Super Mario Party


  • Wird es endlich wieder Zeit, dass Mario Party gut wird? Im Rahmen der diesjährigen E3 wurde auch ein neuer Titel vorgestellt: Dieses Mal natürlich für die Switch! Und er soll schon am 05. Oktober rauskommen.


    Das lustige? Im lokalen Multiplayer werden manchmal mehrere Bildschirme gebraucht, welche man zu einem besonderen Spielspaß aneinanderlegen kann. Ob es einen Online-Multipayer gibt? Diese Information müssen wir wohl noch abwarten.


    Seht ihr diesem Teil positiv entgegen oder bleibt ihr skeptisch?


    Erst einmal finde ich die Innovation sehr löblich und auf den ersten Blick sieht das Gameplay auch so aus, als wäre es eher an den klassischen Teilen angelehnt und nicht mehr dieses neumoderne, wo alle Charaktere zeitgleich über die Karte laufen – dies finde ich ja schon einmal sehr nett.


    Trotzdem genieße ich es erst einmal mit Vorsicht. Die Präsentation war ordentlich. Da kann man nicht viel sagen, aber ich wurde so oft enttäuscht, dass ich jetzt auch nicht unbedingt riesige Hoffnung in die Reihe setze. Dann kann man wenigstens überrascht werden!

  • Ich glaube Super Mario Party war ein gelungener Teil der E3-Präsentation. Es ist offensichtlich, dass Nintendo einräumt Fehler mit der Serie gemacht zu haben und nun kehren Sie zurück mit dem eher klassischen Spielkonzept, jedoch trotzdem mit viele Neuheiten!


    Ich habe die Serie nie wirklich stark verfolgt und nur eine handvoll Teile gespielt. Aber immer haben Sie Spaß gemacht und zum AUTO. Ja, das AUTO kann ich eigentlich nicht viel sagen außer, dass es wirklich nicht so überzeugend klingt. Also gut, dass es anscheinend nicht dabei ist, hehe. So kann ich vom Trailer gar nicht mal so genau sagen was an dem Spiel wirklich neu ist und was nicht. Das ist sowieso schon schwer genug weil der Trailer ein unübersichtliches Feuerwerk voller Informationen war.


    Aufgefallen ist, dass es nun auch einen spielbaren Bowser gibt. Ob es noch die Bowser-Felder geben wird? Wird es Einflüsse von dem Top 100 Best Of Mario Party Spiel geben? Das wäre für so einen "Relaunch" der Serie nichr verkehrt.


    Ich bin nicht gehyped aber trotzdem kann ich mir einen Kauf des Spiels vorstellen wenn die Reviews gut sind. Das größte Problem sehe ich darin, dass die besagten "Mario-Party Abende" viel zu selten sind. Leider. Also wenn wer Lust hat mit dem einsamen Moody zu spielen sagt bescheid. :P


    Hier noch ein paar Infos zum Spiel:


  • Ich war immer ein rießiger Fan der Serie und hatte selbst mit den GC Teilen 4, 6 und 7 enorm viel Zeit verbracht und Spaß gehabt. Die späteren Teile hatten mich aber nicht mehr interessiert, ich weiß noch nicht mal, wie viele es dann auf der Wii und Wii U gab, nur, dass der letzte Teil, der ja eigentlich nur mehr aus Minispielen besteht, fürchterlich war.
    Ich bin für eine Mario Party grundsätzlich immer zu haben, der Couch Coop Minispielspaß kann ruhig kommen. Sofern Nintendont mal ein paar ordentliche Server auf die Beine bringt und eine Onlineplattform erstellt, die halbwegs manövrierbar ist - warum nicht auch online Spaß haben. Wobei ich mir die Mitgliedschaft nicht gönnen werde und wenn das eine Voraussetzung für Mario Party Online ist, wird das bei mir wohl flach fallen.
    Wichtig wären halt coole Spielbretter die sich auch unterscheiden vom Setting und den tonangebenden Features, ein paar freischaltbare Dinge (die man früher eben mit Sternen erkaufen konnte) und dass sie eben div. Features mit rein nehmen, die in den alten Teilen toll gemacht waren, wie Bowser Felder, Banken, alternate Paths, Boos, Chance Time, Donkey Felder etc.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #50: Robert Cop

    yVGM9jG.png


    "01001001 00100000 01100001 01101101 00100000 01110100 01101000 01100101 00100000 01101100 01100001 01110111"