Super Smash Bros. Ultimate

  • Gestern ist mir aufgefallen, dass ich erstaunlich gut mit der Piranha-Pflanze spielen kann. Auch Fuegro hat ein klasse Moveset, das ordentlich reinhaut. Neben meinem Ganondorf also zwei weitere Charaktere, die ich echt gerne nutze. Ridley, Simon und Richter zwar auch, aber da fehlt mir dann am Ende das gute Händchen.


    Bei der Wahl von Joker habe ich dann aber gemerkt, dass dieser ziemlich overpowert ist. Nicht nur kriegt er in regelmäßigen Abständen einen Begleiter, der seine Attacken deutlich verstärkt, sondern sein Konter besitzt zudem ein extrem großes Zeitfenster. Bei Lucarios Doppelteam oder Fire Emblem Charakteren brauch man schon besseres Timing. Mein Kumpel meinte daraufhin aber, dass DLC Charaktere generell schon bei Smash 4 auffällig stark waren. Auch Ike ist, genau wie Ganondorf, durch seine erhöhte Geschwindigkeit nochmals gefährlicher geworden. Seine Reichweite ist halt gigantisch.


    Bei der riesigen Charakterauswahl kommt man selbst an längeren Abenden nicht dazu, mal mit allen zu spielen. Es gab so viele Neulinge, die ich gerne zocken wollte, als auch meine alten Mains. Aber die Zeit hat nicht mal ansatzweise gereicht. Der Umfang erschlägt einen ja fast schon, aber als Smash-Veteran finde ich das positiv. Das garantiert einfach langfristigen Spielspaß und ich genieße jeden Abend, den ich bei Kumpels mit Ultimate verbringen kann.

  • Bei der Wahl von Joker habe ich dann aber gemerkt, dass dieser ziemlich overpowert ist. Nicht nur kriegt er in regelmäßigen Abständen einen Begleiter, der seine Attacken deutlich verstärkt, sondern sein Konter besitzt zudem ein extrem großes Zeitfenster.

    Soweit ich weiß, kann Joker seinen "Counter" sogar verlängern, indem er die Taste gedrückt hält. Was ich als ziemlich interessantes Konzept erachte. Ich persönlich halte das nicht für zu stark. Ohne Arsene ist es ja kein richtiger Counter, sondern verringert nur den Schaden und gibt einem mehr Power für die Arsene-Beschwörung. Außerdem ist so ein langer Block auch ziemlich Grab-anfällig. :/


    Ansonsten freut es mich natürlich, das du aktuell viel Spaß mit Smash Ultimate zu haben scheinst. Wäre mal eine saubere Sache, wenn du demnächst eine eigene Switch mit Smash besitzen würdest. Ich wäre sehr gespannt auf deine Charakter-Wahl und Spielweise im nächsten ZF Smash-Turnier. :woot2:


    Ich selbst bin gerade wieder relativ regelmäßig am zocken. Ich bin durch unser letztes Turnier wieder auf den Geschmack vom Spiel gekommen. Und wenn ich nicht gerade selbst zocke, verbringe ich meine Zeit gerne auch mal mit dem Anschauen von professionellen Turnier-Matches mit Kommentatoren. Oder schönen YouTube-Guides zu den einzelnen Spielmechaniken. Das kann einen alles zusammen genommen durchaus langfristig hypen/motivieren.


    Ich spüre definitiv bereits eine Verbesserung meiner Performance - gerade in Sachen Recovery & Edgeguarding. 8)

  • Ich als Noob empfinde Joker aber auch als ziemlich stark. Aber ist persönlich mein Lieblingscharakter derzeit. Ich freue mich aber unglaublich auf den DQ Helden.


    Gibt es eigentlich schon irgendwelche Neuigkeiten, wann unser neuer Held sich anschließt? Letztendlich kann man Sommer natürlich lang definieren. Aber es ist doch eher ruhig geworden oder?


    Natürlich kann es auch sein, dass sie noch mehr auf das Release, von DQ, warten wollen. Wobei ich September eher als etwas spät empfinde. Gerade wenn im Herbst Banjo erscheinen soll. Im Winter wird ja dann wahrscheinlich der nächste erscheinen. Wobei ich dann eher im nächsten Jahr mit rechne, da sonst alles zu nah beieinander liegt.



    Roy ohoh dein Ganondorf wird also noch stärker? :<

    trostpflaster.png

    Leben ist, wenn man trotzdem lacht.

  • Roy ohoh dein Ganondorf wird also noch stärker? :<

    Ja, hoffentlich. Schließlich will ich eine Chance haben gegen das 300-Spielstunden-Biest namens Rutena. :D


    Aber nur keine Sorge, für das nächste Smash-Turnier haben wir uns nämlich ein paar Verbesserungen überlegt. 8):thumbup:

  • Schließlich will ich eine Chance haben gegen das 300-Spielstunden-Biest namens Rutena.

    Na dann wünsche ich Dir gutes Gelingen beim Trainieren, Roy. Ich freue mich schon auf Dein stärkeren Ganondorf. 8):thumbup:

    Übrigens habe ich aktuell 288:18 Std. Gesamtspielzeit in Ultimate, aber die 300 werde ich sicher noch schnell knacken.^^

  • Dürfen wir beim nächsten Turnier denn wieder deine Wrestler-Katze bestaunen? Oder vielleicht doch jemand anderen aus deinem Repertoire? :huh:


    Falls es beim nächsten mal wieder zu Friendly Matches nach dem Turnier kommt, versuch ich mal mit Pummeluff mein Glück. 8o

  • Ich werde nächstes Mal Fuegro auslassen, damit er weiterhin sein Siegergürtel vom letzten gewonnenen Turnier bestaunen kann. 8)


    Ich denke ich werde beim nächsten Turnier mit Charakteren antreten, mit denen ich noch nicht so viel Erfahrung gesammelt habe, wie zum Beispiel: Ridley, Lucario, Richter oder Pikachu.

  • Ich denke ich werde beim nächsten Turnier mit Charakteren antreten, mit denen ich noch nicht so viel Erfahrung gesammelt habe, wie zum Beispiel: Ridley, Lucario, Richter oder Pikachu.

    Cool,mal sehen wie das ausgehen wird. Yuffie war im letzten Match mit Pikachu ja bspw. gar nicht so schlecht gegen dich. Wird sicherlich spannend. :woot2:

  • Eigentlich hatte ich ja beim nächsten Turnier gerne mitmachen wollen, sofern es zeitlich passt, aber da ich von den letzten ~10 Kämpfen gegen Rutena nur einen gewonnen habe...^^"


    Ich sollte das Spiel auch mal wieder öfter anwerfen, insbesondere da ich nun auch endlich die Online-Mitgliedschaft habe. Allerdings hatte ich bisher oft Pech und sehr viele Kämpfe waren von störenden Lags geprägt, die dem Spielspaß einen argen Dämpfer verpasst haben. Schade.

    Dann wohl doch eher den Abenteuer-Modus, aber alleine macht es eben nur halb so viel Spaß.

  • Wie weit sitzt du denn vom WLAN-Router entfernt, Sylph? Die Switch hat ja bekanntlich den schlechtesten WLAN-Empfang der Welt, und zusätzlich basiert es eben auch auf Peer-to-Peer anstatt dedizierten Servern. Wenn die Matches laggen, dann kann das immer auch an einem selbst liegen.


    Seitdem ich in meinem Zimmer einen WLAN-Repeater aufgestellt habe, läuft Smash Ultimate online eigentlich ganz vernünftig. Ich hab vllt. mal jedes 10. Match ein paar kleine Aussetzer, wo ich mich dann aber oftmals einfach schnell von Gegner besiegen lasse. Lieber bisschen Rating verlieren als seine eigenen Nerven. Ansonsten könnte ich auch noch einen LAN-Adapter empfehlen.


    Und mach gefälligst mit beim nächsten Turnier! Du musst doch gar nicht gewinnen, gegen andere Community-Mitglieder zocken und sogar auf YouTube zu landen. Das ist doch der wahre Spaß an der ganzen Sache. :woot2: :woot2: :woot2:

  • Die Switch steht etwa anderthalb Meter vom Router entfernt. Da meine Wohnung nicht sehr groß ist, habe ich auch überall wunderbaren Empfang mit allen meinen Geräten. Nur bei Smash Bros. Ultimate gibt's Probleme mit Lags, weshalb ich das Problem bei der Switch selbst oder dem Peer-to-Peer-System vermute.

  • Du könntest dein Glück ja dennoch mit einem LAN-Adapter versuchen. Mein Switch-Dock steht im Wohnzimmer auch nur ein paar Meter vom WLAN-Router entfernt, trotzdem konnte ich mir die Spiele-Trailer im eShop nie ohne Buffering ansehen. Selbst wenn ich die Switch 50cm über den Router gehalten habe, gab es nur 2 von 3 Balken. Obwohl alle anderen Geräte auch in den Nebenräumen guten Empfang hatten. Mit einem LAN-Kabel kann man diese Fehlerquelle (also den grottigen WiFi-Empfang der Switch) zumindest komplett ausschließen. Die Spiele-Trailer laufen bei mir nun jedenfalls tadellos, wenn ich am TV sitze.


    Eine andere Sache, die mit der Verbindungsqualität helfen kann, wenn man WiFi nutzt, wäre der MTU-Wert in den Interneteinstellungen. Dieser ist bei der Switch Standard-mäßig auf 1400 gestellt, unterstützt allerdings auch Werte bis 1500. Bei mir persönlich konnte ich nach einigen Verbindungstests eine merkliche Verbesserung beim Wechsel von 1400 zu 1500 feststellen. 8):thumbup:

  • Eigentlich hatte ich ja beim nächsten Turnier gerne mitmachen wollen, sofern es zeitlich passt, aber da ich von den letzten ~10 Kämpfen gegen Rutena nur einen gewonnen habe...^^"

    Mit mir wirst du deinen Spaß haben, frag Yuff!

    Versprochen! :<


    Ansonsten freue ich mich natürlich auf das neue Turnier. Ich hoffe natürlich mit dem neuen Charakter bis dahin! :c

    Sonst gibt es eben 'ne Packung Joker. o.o

    trostpflaster.png

    Leben ist, wenn man trotzdem lacht.

  • Klar mach ich mit, dann können alle anderen mich auch schon verkloppen :S


    Roy Ich habe eben mal nachgeschaut und ein paar Videos wie Trailer im eShop angemacht. Diese laufen flüssig und die Switch zeigt mir konstant drei Balken für die Verbindung an, auch Software wie Spiele und Updates (damals hatte ich ja Hollow Knight gekauft) werden sehr schnell heruntergeladen. Ich bin nicht sicher, ob ein LAN-Adapter dort helfen kann. Vielleicht hatte ich bei den Online-Kämpfen einfach nur Pech und es gab irgendwo Probleme.

  • Was waren das denn für Kämpfe? Mit mehr als 2 teilnehmenden Kämpfern? Denn desto mehr Leute an der P2P-Session teilnehmen, desto größer ist natürlich die Chance das mindestens 2 Leute im Match eine schlechte Verbindung zueinander haben. Und wenn das passiert, dann bekommen auch alle anderen ein Lag-Fest vorgesetzt. :huh:

  • Tatsächlich waren die meisten Kämpfe zu dritt oder zu viert, mit zufälligen Gegnern. Nur ein Kampf war 1 vs 1. Gut möglich also, dass die Verbindung eines anderen Teilnehmers nicht gut war.


    Da ich den Onlinemodus nur ausprobieren wollte, weiß ich nicht genau, welche Einstellungen es so gibt. Vielleicht versuche ich nächstes Mal Kämpfe mit weniger Teilnehmern und/oder mit Leuten, bei denen ich weiß, dass ihre Verbindung gut ist.