SPOILER - Die Prüfung des Schwerts {Drillhöhle} - Fragen, Tipps etc

  • Der (Alp)Traum ist wahr geworden: Auch in Breath of the Wild gibt es eine Drillhöhle! Diese wird aber erst freigeschaltet, wenn ihr euch für 20 Rubine Euro die DLCs besorgt. Im ersten Teil dieses Paketes, erschienen am 30.06., ist nun also u.a. die sogenannte Prüfung des Schwerts. Der Deku-Baum erinnert dich daran, dass das Masterschwert noch nicht seine "volle Kraft" hat und dass es da etwas gibt, was du tun könntest. Folge seinen Anweisungen und betrete die Drillhöhle.
    Zunächst ist es ähnlich wie man es erwartet. Auch diese Höhle besteht aus vielen Ebenen, dessen Gegner immer stärker werden. Du bist nur in Shorts und Sheikah-Stein bekleidet; Waffen, Proviant und deine Klamotten wurden dir weggenommen. Allerdings bleibt deine Herz- und Ausdauerleiste bestehen. Weiterhin musst du ungeachtet deines bisherigen Erfolgs komplett von vorn beginnen, wenn du Game Over gehst.
    Was jedoch zu Beginn stutzig macht, ist die Bezeichnung des Ganzen: Schwertprüfung I - Schrein des Schwertes - Wald der Krogs. Das lässt vermuten, dass nur ein Teil der Drillhöhle dort gestartet wird und andere Prüfungen an anderen Orten.


    Hat jemand von euch schon mal einen Blick hinein gewagt? Ich habe es bis zur Ebene 13 geschafft *hust* Es ist eben nicht so einfach, nackt und mit Stachelknochen bewaffnet gegen Schwarze Moblins oder blaue Hinoxe anzutreten... hm... Morgen werde ich es noch mal versuchen!
    Ich habe allerdings schon mal nen wichtigen Tipp: Untersucht jede Ebene ganz genau, bevor ihr die nächste betretet! Es kann sein, dass irgendwo eine Truhe steht oder hängt oder ein starker Ausrüstungsgegenstand in der Ecke liegt!

  • Also ich habe die Schwertprüfung für Beginner und Fortgeschrittene schon geschafft, meine Tipps hierzu sind:
    - versucht zuerst den Raum zu untersuchen und einen Überblick über die ganzen Gegner zu bekommen
    - versucht einen Gegner nach dem anderen zu erledigen, auch die Bomben helfen gut dabei
    - nach jedem 6. oder 7. Raum gibts einen Raum zum erholen, ihr bekommt bessere Waffen und könnt euer gefundenes Essen kochen!!
    - spart nicht damit die guten Waffen die ihr gedroppt bekommt zu benutzen


    Werde mich heute noch an der Meister Schwertprüfung versuchen :thumbsup:

  • Die Truhen verschwinden, wenn ihr alle Gegner auf der Ebene besiegt habt und damit auch ihr Inhalt.


    Der Frust ist übrigens extrem! Schon scheiße, wenn man auf der letzten Ebene krepiert und echt wieder von vorne anfangen muss.
    Wenigstens gibt es kein Zeitlimit (bis jetzt).

  • Die Truhen verschwinden, wenn ihr alle Gegner auf der Ebene besiegt habt und damit auch ihr Inhalt.


    Der Frust ist übrigens extrem! Schon scheiße, wenn man auf der letzten Ebene krepiert und echt wieder von vorne anfangen muss.
    Wenigstens gibt es kein Zeitlimit (bis jetzt).

    Also das mit den Truhen kann ich so nicht bestätigen.
    War vorhin auf Ebene 3 wo ja zwei Truhen sind, hatte die aber erst gesehen nachdem ich alle Gegner down hatte.
    Kam zwar an eine Truhe nicht mehr ran, aber sie waren noch da und der Inhalt somit auch, weil ich die eine ja bekommen hatte.


    Übrigens ist im Master-Modus die Prüfung ebenfalls schwerer... Dx

  • Auch nur mit 13 Herzen + 15 temporäre~

    Haha, unglaublich, wie weit du schon wieder bist! Du warst ja auch direkt nach dem Release schon so schnell sooo weit. Wahnsinn ;)


    @Topic
    Meine Vermutung hat sich übrigens bestätigt, dass es mehrere Schwertprüfungen gibt. So wie in TP oder TWW ist es nicht, dass man gefühlte 100 Ebenen am Stück bewältigen muss. Würde meiner Meinung nach aber auch nicht mit dem Konzept von BotW funktionieren, allein schon wegen den zerbrechlichen Waffen und vorallem wegen der Tatsache, dass man sein komplettes Inventar abgeben muss, also keine Feen, keine Nahrung usw.
    Der erste Teil der Schwertprüfung II ist übrigens finde ich ziemlich easy, danach kommt ein Ruheraum mit Kochstelle. Der zweite Teil ist dafür umso krasser! Trotzdem hab ich es mit zur letzten Ebene geschafft, bin dann aber unachtsam gewesen und wurde gekillt. Ich reise jetzt also mit Frust ab -.-

  • So langsam zweifel ich an der Intelligenz von Nintendo. Das kann nicht deren Ernst sein...


    Das die Schwertprüfung zwar fordernd sein soll versteh ich ja, aber wieso haben die das für den Master-Modus nicht angepasst?
    Da im Master-Modus ja jeder Gegner eine Stufe höher ist als normal, hat man schon auf Ebene 10 der ersten Prüfung mit SILBERNEN Lizalfos zu tun... kann mir Nintendo mal erklären wie man mit den Waffen die man dort bekommt 2 silberne Gegner besiegen soll?

  • Bomben dauern zulange und das Terrain in dem Raum ist ... naja... xD
    Stasis hält bei silbernen Gegnern viel zu kurz, da kann man kaum was machen.


    Btw. ist die Prüfung im Master Mode doch etwas angepasst, man findet ein paar mehr Waffen. Aber bei der HP die die Gegner haben merkt man die paar Waffen mehr auch nicht.


    Hatte heute jedenfalls bei meinem alten Spielstand im normalen Modus die Prüfung gemacht und bin bis Ebene 18 der dritten Prüfung gekommen. ( Man kann btw. Effekte mit in die Prüfungen nehmen, sprich Angriff+ etc durch Nahrung. )
    Die zweite Prüfung fand ich schon zu einfach fast, vor allem der Teil am Ende war easy.


    Frage mich nur weiterhin wie man das alles im Master Mode packen soll...

  • Ich musste gestern im Master Mode auf Ebene 7 oder 8, da wo der Elektro Pyromagus ist, resignieren :| Keine Ahnung wie ich den mit den verfügbaren Waffen besiegen soll. Das Problem ist das Regenerieren der LP, ich krieg nicht schnell genug Schaden auf das Vieh. Selbst ein Kopfschuss mit Pfeil und Bogen verursacht nicht sonderlich viel Schaden da ich nur schwache Bögen habe und mit Waffen angreifen ist auch nicht immer möglich da er oft über dem Wasser läuft. Und jeglicher Schaden den ich drauf bekomme wird recht schnell wieder regeneriert. Und wenn er dann das Gewitter "beschwört" ists eh vorbei :rolleyes:


    Naja, ich warte mal ab bis ein paar Freaks ihren Run auf Youtube hochladen und schau wie die es machen :D

  • Mittlerweile muss ich sagen das es wohl alles möglich ist.
    Hab jetzt selbst schon 2 Prüfungen geschafft im Master Mode, wobei die aber einige Zeit in Anspruch genommen haben.


    Alleine für die letzten 3 Ebenen der ersten Prüfung hab ich eine Stunde gebraucht, weil ich mir extrem viel Zeit gelassen habe und ausgecheckt hab, wie man die Gegner am besten besiegen kann.


    @xenos3
    Ich hab bei dem Elektro Pyromagus erst einen Kopfschuss verpasst, dann eine Bombe geworfen und detonieren lassen und wenn der in meine Richtung geschleudert wurde mit einer Lanze noch nach gehauen. Muss man zwar öfters wiederholen, aber eine andere Methode den zu eliminieren habe ich auch nicht gefunden.


    Edit:
    Habe auch die letzte Prüfung geschafft. Insgesamt ist die erste Prüfung die schwerste, die anderen sind deutlich humaner im Schwierigkeitsgrad.
    Bild und so~

  • Hallo Leute,
    Kämpfe mich jetzt schon ein paar Tage durch die Prüfung des Schwertes. Habe auch endlich diesen Iwarak gekillt und auch die nächsten 2 Ebenen geschafft bis ich dann ein Pyromagi platt gemacht hat. Kann mir jemand sagen wieviele Ebenen bewältigen muß?
    Danke und Gruß

  • Hallo Leute,
    Kämpfe mich jetzt schon ein paar Tage durch die Prüfung des Schwertes. Habe auch endlich diesen Iwarak gekillt und auch die nächsten 2 Ebenen geschafft bis ich dann ein Pyromagi platt gemacht hat. Kann mir jemand sagen wieviele Ebenen bewältigen muß?
    Danke und Gruß

    Hab dich mal hier rein zitiert :)
    Also der erste Teil der Prüfung besteht aus 13 Ebenen. Danach hast du die "Anfänger"-Prüfung geschafft. Es gibt dann noch eine für Fortgeschrittene und eine für Profis. Allerdings hab ich diese noch nicht geschafft und weiß nicht, wie viele Ebenen das sind.


    Übrigens find ich gut, dass du das Spiel nicht verkauft hast! :thumbsup:

  • Danke für die schnelle Antwort!
    Na da kann ich ja noch einiges erwarten. Da ich nicht der geduldigste Mensch bin ist es recht nervend, dass ich immer wieder von vorne anfangen muß.
    Liebe Grüße!

  • Haha, ja da haben wir etwas gemeinsam!
    In Twilight Princess musste man glaube ich 65 Ebenen am Stück schaffen und insofern bin ich froh, dass es dieses Mal etwas unterteilt ist. Habe damals verdammt oft den Controller an die Wand geworfen :D


    Nicht aufgeben!

  • Die Fortgeschrittenen-Prüfung hat 16 Ebenen (2 "Rasträume") und die Meister-Prüfung hat 23 Ebenen (3 "Rasträume").


    Und die Anfänger-Prüfung ist eigentlich die schwerste von den dreien.
    Solange man sich Zeit lässt und strategisch vorgeht sind die aber alle gut zu bewältigen.

  • Boah! Ich habe gerade ein Video gesehen, wo ein Typ in 43 Minuten die gesamten Prüfungen des Schwerts durchgespielt hat. Ich glaub ich gehe wieder auf "Kuschelkurs" in die normale Welt. Das packe ich nie!