Trailer-Checks & Film-News

  • Der neuseeländischer Filmemacher Taika Waititi wird die Regie zu Thor 4 führen. Aufgrund dessen werden die Arbeiten zur Live Action Adaption von Manga Klassiker Akira vorerst aufs Eis gelegt.

    Persönlich habe ich nur Thor 1 gesehen und fand ihn durchschnittlich. Der dritte Teil soll ja sehr mit der Reihe brechen und komplett anders sein.


    Twitter


    Zu nordischen Göttern bzw. Mythologien gibt es auch eine weitere News:

    300 und Watchmen Regisseur Zack Snyder arbeitet mit Netflix gemeinsam an einer Anime Serie rund um dieses Thema.


    News



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Der erste Teaser Trailer zur Witcher Serie ist draußen:


    Klickflix


    Inhaltlich kann ich gar nichts dazu sagen. Weder habe ich einer der Teile gespielt, noch die Bücher des polnischen Schriftstellers gelesen. Man merkt sehr stark, dass man versucht ein Stil in Richtung GoT zu treffen und die Lücke bzw. den Durst zu schließen.

    Sieht ganz gut aus. Das CGI war mir persönlich mit der Farbenflut in manchen Szenen bisschen over the top, aber es ist halt ein Trailer der aus viele Schnitte besteht und diverse Settings durchskippt. Also abwarten wie es in der Serie selbst dann wird.

    Frühjahr 2020?


    Edit: Soll Dezember 2019 abrufbereit sein.



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Ich freue mich SEHR. Ich hab ja die Bücher gelesen (bin noch nicht ganz fertig *hust*) und hab mich sehr gefreut, ein paar Ereignisse im Trailer wieder erkannt zu haben. Und scheinbar wird auch näher auf die Hintergrundgeschichte Yennefers eingegangen, was in den Büchern selbst nur am Rande erwähnt wurde. Bin gespannt.


    Interessant finde ich, dass wohl bereits Szenen gedreht wurden, die auf Geschehnisse des 2. Romans anspielen. Beispielsweise Ciri in der Wüste und ich meine auch was zu Thanedd erkannt zu haben, bin mir aber nicht sicher. Bisher habe ich gedacht, dass die erste Staffel höchstens die zwei Bücher mit den Kurzgeschichten abdeckt, die vor der großen Mainstory in der Romanreihe spielen. Bin auf jeden Fall gespannt, wie das umgesetzt wird...

  • Was Witcher betrifft, bin ich ein durch die Spiele gebranntes Kind. Ich weiß zwar, dass es Bücher gibt, auf deren Basis die Geschichte der Spiele beruht, aber ich kenne den Inhalt nicht. Deswegen kann ich auch nicht sagen, ob der Trailer - wenn man die Bücher kennt - mehr Sinn macht, aber für jemanden, der die Spiele kennt, wirkt es wie wild zusammengewürfelter Fanservice mit sehr schlechtem Casting aus, was das Aussehen der Charaktere betrifft - aber ich kann jetzt eben nicht sagen, ob die Charaktere in der Serie jetzt jene im Buch total auf den Nagel getroffen haben und vielleicht deswegen nicht zu jenen im Spiel passen. Die Requisiten wirken trotz toller Effekte vielfach irgendwie billig und ich befürchte, dass sie bei den Monstern viel mehr auf CGI als auf praktische Effekte setzen.

    Was mir aber gut gefallen hat, ist das Setting - was hier wie von Game of Thrones abgekupfert wirkt, ist halt typisch Witcher und kenne ich so auch aus den Games, hat mir direkt gut gefallen, zB. der Schnitte auf die Burg am Meer oder der Wagen mit dem Massaker von oben. Vielleicht schaue ich mir als Kostprobe mal ein oder zwei Folgen an.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #55: Salem Saberhagen

    salem-tuxs3jvs.jpg

    "Das war mal wieder ein Schuss in den Ofen, Miauz."

  • Deutsche Version:



    EDIT:


    Yuffie


    Ups, dachte ich wäre der erste, werde meine Meinung gleich noch rein edieren.


    EDIT 2:


    Ich freue mich ebenfalls sehr darauf und finde der Trailer sieht richtig gut aus. Werde mir auf jeden Fall mal wieder Netflix abonnieren, auch wegen ein paar anderen kommenden Projekten wie zBs. "The Irish Man". Henry Cavill macht als Geralt von Riva eine ganz gute Figur wie ich finde und kommt optisch schon ziemlich nahe an den Geralt aus Witcher 3 heran. Die Serie hat auf jeden Fall Potential, nur schon alleine die vielen Geschichten die man aus diesem Setting machen kann, schreien förmlich nach mehr als nur einer Staffel. Ich hoffe, das Ganze wird ein Erfolg. Go, Witcher go!

  • Deku

    Den hat doch Noa schon gestern verlinkt und die User über dir reden schon fleißig drüber. ;3


    Ich kann dazu leider nicht sagen - also: Es sieht super cool aus und ich werde vielleicht reinschauen, aber mit der Serie verbinde ich eben nichts großartiges, weshalb da kein Hype aufkommt. Aber kann ja noch werden.

  • Der neuseeländischer Filmemacher Taika Waititi wird die Regie zu Thor 4 führen. Aufgrund dessen werden die Arbeiten zur Live Action Adaption von Manga Klassiker Akira vorerst aufs Eis gelegt.

    Persönlich habe ich nur Thor 1 gesehen und fand ihn durchschnittlich. Der dritte Teil soll ja sehr mit der Reihe brechen und komplett anders sein.


    Twitter


    Thor: Love and Thunder, so der Titel des vierten Thor Film, wird am 5. November 2021 in die amerikanische Kinos kommen. Europa wahrscheinlich eine Woche später. Ich dachte zuerst, als ich den Tweet & das Logo gesehen habe, dass ein Thor Videospiel oder sowas kommt. Das Logo sieht sehr merkwürdig & unpassend aus. Der Titel des Films klingt auch seltsam..


    https://twitter.com/MarvelStud…/1152751492555669504?s=19



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Finde den Namen auch komisch, aber ist ja nicht nur Thor, was angekündigt wurde… die vierte Phase des MCU ist ja richtig abgedreht und kommt mit 23.135 Produktionen:


    » The Eternals

    Zitat

    THE ETERNALS with Angelina Jolie, Richard Madden, Kumail Nanjiani, Lauren Ridloff, Brian Tyree Henry, Salma Hayek, Lia McHugh and Don Lee. Directed by Chloé Zhao. In theaters November 6, 2020.


    » The Falcon and the Winter Soldier

    Zitat

    THE FALCON AND THE WINTER SOLDIER, an original series with Anthony Mackie, Sebastian Stan and Daniel Brühl. Streaming exclusively on Disney+, Fall 2020.


    » Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings

    Zitat

    SHANG-CHI AND THE LEGEND OF THE TEN RINGS, with Simu Liu, Awkwafina and Tony Leung, directed by Destin Daniel Cretton. In theaters February 12, 2021.


    » WandaVision

    Zitat

    WANDAVISION, an original series with Elizabeth Olsen, Paul Bettany and Teyonah Parris. Streaming exclusively on Disney+, Spring 2021.


    » Loki

    Zitat

    LOKI, an original series with Tom Hiddleston. Streaming exclusively on Disney+, Spring 2021.


    » Dr. Strange in the Multiverse of Madness

    Zitat

    DOCTOR STRANGE IN THE MULTIVERSE OF MADNESS with Benedict Cumberbatch and Elizabeth Olsen. Scott Derrickson returns as director. In theaters May 7, 2021.


    » What if…?

    Zitat

    WHAT IF…?, the first animated series in the MCU, with Jeffrey Wright as the voice of The Watcher and many actors from across the MCU reprising their roles as voice talent. Streaming exclusively on Disney+, Summer 2021.


    » Hawkeye

    Zitat

    HAWKEYE with Jeremy Renner, an original series that will also introduce Kate Bishop. Streaming exclusively on Disney+, Fall 2021.


    » Black Widow

    Zitat

    BLACK WIDOW with Scarlett Johansson, David Harbour, Florence Pugh, O-T Fagbenle, and Rachel Weisz. Directed by Cate Shortland. In theaters May 1, 2020.


    » Blade

    Zitat

    BLADE with Mahershala Ali.


    Wie man schnell sehen kann, sind da nicht nur einige Filme dabei, sondern auch Serien zu populären Figuren, die Disney+-Exklusive sein werden.


    Ich finde es schade, da ich mir schon immer eine Einzelproduktion zu Loki & Hawkeye gewünscht habe, aber ich werde kein neues Abo dafür anlegen.

  • Also von Blade war ich echt überrascht, lese das gerade zum ersten Mal und habe mich ein wenig eingelesen. Natürlich sehr schade, dass der Film ohne Wesley Snipes auskommen muss, der für mich immer DAS Gesicht für den Daywalker war und die Filme auch ein Stück weit geprägt hat, aber mit Mahershala Ali hat der Film auf jeden Fall einen tollen Nachfolger, der mir zwar jetzt nur als Nebendarsteller in vielen Filmen bekannt ist und der sich wohl als Actionstar noch erst etablieren muss, aber ich hatte eigentlich eh nie realistisch mit einem Comeback von Wesley Snipes gerechnet, zu skandalbehaftet waren dessen letzten Jahre, außerdem geht er auch schon auf die 60 zu und hatte in den letzten Jahren kaum erwähnenswerte Filme oder Serien. Ich bin nur gespannt, wie der Film ins MCU passen soll, weil für mich Blade nie so der richtige Superheldenfilm war. Blade war eher so der DC Film unter den Marvel Filmen und ist noch dazu einer der etwas älteren "Superheldenfilme" aus einer Zeit, wo man eben nicht sofort wusste, dass ein Film auf einer Comicvorlage basiert und die einzigen richtigen Superheldenfilme, die jeder kannte, waren Joel Schumachers Batman Filme

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #55: Salem Saberhagen

    salem-tuxs3jvs.jpg

    "Das war mal wieder ein Schuss in den Ofen, Miauz."

  • Das mit den drölftausend neuen MCU Sachen habe ich auch hinterher gesehen.. Bis auf Blade interessieren mich die ganzen Sachen nicht. Blade ist tatsächlich eine Überraschung und mit Mahershala Ali auch ein guter Lead Schauspieler. Freue ich mich darauf.


    Zwar bin ich leider immer noch nicht dazu den Comic bzw Grapic Novel zu lesen, aber der neuste Trailer von HBOs Adaption zu Watchmen sieht super aus. Im Oktober 2019 geht die Serie auch beim PayTV HBO an den Start. Bis dahin kann ich ja evtl. die Vorlage nachholen.




    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • ...und nun zu etwas komplett anderem.



    Ich HABE ANGST. Und Andrew Lloyd Webber hat wohl nichts aus der Phantom der Oper Verfilmung gelernt.


    Ja also... mir fehlen die Worte und ich habe Angst. WTF.

    alicesig01vqjvt.png

    She's eating your heart out... quite literally!

  • Der Trailer von Cats ist furchtbar. Leider werden aber viel zu viele in den Film gehen, alleine weil Taylor Swift schon dabei ist. Solche Werke müssen boykottiert werden.



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Der Film bekommt schon ziemlich „Heat“, einen kompletten Cats-Boykott wird es wohl nicht geben, aber ich bin mir sicher, dass es nicht so ankommen wird, wie gewünscht. Tut mir aber auch ein bisschen für Tom Hopper leid. In Les Misérables hat er ja bewiesen, dass er auch Musicals ganz gut kann und The Danish Girl und The King’s Speech sind gute Filme.


    Was stört ist einfach der Look. Das hat was von Uncanny Valley.

  • Der Film bekommt schon ziemlich „Heat“, einen kompletten Cats-Boykott wird es wohl nicht geben, aber ich bin mir sicher, dass es nicht so ankommen wird, wie gewünscht. Tut mir aber auch ein bisschen für Tom Hopper leid. In Les Misérables hat er ja bewiesen, dass er auch Musicals ganz gut kann und The Danish Girl und The King’s Speech sind gute Filme.


    Was stört ist einfach der Look. Das hat was von Uncanny Valley.


    Mit Musicals ist das immer so eine Sache. Diese gut in Film umzusetzen ist schon schwer und vor allem auch Geschmackssache. Ich fand Les Mis nämlich auch gut. Phantom der Oper wiederum... ja, das mag jetzt seltsam klingen, da ich den Film mal mochte. Aber Meinungen ändern sich. Genau genommen ist PdO mein guilty pleasure, einige Sachen daraus sind gut. Aber bei dem Trailer von "Cats" hatte ich sofort wieder Flashbacks.

    Und die Designs der "Katzen" ist wirklich, wirklich schlecht gewählt. Es wirkt wirklich so, als wollte mal einfach eine 1:1 Wiedergabe des Musicals geben. Manche lernen aus alten Fehlern nicht. Vielleicht lässt sich Hopper zu sehr von Lloyd Webber einsagen... I dunno. Gruselig.

    alicesig01vqjvt.png

    She's eating your heart out... quite literally!

  • Ich hasse Musicals und als man mich in Cats mitgeschleppt hat, weil es ja meine Lieblingstiere sind, fand ich es schrecklich. Es wurde nur gesungen - Englisch natürlich - und kein einziges Wort geredet. Als ob ich auch nur IRGENDETWAS kapiert hätte... und nur weil Katzen süß sind, sind es sprechende/singende Katzen oder Menschen in Katzenkostümen noch lange nicht. Und das alberne Rumgehopse erst, was soll das? So ein Müll. Entsprechend reizt mich da eine Verfilmung null und die Katzenmenschen sehen auch nie und nimmer besser als die Kostüme aus. Boah


    EDIT: Yuffie Ich sag ja, mitgeschleppt. Freiwillig würd ich mir das doch nicht antun :ugly:

  • Ich hasse Musicals und als man mich in Cats mitgeschleppt hat, weil es ja meine Lieblingstiere sind, fand ich es schrecklich.

    Du hasst Musicals und gehst dann in ein Muscial? Na, dass die Erfahrung schlecht wird, war dann ja kein Wunder.


    Cindy

    Ich kenne PdO Film ehrlich gesagt nicht, aber ich finde halt, dass Tom Hopper einfach was draufhat und an sich scheint er Musicals zu können – aber es ist schwer dies dann noch „fair“ zu bewerten, wenn der Look einfach so; sorry, für die Wortwahl; zum Kotzen ist.


    Bisschen wie mit dem Sonic-Film: Der Film hatte ja schon verschissen, weil er grauenhaft aussah – da hat man dann nach Fanaufschrei was geändert, aber ich zweifle, dass es beim Cats-Film dasselbe sein wird. Da ist es ja mehr als nur Animationen die angepasst werden müssen, sondern dann vermutlich auch noch mal Dreharbeiten mit den Schauspielern…

  • Was Musicals betrifft bin ich ein riesen Fan von "Elisabeth" vor allem die diversen japanischen Varianten (ja nirgends ist das so beliebt wie in Japan) sind schon sehr geil.

    "Elisabeth" wurde meines Wissens nach nie in den USA aufgeführt (dafür war es überall anderswo superbeliebt), vermutlich hätte es nämlich den großen US-Marken die Show gestohlen. ; P

  • Tut mir aber auch ein bisschen für Tom Hopper leid. In Les Misérables hat er ja bewiesen, dass er auch Musicals ganz gut kann und The Danish Girl und The King’s Speech sind gute Filme.

    The Danish Girl war ein ganz schlimmer Film. Les Miserables war okay. Bin vermutlich etwas biased, da ich den Roman sehr mag und rein von der Adaption her den Manga deutlich vorziehe. The King's Speech dahingegen war tatsächlich ein toller Film.

    Da ich aber nicht viel mit Musicals anfangen kann, ist mir Cats auch egal.



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop