[BotW] Hilfe-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [BotW] Hilfe-Thread

      Wichtige Threads:


      In diesem Thread könnt ihr euch mit Fragen und Wehwechen im Bezug auf das Breath of the Wild-RPG an das Team wenden und wir werden schnellstmöglich versuchen euch mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

      Falls ihr Fragen zum Ocarina of Time-RPG habt, nutzt dazu bitte diesen Thread: [OoT] Hilfe-Thread
      Falls ihr Fragen zum Twilight Princess-RPG habt, nutzt dazu bitte diesen Thread: [TP] Hilfe-Thread
    • Tja, dann frag ich doch gleich mal:

      Hyrokkin hat ja mit einem Thread im BotW-RPG angefangen. Zum Glück, denn ich hätte mich nicht getraut :P

      Aber was nun? Kann ich jetzt mit meinem eigenen Charakter loslegen und so schreiben, dass ich den von Hyrokkin irgendwo treffe, z.B. an ihrem jetzigen Ziel? Oder muss/soll man das vorher abstimmen?

      Was tu ich Neuling jetzt? ?(

      LG Edna
      Hurra :thumbsup: ... ach nee... doch nicht :|
    • Deku schrieb:

      Hyrokkin schrieb:

      Allerdings fehlt noch ein Einstieg zu Phirone. Das Gebiet müsste erstmal kurz umschrieben werden, so wie ich es mit dem Gebiet des Hylia-Sees gemacht habe.
      Ist das Pflicht? Schön wäre es natürlich aber dann sollten wir es irgendwo noch in den Regeln erwähnen. ^^
      Ist in allen gängigen RPG-Foren absolute Pflicht. (Dort ist es sogar so, dass man für die Ortsbeschreibung einen gesonderten Post macht, aber das würde ich in unserem Fall nicht so einführen.)

      Demnach würde ich sagen, dass wir es am Besten in die Regeln einflechten. An welcher Stelle, müsste man noch überlegen.
    • Ich persönlich kenne es so das dies die Admins bzw. Mods übernehmen, damit es keine Unstimmigkeiten
      gibt, was die Beschreibung der Ortschaften betrifft. Wenn man dies nämlich die User machen lässt, kann es
      zu Komplikationen kommen in der Hinsicht das Doppel-Threads zu einem Thema entstehen.

      Außerdem trauen sich User im Normalfall nicht gerne an Eingangs-bzw. Einführungs-und oder Ortschafts-Posts ran,
      aus oben genannten Beispiel.
    • Na, dann trauen wir unseren Usern eben etwas zu. Hier wurde es bisher so gehandhabt, dass jeder (nach Bedarf) seine Thread eröffnen kann, wenn er dies möchte – und diesbezüglich hat es auch so geklappt. Im Team wurde es schon besprochen und wir sind gemeinsam zum Entschluss gekommen, dass Leute ihre Themen selbst öffnen dürfen. Bei doppelten Threads kann man; wie im normalen Forum auch, wo das ab und zu vorkommt; dann ja einfach zusammenschieben. Und wenn jemand auf uns zu kommt und fragt ob einer von uns dies machen könnte, sagen wir sicher nicht nein. Ich habe in meinem Forum die Erfahrung gemacht, dass sich User sogar teils sehr gerne an neuen Threads austoben und solche Kreativität wollen wir natürlich nicht untergraben.

      Ein paar Threads werden von uns aber vorbereitet um ein wenig Anstoß zu geben, dass würde ich aber sehr gerne @Hyrokkin überlassen, da sie unsere BotW-Spezialistin ist.
    • @Faleena
      Es ist ja auch mehr eine Option und keine Vorschrift. Ich bin gerne bereit, Startposts zu schreiben - in dem Fall bitte diesen Thread hier benutzen oder mir eine PN schicken.
      Das könnte allerdings ein paar Tage dauern und um eben keine Verzögerung zu verursachen, steht es jedem frei, einen Ort zu eröffnen. Weiterhin gibt es auch die Möglichkeit, Entwürfe via PN zu schicken und dann gucken wir mal drüber und geben ein OK. :)
      Ich arbeite gerade am ZF-Breath of the Wild-Lexikon!
    • Yuffie schrieb:

      Ich habe in meinem Forum die Erfahrung gemacht, dass sich User sogar teils sehr gerne an neuen Threads austoben und solche Kreativität wollen wir natürlich nicht untergraben.
      Das finde ich auch gut, keine Frage! Nur sollte man dann, wenn ein User eine Ortschaft, Region, Landschaft ect.pp. beschreibt
      den ersten Post "grundlegend bindend" erklären. Sonst kommt es wie gesagt zu Unstimmigkeiten. Diesbezüglich sollte man sich nochmal
      Gedanken machen bzw. klare Regeln aufstellen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Faleena ()

    • Yep, die Regeln dazu werden geschrieben. Das Regelwerk (so wie es ist) kam „leider“ nicht von denjenigen die mittlerweile noch im Team sind, weswegen ein paar Dinge fehlen oder von uns (wie z.B. mit den Formatierungen) angepasst werden müssen!

      Vielen Dank also für die Anregung, ich werde mich heute (spätestens morgen, habe ein bisschen was zu tun heute) damit beschäftigen und wenn dann Deku und Hyro damit auch einverstanden sind, wirst du diesbezüglich auch bald etwas Konkretes lesen können!

      Sorry, dass alles ein bisschen dauert. :3
    • Hey Yuffie,

      nun hört doch mal auf, Euch zu entschuldigen, weil dies und das noch nicht klappt. An diesem RPG haben eine Menge Leute rumgewerkelt und sich die Zeit dafür woanders abgeknappst. So was ist ja vermutlich sehr aufwendig und - durch meine unerfahrenen Augen gesehen - sieht das alles ganz prächtig aus. Und alles was neu ist, muss erst mal ausprobiert werden.

      Wenns irgendwo hakt, wird hier darüber diskutiert, ihr feilt nach und bald wird es wie am Schnürchen laufen. Aber ihr habt keine Grund, Euch für irgendwas zu entschuldigen, ganz im Gegenteil!

      LG Edna
      Hurra :thumbsup: ... ach nee... doch nicht :|
    • Ich kann mich nur anschließen was das Entschuldigen betrifft. Allerdings finde ich es auch wichtig und richtig Feedback zu geben,
      egal wie dieses nun ausfallen mag. Denn ihr wollt unsere bzw. (an der Stelle) meine Meinung hören/ lesen, um daran arbeiten zu können.

      Ihr macht schon einen guten Job und ihr dürft euch bitte nicht von mir angegriffen fühlen. Ich selber bin eher ein ziemlich direkter
      Mensch und bringe Sachen gerne sofort und ohne Umschweife auf dem Punkt, egal wie viel Bitterkeit darin stecken mag.

      Meine Intuition ist es nur zu helfen bzw. Vorschläge zu machen oder andere Möglichkeiten als User aufzuzeigen. Mehr nicht.