Hollow Knight

  • die herausforderung über die ganze map zu laufen ohne getroffen zu werden als beispiel, das war mehr als nervig und nach ein paar fehlschlägen hat mich da die lust verlassen. Das pantheon war auch knackig. Das würde ich aber noch eher holen

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #53: Officer Majima

    officermajimamgkl3.jpg

    "ハンズアップ、桐生!"

  • Ah. Die Flower Quest. Du kannst ja dein Talisman Sets auch frei gestaltet nach deiner eigenen Spielweise. Für die Flower Quest ist jetzt z.B. ein sehr defensives von Nützen, also das Traumschild, welches Schaden abwehrt, ist da Pflicht. Es gibt auf der Karte auch Wege die etwas mehr Zeit kosten, aber dann nahezu gar keine Gegner haben. Du kannst sonst auch den Weg einmal komplett ablaufen, alle Gegner töten und dann die Blume holen und es zum Ort schlendern, wo sie abgeben musst, ohne nur einen Gegner anzutreffen. Darfst dabei aber nicht auf eine Bank speichern, weil sonst die Gegner neu erscheinen.



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • ja... letztendlich war ich dann nur noch genervt und wollte die herausforderung nicht mehr machen, auch weil ich so schon fand dass das spiel etwas zu lang geraten war. Hätte von mir aus gern 10-15 stunden kürzer sein dürfen, dann hätte ich am ende vielleicht noch mehr motivation gehabt zu platinieren

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #53: Officer Majima

    officermajimamgkl3.jpg

    "ハンズアップ、桐生!"

  • Schön das du dieses tolle Spiel auch für dich entdeckt hast. Die 100 % hast du nicht vollgemacht, oder? Welche Bosse haben dir am meisten Spaß gemacht und welche waren am schwersten?

    Möchtest du noch den Seele aus Stahl Durchgang angehen? Die 112 % holen? Die Speedrun Herausforderung meistern?

    Tatsächlich steht bei mir noch das Finale aus, da ich es zeitlich nicht mehr hinbekommen habe und dann auch erst mal einige Tage außer Haus war. Das möchte ich gerne bald nachholen. Ansonsten habe ich mich bisher bemüht, möglichst alle Räume, Items und Raupen zu finden. Leider weiß ich ehrlich gesagt nicht, wie viele Prozent ich habe, da ich keine Anzeige finden konnte. Weißt Du, wo man das (auf der Switch) nachsehen kann?


    Ich glaube, ich werde es dann spontan entscheiden, ob ich mich nach dem Durchspiel an die 100 oder sogar 112 % wage. Da ich auch sonst gern viele Spiele komplettiere, spricht Einiges dafür.


    Was die Bosse angeht, so fand ich jeden Kampf interessant und gleichzeitig auch anfangs viele schwierig. Aber das lag dann wohl auch daran, dass ich vielleicht etwas zu schwach in den Kampf ging. Mit geeigneten Amuletten, einem Besuch beim Schmied und etwas mehr Lebenskraft sieht es schon besser aus. Etwas länger hing ich zum Beispiel an der Qualle Uumuu, weil ich so oft getroffen wurde. Wie sieht es denn bei Dir aus, welcher Kampf war für Dich am Härtesten?

  • Die Prozentanzeige bekommst du am Ende des Spiels. Anschließend kannst du es auch immer in dein Menü einsehen, glaube in den Bereich, wo die besonderen Items gelistet sind.


    Ich stimme dir zu: Gerade die ersten drei Bosse (Gruz Mutter, Falscher Ritter und Hornet) können für einen Neuling schwer sein. Ich tat mich in mein allerersten Durchgang mit Hornet schwer. Das liegt aber auch an den eingeschränkten Möglichkeiten. Man hat erst eine handvolle Talismane und kommt gerade so langsam in das Spiel rein. Auf der anderen Seite muss man Geduld üben und die Taktik vom Boss durchschauen.

    Wo ich mich glaube, mit am schwersten getan habe (von den regulären Bossen) war Watchers Knight (ich weiß die deutschen Namen nicht aus dem Kopf) im Speedrun Modus. Weil die Errungenschaft vorsieht, dass man das Spiel unter 5h durchspielt, verzichtet man auf viele Upgrades und muss mit den Basic Skills undklein möglichenn Buffs in den Kampf. Die sechs Ritter sind schnell und stark. Hat mir damals viele Probleme gemacht.


    Die schwersten Kämpfe sind aber:

    Da habe ich lange ran gesessen.



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Am Valentinstag kommt endlich das Hornet DLC raus. Ging tatsächlich schneller als ich erwartet habe. Bin gerade sehr gehypt.


    https://twitter.com/TeamCherry…/1094873855464599552?s=19

    Sicher?


    Das Zitat im Tweet ist:


    Zitat

    Ready your Needle! First look at Hornet's new adventure coming this Valentine's Day, February 14th!


    Für mich klingt es eher, als gäbe es dann einen ersten Trailer, nicht aber den kompletten DLC. (Hab auch auf die Homepage geschaut, da steht dasselbe.)

  • Das könnte tatsächlich sein. Mist. Bei mir ging direkt die Hype-Glocke an und da war nix mehr mit logisch denken. Nun gut. Auf den Trailer freue ich mich trotzdem. Kann man ja zumindest für ein Release in den nächsten Monaten hoffen.



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Anstelle eines weiteren DLC für Hollow Knight lüftete der heutige Trailer ein Sequel Game.

    Es sieht soo gut aus. Direkt verliebt.



    Der Beitrag wird später über Laptop noch erweitert.



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Sieht nach more of the same aus, aber mir geht es wie Noa, erstmal jedenfalls cool, dass sich da was tut, was nicht nur DLC ist, sondern ein ganz neues Spiel. Die neuen Gegenden sehen schon nicht schlecht aus, jedenfalls wohl abwechslungsreicher als im ersten Teil. Auch wirkt es dynamischer und flüssiger, was die Kämpfe betrifft, oder es kommt mir nur so vor. Der Stil ist wieder sehr gelungen und ich mag diese Fantasie-sprach-geräusche super gerne, die passen so richtig schön zum gesamten Design-Paket. Für mich auf jeden Fall ein Pflichtspiel, nachdem mir der erste Teil auch sehr gut gefiel und ich eine Schwäche für Metroidvanias habe und da so ziemlich alles am Markt aufsauge wie ein Metroidvaniaschwamm

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #53: Officer Majima

    officermajimamgkl3.jpg

    "ハンズアップ、桐生!"

  • Silksong wird deutlich flüssiger im Gameplay sein, ja, es würde zumindest zu Hornet passen. Ebenso wie die düstere Welt und der Abstieg eben zum Knight gepasst hat.

    In Silksong erkunden wir ein neues Königreich und zumindest sieht man im Trailer schon Teile, die für Hollow Knight geplant waren, aber dann in der Entwicklung verworfen und gestrichen wurden. Sehr geil das auf Forest of Bones zurückgegriffen wird.

    Team Cherry hat auf ihren YouTube-Kanal auch ein Video hochgeladen, wo Ari und William beide über das kommende Spiel sprechen.

    Auf Steam hat es bereit seine Shopseite. Ich hoffe sehr, dass Christopher Larkin wieder für den Soundtrack zuständig ist (edit: ist er). Der Hype ist soo real. Da im Sommer 2017 das Hornet DLC angekündigt wurde und sich im Laufe der Entwicklung die Idee zum DLC verworfen und es als Sequel wurde, werden die schon mind. ein Jahr an dem Spiel arbeiten. Ende 2019 wäre machbar, aber ich halte 2020 für realistischer.



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop