Krogsamen: Hilfe & Tipps

  • Hyrokkin schrieb:

    @Brem
    Du bist im Kolar-See, stehst auf den Steinen mitten im See und schaust Richtung Norden, quasi in direkter Richtung zum Turm (oben auf der Klippe gibt es ein Monsterlager mit u.a. diesen Magiern). Du schwimmst auf die Felswand zu. Wenn du fast an der Wand dran bist, erscheint in 3 oder 4 Metern Höhe dieses Würfelrätsel.
    Tatsächlich, ich habe es gefunden, tausend Dank!!! :thumbsup:

    Ich hätte schwören können, diese Wand schon mehrmals abgesucht zu haben, die Würfel waren aber auch sehr schwer zu erkennen.

    Danke danke danke!
  • Also manche Krogs sind echt zum verzweifeln:
    Bin grade in Angelstedt und muss so einen blöden Stein per Stasi Modul auf ein Dach befördern, um dort ein Steinrätsel zu vervollständigen :wacko:

    Ich bekomme es nicht auf die Reihe. Es gibt ja quasi einen Ausläufer von dem Dach, wo man den Stein gegen schleudern muss, damit er davon abprallt und auf dem eigentlichen Dach liegen bleibt. Soweit die Theorie :whistling:

    Die Praxis sieht deutlich schwieriger aus, der blöde Stein prallt zwar gegen den Ausläufer, aber es hat eher den Effekt eine Rampe und befördert den Stein noch weiter über das Ziel hinaus... :cursing: verkrogst und zugenäht...
  • Brem schrieb:

    Bin grade in Angelstedt und muss so einen blöden Stein per Stasi Modul auf ein Dach befördern, um dort ein Steinrätsel zu vervollständigen
    Ich habe kürzlich in einem anderen Thread geschrieben, dass ich bei so manchen Krogsamen-Rätseln/-Aufgaben ewig rumprobiert habe und schon das ein oder andere Mal unverrichteter Dinge wieder abgezogen bin, weil ich keine Lust mehr hatte. Dies ist eines davon. Ich bin eh zu blöde, mit dem Stasis-Modul umzugehen und dann noch den Stein so zu treffen, dass er die richtige Richtung einschlägt und eben kraftvoll genug, dass es klappt und so. Echt frustrierend.
    Ich arbeite gerade am ZF-Breath of the Wild-Lexikon!
  • Hyrokkin schrieb:

    Brem schrieb:

    Bin grade in Angelstedt und muss so einen blöden Stein per Stasi Modul auf ein Dach befördern, um dort ein Steinrätsel zu vervollständigen
    Ich habe kürzlich in einem anderen Thread geschrieben, dass ich bei so manchen Krogsamen-Rätseln/-Aufgaben ewig rumprobiert habe und schon das ein oder andere Mal unverrichteter Dinge wieder abgezogen bin, weil ich keine Lust mehr hatte. Dies ist eines davon. Ich bin eh zu blöde, mit dem Stasis-Modul umzugehen und dann noch den Stein so zu treffen, dass er die richtige Richtung einschlägt und eben kraftvoll genug, dass es klappt und so. Echt frustrierend.
    Davon hatte ich auch einige Krogs. Vorallem Stein mit Stasi Modul in Steinkreis im Wasser befördern, grausig...aber die haben letzten Endes alle irgendwann geklappt. Das ist aktuell der einzige Krog den ich noch offen habe, wo ich verzweifle. :(

    Ich hoffe von solchen kommen nicht mehr so viele ^^ :D
  • Hallo @DarkSinLink
    Beim Turm am See kann ich helfen. Das wurde erst letzte Woche im "Krogsamen"-Thread behandelt.

    Hyrokkin schrieb:

    Du bist im Kolar-See, stehst auf den Steinen mitten im See und schaust Richtung Norden, quasi in direkter Richtung zum Turm (oben auf der Klippe gibt es ein Monsterlager mit u.a. diesen Magiern). Du schwimmst auf die Felswand zu. Wenn du fast an der Wand dran bist, erscheint in 3 oder 4 Metern Höhe dieses Würfelrätsel.
    Wenn du eher kleine Fragen hast, benutze einfach den "Kleine Fragen"-Thread. So bleibt es schön übersichtlich hier :D
    Ich arbeite gerade am ZF-Breath of the Wild-Lexikon!
  • DarkSinLink schrieb:

    Vielen Dank hab nun alle 900 Samen :D
    Teilweise waren die aber auch echt schwer zu finden
    Respekt, ich finde das selbst mit Karte und Hinweisen, eine echte Herausforderung. Damit kann man Stunden verbringen :D

    Hyrokkin schrieb:

    Habe heute meinen 450sten Krogsamen eingesammelt. Also die Hälfte. Konnte alle Taschen maximal vergrößern. Jeden weiteren Krogsamen werde ich jetzt nur noch durch Zufall finden. Mein Ziel ist soweit erreicht.
    Auch wenn bei mir mittlerweile durchgesickert ist, was es für alle 900 gibt, es reizt mich dennoch, diesen kleinen grünen Krogs auf dem Leim zu gehen und jeden zu finden. Die Eintönigkeit der Konversation ist schon nervtötend, hätte auch als ICQ Nachrichtenton durchgehen können :D

    Auch das einlösen bei Maronus hätte man meiner Meinung nach edler lösen können, klar am Anfang soll man noch nicht so viel einlösen, aber dann im Wald, das war ein Gedrücke und Getanze...irgendwann ging es ganz schön auf den Zeiger.
  • Hallöle. Bin neu hier und darf daher mal ein fröhliches Ka-Tschikka in die Runde werfen.

    Ich habe mittlerweile enorm viel gespielt, alle Schreine, alle Rüstungen auf max etc.

    ABER: Ich finde keine Krogs (derzeit etwa 200). Egal, wo ich rumlaufe, ich finde diese $&#$$#-Krogs nicht.

    Gibts hier vielleicht irgendwelche Tips oder muss ich mich einfach damit abfinden, dass ich und diese ....... keine Freunde mehr werden?
  • Hast du denn schon alle Krog-Rätsel entdeckt? Einige wären:

    -Mithilfe von Magnetismus einen Würfel an die richtige Stelle setzen
    -Einzeln umherliegende Steine anheben (oft zu finden auch Baumkronen oder Bergspitzen, manchmal versteckt unter Metallteilen o.ä.
    -Einen Stein in die Lücke eines Steinkreises legen
    -Bogenschießübungen an Windrädern
    -An Ketten befestigte Kugel in ein Loch befördern
    -Große Eicheln in Baumschulen, die man mit einem Pfeil abschließen muss
    -Zeitrennen zu einem leuchtenden Kreis, aktiviert durch einen Baumstumpf mit einem Pfeil drauf
    -an der Spitze hoher Fahnenstangen
    -Kreise aus Seerosen im Wasser, in die du möglichst mittig reinspringen muss
    -Steinkreise in Gewässern, in die du einen einzelnen Stein werfen muss (Cyrusmodul hilft manchmal)

    Die fallen mir jetzt spontan ein, vielleicht bist du ja noch nicht auf das ein oder andere gestoßen. Hoffentlich hilft das weiter :)
    Erlaube mir, dich zu warnen, dass es ein gefährliches Unterfangen ist, meine Genialität in Frage zu stellen; es könnte deinen Tag um einiges surrealer machen.

  • Vincent Delacroix schrieb:

    Hast du denn schon alle Krog-Rätsel entdeckt? Einige wären:

    -Mithilfe von Magnetismus einen Würfel an die richtige Stelle setzen
    -Einzeln umherliegende Steine anheben (oft zu finden auch Baumkronen oder Bergspitzen, manchmal versteckt unter Metallteilen o.ä.
    -Einen Stein in die Lücke eines Steinkreises legen
    -Bogenschießübungen an Windrädern
    -An Ketten befestigte Kugel in ein Loch befördern
    -Große Eicheln in Baumschulen, die man mit einem Pfeil abschließen muss
    -Zeitrennen zu einem leuchtenden Kreis, aktiviert durch einen Baumstumpf mit einem Pfeil drauf
    -an der Spitze hoher Fahnenstangen
    -Kreise aus Seerosen im Wasser, in die du möglichst mittig reinspringen muss
    -Steinkreise in Gewässern, in die du einen einzelnen Stein werfen muss (Cyrusmodul hilft manchmal)

    Die fallen mir jetzt spontan ein, vielleicht bist du ja noch nicht auf das ein oder andere gestoßen. Hoffentlich hilft das weiter :)

    Jetzt bin ich bei 399 Krogs, habe aber keine Ahnung, wo ich noch suchen soll.

    Deine Vorschläge waren teilweise ganz hilfreich, die Luft ist jetzt allerdings raus. Und für Kilton fehlt mir auch noch ein Iwarok, auch hier keine Ahnung, wo ich den noch finden soll.