Zelda Remaster für die Nintendo Switch

  • Hallo zusammen,


    ich habe noch kein passendes Thema gefunden, daher mache ich mal ein Neues auf.


    Ich plane schon die Zeit nach BotW und hoffe doch Nintendo wird diverse Zelda Titel auf die Nintendo Switch verfrachten und neu aufleben lassen. Habt ihr evtl. schon Infos zu solchen Planungen?


    Leider finde ich persönlich noch nichts.


    Ich würde mich über ein paar ältere Titel freuen :-)

  • Soweit ich weiß, gibt es noch keine solchen Pläne oder Ankündigungen. Da die Switch auch nicht abwärtskompatibel ist, hat man soweit ich weiß aktuell keine Möglichkeiten, andere Zelda-Spiele als Breath of the Wild zu spielen. Ich hätte auch noch nicht gesehen, dass es bereits was im eShop gäbe, aber da kann man mich gerne korrigieren.


    Ich halte es auch für unwahrscheinlich, dass wir in naher Zukunft ein Remake eines älteren Zelda-Teils auf der Switch zu Gesicht bekommen. TWW und TP hatten ihre auf der Wii U, OoT und MM wurden auch bereits auf dem 3DS neu herausgebracht und die anderen Teile gab es bereits mehrfach im eShop herunterzuladen.

  • Soweit ich weiß, gibt es noch keine solchen Pläne oder Ankündigungen. Da die Switch auch nicht abwärtskompatibel ist, hat man soweit ich weiß aktuell keine Möglichkeiten, andere Zelda-Spiele als Breath of the Wild zu spielen. Ich hätte auch noch nicht gesehen, dass es bereits was im eShop gäbe, aber da kann man mich gerne korrigieren.


    Ich halte es auch für unwahrscheinlich, dass wir in naher Zukunft ein Remake eines älteren Zelda-Teils auf der Switch zu Gesicht bekommen. TWW und TP hatten ihre auf der Wii U, OoT und MM wurden auch bereits auf dem 3DS neu herausgebracht und die anderen Teile gab es bereits mehrfach im eShop herunterzuladen.

    Ich meinte im weiteren Sinne ja auch eher Remakes, die im eShop angeboten werden, von der Steuerung sollte es ja nicht so viel anders sein, bzw. sollten die Anpassungen minimal sein.
    Würde mich jedenfalls freuen TP, TWW, OoT noch mal mit einer kleinen Grafik-Aufhübschung spielen zu können.

  • Würde mich jedenfalls freuen TP, TWW, OoT noch mal mit einer kleinen Grafik-Aufhübschung spielen zu könne

    Das wäre nur kein Remake sondern ein Remaster bzw. einfach eine verbesserte Version des Spiels. Ein Remake wäre es wenn man das gleiche Spiel mit grafischer und teils auch gameplaytechnischer Verbesserungen von Grund auf neu aufbaut. Ein gutes Beispiel dafür wäre Crash Bandicoot der demnächst ein hübsches Remake der ersten drei Teile bekommt.


    TWWHD und TPHD waren beide nur Remaster-Versionen mit verbesserten Texturen , höheren Auflösungen und ein paar neuen grafischen Effekten mal abgesehen von anderen Menüs und hier und da paar Zusatzinhalte bzw. inhaltliche Änderungen. Das gleiche gilt auch für OoT und MM auf dem 3DS, auch wenn dort deutlich mehr getan wurde.


    Es würde meiner Meinung nach in nächster Zeit nicht viel Sinn machen weitere Remaster-Versionen von TP,TWW, OoT und MM anzubieten. Die letzten sind gar nicht lang her und die Engines kommen irgendwann auch an ein Limit. Ein HD-Remake von MM und OoT wäre ein anderes Thema aber auch dafür würde ich meine Hand absolut nicht ins Feuer legen.


    Zwar habe ich mich das schon beim originalen TWW gefragt aber ich wüsste nicht wie man das Spiel noch irgendwie aufhübschen soll. Der Look ist zeitlos. Absehen von mehr Polygonen und höherer Auflösung gäbe es da nicht viel zu machen und trotzdem würde sich da nicht viel tun. Was will man denn mehr? 4k? Auf einer Konsole die gerade einmal 720p im Handheld-Modus ausgibt?


    Was meiner Meinung nach relativ sicher ist, dass TWWHD, TPHD, OoT und MM mit der Zeit im eShop als digitaler Download zur Verfügung stehen werden. Ohne weiteren Verbesserungen versteht sich.


    Edit: @Brem Du musst dich dafür doch nicht entschuldigen! :D Jetzt weißt du den Unterschied! :thumbup:


    @Phirone Wäre das Thema eher für den allgemeinen Zelda-Bereich aufgehoben?

  • Das wäre nur kein Remake sondern ein Remaster bzw. einfach eine verbesserte Version des Spiels. Ein Remake wäre es wenn man das gleiche Spiel mit grafischer und teils auch gameplaytechnischer Verbesserungen von Grund auf neu aufbaut. Ein gutes Beispiel dafür wäre Crash Bandicoot der demnächst ein hübsches Remake der ersten drei Teile bekommt.

    Entschuldigung :blind: Ich meinte ein Remaster. :search:

  • Also was ich toll fände, wäre z.B. die Story + Welt von Ocarina of Time kombiniert mit Elementen aus Breaht of the Wild, wie z.B. das Klettern, Kochen, den Gleiter....dazu müsste man die Welt vielleicht aber noch ein bisschen aufmotzen oder sogar erweitern. Vielleicht ein Ocarina of Time Advanced oder upgradet :)

  • Ich habe das Thema in den allgemeinen Zelda-Bereich verschoben. Danke für den Hinweis, @Moody™.


    Ich plane schon die Zeit nach BotW und hoffe doch Nintendo wird diverse Zelda Titel auf die Nintendo Switch verfrachten und neu aufleben lassen. Habt ihr evtl. schon Infos zu solchen Planungen?

    Infos gibt es meines Wissens nach noch keine, aber ich halte es für wahrscheinlich, dass diverse Zelda-Titel in Zukunft im eShop der Nintendo Switch erscheinen werden. Da die Switch noch neu ist, wird man aber wohl noch ein wenig warten oder auf das Angebot auf Wii U und 3DS zurückgreifen müssen.

  • @not_mr_x
    Puh, also ich kenne mich da nicht so gut aus, aber ich denke, dass die Kosten ziemlich hoch wären, würde man OoT quasi in die Welt von BotW setzen. Mit dem Geld kann man dann gleich ein neues Spiel entwickeln.
    Außerdem muss man dann die ganze Story verändern, denn wenn du klettern kannst, gibt es keine Grenzen und du kannst überall hin. Das würde extrem viel von der OoT-Magie nehmen.

  • Ich denke die alten Teile landen wieder im eShop und mit etwas Glück bekommen wir Ports von Gamecube spielen. Dann sollte Wind Waker und Twilight Princess möglich sein. Dafür müsste die Switch stark genug sein.

  • @not_mr_x
    Puh, also ich kenne mich da nicht so gut aus, aber ich denke, dass die Kosten ziemlich hoch wären, würde man OoT quasi in die Welt von BotW setzen. Mit dem Geld kann man dann gleich ein neues Spiel entwickeln.
    Außerdem muss man dann die ganze Story verändern, denn wenn du klettern kannst, gibt es keine Grenzen und du kannst überall hin. Das würde extrem viel von der OoT-Magie nehmen.

    Ja, da stimme ich zu. Ansich eine sehr coole Vorstellung, aber wird wohl niemals passieren. Allein das OoT für den 3DS wird schon eine Menge Arbeit, Zeit und Geld gekostet haben "nur" die 3D-Modelle und Texturen aufzuhübschen. Das Klettern müsste man hier vermutlich wirklich weg lassen oder echt viel an der Welt verändern, weil man ja sonst, wie not_mr_x schon schrieb, einfach über die Begrenzung der Welt klettern könnte oder sonstwo hin oder raus. Aber selbst wenn das der Fall wäre, müsste die Welt von OoT um einiges erweitert werden und dieser zusätzliche Platz müsste wiederum mit Leben gefüllt werden ... da hängt unglaublich viel dran.


    Ich persönlich würde mich sehr über ein Remaster von Spirit Tracks oder Minish Cap freuen! Obwohl das vermutlich eher nicht auf der Switch erscheinen würde.
    Ansonsten denke ich auch, dass ein paar ältere Titel im eShop erhältlich sein werden. Aber das dauert bestimmt noch. Insbesondere bei TP und Wind Waker.

  • Ist zwar kein offizielles Remake und brauch auch noch sehr viel Entwicklungszeit, aber schau dir das mal an:


    Falls das tatsächlich mal irgendwann fertig gestellt werden sollte, ohne das Nintendo da vorher einen Riegel vorschiebt, kann man das ja quasi auch als OOT-Remake mitzählen :D

  • Ich glaube, das Nintendo irgendwann ein Remake oder ein Remaster von einem Zelda veröffentlicht werden will. Ob das Spiel dann für die Switch herauskommen wird, wird zurzeit wohl am Wahrscheinlichsten sein.


    Ich vermute mal, dass Nintendo als nächstes ein Remake oder Remaster von Skyward Sword veröffentlichen wird. Da Nintendo in den letzten Jahren nur Remaster von 3D-Zeldas herausgebracht hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass Skyward Sword als letztes 3D-Zelda, das alt genug für ein Remaster ist, irgendwann neu aufgelegt wird. Ich frage mich, ob dann das Remaster dann auch die reine Bewegungssteuern durch die Wii-FB unterstützen wird oder nur die Steuerung durch die Switch-Controller nutzen wird.

  • Hat Myamoto nicht selbst bei der Pressekonferenz was in die Richtung angedeutet mit bewegungssteuerung?
    Da das einzige Zelda mit bewegungssteuerung was noch übrig ist und remastered werden kann Skyward sword ist (was ich mir auf jeden fall kaufen würde) wird das wohl in den nächsten 2-3 Jahren zutreffen. Eine dermaßen lange Wartezeit ist aber völlig normal denn man will auch Qualität.❤

  • Noch ein OoT Remake werden wir so schnell nicht erleben. Braucht es auch nicht. Wenn man ganz ehrlich ist, wirkt ein OoT neben BotW wie ein kleines Tutorial. Lieber ein neues Zelda, das BotW weiterentwickelt.


    Skyward Sword kann ich mir auch sehr gut vorstellen. Wahrscheinlich dann auch mit HD Rumble und anderen Spielereien zusätzlich.


    Man könnte natürlich eine Collector´s Edition wie beim GC raushauen und dann nochmal OoT und MM zusammen in HD oder so... weil an sich werden ja zum Großteil gleiche Modelle verwendet. Wobei die wohl eher in Richtung VC gehen würden. WW HD könnte man sicherlich auch noch reinpacken. Auch die bisher veröffentlichten kleinen VC Teile wie Minish Cap. Da man ja bisher auch nix weiter von einer VC gehört hat.


    Also ich hätte nix gegen so eine Sammlung. Wäre dann wohl definitiv Vollpreis. :D