Wii U noch kaufen oder doch Switch

  • Ich spiele gerne Zelda spiele. Nun habe ich die Möglichkeit für 180€ ne Wii U mit einem Spiel zu bekommen. Nun ist die Frage ob es sich noch Lohnt ne Wii U zu kaufen. Also aufjedenfall gibt es ja mehr Zelda Spiele dafür uns auf Breath of the Wild. Oder sollte man doch lieber mit der Switch durchstarten und hoffen das bald noch neue Zelda kommen? Spiele tu ich meistens zu Hause.. Was meint ihr?

  • Hi Andree, willkommen!


    Also eine Entscheidungshilfe ist sicherlich das Spieleangebot beider Konsolen.
    Die WiiU wird nicht mehr produziert und somit auch keine neuen Spiele dafür entwickelt. Du kannst dich auf verschiedenen Seiten mal informieren, was es so für Spiele für die WiiU gibt und dann überlegen, ob du es für dich sinnvoll findest.


    Die Switch ist eine neue Konsole und da gibt es noch nicht so viele Spiele, aber einige sind schon draußen und andere sind bereits mit Trailern angekündigt.


    Ich persönlich empfehle die Switch. Ich habe beide Konsolen und leider hat die WiiU keine guten Games, aus meiner Sicht.


    Rein aus Zelda-Sicht bekommt die WiiU Pluspunkte, da man mit der Switch bisher nur BotW zocken kann, mit der anderen aber Twilight Princess, Skyward Sword oder The Wind Waker. Es steht völlig in den Sternen, ob ein neues Zelda auch wieder für die Switch erscheinen wird.

  • Danke für die Antwort.. ja Zelda Technisch wäre die Wii U echt top... weil Spiele Zelda schon seit Kindeit gerne und deswegen kamen ja die Überlegungen :) Aber ist halt wie schon erwähnt nicht zukunftsfähig die Wii U... wobei ich mit dem ganzen Wii U Zeldad erstmal ne Zeitlang beschäftigt wäre ;)

  • Ich muss Hyrokkin widersprechen. Die Switch ist zwar die neuere Konsole, aber bis auf Mario Odyssey gibt es keine nennenswerten, großen Spiele. Es fehlen die Systemseller, Arms, Rabbids vs Mario und Splatoon 2 würde ich weniger als AAA Must Haves bezeichnen. Außerdem spricht der dzt. noch hohe Preis gegen die Switch. Selbst im Bundle kostet die Konsole 300+ Euro zzgl. der Spiele, die dzt. noch mind. 40-60 Euro kosten. Abgesehen davon kannst du die restlichen Switch Titel, die auch auf anderen Konsolen erschienen, evtl. ja dort kaufen, dh. am PC. Skyrim, Doom und andere Titel, die auch auf der Switch erschienen sind teilweise mehrere Jahre alt und laufen auch auf schwächeren PCs (2013 Build) noch einwandfrei. Ich habe einen PC aus 2012, worauf die meisten dieser Spiele auch noch laufen.


    Bei der Wii U auf der anderen Seite hast du eine verhältnismäßig günstige Konsole, teilw. original im Bundle um die 200 Euro, auf Ebay aber auch wesentlich günstiger. Der große Bonus ist, selbst wenn keine Spiele mehr produziert werden, hast du das Spieleangebot auf einen Blick. Du weißt, dass du bedenkenlos zuschlagen kannst, wenn dir Wind Waker Remake, Twilight Princess Remake, Breath of the Wild, Mario Smash Brothers, Mario Kart 8 und div. Tripple A Ableger wie Bayonetta zusagen. Du kannst dir das gesamte Angebot ja anschauen, es sind bestimmt an die 20 Spiele für jeden Geschmack dabei, während auf der Switch dzt. vllt 3-4 gute Spiele je nach Geschmack draußen sind und angekündigt sind leider auch nicht allzu viele für die nächsten zwei Jahre.


    Dh. Preisgünstiger und ein größeres Spieleangebot hast du dzt. eindeutig mit der Wii U. Die Switch ist halt die neue Konsole und es können ja noch einige gute Spiele rauskommen, aber leider ist das Angebot dzt. sehr mangelhaft und die Aussicht ist nicht besonders gut. Vorausgesetzt du hast noch eine 3rd Party Konsole oder einen PC, denn dann macht die Switch absolut keinen Sinn für die nächsten 1-2 Jahre, va um diesen Preis

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #52: König Haggard

    king-haggard-last-unicxfx8.jpg

    "Was ist mit deinen Augen? Warum kann ich mich nicht sehen in deinen Augen?"

  • Ja der Preis ist auch etwas was mich von der Switch abschreckt und das es da gerade mal mit Zelda und evtl. Mario Odysse nur 1—2 spiele gibt und dafür knapp,400€ ist halt schon Heavy....

  • Ich habe Breath of the Wild ja fast vergessen, aber nur aus dem Grund, weil es halt auch auf der Wii U zu haben ist, gleich gut aussieht und in etwa auch gleich gut läuft, daher kann man das nicht als "Exklusivtitel" der Switch bezeichnen, während Mario Odyssey halt der einzige richtige Switch System Seller dzt ist. Wenn ich mir aber das Spieleangebot der Wii U rückblickend anschaue, sind da doch einige recht gute Titel dabei, die nur auf der Wii U erschienen sind und die kosten dzt. wenn man etwas Glück hat oder etwas gedult 10-20 Euro. Und bis du mal alle Wii U Titel durch hast, die dir gefallen, gibts auf der Switch bestimmt auch noch den ein oder anderen Knaller und es kostet vielleicht nicht mehr ganz so viel.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #52: König Haggard

    king-haggard-last-unicxfx8.jpg

    "Was ist mit deinen Augen? Warum kann ich mich nicht sehen in deinen Augen?"

  • Ich habe Breath of the Wild ja fast vergessen, aber nur aus dem Grund, weil es halt auch auf der Wii U zu haben ist, gleich gut aussieht und in etwa auch gleich gut läuft, daher kann man das nicht als "Exklusivtitel" der Switch bezeichnen, während Mario Odyssey halt der einzige richtige Switch System Seller dzt ist. Wenn ich mir aber das Spieleangebot der Wii U rückblickend anschaue, sind da doch einige recht gute Titel dabei, die nur auf der Wii U erschienen sind und die kosten dzt. wenn man etwas Glück hat oder etwas gedult 10-20 Euro. Und bis du mal alle Wii U Titel durch hast, die dir gefallen, gibts auf der Switch bestimmt auch noch den ein oder anderen Knaller und es kostet vielleicht nicht mehr ganz so viel.

    Danke du hast mir echt geholfen... hab mir bei eBay plus mal ne gebrauchte Wii U bestellt mit Mario Kart und schaue mal wie die so ist... und hab gesehen das TP und WW und Skyword dingens recht günstig zu haben sind

  • Ich hänge mich mal an dieses Thema dran, da ich mich mit den gleichen Überlegungen trage. Ich bin Feuer und Flamme für Breath of the Wild und möchte es unheimlich gerne spielen. Jetzt weiß ich nicht, ob ich mir dafür extra eine Switch zulegen soll oder eine Wii U. Der Vorteil wäre, dass ich bei der Wii U auch noch Skyward Sword spielen könnte, das ich bislang auch noch nicht kenne. Ich nehme nicht an, dass ich mit der Switch Wii U Spiele spielen kann, oder? Andererseits kann es ja vielleicht auch sein, dass eines Tages Skyward Sword für die Switch als herunterladbaren Titel gibt. Aber will ich mich darauf verlassen?


    Die Frage nach der Spielevielfalt für die beiden Konsolen stellt sich mir eher weniger, da es mir hauptsächlich um die genannten Zelda-Spiele geht. Hat jemand eine Empfehlung für mich?

  • Der Vorteil wäre, dass ich bei der Wii U auch noch Skyward Sword spielen könnte, das ich bislang auch noch nicht kenne.

    Dabei solltest du beachten, dass du dafür dann aber dennoch eine Wiimote+ und einen Nunchuck benötigst, da die Steuerung aus dem Originalspiel übernommen wurde.


    Ich nehme nicht an, dass ich mit der Switch Wii U Spiele spielen kann, oder?

    Nein, die Switch ist nicht abwärtskompatibel. Sie verwendet auch keine Discs mehr, sondern Spielmodule; insofern passen Wii- oder Wii U-Spiele auch gar nicht in die Switch hinein.


    Ob Skyward Sword irgendwann über den eShop der Switch verfügbar sein wird, steht in den Sternen. Ich würde mich wie du nicht darauf verlassen. Bisher gibt es keinerlei Meldungen dazu, soweit ich weiß.


    Ob sich für dich eine Wii U oder eine Switch lohnt, kannst nur du selbst entscheiden. Wenn es dir nur um Zelda-Spiele geht, so ist die Wii U sicherlich die bessere Wahl, da du dort eben Skyward Sword (Controller nötig!) spielen kannst und es auch die HD-Remakes von The Wind Waker und Twilight Princess gibt, ganz abgesehen vom neuen Breath of the Wild. Die Switch zieht da eindeutig den Kürzeren, da es hier eben nur den aktuellen Titel gibt - auch wenn die Konsole deutlich zukunftssicherer ist, da das Spieleangebot für die Wii U auch nicht mehr wachsen wird, das der Switch auf jeden Fall schon.

  • Ich persönlich würde mich für die Nintendo Switch entscheiden.


    Zum einen liebe ich das Konzept der Switch. Es ist wirklich toll, dass man on the fly zwischen TV- und Handheld-Modus hin und her wechseln kann. Es kam bei uns daheim zum Beispiel schon häufiger vor, dass ich am Zocken war, mein Freund aber irgendwas im Fernsehen sehen wollte - dank Switch musste ich mein Spiel nicht abbrechen oder mich auf eine Diskussion einlassen, wer jetzt das Fernseher-Vorrecht bekommt; ich konnte einfach im Handheld-Modus weiterspielen. Außerdem kann man die Switch recht unproblematisch überall mit hinnehmen und da spielen. Das ist super!


    Zum anderen wäre die Switch, auch wenn sie derzeit natürlich mehr kostet als die WiiU, eine zukunftsorientierte Investition. Es ist zwar nicht angekündigt, dass ein Skyward Sword Port für die Switch erscheinen wird, aber ich halte es für nicht unwahrscheinlich. Außerdem arbeitet Nintendo bereits an einem neuen Zelda-Titel und ich kann mir nur schwer vorstellen, dass dieser dann auch für die WiiU erscheinen wird.

  • Vielen Dank für Eure Antworten. Durch ein günstiges Angebot bin ich bald stolze Besitzerin einer neuen Switch Konsole. Daher komme ich vorerst nicht in den Genuss, Skyward Sword spielen zu können. Ich denke aber, dass ich mit Breath of the wild erst einmal mehr als genug zu tun haben werde.

  • Ich wollte FRÜHER auch immer eine WiiU aber da war sie noch zu Teuer für mein Alter aber später habe ein 3Ds Xl bekommen Ab da habe ich dann die WiiU vergessen dann kam die Switch raus etwas später wurde die WiiU abgesetzt und dann habe ich mich entschieden die Switch Wird es ! Für die WiiU werden auch keine Spiele mehr produziert