Breath Companion - Eine begleit App für BotW

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Breath Companion - Eine begleit App für BotW

    Ich möchte an dieser Stelle einfach mal meine App "Breath Companion" vorstellen (leider derzeit nur in Englisch verfügbar), welche für iOS und Android verfügbar ist. Ursprünglich war das Projekt eine eigen Kreation für den eigenen Nutzen um möglichst Komfortabel das Spiel auf 100% zu bringen. Nachdem es aber einige meiner Freunde haben wollten, hatte ich es in den AppStores gestellt, wo es einen guten Erfolg hat. Nun habe ich natürlich den Ehrgeiz, dass die App natürlich alles nötige bieten soll und vor allem Fehlerfrei sein soll. Daher möchte ich hier nach Feedback zur App fragen, ich hoffe, dies ist okay - ansonsten bitte eine kurze Nachricht, damit ich das ganze Forenkonform umbauen kann.

    iOS: itunes.apple.com/de/app/botw-map/id1218936949
    Android: play.google.com/store/apps/det…areNotion.BreathCompanion

    Da die App dort mehr Erfolg bereits feiert als ursprünglich erwartet, habe ich es mir natürlich auch nicht nehmen lassen, meine Finanzen ein wenig aufzubessern. Da es mir hier aber um Feedback geht, möchte ich an dieser Stelle Codes zum Freischalten aller Funktionalitäten zur Verfügung stellen. Diese Bitte im jeweiligen AppStore einlösen und in der App anschließend die "Restore"-Funktion nutzen.

    iOS - Unlock All:
    AR667RNR436T
    RJKK6AYJLNFF
    AXRNR6LPT3PR
    6PFYFNRF9AYE
    LNJ7WXA4KRAW


    iOS - Remove Ads:
    9EHFXXHJ3L6P
    WPN6KAYPXJX4
    4NMX63NXKMTM
    6RXREP3XHKNA
    3TAMA6A634R6


    Android - Unlock All:
    22MJ6JWUWSQZUTHMDWN4YEX
    G0VP8TW0953CNJMQBQNCC41
    P8VN56F7ZYUSTJNKLRLKN0S
    Z8FK4FGH5FTC8VLMHQVD1QD
    A04CVM5ASKMPE9G51DRDPR9


    Android - Remove Ads:
    Z31QLJT4ZJACX3MRDL76HWQ
    UZJMDMYT0PP9S944M883PK9
    PFJVCT8176FCABAZUGUDXRB
    VTGUR4R8MLBZDPT4DTFXD1C
    KPPZL3CL1NM3LC633CZ9PT2


    Ich würde mich über jede Art Feedback freuen.
  • Hm. Ich finde es bewundernswert, wenn sich Leute hinsetzen und am Ende so etwas bei rauskommt. Ich kann das nicht.

    Trotzdem wüsste ich jetzt nicht, warum ich mir die App nun holen soll. Bisher bin ich total super ohne eine solche gefahren und wenn ich doch mal Redebedarf hab, dann bin ich hier im Forum bestens aufgehoben.
    Mich spricht es leider gar nicht an, sorry.

    Trotzdem weiterhin viel Erfolg damit.
    Ich arbeite gerade am ZF-Breath of the Wild-Lexikon!
  • Sag mal kriegt man bei so viel Inhalten und Bildern von Nintendo keine Probleme?
    Ich habe auch eine iOS App fürs kochen geschrieben, aber wohl bedacht drauf geachtet keine Grafiken zu kopieren oder Geld dafür zu verlangen. Mich würde natürlich interessieren, wie du deine Gerichte eingespeist hast bzw. was für Berechnungen du eingebaut hast, aber will jetzt niemanden, der die app ausprobieren will den Code wegnehmen.
  • Bevor ich jetzt irgendwas im Internet von einem User runterlad, der sich nur angemeldet hat, um seine App zu promoten, würde ich mir schon ein paar Infos wünschen. Was kann die App, was macht die App, braucht sie Internetverbindung, wie viel Platz braucht sie etc. Ich weiß bisher nur, ohne sie runterzuladen, dass sie hilft bei 100%, aber das ist schon eine recht schwammige Beschreibung, denn dafür gibts ja auch etliche HIlfeseiten. Was macht die App anders oder besser, als diese Seiten?
    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    # 46: Rosso Robot




    "Zur Hölle mit dir, Thomas Turbo!"
  • Die App selber hat eine Größe von 33,38MB.
    Der zusätzliche Download der full Map benötigt nochmals ~256MB.

    Hab nun auch mal ein bisschen reingeschaut und habe etwas zu bemängeln.

    - nicht auf deutsch
    - bei den Rüstungen fehlt bei den jeweiligen Upgrades die defensiv Angabe
    - bei "Compendium" fehlen Bilder (Creatures, Monsters M)

    Nun noch was eigenartiges...

    - Filtermöglichkeit nach Gebieten

    Funktioniert nicht wirklich. Habe mal Testweise mir die Krogs vom Plateau anzeigen lassen wollen, aber die Karte blieb leer. Auch der Test mit den Schreinen funktioniert nicht.

    Ein Neustart der App hat auch nicht geholfen.

    €dit: Filtermöglichkeit funktioniert!
    Der Schieberegler war auf alle Schreine einblenden eingestellt.


    €dit2: Bitte die Sachen nach Gebieten sortieren. Wer scrollt sich bitte durch 900 Krogs? Dann lieber ein Gebiet anklicken und fertig.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von LINKinPark () aus folgendem Grund: Nochmals getestet^^

  • Irgendwie versteh ich den Sinn hinter dieser App nicht. Jedenfalls für Switch User ist die komplett überflüssig, weil man einfach seine Switch nehmen und zum PC gehen kann wo man exakt das gleiche sieht bzw. sogar größer und es einfacher zu handhaben ist.

    Übrigens würde ich noch erwähnen das die Karte mit Beschreibungen/Filter Settings von zeldadungeon.net übernommen wurden.
    Weil das im Grunde nur deren Karte ist die in der App eingebaut wurde. Selbst die Beschreibungen sind exakt die gleichen.

    Zeldadungeon Karte
  • Also ich hab mir die App noch einmal genauer angeschaut. Ich finde sie ambitioniert, da ich weiß welche Arbeit hinter so etwas steckt. Die Karte und allgemeinen Infos wie das Compendium und so finde ich gut.

    Bei den Rezepten muss ich dir leider sagen, finde ich die App nicht so gut. Da sind nur allgemeine Rezepte drin, mit unterschiedlichen Zutaten, manche mehrfach verwendet. Deswegen finde ich, ist es keine vollständige bzw. richtige Referenz.

    Besonders auch die Elixiere, da steht nur monster parts .. in meiner App, habe ich zumindest versucht eine einfache Konfiguration einzubauen. Genauso die Gerichte: da gibt es Gerichte, wo keine festen Zutaten reinkommen, sondern es gut Hauptzutaten und Zutatenkategorien. Einfaches Beispiel: Carrot Cake besitzt Tabantha Wheat, Cane Sugar, Goat Milk als Hauptzutaten und Carrots als Kategorie. Da kann man entweder Endura Carrot nehmen oder Swift Carrot, was Auswirkung auf Herzen, Effekt, Sale Value hat.

    Schau dir gerne mal meine App an, das ist wirklich sehr sehr umfangreich (in meiner App gibt es sicherlich auch noch viel verbesserungswürdiges).
    Recipe Slate by Martin List
    appsto.re/de/8Xh5ib.i

    Hier noch zwei Screenshots des Carrot Cakes und den Auswirkungen verschiednerer Zutaten.
    Bilder
    • IMG_2714.PNG

      116,62 kB, 1.242×2.208, 2 mal angesehen
    • IMG_2715.PNG

      117,29 kB, 1.242×2.208, 2 mal angesehen
  • Aphex schrieb:

    Sag mal kriegt man bei so viel Inhalten und Bildern von Nintendo keine Probleme?
    Ich hatte zuvor bei Nintendo Deutschland angefragt. Dort kam als Antwort, dass sie erstmal nicht aktiv dagegen vorgehen, aber nicht versprechen können das dies ewig so ist. Vorerst kann ich also die Bilder ruhig verwenden, sollte sich deren Rechte Abteilung jedoch umentscheiden muss ich die App offline nehmen bis ich die Bilder geändert habe. Einfaches Fragen hilft dort manchmal halt einfach.

    LINKinPark schrieb:

    - Filtermöglichkeit nach Gebieten


    ...

    €dit2: Bitte die Sachen nach Gebieten sortieren. Wer scrollt sich bitte durch 900 Krogs? Dann lieber ein Gebiet anklicken und fertig.
    Was genau meinst du mit "Filtermöglichkeit nach Gebieten"? Auf der Karte wäre das leider sehr schwer da ich dafür zunächst Zonen definieren müsste und diese wären weder Viereckig noch Rund - eine Abstrakte Kartenform halt. In den Listen wäre ein Gebietsfilter jedoch kein großes Problem - müsste ich nur die Daten für Erfassen, was bei 900 Krogs ein wenig dauern kann. Wäre den so etwas für dich Hilfreich? Den würde ich es mit auf meiner Todo-Liste setzen für eine der nächsten Versionen.

    Alles im allen natürlich vielen Dank für das Feedback. Meine App soll sich primär durch die Karte und Checklist-Funktion auszeichnen. Alles weitere wie Rezepte sind Goodies. Die Recipe Slate App nutze ich selber auch, Aphex - wirklich gelungen. Aber ich möchte keine Funktionen von anderen Nachbauen da auch deine App ihre Downloads bekommen sollte. Leider hatte ich Version 1.0 meiner App damals bei Google Play nicht verschlüsselt und kurz danach gab es Kopien... sogar mit meinen Namen im Copyright der Assembly... Aber das ist ein anderes Thema für das hier keiner etwas kann.

    @Desasterlink: In Version 1.0 hatte ich deren Karte benutzt mit Absprachen von deren Admin - darum gibt es auch immer noch Artefakte davon. Die aktuelle Karte hat aber mit Zeldadungeon nicht wirklich etwas zu tun und referenziert eher auf die originalen Spieledaten. So wie auch deren Map im übrigen. Im Gegensatz zur Zeldadungeon Karte, ist meine Offline verfügbar und bietet auch andere Punkte an. Auch sind nicht alle Punkte exakt gleich. Die Beschreibungen hingegen sind nur Teilweise bisher geändert da diese soweit ja auch gepasst haben - was will man dort also groß ändern?

    @Megaolf: Die App ist offline nutzbar im Gegensatz zu Webseiten und bietet lokales Progress-Tracking. Exakt das macht diese besser. Im Gegenzug dazu sind die Web-Karten natürlich schneller aktualisiert als so eine App. Ist also abzuwiegen, was man bevorzugt.

    Ein paar Rand-Daten zur App, da dies ja gefragt wurde:
    - Die App ist 30-90MB groß (je nach Gerät - also ob der Store HD oder SD Grafiken verwendet)
    - Es muss eine Karte heruntergeladen werden, welche von 80MB bis 260MB geht - je nachdem ob man hier HD oder SD möchte, das kann der User frei entscheiden.
    - Die App beinhaltet allerlei Daten zu einzelnen Positionen (Main-, Side- und Shrinequests, Korok Seeds, Treasures, ...).
    - Die App bietet eine Fortschrittsverfolgung direkt über die Karte oder über die integrierten Checklisten an.
    - Es gibt Grundlegende Liste zu Rezepten, Kompendium und Rüstungen.
    - Im nächsten Update folgen Drachen Guides mit Start-Positionen auf der Karte - ggf. später mit deren Route
  • Danke für die netten Worte, ich werde deine App auch ein bisschen parallel nutzen, spätestens bei den Korok-Samen!
    Das Nintendo sich da noch nicht quer stellt finde ich erstaunlich! Ich werde aber die Grafiken nicht mit hineinnehmen, da ich meine App sehr klein halten mag :)
  • Also, nehmen wir zb das Plateau.
    Ich wähle das Plateau (als Button in der Liste) und er zeigt mir exakt alle Krogs auf dem Plateau an. Cool wäre dann natürlich noch, wenn man dann mit den Reglern die Krogs aussortieren kann, die man schon hat.
    Das gleiche könnte man auch mit den Schreinen und Nebenaufgaben machen.
    So wie es jetzt ist, ist es sehr mühsam.

    Es fängt ja jeder auf dem Plateau an, aber dann sind die Wege der einzelnen Spieler unterschiedlich. Der eine verfolgt Schnur strags die Hauptstory und ein anderer wiederum will erkunden. Sich da durch die einzelnen Krogs zu scrollen, macht die App irgendwann ineffizient, da man evtl via Gockel schneller ans Ziel kommt.

    Da ich von Apps erstellen "0" Plan habe, kann ich natürlich nur Wünsche äußern. Ob die Umsetzbar sind, musst du selber entscheiden :D

    Ach bevor ich es vergesse^^

    Ne deutsche Version wäre nice und bei den Rüstungen fehlt bei den Upgrades die defense Stufe.
  • LINKinPark schrieb:

    Ne deutsche Version wäre nice und bei den Rüstungen fehlt bei den Upgrades die defense Stufe.
    Für das mit den Regionen überlege ich mir mal was. ggf. wäre es ersmtal am einfachsten zu Implementieren wie auf der Rezepte / Compendium Seite, wobei dann nur iOS User wirklich etwas davon hätten aktuell. Ich kann dir aber nicht versprechen, ob ich dies noch in das nächste Update für Ende dieser Woche hinein bekommen werde.

    Eine deutsche Version wäre zwar technisch kein Problem, aber ich selber habe nicht wirklich die Rechtschreibung / Grammatik drauf, die dafür nötig wäre. Zumal das ganze kein unerheblicher Aufwand wäre.

    Was die Defense-Update-Stufen angeht, so sind diese soweit ich weiß immer gleich. Aber ich kann die natürlich auch mit Anzeigen.
  • Vincent Delacroix schrieb:

    Ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber: Du versuchst hier gerade, eine Kuckucksuhr mit Sand zu verkaufen. Habe mir die App auch mal runtergeladen und es ist höflich ausgedrückt Bullshit. Versuch doch mal, von einem Hinterhof aus Töpferware zu verkaufen, das hätte mehr Erfolg.
    Ahja, etwas was viele nutzen ist Bullshit. Nun vielleicht solltest du zunächst zurück zur Realität kommen und lernen wie konstruktive Kritik funktioniert. Aber hirnloses flaimen ist ja einfacher. Wo ist diese App den Bullshit? Weil man offline seinen Fortschritt Verfolgen kann? Weil man versteckte Dinge findet? Weil es Listen zur App gibt? Sorry ich sehe da keinen "Bullshit" außer deinen Beitrag.
  • Zunächst einmal möchte ich mich für das umfangreiche Feedback zu meiner App „Breath Companion“ bedanken. Derzeit ist die App eine hervorragende Unterstützung 100% in Breath of the Wild zu erreichen. Aber dabei möchte ich es nicht belassen und die App erweitern. Falls hier Ideen bestehen, immer her damit. Von Anfragen nach einer spezifischen Lokalisierung bitte ich jedoch abzusehen. Hier besteht derzeit kein vernünftiges Verhältnis aus Kosten und Aufwand gegenüber dem Nutzen. Die App ist ohnehin nicht wirtschaftlich und verursacht durch Arbeitszeit und Lizenzgebühren mehr Kosten als Umsatz generiert wird.

    Da nun bald das erste DLC erscheint, möchte ich die App bewerben, um neuen und alten Spielern eine Unterstützung im Spiel bieten zu können. Der primäre Fokus (Karte, Fortschrittstracking, Checklisten und einige andere Dinge) sind kostenfrei für jeden zugänglich. Wer mich und die App unterstützen möchte, kann sich gerne weitere Daten und Informationen zum Spiel in der App freischalten oder die Werbung entfernen. Dies sind natürlich In-App-Käufe, jedoch vollständig optional und für den Hauptfokus der App überhaupt nicht notwendig. Wer sich dennoch entscheidet weitere Funktionen freizuschalten, den interessiert es vielleicht, dass sämtliche In-App-Produkte bis zu 50% (je nach Land und Produkt) reduziert sind. Das Angebot gilt von Montag, den 26.06.2017 bis Samstag, den 08.07.2017.

    Auch möchte ich auf die derzeit noch vorhanden Bugs der App hinweisen. Es kommt unter iOS dazu, dass Gutscheincodes für die In-App-Produkte nicht wiederhergestellt werden können. Ich habe daher diesmal davon abgesehen Gutscheincodes für die In-App-Produkte im Beitrag einzufügen. Wer hierzu den Status sehen möchte, kann dies hier verfolgen: Restore from redeemed codes does not work (iOS) #51. Unter Android besteht bei einigen Geräten das Problem, dass die Karte nicht korrekt heruntergeladen wird. Hier habe ich leider noch keine Ursache ausfindig machen können. Es könnte jedoch an Virenscannern oder mangelndem Speicherplatz liegen. Bei einigen Benutzern hilft es, die App zuvor in den internen Speicher des Gerätes zu kopieren.

    Also was gibt es noch zu sagen? Es wird Zeit sich auf das erste DLC vorzubereiten und die 100% in Breath of the Wild zu erreichen! Die App kann euch hierbei hervorragend unterstützen und ein guter Begleiter auf euren Abenteuern sein. Ich wünsche aber natürlich allen, auch jenen, die meine App nicht nutzen möchten, viel Spaß mit Zelda und den neuen Inhalten.

    Breath Companion (iOS): yourls.kruse-familie.eu/botwmapiosde
    Breath Companion (Android): yourls.kruse-familie.eu/botwmapdroid