Hollow Knight

  • Team Cherry hat ein neuen Artikel auf ihrem Blog veröffentlicht. Leider immer noch kein Release Datum für Silksong, aber doch paar nette Informationen nachzulesen.

    Scheint so, als wären sie in einen ziemlich weiten Stadium der Entwicklung.

    Release Datum wird dann kommen, wenn sie garantieren können das sie es a) einhalten können und b) die Qualität auch stimmt.

    Ist für mich völlig ok. Von mir aus kann Silksong auch nächstes Jahr kommen, wenn Ari und William dann mit ihren Produkt zufrieden sind.


    http://teamcherry.com.au/e3wrap/



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Ich lese jede Neuigkeit mit absoluter Begeisterung.


    Klingt auf jedenfall spannend und nach einem weiten Entwicklungsstand. Ich bin da der selben Meinung wie Noa . Jetzt sollen sie sich ruhig noch Zeit lassen und den letzten Funken Spielspaß noch aus dem Werk rausholen und jeden kleinsten Fehler eindämmen ;).


    Wenn es dann im Jahr 2020 erscheint (Frühjahr oder so), dann bin ich vollends zufrieden.


    Jetzt kommt sowieso bald der September, wo ich mich vor Videospielgranaten gar nicht mehr retten kann und ich hoffe, dass ich von meinem Arbeitgeber mehr Geld überwiesen bekomme (Er muss es einfach tun).


    Was ich jetzt noch nicht so ganz rauslesen konnte, was genau die Anzeige unterhalb Hornets Masken bedeutet !?

  • Es ist die Silk Anzeige, welche quasi das Äquivalent zur Soul Leiste ist.

    Die Fäden sind auch Storyrelevant. Bereits im Gameplay Material von der E3 Demo kann man sehen welche wichtige Rolle die Fäden (Silk) im Spiel einnehmen werden.

    Da Hornet eben kein leeres Gefäß ist wie unser namenloser Ritter, besitzt sie ja auch keine Seelen Leiste.

    Als Tochter von Herrah und somit eine Abstammung der Spinnen macht es mit den Fäden auch Sinn.



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Ah alles klar. Habe ich mir so in der Art auch schon gedacht. Bin gespannt wie es sich dann mit Hornet spielen lassen wird. Freue mich total auf Hornet, auf das neue Königreich, auf die neuen Gegner auf die neuen Bosse, auf das erkunden und lasse dabei mal die Tatsache außen vor, dass ich panische Angst vor Spinnen habe 8|

  • Zugegebenermaßen war ich die letzten Tage ziemlich frustriert von dem Spiel, da ich nicht weiterkam und dementsprechend nicht viel Lust hatte. Ich wusste nur, dass ich einen neuen Nagel brauchte - dummerweise hatte mich ein NPC auf die falsche Fährte gebracht, da er in der Nähe des Mantisdorfs stand und meinte, der Schmied sei ganz nah. Das stimmte nicht ganz, wie ich gestern feststellen durfte.


    Mittlerweile habe ich also einen neuen Nagel und bin auch schon recht weit in die Stadt der Tränen vorgedrungen. Nach wie vor habe ich große Schwierigkeiten, Dinge im Vordergrund vom Hintergrund zu unterscheiden, was mich mehr als nur einmal zurück zur letzten Bank befördert hat. Ich weiß nicht, ob ich mich daran noch gewöhnen werde.


    Ein wenig erkundet habe ich auch; so habe ich in den heulenden Klippen oben die Wirbelattacke gelernt sowie einige weitere Raupen befreit. Insgesamt habe ich auch schon vier Herzteile Maskenfragmente gesammelt, was mir einen neuen Container eingebracht hat. Die Kanalisation habe ich auch bereits entdeckt, mich aber noch nicht weiter vorgewagt, da ich zuerst weiter oben im Seelenheiligtum etwas Remmidemmi machen wollte. Den Boss ganz oben habe ich nicht geschafft, aber andererseits warten auch im Mantisdorf noch drei Bosse auf mich und unterwegs hatte ich irgendwo auch schon einen nicht mitgenommen. Zu tun habe ich also genug, mal schauen, womit ich demnächst weitermache.


    Spaß habe ich immer noch am Spiel, nur macht mir die Grafik mit ihrer Vorder-/Hintergrund-Geschichte etwas zu schaffen, weshalb ich nie allzu lange am Stück spielen mag. Trotzdem bleibe ich natürlich am Ball. Habe ich schon erwähnt, wie toll ich die Stimmen der NPCs finde?