[Gerücht] Skyward Sword für Switch

  • Ein guter Freund von mir und meine Wenigkeit sind ziemliche Skyward-Sword-Fans, dementsprechend hoffen wir schon seit längerem auf einen Port. Auch wenn es in letzter Zeit nicht wirklich ernstzunehmende Gerüchte oder Infos gab, woran man sich halten könnte, würde es mich dennoch sehr freuen und bei jeder Direct hab ich doch ein klein wenig Hoffnung.

    Aber insgesamt bin ich da eher mal pessimistisch; vl werde ich ja doch mal positiv überrascht (*hust* E3 *hust*). ^^

  • Man hat schon länger nichts mehr gehört. Von daher glaube ich auch nicht mehr so wirklich daran. Was Nintendo und Retro Titel angeht sollte man grundsätzlich pessimistisch eingestellt sein. Umso besser dann, wenn man positiv überrascht wird.


    Da ich Skyward Sword immer noch nicht spielen konnte, käme mir ein Port natürlich mehr als gelegen. Ww und TP wären mir zwar irgendwie lieber aber wenn es Skyward ist, dann werde ich sicherlich nicht meckern. Wenn am Dienstag Nintendo dann das Fass auf macht und alle drei Zelda's als Port ankündigt, dann werde ich ein kleines Freudentänzchen machen (Eventuell mit Handstand).

  • Ich will hier nichts begraben. Aber Producer der Zelda Reihe Eiji Aounuma schließt es nahezu aus, dass es eine Skyward Sword Neuauflage geben wird. Grund sei wohl hauptsächlich die Steuerung. Er könnte es sich nicht vorstellen, dass das mit klassischer Steuerungen klappen würde.


    Viele hier haben sich ja quasi eine Neuauflage/Portierung gewünscht. Ob es jemals dazu kommen wird, steht wohl erstmal in den Sternen.


    In einem Bericht wurde der Producer Aounuma offen auf das Thema angesprochen. Er meinte, dass das wohl nahezu unmöglich ist. Ebenfalls wirkte er wohl nicht mega angetan von der Idee/Umsetzung.


    Quelle:GameInformer


    Letztendlich muss man sehen, was die Zeit bringt. Die Wii hatte natürlich eine doch andere Steuerung als es die Switch derzeit hat. Alleine die Bewegungssteuerung wird das ganze wohl wahnsinnig erschweren. Zumindest was die Portierung angeht. Remake wurde ja wohl erstmal komplett "auf Eis" gelegt.


    Ich finds schade, werde aber wohl oder über damit leben müssen & können. Letztendlich weiß man ja nie, ob es nicht irgendwann doch gemacht wird.

    trostpflaster.png

    Leben ist, wenn man trotzdem lacht.

  • Na gut wenn Herr Aounououounuououuuuma (Oder so ähnlich) sagt, dass Skyward Sword aufgrund der Steuerung auf der Switch nicht umsetzbar ist, dann müssen wir wohl damit leben. Eventuell ist es auch nur etwas zu aufwendig und zur Zeit stehen zu viele wichtige Projekte an und man kann und will sich diesem Projekt jetzt nicht widmen. Dann macht Nintendo alles richtig indem die Hoffnungen und Erwartungen erstmal runtergeschraubt werden.


    Ich persönlich finde es etwas Schade, kann aber gut damit leben. Es ist halt das Zelda, welches ich noch gar nicht gespielt habe aber es würde für mich wenn dann nur als Switch Port in Betracht kommen.


    Ich frage bei Nintendo nach Erscheinen von BotW 2 nochmal nach :P

  • Schade. Nicht, weil Skyward Sword so verdammt gut ist, ich hätte es nur einfach gern mit einer normalen Steuerung genossen. Aber wenn selbst Nintendo der Ansicht ist, dass das Spiel den Aufwand, die Steuerung auf Controller zu trimmen, nicht Wert ist, dann kann man sich entweder überraschen lassen und bis dahin hinnehmen, dass man sich wohl eher auf ein Remaster oder Remake von Zelda I oder II vielleicht freuen darf.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #54: Duke Nukem

    duuknuukemook2j.jpg

    "I have come here to chew bubble gum and kick ass... and I'm all out of ass"

  • Hm ja, ich finde es schon sehr schade. Wie im letzten Beitrag geschrieben, hätte mir ein Port gut in den Kram gepasst. Aber vielleicht ist das letzte Wort noch nicht gesprochen, haha. Mal sehen.

    Ich denke, dass die eher schwachen Verkaufszahlen von Skyward Sword auf der Wii Nintendo nicht ausreichend dazu motivieren, sich die Strapazen mit der "Steuerungs-Übersetzung" anzutun. Wie Dr.Clent schon erwähnt hat, stehen zudem derzeit recht viele Projekte ins Haus. Aber wenn es mal einen Games-Engpass geben sollte, vielleicht... ^^