Wie schaut euer Spielfortschritt aus?/Was habt ihr zuletzt geschafft?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie schaut euer Spielfortschritt aus?/Was habt ihr zuletzt geschafft?

      Hallo liebe Zelda-Forum-Community,
      vermutlich bin ich nicht die geeignetste Person, die so einen Thread aufmachen sollte, da ich nicht im Besitz des Spiels bin. Allerdings ist mir aufgefallen, dass der Euer Ersteindruck in wenigen Beiträgen ein wenig vom eigentlichen Thema abweicht. Sicherlich, wenn man sich nicht spoilern lassen möchte, sollte man vermutlich den gesamten Bereich ausblenden, aber im Falle von Ersteindrücken kann man einen Blick riskieren, nur muss man sich vorsichtig beim Lesen vortasten. He, he.

      Deshalb dachte ich mir, falls ihr die Community auf dem Laufenden halten möchtet mit dem was ihr gerade im Spiel erlebt/geschafft habt, dann könnt ihr das gern in diesem Thread niederschreiben.
      Für den Fall, dass ihr das Thema als „überflüssig“ betrachtet, dann gebt bitte eine kurze Rückmeldung und das Team kann es schließen.

      Whity, Whity! Kuuluu-Limpah! Diese magischen Worte hat Whity für sich ersonnen! Stehlen Sie sie nicht!
    • Ich habe zuletzt das Dorf der Zoras erreicht. Der Weg dorthin war ziemlich lang, aber auch nicht uninteressant. Besonders cool fand ich, als ich mitten im Kampf plötzlich von einem Blitz (aus dem Himmel) getroffen wurde. Zum Glück hatte ich eine Fee dabei und es deshalb knapp überlebt. Mal schauen, wie es jetzt weitergeht und ob ich den Titan packe. Aber erst einmal werde ich das Dorf erkunden und mich mal im Schrein umschauen.

      Ach ja und Hinox hab ich auch besiegt. Allerdings hat sich der ziemlich langsam bewegt, so dass er keine allzu grossen Probleme bereitet hat. Gedroppt hat er leider nur Nonsens.

      WhiteShadow schrieb:

      Für den Fall, dass ihr das Thema als „überflüssig“ betrachtet, dann gebt bitte eine kurze Rückmeldung und das Team kann es schließen.

      Keinesfalls überflüssig. :) Hab mir selbst überlegt, so einen Thread zu eröffnen, es aber im Eifer des Gefechts wieder vergessen. :whistling:
    • Ich habe heute das vorletzte Kartenteil aufgedeckt - den Gerudo-Bereich. In dem Zuge habe ich auch das Gerudo-Outfit ergattert (was für ein Anblick :rofl: ) und zwei Schreine gemacht.
      Jetzt fehlt mir nur noch ein Turm, den ich beim ersten Anlauf nicht geschafft habe. Ich hoffe mit mehr Herzen wird das jetzt besser klappen, damit ich die Karte komplett habe und mich auf Schreinsuche begeben kann.

      You've met with a terrible fate...
      Haven't you?
    • Nachdem ich per Zufall auf das Ornidorf samt über dem Dorf kreisenden Vah Medoh getroffen bin, dachte ich es wäre mal super endlich einen Titanen zurück zu erobern. Hab mich aber auf dem Weg zum Flugplatz ablenken lassen und mehrere Schreine gelöst und wollte anschließend nochmal testen wie weit ich mit meiner jetzt besseren Ausrüstung im Schloß Hyrule voran komme. Dort bin ich im Kerker dann ausversehen dem Knochenhinox in die Hände gerannt. Dachte erst ich schaff den nicht. Ging dann aber ganz gut. War richtig happy was er hat fallen lassen.
      Nach dem Motto morgen ist auch ein Tag mach ich jetzt noch ein paar Schreine und hoffe morgen vielleicht den Titanen erledigen zu können.

      Kleine Anmerkung: Danke an WhiteShadow für den Thread. Finde ich eine super Idee, gerade um zu erfahren wie unterschiedlich die Leute durch das Spiel gehen und wer was als Erstes macht...
    • Quer durch die Welt Tempel gemacht und zuletzt Va Ruta erledigt. Obwohl wir schon gut die Hälfte der Welt aufgedeckt haben und wirklich viel rumlaufen und viele Schreine machen, haben wir verhältnismäßig wenig Kerne gefunden und wir halten die Augen offen nach glitzerndem Zeug, besonderen Konstellationen etc. Zu wissen, dass sich 500 dieser Kerne in der Welt verbergen und wir nach über 20 Stunden und vielen Laufstrecken und Entdeckungen erst 10 gefunden haben macht mich ein wenig skeptisch. Vor allem, da es derzeit nicht so ausschaut, als gäbe es irgendwelche Suchhilfen, die den Spieler beim Finden der Kerne unterstützen.
      Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

      # 47: Potato Man



      "You gon get deep fried boy!"
    • Anstatt einfach mal 30 Itemplätze mehr auszuschütten und die Kernanzahl auf 100 zu beschränken sowas. Ok Nintendo, du hast gewonnen. Der Preis für die Firma mit am meisten Tryhard in einem Game, damit dieses künstlich in die Länge gezogen wird, nimmt dir keiner mehr weg
      Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

      # 47: Potato Man



      "You gon get deep fried boy!"
    • Ein toller Thread!

      Ich habe die Schreine auf dem Plateau gemeistert und nun auch den Paragleiter bekommen. Damit wollte ich dann gleich erstmal alles erkunden, hauptsache nicht den nächsten Zielort, bin aber überall in Echsenviecher gelaufen, die mich mit einem Schlag besiegen. Mit Müh und Not habe ich den Turm im Süden erreicht und die Karte aufgedeckt sowie einen weiteren Schrein entdeckt (Kampfherausforderung leicht), aber das Vieh darin onehittet mich auch :/
      Immerhin habe ich heute einen Vogel über einem Eissee abgeschossen und dann gefrorenes Hühnchen bekommen. Das ist ja mal nett!

      Vielleicht sollte ich nun doch erstmal ein wenig mit der Story voranschreiten und etwas später erkunden, wenn ich stärkere Ausrüstung habe. Auch wenn es meinem Spielstil komplett widerspricht, aber immer noch besser, als irgendwann frustriert aufzugeben.

      900 Kerne finde ich auch sehr sehr viel, andererseits habe ich aber schon so einige (vielleicht 10-15?) gefunden. Denke zwar nicht, dass ich alle ohne Hilfe finden werde, aber mal schauen. Ich hoffe, dass die Belohnung dann auch entsprechend ausfällt!
    • Sylph schrieb:

      Immerhin habe ich heute einen Vogel über einem Eissee abgeschossen und dann gefrorenes Hühnchen bekommen.

      Made my Day. :D

      Ich bin gerade den Wasserfall zum Donnerhorn raufgelatscht, nur um diesem Wahnsinns-Typen (Boss) zu begegnen:



      Nach ca. 7 Versuchen habe ich einen gepflegten Ragequit vollzogen, da ich wirklich null Chance gegen ihn hatte. Aber da man nur Pfeile sammeln muss, werde ich ihm wohl erstmal aus dem Weg gehen und eben jene sogenannten Pfeile suchen.
    • @WhiteShadow
      DAANKE für den Thread!!!

      @Sylph
      Das mit dem Vogel ist ja knuffig *.*

      Ich hab heute nen Lauf gehabt. Vah Ruta habe ich ja nun gestern geholt. Spontan habe ich heute Vah Medoh erledigt, dessen Vorbereitungen ich schon seit Tagen fertig hatte. Und weil es so schön war, habe ich Vah Naboris auch noch gemacht. Hier musste ich vorher noch die komplette Vorbereitung machen.
      Abgespeichert hab ich das Spiel soeben auf einem Hügel direkt vor Vah Rudania (oder Radunia?).
      Außerdem habe ich 6 Schreine geschafft, von denen 4 mit vorherigen Nebenaufgaben verbunden waren. Und ich habe 2 tolle Labyrinthe heute entdeckt! Die haben richtig Spaß gemacht.
      73 Schreine erledigt, 94 Krogsamen, 21 Herzteile. Die Outfits und Rüstungen nehmen kein Ende. Überall findet man was oder kann es kaufen.

      Sagt mal... Was macht ihr denn alle im Schloss? Hab bisher nicht mal versucht, da rein zu kommen. Kann man da einfach so reinspazieren?
      Ich arbeite gerade am ZF-Breath of the Wild-Lexikon!
    • Pasci schrieb:


      Mit wie viel Herzen und welcher Ausrüstung habt ihr die 4 Titanen besiegt?

      mfg
      Pascal
      Bin mit 6 Herzen in Vah Rudania



      Hyrokkin schrieb:



      Sagt mal... Was macht ihr denn alle im Schloss? Hab bisher nicht mal versucht, da rein zu kommen. Kann man da einfach so reinspazieren?
      Nintendo meinte, man kann theoretisch gleich zu Beginn zum Endgegner rennen, also wollte ich das mal austesten. Spazieren gehen kann aber nicht die Rede sein. Durchschummeln war es bei mir, bis ich irgendwann nicht mehr an den Monstern und Wächtern vorbei kam. Später wollte ich es nochmal mit besserer Ausrüstung versuchen. Hab mich aber mit den gefundenen Gegenständen begnügt.


      Sylph schrieb:

      Ein toller Thread!

      Ich habe die Schreine auf dem Plateau gemeistert und nun auch den Paragleiter bekommen. Damit wollte ich dann gleich erstmal alles erkunden, hauptsache nicht den nächsten Zielort, bin aber überall in Echsenviecher gelaufen, die mich mit einem Schlag besiegen. Mit Müh und Not habe ich den Turm im Süden erreicht und die Karte aufgedeckt sowie einen weiteren Schrein entdeckt (Kampfherausforderung leicht), aber das Vieh darin onehittet mich auch :/
      Immerhin habe ich heute einen Vogel über einem Eissee abgeschossen und dann gefrorenes Hühnchen bekommen. Das ist ja mal nett!
      Habe mich auh Richtung Süden am Anfang durchgewühlt. Mit ein wenig besserer Ausrüstung läuft es auch besser. Wenn man den ersten Echsalfos erledigt hat, findet man meist auch die Waffen, die man zum überleben braucht
    • Sylph schrieb:

      Damit wollte ich dann gleich erstmal alles erkunden, hauptsache nicht den nächsten Zielort, bin aber überall in Echsenviecher gelaufen, die mich mit einem Schlag besiegen. Mit Müh und Not habe ich den Turm im Süden erreicht und die Karte aufgedeckt sowie einen weiteren Schrein entdeckt (Kampfherausforderung leicht), aber das Vieh darin onehittet mich auch :/
      Ich für meinen Teil habe die Story bis zum Dorf "Hateno" verfolgt (ist nicht wirklich weit, kam nichtmal ein Dungeon drin vor :D) und danach bin ich auf Erkundungstour gegangen. Das klappt super und ich werde zwar ab und zu getötet, aber es ist nicht zum total Verzweifeln. So macht es jetzt auch richtig Spaß, alles zu erkunden :)

      You've met with a terrible fate...
      Haven't you?
    • Mein Job spannt mich sehr ein, deswegen komme ich die Tage über weniger zum spielen. Aber jetzt am Wochenende wieder. ;)

      Dennoch habe ich nach ewigen Mühen endlich mal den Akkala-Turm bestiegen und die große Fee in dem Gebiet gefunden. Einen Thetanen habe ich noch nicht betreten, ich will erst stark genug sein.

      Zum Master Schwert kannst du schon hin, aber bevor du nicht 13 Herzen hast wird das nichts mit dem Rausziehen...

      Ich bin auch zu blöd, den Dschungel zu finden und Durian-Früchte zu sammeln. Dabei ist das derzeit mein Erfolgsrezept! Die geben gekocht nicht nur unglaublich Power, sondern auch ordentlich Erlös beim Verkauf.

      Also, viele Pläne gerade bei mir, aber ob man das dann auch praktisch umsetzen kann...mal sehen x_X
      You're turning to the brightest of stars, in your dreams. And its knowing with every move, you're free.
      (The KVB)


    • Heute nur 3 Schreine gespielt. Die Konzentration lag auf Vah Radunia mit allen Vorbereitungen etc pp. Hat etwas gedauert, aber nun habe ich auch meinen letzten Titan.
      Nun, wo ich alle gespielt habe, muss ich sagen, dass Vah Naboris der schwerste war. Schon die Aufgabe, sein Schutzschild außer Kraft zu setzen, fand ich von allen am schwierigsten. Dann der Dungeon selbst war für mich recht undurchsichtig. Hab alles irgendwie gepackt, bin aber vor allem planlos vorgegangen und könnte da definitiv keine Anleitung geben. Der Endgegner war der einzige, der mich Game Over gehen ließ.

      Dann habe ich alle Erinnerungen zusammengetragen. War tränenreich. Ohne Scheiß. Besonders die Erinnerung zum 13. Foto.
      Wieder so ein Erlebnis in BotW, was man nie nie nie für möglich hielt. @thekeZ. Musst du sehen! Halt bezugnehmend auf deine Zelda-Link-Verbindungsdingsda.

      Dann habe ich der ollen gierigen Fee heute 10.000 Rubine in den Hals gestopft. Soll sie dran verrecken X(

      Den Großteil des heutigen Spieltags habe ich im Schloss Hyrule wegen dem Foto verbracht. Ein schrecklicher Ort. Eigentlich will ich da nie wieder hin. Was hat der Arsch nur mit Hyrule-Stadt gemacht?! Und mit dem Schloss?! Der wird dafür noch richtig büßen!
      Bis jetzt habe ich noch keine Ahnung, wie. Wird noch dauern...
      Ich arbeite gerade am ZF-Breath of the Wild-Lexikon!
    • I got it!


      Ich habe endlich das Master Schwert!


      Ich muss ehrlich sagen, warum wurde sowas eingebaut? Hat man nicht genug Herzen, Pech gehabt. Man muss 40 Schreine abschließen, damit man es überhaupt bekommt. Ich hoffe ja, dass man es unentwegt einsetzen kann, selbst wenn die Energie ausgeht. Weil das wäre echt eine Sauerei, wenn man sich so anstrengt und selbst das Master-Schwert für eine gewisse Zeit unbrauchbar wird. Wenn man selbst da einen zwingt die Waffen zu wechseln.

      Nja ansonsten hab ich halt den Akkala und den Wald Bereich freigeschaltet. Und dort alle Schreine gemacht, die möglich sind.
    • Ich habe den Turm von Hateno erklommen und synchronisiert die Karte freigeschaltet. Hab mich auch gleich in dem Dörfchen umgesehen und fand es sehr schön dort. Hab auch mit jedem NPC gesprochen sowie diverse Nebenaufgaben angenommen, konnte aber noch keine erledigen. Dann habe ich noch den Schrein dort geschafft (hat etwas gedauert, weil ich prinzipiell eher ungeschickt mit sowas bin) sowie mir neue Ausrüstung besorgt - jetzt sieht Link mehr wie ein Abenteurer und weniger wie ein Landstreicher aus ^^"
      Hab noch mit dem Gedanken gespielt, sie einzufärben, aber die Materialien spare ich mir vorerst doch eher auf.

      Neu eingekleidet bewege ich mich langsam in Richtung Zielpunkt vor, um mit der Story ein wenig weiterzumachen.
    • Heut hab ich endlich den ersten Titanen erledigt. Vah Rudania hat mir viel Spaß gemacht, auch wenn er nicht so riesig war wie erhofft. Der Endgegner dort war nicht zu einfach und nicht zu schwer. Nur wenn er seine Feuerbälle generiert, hab ich irgendwie stunden gebraucht um zu kapiere, was ich machen muss. Hat aber gut gepasst Allerdings war ich danach pleite in Bezug auf Eis-und normale Pfeile. Also erst mal Erz sammeln und verkaufen. Nebenher noch den Akalaturm freigeschaltet und den Schrein beim Stall erledigt. Weiß nicht ob ich die Aufgaben beim Kugeln rumschubsen genial oder zum kotzen finden soll. Bin nicht so der Mensch für filigrane Sachen...
    • Ich habe gestern ein Stückchen weitergespielt und bin in Kakariko angekommen. Dort habe ich dann erfahren, was eigentlich los ist und was ich als Nächstes tun soll. Zusätzlich habe ich der großen Fee einen Besuch abgestattet und meine Rüstung verbessern lassen.

      Darüber hinaus habe ich ein paar Schreibe erledigt und nun stolze zwei Herzcontainer mehr. Damit sollte ich nun nicht mehr ganz so schnell sterben. Als Nächstes werde ich wohl den Ausdauerbalken in Angriff nehmen.

      Nebenbei habe ich auch mein erstes Pferd gefangen (mit Punkten auf dem Hintern), es "Uma" getauft und versuche, es irgendwie zu zähmen, damit es mir auch richtig gehorcht. Ist gar nicht so einfach; einmal habe ich es auch irgendwo stehenlassen, als ich einen Turm erklommen habe, und später vergessen, wieder mitzunehmen. Mal hoffen, dass es wieder auftaucht, sonst war alles umsonst.
    • Sylph schrieb:

      Nebenbei habe ich auch mein erstes Pferd gefangen (mit Punkten auf dem Hintern), es "Uma" getauft und versuche, es irgendwie zu zähmen, damit es mir auch richtig gehorcht. Ist gar nicht so einfach; einmal habe ich es auch irgendwo stehenlassen, als ich einen Turm erklommen habe, und später vergessen, wieder mitzunehmen. Mal hoffen, dass es wieder auftaucht, sonst war alles umsonst.
      Zutrauen kannst du aufbauen, indem du das Pferd mit L streichelst und dafür belohnst, wenn es auf dich gehört hat. Was das "verlorene" Pferd angeht. Insofern du es bei einem Stall registriert hat, ist alles im Lot. Denn die Ställe bieten zum Glück einen 1A-Recovery Service an. :D

      Einfach "Pferd mitnehmen" dort auswählen und das jeweilige Pferd normal auswählen.