BotW DLC 1+2 von Beginn an spielen?

  • BotW DLC 1+2 von Beginn an spielen?

    Ich habe mir Zelda Ende Januar geholt und seither 50 Stunden investiert. Und es wird immer besser. Nun habe ich mich gefragt, ob die jeweiligen dlc auch noch nach dem Main-Game lohnen, anstatt sie von Beginn an zu holen. Ich wollte botw erst einmal erleben, wie es bei Release gedacht war. Ohne dlc.

    Wie habt ihr begonnen? Sind die dlc lohnenswert oder sogar notwendig?
    Ich freue mich auf eure Antworten!
  • Naja, der erste DLC bringt "nur" ein paar Schatztruhen mit Gegenständen aus anderen Spielen hinzu
    Spoiler anzeigen
    Majoras Maske , zantos Helm , die Phantom Rüstung , die Tingle Rüstung, die Phantom Ganon Rüstung ,Ravios Mütze und das Blaue Hummerhemd
    Den zweiten DLC kann man erst nach den Titanen machen .
    Die Pilotenprüfung ist (finde ich) der Schwierigste Teil . Die Belohnung lohnt sich aber wirklich , der Eponator Zero ist viel Praktischer als ein Pferd
  • Da ich Zelda von Release an besitze, habe ich dementsprechend erst ohne DLC's gespielt. Und beim Erscheinen der DLC'S jeweils einen neuen Spielstand angefangen.

    Lohnenswert sind die DLC's auf jeden Fall, wann du sie dir holst ist aber eigentlich egal.

    Der meiste Content in den DLC wird sowieso erst nach bestimmten Ereignissen/Spielfortschritt freigeschalten.
  • Ich würde empfehlen gleich mit dem DLC zu starten nach Möglichkeit.
    Vorallem einige Gegenstände die man mit dem DLC bekommt haben eher im frühen und mittleren Spielverlauf noch eine größere Daseinsberechtigung als nach Beendigung des Grundspiels. (sofern man die Quests zum Auffinden der DLC Gegenstände halt auch zeitnah absovliert)
  • So im Nachhinein: Jupp, würde ich auch fast empfehlen, weil so einiges obsolet geworden ist zum Ende hin. Andererseits muss ich auch sagen, dass ich dann wohl nicht diese riesige Welt von Hyrule kennengelernt hätte. Selbst jetzt war ich noch nicht in jedem Winkel.

    Auf jeden Fall werde ich das Spiel nach dem Durchspielen im Master Mode erneut in Angriff nehmen. Aber diesmal in anderer Herangehensweise

    Dann hätte ich mindestens 300h Spielzeit insgesamt mit diesem Spiel hinter mir. Ich empfinde das als ausgewöhnlich hoch, denn selten investiere ich so viel Zeit in ein Spiel
  • Ich hatte mir den DLC geholt als ich zwei Titanen hinter mir hatte. Ich wollte die Schwertprüfungen nicht erst nach Abschluss der Titanen und kurz vor der Konfrontation mit Ganon machen, da das Meister Schwert (Master Sword.....ich hasse Denglisch) ja bei ihm (und bei allen Wächtern) ohnehin eine Stärke von 60 hat.

    Aber jetzt hätte ich mal eine doofe Frage.....
    Kann man die Dlc´s überhaupt von Anfang an spielen???? Also für die Schwertprüfungen braucht man doch das Master Schwert (jetzt mache ich es ja doch...) oder nicht? Und für dieses (also um es aus seiner Fassung zu ziehen) mindestens 13 Herzen !

    Also müsste man schon erstmal Schreine schruppen oder? Oder geht es doch von Anfang an. Wäre für mich ganz interessant wegen dem Master Modus.
  • Ah gut ok dachte ich mir.

    Man kann natürlich vom Start aus direkt mit den Schreinen los legen. Ist ja das Geniale an BotW, dass man die Oberwelt erkunden kann ohne sich Gedanken um die Hauptstory zu machen. Mit den vier Titanen kann man sich im Prinzip ja rumärgern wenn man schon fast alle Schreine hat.

    Das ist halt der große Unterschied gegenüber den alten Zeldatiteln, wo die Reihenfolge (zum Teil) aufgrund SToryplots und notwendigen Gegenständen strikt vorgegeben war.