WBB 5.1 Design-Erarbeitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WBB 5.1 Design-Erarbeitung

      Runde oder eckige Avatare für das neue WBB 5.1 Design? 22

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Das ZF Gestaltungs-Ehrenamt :thumbup:

      @Roy
      @Deku
      @Sylph
      @Lanayru

      +++ TOP-AKTUELLES +++

      -> Eure Unterstützung ist gefragt! (Link führt zu allen Details)
      _____

      >> WBB 5.1 ZF Design - Live Demo (Work in Progress) <<

      To Do-Liste (Stand: 24.05.2018)
      -> Geplant -> Aufwändig -> Baustelle -> Erledigt
      • Trennlinien für die Foren-Auflistung einfügen (Yuffie)
      • Trennlinie zwischen Erstelldatum und Inhalt von Beiträgen einfügen (Emmy)
      • Mehr Komplexität in das Design einarbeiten
      • Feedback abwarten
      • Header Rand-Grafiken ausbessern
      • Dem Foren-Body einen Rand geben
      • Avatare eckig darstellen lassen
      • Beitragsvorschau - Ränder abdunkeln
      • Layout in der Thread-Ansicht umbauen, um Beiträgen mehr Platz zu verschaffen
      • Trennung/Zwischenraum von einzelnen Beiträgen verdeutlichen + Alternierende Farben (Desktop + Mobil)
      • Trennung/Zwischenraum von einzelnen Beiträgen verdeutlichen (Konversationen)
      • Unterforen-Ansicht optimieren + diverses Styling
      • Komplementär-Farbe zum Lila finden (Footer-Farbe verbessern)
      • Eine Hintergrund-Fassaden-Grafik in das Design einfügen
      • Mobil Forum-Startseite: Die Titel der Threads mit der letzten Aktivität wieder zum anwählbaren Link machen
      • Mobil Thread-Auflistung: "Letzte Antwort stammt von Autor X"-Anzeige erneut realisieren
      • Foren-Startseite mit eigenen Grafiken dekorieren
      • Zelda Fonts in das Design mit einbringen
      • Ordner-Symbole durch Zelda-Symbole ersetzen
      • CSS-Buttons durch Button-Grafiken ersetzen
      • Feinschliff und Bug Testing!
      Extern (Gestaltungs-Ehrenamt):
      • Individuelle Grafiken mit Zelda-Thematik erstellen
      Post-Release (Nach dem Umzug):
      • /
      Auf dass unser Forum in einem neuen Gewand erstrahlt!

      Roadmap:Status:
      Layout99,0%
      Styling95,0%
      Grafik65,0%
      Post-Release00,0%



      Heyho ZF-Community!

      Ja, der neue Look vom WBB 5.1 mutet ganz schön seltsam an. Manches ist Gewöhnungssache, anderes wiederum einfach nur ein Rückschritt zum WBB 4 Template. Design-technische Vorarbeit nimmt in diesen Zeiten der zunehmend komplexeren Mobil-Optimierung und CMS-Verwaltung leider nur eine geringe Priorität in der Weiterentwicklung von entsprechender Software ein.

      In diesem Thread soll es daher um die Erarbeitung eines neuen Standard-Designs für das bevorstehende Upgrade auf die Foren-Software 5.1 gehen. Das Ganze soll Hand in Hand mit der Community voran schreiten und sämtlicher Fortschritt ist stetig über die angebotene Live Demo verfolgbar.

      Gebt eurer Feedback am besten so genau wie nur möglich ab und geht gerne auch auf die Punkte von anderen Usern ein, solltet ihr widersprechen. Sodass sich für alle ein gemeinsamer Konsens darüber erschließen kann, was in Ordnung geht und was stört. Ich werde mein Bestes geben, die Vorschläge zu realisieren und das WBB5 Template ästhetisch zu gestalten.

      Zum Verständnis für alle: Es geht hier nicht (nur) um das Majora's Mask Design, sondern um die Erarbeitung eines neuen ZF Standard Design Templates. Auch alle weiteren Stile im ZF werden abgesehen von Farbpalette, Header- und Hintergrund-Bild den selben Aufbau & Look wie das Design in der Live Demo haben. Da Deku kein großer CSS Coder ist, hoffe ich einfach mal das ich ein zufriedenstellendes Ergebnis für alle in der Community erreichen kann. Ansonsten müssten wir darauf hoffen, das sich etwas annehmbares im WoltLab Plugin-Store finden lässt.

      Ich habe seit der ersten Vorstellung des Designs im Umfrage-Thread bereits ein wenig versucht, auf die genannten Kritikpunkte einzugehen, wie z.B. dass das Design zu minimalistisch aussieht. Und daran gearbeitet, einen gewissen Grad an Komplexität umzusetzen. Mehr Abgrenzungen und Trennlinien, Rundungen und Effekte.

      Mfg, Roy
      _____

      Ältere Standard-Designs zu Referenz-Zwecken:
      Bezieht euch in eurem Feedback gerne auch auf eines dieser Designs.

      Roy schrieb:

      Um die BotW-Version vom neuen Standard-Design wollte sich übrigens Deku selbst kümmern, sobald mein Template fertig gestellt ist. Wünsche zu Motiven und Farbpalette gerne in diesem Thread gesondert an ihn richten.
      ZF Chat-Betreuer & Webdesigner

    • Ok, dann will ich mal der erste sein.
      Was mir sofort aufgefallen ist, sind die fehlenden Outlines, also Randlinien zw. dem dunklen Violett (mit den Wellenlinien) und dem helleren Violett.
      Was ich schön finde, ist das Symbol in der Browserleiste. Es sieht lebendiger aus und nach mehr Tiefe, als das rein gelbe dzt. Symbol (muss aber nicht mit dem WBB 5.1 zu tun haben, gefällt mir trotzdem).
      Die Ordnersymbole sind einfach nur potthässlich, kann man die austauschen?
      Rechts "letzte Beiträge, heiße Themen und die Tags" sind eigentlich sinnlos oder? Zumindest, falls es wie beim dzt. Forum einen Button für letzte Beiträge ganz oben angeheftet gibt. Ich fand das schon beim dzt. WBB 4.1 sehr hässlich und unpassend, va nutze ich es überhaupt nicht, sondern eben nur den Button "ungelesene Beiträge".
      Wenn wir schon dabei sind, gibt es keine Möglichkeit den Balken in der Shoutbox etwas hübscher zu machen? Ist jetzt nichts was mich im WBB 4.1 besonders gestört hat, aber vllt geht das ja jetzt.
      Die Schrift find ich eigentlich nicht so passend. Wirkt zu formell auf mich, wie ein Word Dokument, aber weniger zu einem Fantasy Forum passend, gibt es da mehrere Fonts aus denen man auswählen kann? Durch sowas könnte man den Style etwas individualisieren. Gibt doch bestimmt hübsche Hyrule Fonts, die man zumindest für die Threads bzw. Überforen verwenden könnte?
      Ist nur meine Einschätzung aber die verschiedenen Violetttöne sind etwas trist und langweilig. Liegt vielleicht auch daran dass sich Majoras Mask vllt nicht so ganz anbietet. Ich finde es schön wenn zwei unterschiedliche Farben zusammenwirken und nicht die ganze Seite nur mit einem Farbtopf angemalt wird. Violett passt zwar gut zu Majoras Mask, da traurig und melancholisch aber es gibt ja auch sonst schön gedämpfte Farbtöne die mit Violett korrespondieren und aber eben mehr Unterschied reinbringen können? Oder sehe nur ich das so?
      Ich hoffe, du konntest damit ein Bisschen was anfangen. Muss ja nicht alles in diesem Design gemacht werden, ich nehme mal an, dass im neuen Forum auch ein paar andere Designs angeboten werden, vllt könnte man die ja entsprechend gestalten dann, dass es nicht nur so wirkt, als hätte man die Farbpalette geswitched sondern auch wirklich Designunterschiede.
      Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

      #49: Piston Honda

      "Now I'm gonna pay you back, Banzai!"
    • Megaolf schrieb:

      Rechts "letzte Beiträge, heiße Themen und die Tags" sind eigentlich sinnlos oder? Zumindest, falls es wie beim dzt. Forum einen Button für letzte Beiträge ganz oben angeheftet gibt. Ich fand das schon beim dzt. WBB 4.1 sehr hässlich und unpassend, va nutze ich es überhaupt nicht, sondern eben nur den Button "ungelesene Beiträge".
      Das ist im übrigen Content und nicht Design.
      Die Boxen lassen sich frei verschieben, aktivieren und deaktivieren. Alle Boxen so wie sie jetzt auf Forum-Liste und Dashboard sind, lassen sie genau so wieder in WBB5.1 anordnen. Ich gebe dir aber recht, diese "Themen-Schlagwort-Wolke" ist relativ sinnlos für Stammgäste.

      Megaolf schrieb:

      Die Ordnersymbole sind einfach nur potthässlich, kann man die austauschen?
      Kann man austauschen, aber leider nur für das gesamte Forum, nicht für einzelne Designs. Aus Auswahl stehen alle, die bei FontAwesome gelistet sind: fontawesome.com/icons?d=gallery
      Mit etwas Mühe und Geduld kann man auch eigene Icons einpflegen. Ich glaub ein Triforce würde sich anbieten. Es lassen sich genau so gut die aktuellen Order-Icons auswählen.

      Die Shoutbox ist im großen und ganzen ein relativ ärgerliches Thema, denn das Eingabefeld wird vom Smiley-Button und Absenden-Button überdeckt. Früher war die Shoutbox Bestandteil von WBB, jetzt ist es ein Plugin. Wenn man sonst nichts zu tun hätte, könnte man da auch noch mal am CSS rumschrauben.

      Was die Schriftarten angeht, lassen sich GoogleFonts verwenden: fonts.google.com/

      Ansonsten ist das eben OpenSans, was sich für Fließtexte als gut lesbar erwiesen hat.
      (V)(;,,;)(V) WHY NOT ZOIDBERG?
    • Danke schön zuerst einmal, dass du das Forum mit einbeziehst, Roy, und auf die Kritik der User eingehst!

      Roy schrieb:

      Es geht hier nicht (nur) um das Majora's Mask Design, sondern um die Erarbeitung eines neuen ZF Standard-Designs. Auch alle weiteren Stile im ZF werden abgesehen von Farbpalette, Header- und Hintergrund-Bild den selben Aufbau & Look wie das Design in der Live Demo haben.
      Für ein Standarddesign bietet sich in meinen Augen Breath of the Wild am besten an, da es der neueste Teil der Reihe ist. Hierbei wäre ich für eine hellere Farbpalette, da dunkle Schrift auf hellem Grund angenehmer zu lesen ist.

      Verstehe ich aber richtig, dass sich die Stile (so wie jetzt) maximal durch die Farbgebung und Banner unterscheiden werden, alles andere aber gleich bleibt?
      Ich kann mich noch erinnern, dass das früher nicht der Fall war. Ist es prinzipiell nicht möglich, das Layout je nach Stil grundlegend zu verändern, oder ist es zu aufwändig?

      Hier einmal einige Punkte, die mir einfallen:
      • Avatare: Ich würde mir wieder eckige Avatare wünschen, da bei runden Bildern so viel abgeschnitten wird und nur die wenigsten Bilder in rund auch wirklich gut aussehen. Vielleicht sind ja noch andere Nutzer einer ähnlichen Meinung?
      • Trennlinien: Ich finde schön, dass nun Trennlinien eingebaut wurden. Dadurch sieht alles aufgeräumter aus. Toll!
        Könnte man auch etwas daran ändern, wo oben steht, an welchem Ort man sich befindet derzeit? Hier, das meinte ich:

        Im aktuellen Forum besteht dieser Teil mehr aus Buttons als aus Schrift. Das finde ich etwas angenehmer, da ich häufig darüber navigiere und dann nicht so genau sein muss und auf die Buchstaben klicken. Nur eine Kleinigkeit, aber lässt sich hier etwas ändern?
      • Icon: Ich schließe mich Megaolf an, das neue Icon in der Browserleiste sieht super aus!
      • Schriftart: Megaolfs Idee ist interessant. Vielleicht könnte man für Foren- und Usernamen ja eine Schrift aus dem Zelda-Universum nehmen? Der "normale" Text kann ruhig eine Standardschrift haben, da er ja einfach zu lesen sein soll. Aber an anderen Kleinigkeiten kann man sicherlich ein wenig mit anderer Schrift herumspielen.
      • Schwarze Flächen: Ganz unten, wo "Statistik" und "Benutzer online" steht, ist die Fläche schwarz. Vielleicht liegt es an mir, aber große schwarze Flächen sehen in meinen Augen nicht gut aus und lassen alles so eng und düster wirken. Eine andere Farbe wäre wünschenswert, vielleicht angepasst an das Forum oder nur geringfügig dunkler.
      • Ordnersymbole: Wie Megaolf bereits ansprach, sind die Symbole nicht besonders hübsch anzuschauen. Ich bin die Symbole in dem von zitres geposteten Link durchgegangen; ich denke, was den derzeitigen Symbolen am Nächsten käme, wären diese beiden: Folder light Folder solid
        Da wir jedoch ein Zelda-Forum sind, fände ich ein wenig Zelda-Symbolik klasse! Wäre möglich, etwas im Zelda-Stil zu machen, zum Beispiel Schwert und Schild oder, um bei Breath of the Wild zu bleiben, etwas davon? Ich habe ein bisschen mit dem Symbol gespielt, da ich das Z daraus sehr schön finde:


        Alternativ kann man auch die Blume entfernen bei bereits gelesenen Themen, andere Farben nehmen, nur die Umrisse, ich weiß nicht. Etwas in die Richtung vielleicht?

        Vielleicht wäre auch das Shiekah-Auge etwas?



        Auch hier kann man sicherlich ganz viel mit den Farben herumspielen.

        Was ich damit sagen möchte: Etwas mehr Zelda-Thematik würde dem Forum sicherlich sehr gut tun, schließlich soll man sofort wissen, wo man gerade ist!

      zitres schrieb:

      Das ist im übrigen Content und nicht Design.
      Die Boxen lassen sich frei verschieben, aktivieren und deaktivieren. Alle Boxen so wie sie jetzt auf Forum-Liste und Dashboard sind, lassen sie genau so wieder in WBB5.1 anordnen. Ich gebe dir aber recht, diese "Themen-Schlagwort-Wolke" ist relativ sinnlos für Stammgäste.
      Ich möchte trotzdem gerne nachfragen: Kann man die Shoutbox denn beispielsweise auf die gesamte Forenbreite setzen, wenn man die Themen-Schlagwolke deaktiviert? Und kann man auch die Geburtstage wieder anzeigen lassen, entweder unten oder rechts in der Leiste?
    • zitres schrieb:

      Das ist im übrigen Content und nicht Design.

      Gehört für mich zum Overall Layout und eben dem Aussehen, solange der Designer daran herumschrauben und es aktiv vom Aussehen her verändern kann, gehört es zum Aussehen und danach wurde ja gefragt.

      zitres schrieb:

      Kann man austauschen, aber leider nur für das gesamte Forum, nicht für einzelne Designs.

      Sehr, sehr schade. Finde, dass die Symbole jedem Forum so seinen eigenen Charme geben und die hässlichen Ordner (oder eigentlich fast alle hässlichen Symbole auf der verlinkten Seite) wirken so formell, und grau und langweilig. Das könnte auf den ersten Blick jedes X-beliebige Forum sein, wenn man nicht den Banner sieht und das finde ich schade eigentlich, wenn im WBB Design nur mehr der Banner und ein anderer Farbtopf die Designs unterscheidet und nicht eben zb Musterung der Hintergründe, authentische zeldaeske Farbkombinationen oder eben Kleinigkeiten wie Schriftart und eben Symboldesign. Zb könnte man ja einen Retro Stil entwerfen, oder eine Schatzkiste und jede Seite hat ein anderes Items als Background Design.

      zitres schrieb:

      Ansonsten ist das eben OpenSans, was sich für Fließtexte als gut lesbar erwiesen hat.

      Das ist ja ok, wenn man sein Projekt einer Firma vorstellen will, aber als Fantasy Forum dürfen wir doch gerne mal die formellen Schranken aufbrechen und ein wenig crazy werden, dass man auch sieht, dass es im Forum um Zelda geht.
      Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

      #49: Piston Honda

      "Now I'm gonna pay you back, Banzai!"
    • Megaolf schrieb:

      Ist nur meine Einschätzung aber die verschiedenen Violetttöne sind etwas trist und langweilig.
      Das Problem ist meiner Meinung nach, dass die Farbtöne sich nicht wirklich unterscheiden. Also ja so ein Schmü vielleicht. Aber eigentlich hätte man auch alles in einer Farbe färben können. Hätte optisch fast den gleichen Effekt. Es wirkt zu eintönig. Da muss auf jeden Fall mehr Unterschied rein.

      Megaolf schrieb:

      Die Schrift find ich eigentlich nicht so passend. Wirkt zu formell auf mich, wie ein Word Dokument, aber weniger zu einem Fantasy Forum passend, gibt es da mehrere Fonts aus denen man auswählen kann? Durch sowas könnte man den Style etwas individualisieren. Gibt doch bestimmt hübsche Hyrule Fonts, die man zumindest für die Threads bzw. Überforen verwenden könnte?
      Damit könntest du Recht haben. Was hat das aktuelle Forum denn für eine Schriftart? Die ist etwas anders, oder? Generell finde ich eine simple gut lesbare Schrift auch wichtig. Ich schätze mal die Schrift fällt am Ende auch gar nicht mehr so auf, wenn alles andere nicht mehr so steril wirkt.

      Sylph schrieb:

      Avatare: Ich würde mir wieder eckige Avatare wünschen, da bei runden Bildern so viel abgeschnitten wird und nur die wenigsten Bilder in rund auch wirklich gut aussehen. Vielleicht sind ja noch andere Nutzer einer ähnlichen Meinung?
      Unbedingt! Das hatte ich vorhin ja auch schon im anderen Thread angesprochen. In einem Fan-Forum nimmt es einfach zu viele Inforamtionen vom Avatar weg. Bei sehr seriösen Internetseiten, wo die Avatare nur ein Gesicht zeigen, mag das gut aussehen, weil in den Ecken eh nix brauchbares zu sehen ist. Aber hier finde ich das auch nicht so gut. Zumal es sich mit der eckigen Form beißt, die sich in der neuen Version um die Informationen des Beitragschreibers bildet.

      Sylph schrieb:

      Könnte man auch etwas daran ändern, wo oben steht, an welchem Ort man sich befindet derzeit? Hier, das meinte ich:
      Ich finde die neue Version ohne Buttons optisch deutlich gelungener muss ich sagen. Für mich persönlich macht es kaum einen Unterschied, ob ich auf die Schrift oder den Button klicke, da der Button nur minimal größer ist. Optisch fügt sich das ganze hübscher ins Gesamtbild ein. Aber vielleicht seh auch nur ich das so.

      Sylph schrieb:

      Für ein Standarddesign bietet sich in meinen Augen Breath of the Wild am besten an, da es der neueste Teil der Reihe ist. Hierbei wäre ich für eine hellere Farbpalette, da dunkle Schrift auf hellem Grund angenehmer zu lesen ist.
      Auf jeden Fall! Da gebe ich dir in beiden Punkten Recht.


      So wie Megaolf und Sylph fände ich es auch wichtig diese schrecklichen Ordner gehen individuelle zeldabezogene Bildchen auszutauschen. Ein Triforce ist zwar recht classy, aber irgendwie auch so ausgelutscht, oder?. Genauso halte ich es für klüger großen Abstand von der Farbkombination mittelgrün-beige zu nehmen. Zumindest wie es hier bei einigen aktuellen Designs genutzt wird. Ein paar frische Farben wären toll. ein ledriges Braun, grau, blau, gold, schwarz, olivgrün, sehr dunkles grün, gelb.... es gibt so viele schöne Farben, die passen würden.
      Als Bildchen würde ich vielleicht auch nur die Blume von botw Vorschlagen. Sie könnte geschlossene Blüten haben und etwas mehr Transparenz. Dann bei neuen Beiträgen aufgeblüht und vollständig sichtbar sein.

      Kann man eigentlich die Überschriften der Unterforen (heißen die so? Ich meine diese großen Kategorien wie "Zelda-Forum", "Breath of the Wild", "Community"...) als kleine Banner erstellen? Somit könnte man hier mit anderen Schriftarten arbeiten, die nicht zu Google gehören oder eben auch coolere Effekte und Grafiken mit einbauen. Und man könnte damit sehr schnell viel mehr Individualität einbringen. Gerade wenn sie optisch noch hübsch zum großen Banner passen.

      Was ist mit den allgemeinen Buttons wie "neues Thema", "Abenden", "Abbrechen" usw.? Sind die nur in der Farbe veränderbar, oder allgemein austausch bar?
    • Habe die To Do-Liste mal um ein paar Punkte ergänzt. :thumbup:

      Was die aktuelle Farbpalette angeht, würde ich mich über spezifischere Angaben freuen. Welche Farbe würde eurer Meinung nach noch gut zu dem aktuellen lila passen? Und bei welchen Elementen würdet ihr diese Farbe einarbeiten? Gerne auch spezifische HEX Codes nennen, falls sich jemand damit auskennt.

      Was die Wiedereinführung von eckigen Avataren angeht würde ich persönlich gerne Kontra geben. Zugegeben, ich war zunächst selbst kein großer Fan von diesen runden Dingern. Aber nach einer Weile in einem WBB5 habe ich mich recht schnell daran gewöhnt und mag ihren modernen Look nun sehr. Außerdem sehen einige CSS-Effekte bei runden Avataren viel ästhetischer aus, siehe:

      Spiegelung - WebKit Browser
      WebKit = Chrome, Safari, Opera, die meisten Smartphone-Browser





      Vllt. mögen hier ja sonst noch Leute die neuen runden Avatare? :hmm:

      Sylph schrieb:

      Verstehe ich aber richtig, dass sich die Stile (so wie jetzt) maximal durch die Farbgebung und Banner unterscheiden werden, alles andere aber gleich bleibt?

      Ich kann mich noch erinnern, dass das früher nicht der Fall war. Ist es prinzipiell nicht möglich, das Layout je nach Stil grundlegend zu verändern, oder ist es zu aufwändig?
      Möglich ist alles, dazu braucht es nur einen freiwilligen Webdesigner der CSS Coden und Grafiken erstellen kann. Bei größeren Änderungen am Layout zusätzlich noch ein wenig PHP skripten. Davon gab es hier früher ja eine Menge im Forum, und da teilweise noch mit HTML und ohne Mobiloptimierung gearbeitet wurde ging alles recht flott.

      Foren waren damals ja noch wirklich populär, so hatte auch fast jeder ein eigenes Burning Board und konnte dort alles in Ruhe fertig designen und Deku den exportierten Stil per PN zukommen lassen. Aber dahingehend hat es sich eher rückschrittlich entwickelt bei uns. Also es ist nicht ausgeschlossen, das sich jemals jemand findet oder mich irgendwann die Lust packt. Aber für den Moment hab ich alle Hände voll zu tun, eventuell hab ich mich auch ein wenig übernommen mit dem Designen für 3 verschiedene Foren. (ZF, CP-F, FF)

      Um das Standard-Design wollte sich übrigens Deku selbst kümmern, sobald mein WBB 5.1 Stil fertig gestellt ist. Wünsche zu Motiven und Farbpalette gerne in diesem Thread gesondert an ihn richten. Nur ist Deku eher technischer Admin anstatt eines Webdesigners, so würden sich die Stile die er für das Forum erstellt wie bereits hier im WBB4 nur in Header- und Hintergrund-Bild sowie Farbpalette unterscheiden.

      An der Stelle rufe ich aber gerne in der Community zur Unterstützung auf. Gerade eine helfende Hand in Sachen Grafik wäre ungemein entlastend. Wir könnten neue Benutzerrang-Grafiken gebrauchen (mit Zelda-Thematik), Grafiken für die einzelnen Foren-Kategorien, Zelda Icons anstatt der Ordner-Symbole, usw. Gerne per PN an mich wenden, ich würde mir die jeweiligen Elemente anschauen und die entsprechenden Maße durchgeben.


      Edit:

      Lanayru schrieb:

      Was ist mit den allgemeinen Buttons wie "neues Thema", "Abenden", "Abbrechen" usw.? Sind die nur in der Farbe veränderbar, oder allgemein austausch bar?
      Austauschen sollte kein Problem darstellen. Eine recht simple Möglichkeit wäre es, eine leere (also Text-lose) Hintergrund-Grafik zu erstellen für die Buttons und den Text darüber per CSS einen passenden Zelda-Anstrich zu verpassen.
      ZF Chat-Betreuer & Webdesigner

    • Ich bin nach wie vor gegen die runden Avatare. Ich gebe mir bei meinen Avataren schon eine gewisse Mühe und wenn dann 25% abgeschnitten werden… ne. Außerdem kann man keine spezifische Auslegung mehr machen, was ich ja schon einmal erklärt habe. Wenn man z.B. Gesichter eher links/rechtsbündig haben möchte wirkt es bei runden Avataren nicht schön.
      Bin allerdings auch kein Fan von dem Spiegeleffekt, weil der so abgeschnitten aussieht und dadurch eher unfertig auf mich wirkt.

      Btw. Ich werde hier sicherlich auch noch einen längeren Post mit mehr Anregungen schreiben, im Moment habe ich dazu aber nicht den Nerv, tut mir leid.
    • Sylph schrieb:

      Ordnersymbole
      Solche Spielereien kann man machen, man sollte aber bedenken das die Icons 64x64 Pixel groß sind, genauso das Asterik. Irgendwas mit Shiekha-Technologie fällt da schon weg. Ein Triforce in plain und eins als Kontour lässt sich schon einrichten.

      Also quasi so hier:
      unread_triforce.pngred_triforce.png


      Was die Fonts angeht, kann ich nur davon abraten, irgendwelche "tollen coolen" Fonts einzubinden. Das führt am Ende nur zu grauenvollen inkompatiblitäten bei Unix-Geräten. Jenseits der Google Fonts sollte man sich besser nicht bedienen.

      Edit: Wenn man den Bogen mit den Grafiken noch weiter spannen will und jetzt umbedingt irgendwo Zelda-Grafiken unterbringen will, wären mMn die Trophäen-Icons und Ranggrafiken eine Option. Diese kleinen Dinger lassen sich leicht austauschen und variieren.


      Im großen und ganzen finde ich, sollte ein Forum nicht aussehen wie ein digitales Poesiealbum. "Mobile First" heißt aktuell die Direktive, was auch bedeutet, dass man nicht alles mit sinnlosen Grafiken und Schnickschnack vollstellt. Die meisten modernen Webseiten versuchen sich eher im Minimalismus zu überbieten. Ich finde Roys Design schon fast zu voll.
      Man kann es ja auch ganz offen aussprechen und mal schauen was die Kollegen bei Zelda Europe gemacht haben zeldaeurope.de/forum/
      Wie es aussieht haben die derzeit WBB4 drauf, aber alles vollgemüllt mit haufenweise eigener Grafiken. Um ehrlich zu sein, fühl ich mich von der Webseite gar nicht ernst genommen, das sieht irgendwie aus als ob jemand so viel wie möglich ändern wollte um auch den letzten Deppen zu verstehen zu geben, dass es um Zelda gehen soll. Das führt dazu, dass es einfach furchtbar überladen aussieht. Wir haben nun mal nicht mehr 2008.
      "Mobile First" und "Responsive Layout" bedeutet nicht weniger, als dass die Inhalte mehr Priorität haben sollten, während das optische Gesamtbild funktional sein muss, keine künstlerische Meisterleistung.
      (V)(;,,;)(V) WHY NOT ZOIDBERG?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zitres ()

    • Ich muss sagen das Unruhstadt v2.5 Design gefällt mir schon richtig gut, weil es jetzt viel mehr Struktur besitzt und auch der Banner nicht mehr so "in der Luft" hängt. Darauf kann man auf jeden Fall aufbauen und es als Grundgerüst für ein mögliches neues Standarddesign verwenden. Gute Arbeit @Roy :thumbup:

      zitres schrieb:

      "Mobile First" heißt aktuell die Direktive, was auch bedeutet, dass man nicht alles mit sinnlosen Grafiken und Schnickschnack vollstellt.

      Das stimmt zwar, aber es ist ja zum Glück möglich, beide Seiten glücklich zu machen, sprich: Mobile- als auch PC-Benutzer.
    • @zitres
      Persönlich finde ich das ZE nicht optimal, aber ich finde es sieht nach viel mehr Arbeit im Design aus als unser Forum.

      Wir haben hier kein Business-Forum für irgendwelche Leute im Anzug – Kreativität, Farbspiel und eventuell eine Spielerei mit Grafiken sollten da schon erlaubt sein. Alles „modern“ zu haben, ist ja nicht immer das A und O, der Mensch lässt sich nämlich visuell einfach manipulieren. Dazu muss man sich nur Marketing-Konzepte in Läden anschauen, Farblehren betrachten usw. usf.

      Auch meine Meinung ist demnach natürlich „nur“ subjektiv: Aber wäre ich hier nicht schon seitdem es ansprechendere Design gab, hätte ich momentan wohl nicht so viel Lust, mich genauer mit dem Forum zu beschäftigen. Wenn jedes Forum gleich aussieht, außer einer anderen Farbe, dann kann ich mich auch in jedem anderen Forum anmelden und es macht keinen Unterschied. Und für mich sehen das FO, das CP und das ZF jetzt nicht so immens unterschiedlich aus.

      In den Foren in denen ich zu Hauf zu Gange bin (phpBB), gibt es zumeist einfach eine „mobile Version“, welche schlicht ist und dann eine „Webversion“, welche mit schönen Grafiken versehen ist, sich durch farbliche Abstimmungen und Grafiken zur Thematik abheben lässt. Natürlich wäre es optimal beides zu vereinen, aber das Non-Plus-Ultra kann es ja nicht sein, dass oben eine Grafik mit Zelda hin geklatscht ist und aus die Maus. Zellengrafiken (wie schon Lanaryu angesprochen), schöne Rang-Grafiken, Buttons (Antworten etc. pp.) sind da absolute Norm.

      Viele der User hier scheinen ja auch die älteren, etwas verspielteren Design zu vermissen. Immerhin geht es hier um ein farbenfrohes Videospiel mit super Design in den meisten Teilen. Das Forum darf dies dann auch gerne wiederspiegeln, meiner Meinung nach.
    • zitres schrieb:

      Edit: Wenn man den Bogen mit den Grafiken noch weiter spannen will und jetzt umbedingt irgendwo Zelda-Grafiken unterbringen will, wären mMn die Trophäen-Icons und Ranggrafiken eine Option. Diese kleinen Dinger lassen sich leicht austauschen und variieren.


      Im großen und ganzen finde ich, sollte ein Forum nicht aussehen wie ein digitales Poesiealbum. "Mobile First" heißt aktuell die Direktive, was auch bedeutet, dass man nicht alles mit sinnlosen Grafiken und Schnickschnack vollstellt. Die meisten modernen Webseiten versuchen sich eher im Minimalismus zu überbieten. Ich finde Roys Design schon fast zu voll.
      Man kann es ja auch ganz offen aussprechen und mal schauen was die Kollegen bei Zelda Europe gemacht haben zeldaeurope.de/forum/
      Wie es aussieht haben die derzeit WBB4 drauf, aber alles vollgemüllt mit haufenweise eigener Grafiken. Um ehrlich zu sein, fühl ich mich von der Webseite gar nicht ernst genommen, das sieht irgendwie aus als ob jemand so viel wie möglich ändern wollte um auch den letzten Deppen zu verstehen zu geben, dass es um Zelda gehen soll. Das führt dazu, dass es einfach furchtbar überladen aussieht. Wir haben nun mal nicht mehr 2008.
      "Mobile First" und "Responsive Layout" bedeutet nicht weniger, als dass die Inhalte mehr Priorität haben sollten, während das optische Gesamtbild funktional sein muss, keine künstlerische Meisterleistung.
      Das mit den Ranggrafiken finde ich auch eine super Idee die zu ändern. Hatte ich vorhin auch schon dran gedacht. Die kleinen Dinge und Details machen es am Ende besonders. Wenn man so denkt: "Oh hey das hab ich noch gar nicht gesehen" oder sich eben öfter mal über so Kleinigkeiten freuen kann, ist das doch klasse, oder nicht? Die Liebe zum Detail eben.

      Du hast natürlich vollkommen Recht, dass die Funktionalität an erster Stelle stehen muss. Allerdings lädt ein hübsches Äußeres viel mehr dazu ein sich das Forum mal genauer anzusehen und macht auch das tägliche Benutzen der Seite zu einem besseren Erlebnis. Ich finde auch, dass das Forum von Zeldaeurope an einigen Enden etwas übertrieben hat. Dennoch lässt sich schöne Grafik durchaus mit Modernität verbinden. Hat ja keiner gesagt, dass wir das Forum genauso überladen müssen wie Zeldaeurope. Dennoch macht es etwas mehr Spaß dort reinzuschauen, weil es einfach mehr nach Zelda ausschaut. Wenn wir also einen gesunden Mittelweg zwischen Modernität und liebevollen Grafiken finden (denn das eine schließt das andere nicht aus!), sollte es doch allen am Ende gefallen können.

      Edit: Achja und was Grafiken angeht, kann ich gerne an einigen Stellen aushelfen.
    • Ranggrafiken einrichten ist eigentlich ziemlich leicht.
      Anforderungen wären folgende:
      10 x 10 Pixel - minimal
      20 x 20 Pixel - maximal
      Dateiformat: png
      Grafik muss bei Wiederholung immer noch gut aussehen.

      Aktuell die bunten Sterne sind ja nicht grade sehr Zelda-Mäßig, aber Rubine, Navis und Triforce sollten in der Größe erkennbar sein.
      Ich hab mal gehört hier soll es einige Grafiker geben ^^


      Trophäen sind eine andere Sache. Die lassen sich im ACP entweder über FontAwesome Icons in verschiedenen Farben definieren oder auch als eigene Grafik einstellen. Ich hab mal ein paar selbstgebaute Trophäen in den Anhang gepackt, einige davon sind im FF (klick) zum Einsatz gekommen.
      Die Standardfarbe für den "Badge-Hintergrund" ist hier wohl #435365 und die Badge-Farbe ist #D4B419.

      64 x 64 Pixel

      Dateiformat: png
      Dateien
      (V)(;,,;)(V) WHY NOT ZOIDBERG?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von zitres ()

    • zitres schrieb:

      Was die Fonts angeht, kann ich nur davon abraten, irgendwelche "tollen coolen" Fonts einzubinden. Das führt am Ende nur zu grauenvollen inkompatiblitäten bei Unix-Geräten. Jenseits der Google Fonts sollte man sich besser nicht bedienen.

      zitres schrieb:

      Im großen und ganzen finde ich, sollte ein Forum nicht aussehen wie ein digitales Poesiealbum. "Mobile First" heißt aktuell die Direktive, was auch bedeutet, dass man nicht alles mit sinnlosen Grafiken und Schnickschnack vollstellt. Die meisten modernen Webseiten versuchen sich eher im Minimalismus zu überbieten. Ich finde Roys Design schon fast zu voll.

      zitres schrieb:

      das sieht irgendwie aus als ob jemand so viel wie möglich ändern wollte um auch den letzten Deppen zu verstehen zu geben, dass es um Zelda gehen soll. Das führt dazu, dass es einfach furchtbar überladen aussieht. Wir haben nun mal nicht mehr 2008.

      Ich bin jetzt kein Grafikdesigner und so wie es ausschaut haben Roy, Zitres und Deku viel mehr Erfahrung was GFX und eben das Design eines Forums betrifft, nur kann man doch auch über den Tellerrand hinausschauen, in anderen Foren finde ich, werden solche Fonts ja auch dezent aber trotzdem schön umgesetzt. Ich finde die Standartisierung, damit auch wirklich jeder das Forum auch auf dem Taschenrechner schön angezeigt bekommt, ein wenig zu viel des Guten. Früher hatten wir mal 10-15 Designs, manche taten in den Augen weh, andere waren richtig gut, aber jetzt haben wir gefühlt seit jahren nur drei oder so die sich in Banner und Farbtopf unterscheiden. Warum dann überhaupt ein Design, wenn es doch scheinbar nur um Funktionalität geht? Warum nicht einfach schwarz weiß mit grauem Hintergrund, so wie im Büro, damit ich mich auch noch im Zelda Forum fühle, als wäre ich in der Arbeit.

      Deku schrieb:

      Das stimmt zwar, aber es ist ja zum Glück möglich, beide Seiten glücklich zu machen, sprich: Mobile- als auch PC-Benutzer.

      Ich würde einfach mal soweit gehen und sagen - PC First. Das Forum besteht seit bald 15 Jahren und wurde mit dem Schwerpunkt auf PC-Endnutzer gebaut und ist mit diesen Leuten großgeworden. Nur weil jeder 10-jährige mehr auf sein Handy glotzt als sich mit seiner Umgebung zu befassen, müssen wir nicht Einschnitte auf Kosten des Designs machen, damit die Kiddies am Essenstisch auf ihrem Smartphone auch im Forum schreiben können. Ich sah das Handy immer als "Notlösung" ins Forum zu gehen, wenn ich mal nicht an einen PC komme und ich meine, dass es vielen anderen hier auch so geht, dass das Handy nicht das Nr. 1 Zugangsgerät fürs Forum ist, va. wenn man erwartet von seinen Usern, dass sie längere Beiträge schreiben und die der anderen Durchlesen - sowas widerspricht sich ja in seiner Natur damit, das Forum am Handy zu nutzen - daher bin ich klar dafür, das Design für die PC Nutzer einzurichten.

      Yuffie schrieb:

      Auch meine Meinung ist demnach natürlich „nur“ subjektiv: Aber wäre ich hier nicht schon seitdem es ansprechendere Design gab, hätte ich momentan wohl nicht so viel Lust, mich genauer mit dem Forum zu beschäftigen. Wenn jedes Forum gleich aussieht, außer einer anderen Farbe, dann kann ich mich auch in jedem anderen Forum anmelden und es macht keinen Unterschied. Und für mich sehen das FO, das CP und das ZF jetzt nicht so immens unterschiedlich aus.

      Word. Ich bin hier vor fast 13 Jahren ins Forum gekommen, weil mir das Design so gut gefiel, weil es aufgeräumt und eben nicht wie ein 0815 Forum aussah, das sich nur in der Farbpalette von der Konkurrenz unterschied. Und jetzt sind wir an einem Punkt, wo genau das der Fall ist. Das Design stand für mich immer im Vordergrund, erst dann kommt Schnickschnack wie Erfolge oder Benachrichtigungen. Das ist alles nett und gut, aber in erster Linie soll das Forum doch ansprechend aussehen und aufgeräumt wirken - was das WBB 4.1 schon nicht tut - und erst dann, wenn man durch Optik mal die Leute angezogen hat, kann man sehen, was das Forum hinter den Kulissen zu bieten hat, nicht umgekehrt. Ich finde, das wirkt so geschäftsmännisch, die Richtung, in die sich das Forum entwickelt, gefällt mir überhaupt nicht. Es ist eine "alle machen das, wir müssen so modern und mit der Zeit gehen, wie möglich" nur zu welchem Preis? Dass unser Forum im Endeffekt sich äußerlich null von 0815 Gratis Wegwerfforen unterscheidet? Nur um es Handynutzern und Linux Nutzern recht zu machen? Und weil man "zu erwachsen ist" um zu zeigen, welchen Themenschwerpunkt man hat? Lieber halte ich mich in einem knalligen ZELDA Forum auf, als mich ständig an eine Powerpoint Präsentation auf einer Geschäftsreise erinnert zu fühlen. Wenn ich mir jetzt die anderen Foren anschaue von Deku und Roy, was fällt da auf, außer Pallet-Swap und anderer Banner? Genau das ist mein Punkt. Um neue User anzulocken sollten wir endlich mal wieder den Mut haben, auch auszusehen wie ein Zeldaforum und nicht wie die Präsentation, die Shigeru Miyamoto westlichen Investoren vorzeigen würde.

      Als ihr uns das Forum vorgestellt habt, klang das so vielversprechend und nach einigem Zweifel habe ich mich auf das Projek0 nunt einlassen können, als neue Chance mal endlich den Staub abzuwerfen und die neuen Features zu nutzen und in der Hoffnung, dass das Forum halt wieder mehr das wird, was es vor dem Update zu 4.1 war, aber mittlerweile sehe ich garnicht, was das neue 5.1 Forum so toll macht, wenn man nicht mal beim Design ordentlich Arbeiten kann, ohne gleich ein gelernter GFXer zu sein. Was bringen mir die ganzen Features denn, wenn das Hauptaugenmerk, nämlich wie das Forum ausschaut, langweiliger nicht sein könnte?
      Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

      #49: Piston Honda

      "Now I'm gonna pay you back, Banzai!"
    • Megaolf schrieb:

      Als ihr uns das Forum vorgestellt habt, klang das so vielversprechend und nach einigem Zweifel habe ich mich auf das Projek0 nunt einlassen können, als neue Chance mal endlich den Staub abzuwerfen und die neuen Features zu nutzen und in der Hoffnung, dass das Forum halt wieder mehr das wird, was es vor dem Update zu 4.1 war, aber mittlerweile sehe ich garnicht, was das neue 5.1 Forum so toll macht, wenn man nicht mal beim Design ordentlich Arbeiten kann, ohne gleich ein gelernter GFXer zu sein. Was bringen mir die ganzen Features denn, wenn das Hauptaugenmerk, nämlich wie das Forum ausschaut, langweiliger nicht sein könnte?
      Warum denn gleich so resigniert? Was zitres hier aussagt ist seine persönliche Meinung und hat nichts mit dem Kurs zu tun, der hier im ZF eingeschlagen wird. Und der Thread hier ist doch genau dazu da, was du in deinem letzten Satz ansprichst. Das Forum nicht mehr langweilig aussehen zu lassen und gemeinsam an dem Design zu arbeiten.
      _____

      An der Stelle auch nochmal der Aufruf zur Unterstützung durch die Community. Es ist ja nämlich nicht so als hätte sich Deku keine Mühe gegeben mit den Designs im WBB4. Er hat sein Bestes getan und Zeit investiert, nur ist er eben kein Webdesigner. Und ein maßgeschneidertes Template kostet bei Design-Agenturen ein halbes Vermögen. (Bis zu 1000 Euro, noch mehr für ein individuelles Layout)

      Der Grund dafür dass in unserem Forum früher so viele und Facetten-reiche Designs zur Auswahl standen ist das es so viele helfende Hände gab im ZF. Webdesigner, Grafiker/GFX'ler und Coder. Lauter Menschen die ein Talent hatten und es kostenlos der Community gewidmet haben. Das ist im Laufe der letzten Jahre leider weniger geworden. Leute haben das Forum verlassen, Foren und GFXen ist nicht mehr so populär wie früher, etc. Aber vllt. gibt es ja doch noch die ein oder andere Person in unseren Reihen, die etwas zum bevorstehenden Umzug beitragen könnten. :z17:

      Das bisher genannte Feedback hier ist schon mal sehr hilfreich und wird für die zukünftige Entwicklung des Designs beachtet. Sämtliche geplante wie auch umgesetzte Änderungen können zukünftig der To Do-Liste und Live Demo entnommen werden. Und selbst wenn wir bereits umgezogen sind lässt sich weiterhin an allem weiterarbeiten.

      Eure Unterstützung ist gefragt!

      Wobei ich vor allem Hilfe gebrauchen könnte wären in dem Fall die Grafik-Arbeit. Sowas nimmt verhältnismäßig viel Zeit in Anspruch und es wäre wahnsinnig hilfreich wenn ich mich komplett auf das Coden konzentrieren könnte. Ein paar Dinge die zur Auswahl stehen:
      • Benutzerrang- und Trophäen-Grafiken
      • Zelda Icon-Grafiken anstatt der "Font Awesome" Ordner-Icons
      • Grafiken für die einzelnen Foren-Kategorien (Header-Bereich, Hintergrund für die Auflistung)
      • Grafiken für die Buttons (Neues Thema, Absenden, Vorschau, etc.)
      • Kleine Symbol-Grafiken zur Dekoration von zahlreichen WBB-Elementen (Einstellungen, Benachrichtigungen, Pfeile zum ein- und ausklappen, Statistik, Archiv, etc.)
      Bei Interesse und für die nötigen Maße gerne per PN an mich wenden. Ich werde euch dann einer Gruppen-Konversation für alle ehrenamtlichen Helfer hinzufügen wo wir gemeinsam alles weitere planen können.

      Ich diene gerne auch als Ansprechpartner für eventuelle Fragen und die Dauer der Zusammenarbeit. Jede helfende Hand würde wahnsinnig entlasten und wir könnten den Wunsch nach einem individualisierten Design viel eher erreichen. Ich würde mich jedenfalls wahnsinnig freuen wenn sich Leute dafür finden würden.

      Mfg, Roy :P
      ZF Chat-Betreuer & Webdesigner

    • Megaolf schrieb:

      Word. Ich bin hier vor fast 13 Jahren ins Forum gekommen, weil mir das Design so gut gefiel, weil es aufgeräumt und eben nicht wie ein 0815 Forum aussah, das sich nur in der Farbpalette von der Konkurrenz unterschied. Und jetzt sind wir an einem Punkt, wo genau das der Fall ist. Das Design stand für mich immer im Vordergrund, erst dann kommt Schnickschnack wie Erfolge oder Benachrichtigungen. Das ist alles nett und gut, aber in erster Linie soll das Forum doch ansprechend aussehen und aufgeräumt wirken - was das WBB 4.1 schon nicht tut - und erst dann, wenn man durch Optik mal die Leute angezogen hat, kann man sehen, was das Forum hinter den Kulissen zu bieten hat, nicht umgekehrt.

      Was mich bei solchen Aussagen einfach etwas irritiert ist die Tatsache, dass damals als ich das neue WBB 4.1 Design vorgestellt habe, die Feedbacks der Community grösstenteils positiv waren: Neues Design: Breath of the Wild (Blau)

      Deshalb will mir nicht ganz in den Kopf gehen, warum das Design jetzt plötzlich 08/15 und völlig langweilig sein soll. Ich will damit jetzt nicht meine ach so tolle Arbeit in den Himmel loben, aber ich kann einfach nicht ganz nachvollziehen, warum wir wie jedes andere Forum im Internet daher kommen sollen. Ok, es stimmt natürlich, dass alle "Deku" Foren vom Layout so ziemlich gleich aufgebaut sind, aber das liegt einfach daran, weil ich kein wirklicher Coder bin und mir diese Art von Aufbau immer ganz gut gefallen hat - und auch jetzt noch tut.

      Das einige Kleinigkeiten und Gimmicks fehlen, die unser Forum noch etwas einzigartiger machen, hab ich jetzt aber auch kapiert und wird in Zukunft versucht, besser zu machen. Die Möglichkeiten sind mit dem WBB 5.1 gegeben und das besser denn je. Leider hab ich die WBB 4.1 Designs hauptsächlich alleine gemacht, doch jetzt hab ich endlich mal etwas Unterstützung bekommen, so dass wir eigentlich positiv in die Zukunft blicken können. Zumindest meiner Ansicht nach.
    • Guten Morgen,

      ich möchte mir ebenfalls die Zeit nehmen mich an der Aktion zu beteiligen. Zuerst einmal finde ich, dass Deku einen äußerst wichtigen Punkt anspricht: Die plötzliche Kritik am derzeitigen Design und das gleich von mehreren kommt doch etwas unerwartet, auch als Normal-User wie mich. Der Wunsch nach was Aufgehübschtem scheint dringend da zu sein und ich finds gut, dass sich nun auch einige mal dazu äußern, nur kommt das Ganze etwas spät, denn WBB4 steht seit mittlerweile mehr als 2 Jahren. Kein Wunder, dass das Team momentan auch ein wenig überrumpelt wird :)

      Ich persönlich bin mit der jetzigen Auswahl zufrieden und nutze den BotW Blau Stil seit der 2.0 Version extrem gerne. Der Grund, warum sich das Forum manchmal nicht mehr so richtig pralle wie ein Zelda Forum anfühlt wie ich es noch 2012 empfand, ist schlicht die Inaktivität im Zelda Bereich. BotW mal ausgenommen, den habe ich aus Spoilergründen für mich selbst deaktiviert, aber auf den ganzen Rest bezogen. Aus der aktiven Community nehmen sich kaum noch Leute Zeit in den Ecken zu posten, meistens ist es lediglich eine Anlaufstelle für neue User. Natürlich ist das etwas schade, andererseits gibt es halt auch nicht unendlich Themen. Vor ein paar Tagen habe ich wieder im OoT Bereich Beiträge rausgehauen und Zelda Musik dabei laufen gehabt, das hat mich echt nostalgisch gemacht. Ich hatte total Lust dort mal wieder zu posten. Dennoch hatte ich bei der Hälfte meiner beschriebenen Themen vor einigen Jahren bereits schon mal einen Beitrag abgeliefert, der aus heutiger Sicht einfach nur schlecht ist oder nicht mehr meiner Meinung entspricht. Ich habe nicht vor Themen mit neuen Beiträgen zu pushen, bei denen mein alter Post noch gut ist. Von daher werde ich wohl demnächst noch den einen oder anderen Beitrag erneuern/hinzufügen (auch in der TP Ecke), aber auch dies ist nicht ewig möglich.
      Um auf den Punkt zu kommen: Auch ich würde mir natürlich wieder ein Forum mit 100% Zelda-Feeling wünschen. Das wird aber viel eher durch Beiträge geschehen als durch riesige Änderungen am Design. Vielleicht kann sich ja der eine oder andere mal wieder motivieren in TWW, ALttP und Co. was zu verfassen? ;)

      Für das, dass die alten Designs so viel besser waren, muss ich mein Hirn aber ganz schön anstrengen. Ich gehe davon aus, dass sich hier viele damit auf WBB2 beziehen und diese Zeit habe ich gerade mal ein halbes Jahr miterlebt, bevor auch schon das Update kam. Der Design-Umfrage kann man jedoch bis heute entnehmen, wie viele Designs es gab und sogar wie viele User es genutzt haben. Was leider nicht mit dabei ist sind Screenshots. Besitzt jemand noch Screenshots von damals? Mit Hilfe dieser könnte man viel besser zwischen früher und heute vergleichen und hätte bei der Äußerung von Kritik alles besser vor Auge.

      Auf die schnelle konnte ich lediglich die folgenden Sachen finden:



      Hier sieht man in den beiden oberen Ecken alte Designs. Rechts Skyward Sword und der links hieß glaube ich Kokiri Forest. Den Skyward Sword Screenshot und den Kokiri Forest Banner konnte ich auch nochmal größer aufspüren:





      Der größte Unterschied ist meiner Ansicht nach, dass die Icons noch aus einem Triforce und keinem Ordner bestanden. Ansonsten setzten die Hintergründe bereits auf Wiederholungen und die klaren Unterschiede zwischen den Stilen bestanden durch wechselnde Farben und Banner. In wie fern ist das jetzt so viel anders als heute, außer dass es früher noch mehr zur Auswahl gab? Eben weil ich durch meine kurze aktive Zeit das nicht so detailliert miterlebt habe wie manch anderer hier würde ich mich eben auch über konkretes Bildmaterial freuen ^^

      ___________________________________________


      Nun zu WBB5. Die Seitenleiste rechts kann nicht eingeklappt werden, nun gut, damit muss man leben. Was mir aber auch etwas unwohl aufgefallen ist, ist die Profil-Anzeige links neben Beiträgen. Sie ist sichtbar breiter als im WBB4 und links und rechts vom Avatar klaffen große Abstände, die eigentlich nicht sein müssten. Das nimmt den Beiträgen meiner Meinung nach Platz weg, die ihn deutlich mehr verdient hätten. Wenn schon keine Profilfelder mehr neben Beiträge übernommen werden, wie man es noch bis einschließlich WBB3 gehandhabt hat, dann ist das eindeutig zu breit. Könnte man das demnach enger stellen?
      Grundsätzlich würde ich ebenfalls eher eckige Avatare bevorzugen. Bei diesen kann eine Spiegelung im Profil übrigens auch sehr anschaulich aussehen :)

      Ansonsten habe ich auch einen Kritikpunkt zur mobilen Ansicht. Dies bezieht sich jetzt selbstverständlich lediglich auf die Nutzung als Gast und auch das ZF nutze ich angemeldet nur über den PC und von unterwegs bleibe ich grundsätzlich ausgeloggt. Hier ist mir aufgefallen, dass zwischen Beiträgen keine Trennlinien mehr stehen. Stattdessen sind die Profile einfach farblich hervorgehoben und das geht mir alles zu sehr ineinander über. Ist auch hier möglich z.b. einen kleinen Rahmen um einzelne Beiträge zu ziehen oder sie wenigstens durch einen Strich zu trennen?
    • Also ich bin begeistert von dem Brainstorming hier. Ganz großes Lob an alle.

      Ich kann nichts neues hinzufügen, da alles schon an- bzw besprochen wurde, was mir wichtig ist.
      Auch ich hätte gern eckige Avatare und die Ordnersymbole find ich nicht schön. Die Leiste rechts auf der Startseite find ich echt nicht gut. Ich weiß nicht, ob das schon gefragt wurde, aber kann man nicht statt dieser Boxen lieber irgendein Bild einfügen (wenn man diese rechte Seite schon nicht einklappen kann)?

      Ansonsten freue ich mich schon sehr auf das Update. Und mit der Hilfe und Unterstützung von euch allen wird unser neues Forum sicher super gut werden!
    • Roy schrieb:

      Möglich ist alles, dazu braucht es nur einen freiwilligen Webdesigner der CSS Coden und Grafiken erstellen kann. Bei größeren Änderungen am Layout zusätzlich noch ein wenig PHP skripten. Davon gab es hier früher ja eine Menge im Forum, und da teilweise noch mit HTML und ohne Mobiloptimierung gearbeitet wurde ging alles recht flott.
      Super, das ist alles, was ich wissen wollte! Mir geht es darum, dass es prinzipiell möglich ist, man aber eben nur Leute braucht, die das auch können. Danke!

      zitres schrieb:

      Solche Spielereien kann man machen, man sollte aber bedenken das die Icons 64x64 Pixel groß sind, genauso das Asterik. Irgendwas mit Shiekha-Technologie fällt da schon weg. Ein Triforce in plain und eins als Kontour lässt sich schon einrichten.
      Dann sollte die von Lanayru vorgeschlagene Blume doch kein Problem sein, oder? Diese lässt sich sicherlich auch auf 64x64 Pixel verkleinern. Oder ein Hylia-Schild. Es muss ja keine allzu detaillierte Grafik sein, auch wenn ich sicher bin, dass man auf 64x64 Pixel doch so Einiges zaubern kann.

      Weshalb ich gegen das Triforce bin, ist einfach, da es so ausgelutscht ist, fast schon langweilig. Ich kann mir Triforce als Ranggrafik für den Admin vorstellen (so wie jetzt). Kleine Ocarinas für Super User. Herzteile für den User des Monats. Für normale User den Kokiri-Smaragd, Goronen-Opal oder Zora-Saphir oder Rubine in verschiedenen Farben, je nach Beitrags-/Punktezahl, das lässt sich doch sicher einrichten.

      zitres schrieb:

      Was die Fonts angeht, kann ich nur davon abraten, irgendwelche "tollen coolen" Fonts einzubinden. Das führt am Ende nur zu grauenvollen inkompatiblitäten bei Unix-Geräten. Jenseits der Google Fonts sollte man sich besser nicht bedienen.
      Man könnte doch die Schrift auf das Bild selbst setzen, oder? Dann sollte es keine Kompatibilitätsprobleme geben, wenn die Schrift Teil des Bildes ist. Wir reden hier auch nicht von ganzen Textblöcken, sondern einem Banner hier, einem Button dort. Zum Beispiel das Menü oben, wo "Mitglieder", "Forum", "Chat" und so etwas steht, oder die Antworten-Buttons, was weiß ich. Einfach hier und da eine kleine Anspielung auf Zelda tut niemandem weh, wenn man es geschickt macht.

      Roy schrieb:

      Bei Interesse und für die nötigen Maße gerne per PN an mich wenden. Ich diene gerne auch als Ansprechpartner für eventuelle Fragen und die Dauer der Zusammenarbeit. Jede helfende Hand würde wahnsinnig entlasten und wir könnten den Wunsch nach einem individualisierten Design gemeinsam und viel eher erreichen. Ich würde mich jedenfalls wahnsinnig freuen wenn sich Leute dafür finden würden.
      Ich bin jetzt weder ausgebildeter Designer noch habe ich sonstwie ein besonderes Talent, aber ich mir Gedanken machen, wie ich mithelfen kann. Einen 10x10 Rubin schaffe ich vielleicht, haha.

      Trakon schrieb:

      Für das, dass die alten Designs so viel besser waren, muss ich mein Hirn aber ganz schön anstrengen. Ich gehe davon aus, dass sich hier viele damit auf WBB2 beziehen und diese Zeit habe ich gerade mal ein halbes Jahr miterlebt, bevor auch schon das Update kam. Der Design-Umfrage kann man jedoch bis heute entnehmen, wie viele Designs es gab und sogar wie viele User es genutzt haben. Was leider nicht mit dabei ist sind Screenshots. Besitzt jemand noch Screenshots von damals? Mit Hilfe dieser könnte man viel besser zwischen früher und heute vergleichen und hätte bei der Äußerung von Kritik alles besser vor Auge.
      Mit Bildern kann ich leider nicht dienen, aber ich kann mich zum Beispiel noch gut an das PH-Design erinnern, da ich dieses selbst gerne benutzt habe (auch wenn es nicht mein liebster Zelda-Titel ist). Die Farben waren mit Blau-, Weiß- und Grautönen sehr ansprechend und ruhig und auch der Aufbau der Seite änderte sich, sodass man nun kein Menü oben nebeneinander hatte, sondern eher seitlich und untereinander. Das Menü selbst wirkte auch besser in die Seite "eingegliedert", indem sich eine Zelda-Grafik (ein Kompass?) darum wickelte. Die einzelnen Elemente der Seite waren nicht alle jeweils für sich, sondern es wirkte mehr wie eine große Einheit. Ich weiß nicht, ob ich das so gut erklären kann; vielleicht hat ja jemand anderes noch etwas zu ergänzen. Vielleicht habe ich auch einmal Zeit, eine Skizze zu machen.

      Edit:

      Extramaster schrieb:

      Das Forum wird dann im Nachhinein nie mehr das sein, was es vorher mal war. Das kann man jetzt halt drehen und wenden, wie man lustig ist. Ist eben nun mal die Wahrheit.
      Aber ist das denn so schlecht, nur, weil es anders ist ? Schau mal, ich bin seit bald 13 Jahren (!) in dem Forum hier registriert. Das ist eine lange Zeit. Ich habe so einige Forenversionen miterlebt, viele Designs gesehen und auch so viel viel Zeit hier verbracht.Okay, jetzt fühle ich mich alt.
      Ich bin immer noch hier. Und das nicht wegen der Forenversion. Nicht wegen des Designs. Wegen der Community. Mag sein, dass einige User gegangen sind, aber es kommen auch neue hinzu und solange es Nutzer gibt, die sich entscheiden, in einem Forum zu bleiben, sehe ich nicht, was so schlecht sein soll. Ja, es ist anders. Aber nicht schlecht. Ich bin doch auch anders, zumindest hoffe ich, dass ich mich seit 2005 verändert habe, alles andere wäre problematisch.
    • Von freuen kann bei mir überhaupt nicht die Rede sein. Im Gegenteil sogar, so leid es mir tut.

      Ich bin gerade extrem zwiegespalten. Einerseits finde ich es große Klasse, dass man hier alles nur menschenmögliche unternehmen möchte, um das Design des neuen Forums einigermaßen schön aussehen zu lassen. Gefällt mir also, dass man so auf die Kritik von der Community eingeht und es möglichst vielen recht machen will.

      Andererseits aber finde ich, dass Megaolf die Thematik in seinem letzten Post bzw. Abschnitt wieder mal perfekt zusammengefasst hat. Ich kann dem einfach nichts mehr hinzufügen. Das Forum wird dann im Nachhinein nie mehr das sein, was es vorher mal war. Das kann man jetzt halt drehen und wenden, wie man lustig ist. Ist eben nun mal die Wahrheit.

      Hab die Hoffnung mit der Zeit echt aufgegeben. Das Design von Burning Board kann man nicht völlig verändern. Daran werden wir User wohl oder übel gebunden sein. Von daher sehe ich diesbezüglich keine wirkliche Perspektive mehr, sorry.