Der "kleine-Fragen-zu-Breath-of-the-Wild"-Thread

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke Yuffie, habe es just in diesem Moment selbst herausgefunden. Mal schauen was es da gibt, was die Kältereststenz längerfristig erhöht. Chili ist klar, aber, aber mit was soll ich es kombinieren? Naja, ich werde es herausfinden. ^^

    EDIT: 5 Chilis = 12 Minuten Kälteresistenz x 3 sollte erstmal reichen. Yay.
  • Eine Frage hoffe mir kann einer weiter Helfen:
    Und zwar bin gerade bei Titanen Vah Ruta ( Diesen Elefant ).
    Bin gerade am Gegner Ganons Wasserfluch und habe bemerkt das Ich keine Chance hatte mit aktuellen Waffen und 0 Pfeile.

    Also hatte ich mich zurück telepotiert zur Insel Um Pfeile und Waffen und Sammeln.

    Jetzt ist mein Problem das Ich nicht mehr zu ihn hin komme.

    Habe es schon mit Schwimmen, Gleiten, Eis Würfel usw. probiert.

    Weiss einer vielleicht wie Ich wieder hinkomme um Ganons Wasserfluch zu töten.


    MFG
  • Wie bekommt man bitte schön die blaue Flammen aus Hateno zum Akkala-Institut, um den Roboter zu aktivieren? Der Weg ist ja mal verdammt lang, auch mit Pferd. Ich hab auch keine Laternen zwischendurch gesehen, wo man die Flamme sichern kann. Dummerweise fängt es immer mal zu regnen an, sodass ich nie und nimmer mit einem Ritt das schaffen kann :(
  • Deku schrieb:

    Danke Yuffie, habe es just in diesem Moment selbst herausgefunden. Mal schauen was es da gibt, was die Kältereststenz längerfristig erhöht. Chili ist klar, aber, aber mit was soll ich es kombinieren? Naja, ich werde es herausfinden. ^^

    EDIT: 5 Chilis = 12 Minuten Kälteresistenz x 3 sollte erstmal reichen. Yay.
    Du kannst auch 1 Chilli + 1Wild +1 Fisch kochen und dem "alten Mann" geben dafür bekommst du dann den Winterwams und bist gegen Kälte immun... Steht auch in seinem Tagebuch in der kleinen Hütte :)
  • Jaynun schrieb:

    Deku schrieb:

    Danke Yuffie, habe es just in diesem Moment selbst herausgefunden. Mal schauen was es da gibt, was die Kältereststenz längerfristig erhöht. Chili ist klar, aber, aber mit was soll ich es kombinieren? Naja, ich werde es herausfinden. ^^

    EDIT: 5 Chilis = 12 Minuten Kälteresistenz x 3 sollte erstmal reichen. Yay.
    Du kannst auch 1 Chilli + 1Wild +1 Fisch kochen und dem "alten Mann" geben dafür bekommst du dann den Winterwams und bist gegen Kälte immun... Steht auch in seinem Tagebuch in der kleinen Hütte :)
    Musst nichts kochen. Klettere einfach auf den Gipfel des Mount Hylia. Dort oben erwartet dich der alte Mann. Sprich ihn an und du kriegst das kälteresistente Gewand. ;)

    Ich habe auch noch was: Gelegentlich sehe ich auf der Steppe so verrostete Eisenkugeln mit Ketten an alten Bäumen befestigt. Ich kann die Kette aber nicht abtrennen. Was hat es damit auf sich?
    You're turning to the brightest of stars, in your dreams. And its knowing with every move, you're free.
    (The KVB)


  • Die sollte eigentlich nachwachsen. Wenn du das vergesesene Plateau noch nicht verlassen kannst findest du Chili im Schneegebiet. Auf dem Weg dorthin solltest du an eine Mauer mit einem Tor kommen. an diesem Tor links hatte ich meine Chili's gefunden.

    Ich habe auch nochmal eine Frage: Bekommt man irgendwann nur noch schwache Waffen, weil die starken alle gefunden und zerbrochen wurden? Das kann ja eigentlich nicht sein, aber die alten Fundorte von Gegenständen tauchen ja schließlich auch nicht mehr auf. Jemand eine Ahnung wie das gelöst ist`?
  • @Neutrophil
    Kommt drauf an, was du als starke Waffen erachtest: Gefundene Kisten etc. pp. kannst du natürlich nicht wieder öffnen, aber zum Beispiel gibt es manchmal in Moblin-Lagern Kisten mit starken Waffen. Diese respawnen nach dem Blutmond zum Beispiel.

    Außerdem respawnen ja auch Gegner und so kann man sich z.B. von diversen Wächtern oder Leunen oder Yagi z.B. eine neue relativ starke Waffe besorgen. Außerdem gibt es auch eine ganz spezielle Waffe, welche nicht kaputt geht.

    Um Waffen-Nachschub musst du dir im Regelfall keine Sorgen machen!
  • @Neutrophil
    Waffen, die irgendwo rumliegen, respawnen im Regelfall ebenso nach einem Blutmond! Ich hab es jedoch nie in Schloß Hyrule versucht. Aber z.B. die Waffen aus dem Zora-Dorf (im Schlafgemach und einmal unten drunter), sowie die Waffen in einer Schatzhöhe in der Gerudo-Wüste, waren nach einem Blutmond wieder da!

    Ich kann meine Hand nicht ins Feuer legen, aber ich wüsste nun nicht, warum diese Waffen (solange sie nicht in normalen Kisten sind!) dann nicht respawnen, wenn der Rest es tut.