt RESPEKT. Je ausfallender und unhöflicher ihr euch gebärdet, desto weniger Leute sind bereit, mit euch zu diskutieren oder euch weiterzuhelfen.
    • Verständnis
      Beiträge können schnell missverstanden werden. Bevor ihr antwortet, lest euch den Beitrag lieber nochmals in Ruhe durch und überlegt euch genau, ob der Autor wirklich das aussagen wollte, was ihr denkt. Vielleicht wurde auch nur sarkastisch argumentiert, ohne dies etwa mit einem Smiley kenntlich zu machen. Wenn ihr selbst etwas ironisch sein möchtet, macht die Ironie deutlich, damit ihr nicht falsch verstanden werdet.
    • Freundlich sein
      Wir möchten, dass in den Foren ein offenes und freundschaftliches Diskussionsklima herrscht. Falls ihr durch einen Beitrag erzürnt seid, antwortet nicht gleich unmittelbar, sondern lasst euren Zorn zuerst verrauchen, um dann sachlich Stellung nehmen zu können. Zur Freundlichkeit in den Foren gehört auch, andere Ansichten und Meinungen zu respektieren und niemanden wegen seiner persönlichen Anschauung schlecht zu machen.
    • Beleidigungen, Anstand
      Bleibt anständig, vermeidet Beschimpfungen und Vorwürfe. Fragt lieber nach, bevor ihr das Gelesene falsch interpretiert oder Forenteilnehmer «in eine Schublade steckt».
      Das Zelda-Forum-Team behält sich vor, Beiträge ohne Rückfrage zu löschen, wenn sie respektlos wirken oder persönlichkeitsverletzend, beleidigend, diskriminierend oder rassistisch interpretierbar sind bzw. anderweitig gegen das Gesetz verstossen. Wird das Forum offensichtlich zur Verbreitung unwahrer Aussagen missbraucht, können entsprechende Einträge ohne Nachfrage gelöscht werden.
    • Don’t Feed the Trolls!
      Hinter diesem englischen Satz ("Füttere die Trolle nicht!") verbirgt sich eine der wichtigsten Regeln. Trolle sind Diskussions-Teilnehmer, die Spaß daran haben Zwietracht im Forum zu sähen oder auch einfach nur in grober Weise gegen die Netiquette verstoßen. Solche Teilnehmer fühlen sich bestätigt, wenn andere auf ihre anstößigen Beiträge eingehen.
      Daher gilt: Lasst solche Trolle links liegen, das Team wird sich darum kümmern. Wenn das gesamte Forum die Einträge ignoriert, verlieren die Störenfriede rasch den Spaß am posten und ziehen weiter.
    Abschliessend zitieren wir auch gerne nochmal die Forenregeln:

    Forenregeln schrieb:

    Finanzierung der Seite

    Zelda-Forum.com wird aus unseren eigenen Taschen finanziert. Im Zweifelsfall bestimmen also ausschließlich wir, was im Forum erlaubt ist und was nicht. [...] Ebenso gehört dazu, dass moderativen Hinweisen Folge geleistet wird.

    Wer mit dieser Regelung nicht einverstanden ist, dem steht es frei sich ein anderes Forum zu suchen.

    Forenregeln schrieb:

    Verwarnungen & Sperrungen

    Da es in letzter Zeit vermehrt zu Provokationen und Beleidigungen im Forum gekommen ist, haben wir ein neues Verwarnsystem eingeführt. Der verwarnte User bekommt [...] eine PN mit Begründung zugeschickt. Nach wie vor ist eine 2. Verwarnung gleichgesetzt mit einer 1-wöchigen Forensperre und eine 3. Verwarnung mit einem dauerhaftem Bann. Das Team behält sich jedoch vor, sich intern zu jedem Verstoß einzeln zu besprechen und entsprechend zu handeln. Das Ganze machen wir nicht um euch zu schikanieren, sondern nur um den Frieden im Forum zu bewahren.[...]

    Wir hoffen, dass ihr euch an diese Richtlinien haltet, damit der Spass hier im Forum wieder im Vordergrund steht. Natürlich darf man auch anderer Meinung sein (Meinungsfreiheit) oder andere kritisieren, aber dann bitte in einer angemessenen Art und Weise.

    Euer ZF-Team

    PS. Dieses Thema wird oben angepinnt und geschlossen. Falls ihr Fragen oder Anmerkungen dazu habt, postet dies bitte im Support.