Der "kleine-Fragen-zu-Breath-of-the-Wild"-Thread

  • Hallo,


    Ich hätte auch mal eine Frage zu BotW.


    Kann man wirklich alle Gegenstände (Waffen usw) immer wieder finden? Ich habe zum Beispiel gestern ein Zora-Großschwert in einer Truhe eines Schreins entdeckt. Da die Zora friedlich sind, woher kann ich es dann immer wieder bekommen? Truhen füllen sich ja nicht nach.


    LG

  • Hi @nachtschwinge


    Du hast recht, die Metalltruhen füllen sich nicht. Freiliegende Waffen allerdings respawnen bei jedem Blutmond, also Waffen welche einfach so in der Gegend rumliegen.


    Wenn dir besonders viel am Zora-Schwert liegt, hier ein freiliegendes Exemplar:

  • Hi @nachtschwinge


    Ich weiß noch was mir Hyrokkin geschrieben hat oder ich habe es irgendwo in Hyrokkins Beiträgen gefunden


    Wen du unbedingt weiter Zora-Großschwerter benutzen möchtest schau mal an diesem Ort:


  • Danke euch für die Antworten!


    Lustig, genau dieses Großschwert hinter dem Schrein habe ich heute morgen entdeckt! :D


    War aber eigentlich nur ein Beispiel. Also spawnt wirklich jede Waffe, Schild und Bogen an mindestens einem Ort bzw. Gegner immer neu?


    LG

  • Außerdem respawnen Holzkisten mit jedem Blutmond und besonders in den Phirone'schen Gewässern schwimmen etliche mit Pfeilen herum.

    Meinst du damit die Holzkisten in Gegnerlagern? Und die Kisten mit den leuchtenden Augen werden beim Blutmond auch neu befüllt, oder?


    LG

  • Außerdem respawnen Holzkisten mit jedem Blutmond und besonders in den Phirone'schen Gewässern schwimmen etliche mit Pfeilen herum.


    Ich meine die Holzkisten, die im Wasser schwimmen.


    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, woher du diese Info her hast... aber sie ist komplett falsch. Holzkisten respawnen genauso wenig nach einem Blutmond. Es gibt meines Wissens nur die Kisten auf der Insel Jotwerde die respawnen. Und das nicht einmal nach einem Blutmond, man muss sich nur wegteleportieren und wieder hinteleportieren und die Kisten sind wieder da.

  • Also zumindest die Kisten mit den "Augen" in den Monsterlagern scheinen sich bei jedem Blutmond wieder zu füllen.


    Was kann ich denn so mit meinen Rubinen anstellen? Ich hab schon das ganze Haus, ich weiß man braucht welche für Feen und ich kaufe damit neue Rüstungen in den Dörfern, ich kann Bilder damit kaufen, aber was gibt es sonst noch? Bei den Händlern für Essen usw kaufe ich fast nie was und selbst wenn, da bleibt ja noch extrem viel übrig...


    Gibt es also noch eine sinnvolle Verwendung dafür? Oder sammelt man die Rubine abgesehen von dem oben genannten für die Katz?


    LG

  • Im Akkala Institut kannst du einige Rubine für Antike Ausrüstung (Helm, Rüstung, Beinkleider, Waffen, Pfeile, Schilde) ausgeben. Da vor allem die Antiken Pfeile enorme Durchschlagskraft haben, kann es nie schaden, sich davon ein paar zu kaufen und mit sich herum zu tragen z.B. für den Fall, dass man von einem Wächter überrascht wird.

  • Hey Leute !!!!


    Kurze Frage. Es geht um die Drachen. Wo ich welchen zu welcher Uhrzeit antreffe weiß ich bereits. Mir geht es um das, was der Drache abwirft. Ich brauche zum aufleveln meiner Barbarenrüstung nämlich Hornsplitter....bekomme ich aber leider nie ;( .


    Sind die Drops also ob Schuppe, Kralle oder Hornsplitter zufällig oder muss ich bestimmte Körperteile der Drachen treffen (Ich meine nämlich mal sowas in der Art gelesen zu haben). Es ist nämlich gar nicht so einfach sie zu treffen. Da denkt man immer: Geil, so nah hattest du ihn noch nie und nach Abschluss des Pfeiles merkt man, dass die Parabelkurve viel zu kurz und der Drache noch viel zu weit weg ist !!!

  • Für die Hornsplitter musst du auf das Horn an der Stirn der Drachen zielen. Mit einem Ishin- oder Gerudobogen ist das auch ein recht leichtes Ziel. Optimal wäre wenn du je nach Drache eine komplette Rüstung auf Stufe 2 hast, die dich vor Elektrizität/verbrennen/gefrieren schützt, damit du ihm möglichst nahe kommen kannst.

    Erlaube mir, dich zu warnen, dass es ein gefährliches Unterfangen ist, meine Genialität in Frage zu stellen; es könnte deinen Tag um einiges surrealer machen.


  • Ich danke euch beiden!!!
    Für den Hornsplitter das Horn treffen.... hätte ich ja eigentlich selbst mal drauf kommen können :saint:


    Aber nungut habe mehrere Rüstungen auf Stufe 2 bzw auf 3 also sollte ich das auch hinbekommen. Das mit dem Gerudobogen war mir gar nicht so bekannt habe aber glaube ich einen. Gleich mal probieren ;) .

  • Wisst ihr warum das Master Schwert bei Nano Wächtern nicht in den „Aktiven“ Zustand springt?Meine Vermutung wäre einfach dass die Nano Wächter nicht von der Verheerung befallen sind.Wisst ihr mehr?Würd mich echt mal interessieren!

  • Die Frage ist nicht direkt zu Breath of the Wild, sondern betrifft den "Was habt ihr zuletzt geschafft"-Thread. Da ich ja bei meinem ersten durchspielen noch nicht hier war, um von meinen epischen, nicht ganz jugendfreien Abenteuern zu berichten ( :ugly: ), würde ich gern meinen neues Spielstand in schiftlicher Form festhalten, auf dass er unterhalten und so manchen auf seinem eigenen Weg weiterhelfen möge :) Ist das angebracht?

    Erlaube mir, dich zu warnen, dass es ein gefährliches Unterfangen ist, meine Genialität in Frage zu stellen; es könnte deinen Tag um einiges surrealer machen.


  • Wisst ihr warum das Master Schwert bei Nano Wächtern nicht in den „Aktiven“ Zustand springt?Meine Vermutung wäre einfach dass die Nano Wächter nicht von der Verheerung befallen sind.Wisst ihr mehr?Würd mich echt mal interessieren!

    Ich kenne den Grund nicht, aber dennoch denke ich mal, dass deine Vermutung nicht ganz richtig ist. Alle Wächtertypen wurden vor 10.000 Jahren von den Sheikah entworfen und sollten Zelda und Link gegen Ganon helfen. Die Tatsache, dass sie Link nun angreifen sagt mir, dass sie von der Verheerung manipuliert worden sind.


    Es ist aber auch denkbar, dass Nano-Wächter ja ausschließlich in Schreinen vorkommen und deshalb lediglich eine projizierte Gefahr sind. Sie sind nicht real, sondern die Prüfungen des jeweiligen Sheikah-Mönchs. Vielleicht reagiert das Schwert deshalb nicht.


    @Vincent Delacroix
    Ich hab gerade ehrlich keine Ahnung, was genau du meinst.