Der "kleine-Fragen-zu-Breath-of-the-Wild"-Thread

  • Hi zurück, @Zelda's Savior und willkommen auf unserem hübschen Forum.


    Zu der Frage mit dem Leunen kann ich dir leider nichts sagen, weil ich es nie ausprobiert habe, auf diese Weise einen Leunen zu töten. Aber ich kann mir vorstellen, dass das funktionieren kann - immerhin hattest du ja schon recht viel Erfolg damit. :)


    Bezüglich des Tisches in deinem Haus:
    Wenn ich mich richtig erinnere, schenkt dir Landa als Dank einige Möbel, sobald du alle angebotenen Verbesserungen vorgenommen hast.

  • Heyho


    Ja theoretisch solltest du das mit den Bombenfeilen schaffen. Du müsstest aber ziemlich viele davon haben und da man diese vorallem käuflich erwerben kann, müsstest du ne ganze Stange Rubine dafür blechen. Es kommt auf deine Reaktionsfähigkeit an. Generell empfehle ich immer den Nahkampf, denn das ist meiner Meinung nach effektiver.

    Keine Ahnung, schieß ihm ins Gesicht, das mag er nicht und setzt ihn kurz außer Gefecht. Auch die anderen Elementarpfeile wirken, wenn auch nicht so stark. Versuche es. Aber wie gesagt, du brauchst sehr viele.

  • Danke für eure Hilfe!


    Nach je etwa 30 Bomben- und Elektropfeilen war der silberne Leune Geschichte. Über den Chimärenbogen (32 x3) und das Chimärenschild habe ich mich sehr gefreut, auch über den Sternensplitter und das Leunenherz. Ich habe mich auch mal an einem roten Leunen im Nahkampf probiert, mit einer Stufe 3 Hylia Rüstung überhaupt kein Problem (hat sogar Chimärenbogen fallen gelassen!). Dennoch habe ich kein einziges Mal perfektes Ausweichen oder Kontern geschafft. Da ich mich gerne mal an einem blauen/weißen Leunen probieren will: Wie kann ich das Ausweichen/Kontern am besten lernen? Habe es noch nie, außer im Taro Nihi Schrein, geschafft.

  • Tja, ich würde ja sagen, versuche es an einem weniger starken Gegner wie einem Bokblin, aber der kommt nicht so auf einen zugeprescht wie ein Leune. Aber es gibt noch andere Wege, einen Leunen zu bekämpfen als mit dem perfekten Block/Ausweichen. Manche benutzen Urbosas Zorn, andere setzen das verbesserte Stasismodul ein und lassen auf den erstarrten Gegner einen Pfeilhagel regnen bzw. versuchen außerdem noch auf dessen Rücken zu klettern. Manche schwören auf das komplette Barbaren-Set in Verbindung mit einer Angriffsmedizin. Oder eine Kombination aus mehreren der genannten Dinge. Auf YouTube gibt es etliche Videos mit Anleitungen, wie man am besten einen Leunen bekämpft.


    Den perfekten Block beherrsche ich bis heute nur im Kampf gegen den Laser eines Wächters, da ich den genauen Moment kenne, an dem ich blocken muss.

  • Wo gerade über Leunen gesprochen wird...ist euch folgendes mal aufgefallen? (habe es hier noch nie gelesen, falls es bekannt ist: sry & ab dafür :) )


    Man kann den Leunen ja mit einem gezielten Pfeilschuß / Volltreffer kurz in die Knie zwingen und dann auf seinen Rücken steigen und austeilen. Wißt ihr, dass die Schläge, die ihr auf seinem Rücken austeilt, NICHT von der Haltbarkeit der Waffe abgezogen werden?


    Ich schieße den Leunen immer einen Elektropfeil ins Auge, steige auf und schwarte mit einem Gardeschwert (107) aus dem Schloß auf ihn ein, das macht gut Schaden - und das Schwert bleibt bis heute "wie neu", will sagen: das Unbenutzt-Sternchen wird mir noch immer angezeigt, und ich habe sicher schon einige hundert Schläge damit ausgeteilt :)

  • War jetzt 2 Std in Schloss Hyrule unterwegs... Finde keine Garde-Großschwerter auch keine Mobs die die tragen. Weiß jemand eine Stelle wo man die findet? Oder wo man Moblins mit Garde-Großschwerter findet?


    Habe dafür 2x Chimärenbogen gefunden... 32x5! Ka-Tschikka!


  • Ich glaube im Keller bei den 2 schwarzen moblins! Und in einem geheimraum weiß aber net wo der ist!

    Kenne nur ein Spot für Königs Zweihänder und der ist beim Turm der Wäldern eine ich! Bin nicht sicher! Ist der Turm mit dem Schädel! Obendrauf steckt ein

  • Ja, das müsste der richtige Ort sein.


    Revali meinte ja auch, dass die Schwerter mit etwas Glück ein Angriffsplus haben können. Muss aber nicht zwingend so sein.


    Erwähnt wurde auch noch ein Geheimraum. Bei dem bin ich mir aber nicht ganz sicher, welcher gemeint ist.

  • Keine Ahnung, was ihr mit Gardegroßschwert meint, denn so etwas gibt es nicht im Spiel.


    Es gibt das Gardeschwert, den Gardebogen, die Garde-Hellebarde, den Garde-Zweithänder und den Gardeschild. Das ist die "Schwarze Serie", von der ein NPC bei einem der Ställe im Inneren Hyrule redet.


    Alle kann man im Schloss finden.

    Tipp: Manche Wände im Schloss kann man durch Bomben zerstören...

  • Aber wo hast du das 107er Gardeschwert her? Meins hat nur 48 und das Garde-Großschwert nur ca. 70.


    Sorry, habe mich auch vertan, es ist natürlich das Garde-Großschwert + erhöhte Angriffskraft, gefunden im Schloß nach der Befreiung von 2 Titanen sowie Aktivierung von 2 großen Feen (zu diesem Zeitpunkt haben nahezu alle Waffen etc. erhöhte Angriffskraft und/oder erhöhte Haltbarkeit) :)