Project Awakening


  • Schon beinahe zwei Jahre ist es her, da wurde Project Awakening zum ersten Mal vorgestellt – kurz darauf folgte der Teaser. Da die Entwickler Cygames sind; vor allem durch das populäre Mobile-Game Granblue Fantasia bekannt; war die Annahme zuerst, dass es wieder ein Spiel für das Handy sein wird, doch das Projekt wurde als „high-end Konsolengame“ tituliert.


    Konkrete Konsolen, ein ungefähres Release-Fenster oder weitere News? So etwas gab es lange nicht und auch jetzt halten sich die Entwickler bedeckt. Trotzdem gab es im Rahmen der E3 ein kleines Lebenszeichen: Gameinformer durfte einen Blick auf das Spiel werfen.


    Das Urteil? Äußerst positiv, auch wenn offenbar nicht allzu viel gezeigt wurde:


    Gameinformer schrieb:

    There wasn't much to the game shown, but the footage was impressive looking. The development team includes Junji Tago, who was the technical director at Kojima Productions working on the Fox Engine, and it definitely shows in the game's graphics. While CyGames didn't confirm platforms, the short trailer we saw looked a step above a lot of current gen games.


    The trailer showed a fantasy knight, not in any way tied to Cygames' popular Granblue Fantasy series, in a crumbled stone arena. He fights a scaly lizard-like monster that Cygames pointed out moves realistically. The fighting seemed like a hybrid of different influences like Monster Hunter and Dragon's Dogma, but Cygames shied away from confirming any specific titles as inspirations.


    Auch Dualshockers wurde Zeuge der Vorführung – auch hier wurde vor allem das Visuelle gelobt:


    Dualshockers schrieb:

    During a behind-closed-doors session at E3 2018, Cygames showcased for DualShockers a brief teaser of the game. Unfortunately, there isn’t very much we can tell you about it, besides the fact that it featured an unnamed hero and a dragon, and looked extremely impressive visually.


    Klingt ja alles schon einmal interessant, aber wie seht ihr das:


    Habt ihr Interesse daran das Spiel weiter zu verfolgen?


    Bisher hatte ich das Spiel vollkommen vergessen, als ich mir den Teaser von 2016 angeschaut habe, kamen aber dunkle Erinnerungen zurück. Da das Spiel offenbar schon seit 2016 in Entwicklung ist (mindestens), würde ich die Annahme, dass es schon für PS5 entwickelt wird, eigentlich anzweifeln, aber ein bisschen merkwürdig ist es schon… stetig wird von „High-End“ geredet und jetzt, dass die Grafik so toll wäre.


    PC kann man ausschließen (es war klar von „Konsole“ die Rede)… aber für PlayStation 5 ist es doch schon viel zu lange in der Mache (wobei es natürlich sein kann, dass seit dem Teaser umgesattelt wurde)…


    Eventuell wird es nur aufgebauscht… aber ich bin sehr gespannt, ob da in Zukunft auch ein bisschen Material für die Öffentlichkeit kommt.

  • Der Teaser schaut sehr interessant aus und weckt tatsächlich meine Interesse. Ist zur Story etwas bekannt oder dem Setting?
    Bedauerlicherweise ist mir Grafik bei ein Spiel nicht so wichtig wie andere Elemente und daher lassen mich die Lobpreise eher kalt, wenngleich eine grandiose Grafik auch nicht zu verachten ist, wenn es gekonnt die Landschaft, Atmosphäre und Soundtrack verbindet. Das sind mitunter mit den Gameplay die Elemente die mir persönlich am wichtigsten sind. Eine stimmige Handlung mit sympathischen und nachvollziehbaren Charakteren sind auch nice to have.


    Edit: Bei Cygames ist es gut möglich, dass dazu noch ein Anime produziert wird. Fände ich toll.



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Ist zur Story etwas bekannt oder dem Setting?


    Noch so gut wie gar nichts. Das Einzige wäre eventuell der zweite Abschnitt aus dem Gameinformer-Zitat, welches zumindest das Setting anschneidet, sodass zumindest ersichtlich ist, dass es eher ein altertümliches Setting sein wird und es vermutlich keine moderne Spielwelt geben wird.


    Abgesehen davon, dass bei dem Spiel Tago Junji (Kojima Productions / Fox Engine) noch mitmacht, ist wirklich… nicht viel bekannt. Da das Game nun aber bei der E3 wird, bleibt eben die Hoffnung, dass man bald mehr erfährt.

  • Leider weiß man noch viel zu wenig, als dass man nun viel erwarten könne. Der Trailer sieht natürlich sehr hübsch aus und lässt auf ein Fantasy-Setting schließen, genretechnisch könnte RPG/Action-Adventure gut passen. Aber ohne konkrete Infos wie Konsolen, Gameplay und so weiter kann man leider nicht viel sagen.


    Es sieht schön aus, keine Frage, aber weder könnte man nun sagen, ob damit womöglich ein Top-Spiel produziert wird oder ob es am Ende nur wieder 0815-Standardkost wird. Ich hoffe natürlich Ersteres, da ich für neue Spiele immer offen bin, aber wenn nach einer Ankündigung vor zwei Jahren gerade mal eine Minute Video und sonst nicht viel gezeigt wird, vermute ich, dass es bis zu einem Release noch sehr lange dauern kann.


    Ich denke mal, dass ich das Spiel ein wenig nebenbei verfolgen werde - also nicht ganz oben auf meiner Most-Wanted-Liste, aber eben als potentiell interessanter Titel. Wer weiß, vielleicht erfahren wir ja auch bereits in Kürze ein wenig mehr darüber.

  • Ich werfe immer mal gerne ein Auge auf frisch angekündigte Games im RPG Bereich, die keine bloßen Remakes oder Nachfolger sind, egal, ob es am Ende dann bombige Geheimtitel werden oder halt Durchschnittsware. Jedenfalls werde ich den Namen schonmal im Hinterkopf behalten, falls was Neues dazu bekannt wird. Vom Trailer mag ich jetzt noch nicht allzu viel ableiten, weil der halt schön "generisch" gehalten ist, was aber jetzt weder positiv noch negativ gemeint ist. Es ist halt die Art von Trailer, die man zeigen würde, wenn man noch nichts hat, das man zeigen könnte. Was mich allerdings ein wenig stutzig macht, ist halt, dass das Kernteam scheints "nur" Erfahrung mit Mobilegames zu haben scheint? Ein mögliches schlechtes Omen? Ich sag mal so - üblicherweise macht sich Erfahrung in bestimmten Bereichen bezahlt, so auch die Erfahrung, auf und für Konsolen zu entwickeln. Aber mal sehen.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"



  • Mittlerweile ist es klar: Das Spiel ist für PlayStation 4 in Entwicklung, weshalb es auf der Sony LineUp-Tour präsentiert wurde – außerdem ist nun auch auf der offiziellen Website ein Logo gesichtet (Thread wird dementsprechend verschoben, auch wenn es sein kann, dass später noch andere Plattformen gelistet werden).


    An sich sieht der Trailer solide aus, auch wenn er mich nun nicht umhaut. Sieht schon gut gemacht aus, aber in gerenderten Sequenzen kann eigentlich alles gut aussehen.

    Was mich aber irgendwie verwundert ist, dass der erste Teaser irgendwie etwas anders wirkte. Frau mit weißen Haaren, bisschen ausgefallener Kleidung – es wirkte mehr (zumindest stilistisch) in Richtung JRPG. Mit dem neuen Trailer fühle ich mich eher an westliche RPGs erinnert. Auch vom Stil des Charakters, der einen sehr realistische Look hatte.


    Oder bilde ich mir das ein?

  • Der Trailer erinnert mich sofort an Dark Souls oder sogar Monster Hunter, was das Gameplay betrifft, wobei der Art Style eher an der Dark Souls Serie kratzt, wenn nicht ganz so melancholisch und düster. Könnte auch ein Bisschen was von Dragons Dogma haben. Der Stil schaut schon eher "westlich" aus, aber so von den Gameplayfetzen her erinnert es eben schon sehr an die oa. "japanischen" Games mit allem, was dazu gehört. Verfolgenswert wenn auch ich bei solchen "Nachahmern" immer auch ein wenig vorsichtig bin, denn Dark Souls hat dieses "Dark Souls" Gameplay perfektioniert und das wird immer mal wieder gerne nachgemacht, aber mit wenig Erfolg, wie ich finde.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"