Pokémon-Projekte 2019

  • Die Pokémon Direct vom 27. Februar ging nur geschlagene sieben Minuten und hatte seinen Fokus auf Pokémon Schwert und Pokémon Schild - ein Haupttitel der Reihe, welcher im Herbst 2019 rauskommen wird.


    Wer die Direct verfolgt hat oder sich die Aufzeichnung angesehen hat, wird vielleicht; genau wie ich; die Ohren gespitzt haben:


    Zitat von Tsunekazu Ishihara

    Und das ist noch nicht alles, worauf ihr euch 2019 freuen könnt… Es sind noch weitere Pokémon-Projekte in der Mache, über die ihr euch hoffentlich freuen werdet!


    Welche Pokémon-Projekte für 2019 würdet ihr euch wünschen?


    Falls ihr über eure Erwartungen zum Haupttitel sprechen wollt, nehmt dafür bitte den Pokémon Schwert und Pokémon Schild-Thread.


    Außerdem bitte keine News zu weiteren Pokémon-Projekten hier reinschreiben (also, wenn nun z.B. ein neues Pokémon Mystery Dungeon angekündigt wird, solltet ihr dafür ein extra Thema aufmachen) - hier soll es wirklich nur um Titel gehen, welche ihr euch wünscht.


    Egal wie unrealistisch diese auch sein mögen.


    Persönlich warte ich schon seit dem Release der Wii U auf Pokémon Snap 2 - ich weiß: Das Originalspiel war super kurzweilig, aber die Grundidee finde ich so super lustig, dass ich mir das total gut vorstellen konnte…

    Vor allem da in Sun/Moon diese Fotografie zurückkam, dachte ich schon, dass es ein Hint wäre… aber bisher sitze ich noch auf dem Trockenen. Realistisch betrachtet, halte ich es auch für eher unwahrscheinlich… aber man darf ja wohl träumen!

  • Persönlich warte ichschon seit dem Release der Wii U auf Pokémon Snap 2 - ich weiß: DasOriginalspiel war super kurzweilig, aber die Grundidee finde ich so superlustig, dass ich mir das total gut vorstellen konnte…

    Bei den mittlerweile über 800 Pokémon, die es gibt, könnte ein neues Pokémon Snap sicher viele, viele Stunden Spielspaß bringen.


    Spaß beiseite, ich würde mich auch über so ein Spiel freuen. Ich glaube, dass das erste Pokémon Snap ziemlich beliebt war, zumindest bei denjenigen, die es gespielt haben. Ich gehöre leider nicht dazu, aber ich habe Videos geschaut und glaube durchaus, dass mir so ein Spiel Spaß machen würde.


    Weiterhin gut vorstellen und irgendwie auch wünschen würde ich mir ein neues Spiel in Richtung Pokémon Stadium. Früher konnte man seine Pokémon aus den ersten Spielen per Adapter auf den N64 übertragen und dort Pokémon-Kämpfe austragen (neben einigen ziemlich coolen Minispielen). Heutzutage würde das wohl nur begrenzt Sinn machen (schließlich haben wir "nur" die Switch und keine Handheld- und stationäre Konsole separat mehr), daher halte ich das (leider) für eher unwahrscheinlich.


    Vielleicht ist es noch etwas zu früh, aber ich halte auch ein Let's Go 2 für nicht unrealistisch. Ich weiß nicht, ob schon etwas in die Richtung gesagt wurde, aber nach dem Erfolg der beiden Let's-Go-Titel kann ich mir gut vorstellen, dass auch die 2. Generation nicht mehr lange auf sich warten lässt. Wahrscheinlich lässt man sich damit aber eher bis 2020 Zeit.


    Und last but not least, weil ich jemanden kenne, der sich darüber freuen würde: Eine VC-Veröffentlichung der 3. Generation. Ich glaube, Rubin und Saphir sind die einzigen Spiele, die nicht auf dem 3DS spielbar sind. Es wäre schön, wenn sich das noch ändern würde.

  • Auf ein Snap 2 hätte ich auch mega Lust. Ich fand diese Idee damals grandios. Du "fährst" irgendwo lang und musst versuchen die PKMs in verschieden Posen zu erwischen und was es da teilweise für abgefahrene Sachen gibt. Das auf dem jetztigen Stand der Technik und das würde sicherlich einige Abnehmer finden.


    Auch ein Stadium fände ich super. Mit den ganzen Minispielen. Das fande ich damals auch super. Aber auch ein Pokemon Trading Card Game wie damals für den Gameboy Color fand ich mega. Würde auch super in den TCG Trend passen.


    LG 2 kann ich mir auch gut vorstellen. Zumal es auch diverse Andeutungen auf eine Fortsetzung imo gab. zB. Sabrinas Aussage.

    Zumal das Spiel von der Aufmachung echt in Ordnung war. Und ich hatte gute 20-25 Std. Spaß. Aber ich gehe nicht von aus, dass sie das so schnell hinkriegen.


    Aber zum Thema VC. Why not eine Switch Collection der alten Teile. Ich wäre dabei. :3

    trostpflaster.png

    Leben ist, wenn man trotzdem lacht.

  • Weiterhin gut vorstellen und irgendwie auch wünschen würde ich mir ein neues Spiel in Richtung Pokémon Stadium. Früher konnte man seine Pokémon aus den ersten Spielen per Adapter auf den N64 übertragen und dort Pokémon-Kämpfe austragen (neben einigen ziemlich coolen Minispielen). Heutzutage würde das wohl nur begrenzt Sinn machen (schließlich haben wir "nur" die Switch und keine Handheld- und stationäre Konsole separat mehr), daher halte ich das (leider) für eher unwahrscheinlich.

    Es ist durchaus möglich, dass ein Spiel auf Savegames von Apps desselben Entwickler zugreifen kann (das wird z.B. genutzt, wenn man im Vollspiel das Save der Demo fortsetzen kann). Es wäre also durchaus denkbar, dass man so ein Konzept wie bei Pokemon Stadium mit einem neuen Projekt (z.B. Pokemon Stadium 3) und Schild/Schwert umsetzt.

    Man wäre nur insoweit beschränkt, dass man nur auf das eigene Save zugreifen kann und z.B. ein Freund, der vorbei kommt, seine Pokemon nicht auch in das neue Projekt überspielen könnte.


    ---


    Ein Pokemon Snap 2 fänd ich super! Ich hatte mit dem ersten Teil viel Spaß und wenn ich mir ein tendenziell open-world-mäßiges Snap vorstelle, wo man zu Fuß durch eine große Welt streift und Fotos machen muss, fang ich schon beinah das Sabbern an! Das Ganze könnte z.B. so aussehen oder so. Fänd ich richtig toll, vor allem wenn man vielleicht sogar Freundschaft mit Pokemon schließen könnte (z.B. indem man sie mit Futter anlockt) und nur mit Hilfe bestimmter Pokemon andere Pokemon überhaupt zu Gesicht bekommt (z.B. könnte man sich mit einem Shiggy anfreunden, um Unterwasser-Pokemon zu suchen).

  • Es ist durchaus möglich, dass ein Spiel auf Savegames von Apps desselben Entwickler zugreifen kann (das wird z.B. genutzt, wenn man im Vollspiel das Save der Demo fortsetzen kann). Es wäre also durchaus denkbar, dass man so ein Konzept wie bei Pokemon Stadium mit einem neuen Projekt (z.B. Pokemon Stadium 3) und Schild/Schwert umsetzt.

    Man wäre nur insoweit beschränkt, dass man nur auf das eigene Save zugreifen kann und z.B. ein Freund, der vorbei kommt, seine Pokemon nicht auch in das neue Projekt überspielen könnte.

    Ja, das stimmt natürlich, da hast du recht. Allerdings war der Reiz an den Kämpfen in Pokémon Stadium für mich immer, meine tollen Pokémon in 3D und alles zu sehen. Das neue Pokémon Stadium bräuchte dann schon einen großen Grafiksprung, damit es Sinn macht, da die neuen Spiele ja auch bereits auf der Switch laufen und gut aussehen :/


    Zudem bräuchte man zum Kämpfen vermutlich dann trotzdem zwei Konsolen, weshalb das auch wieder ein wenig unpraktisch ist.

  • Freut mich zu lesen, dass so viele Interesse an einem Nachfolger von Snap hätten - NINTENDO / GAME FREAK, HÖRT IHR UNS?


    Ein zweites Pokémon Let’s Go, dann mit Johto, halte ich auch nicht für unwahrscheinlich, würde ich persönlich jetzt aber nicht unbedingt brauchen (und wäre auch die Frage, welche Pokémon sie Titeltragend dafür ranziehen… wobei sie bei dem Konzept natürlich gar nicht bleiben müssen).


    Was viele munkeln: Ein Remake der vierten Generation - nachdem es Alpha Saphir bzw. Omega Rubin gab, eigentlich gar nicht so abwegig. Vor allem da die Games ja schon relativ alt sind. Ob ich dies jetzt unbedingt brauche… eh, nicht zwingend. Aber ich kann es mir im Bereich der Möglichkeiten vorstellen.


    Die Ranger-Reihe halte ich hingegen für gestorben.

  • Zu Pokemon Snap 2:

    Generell interessiert mich so ein Spieletitel nicht.

    Was dafür spricht ist der relativ gute Erfolg des ersten Teils und die Portierung zur VC bei Wii 2007 und Wii U 2016 - scheint noch bei Nintendo hängen geblieben zu sein.

    Aber ich finde das Konzept von Snap nicht aktuell und müsste modernisiert werden. Und dann vermute ich, dass es einem Pokemon Go sehr ähnlich sein könnte.


    Weiterhin gut vorstellen und irgendwie auch wünschen würde ich mir ein neues Spiel in Richtung Pokémon Stadium.

    Naja, das moderne Stadium ist ja diese Pokemon Tekken-Reihe und das der Spieler die Pokemon direkt steuert. Inwiefern einem das gefällt sei mal dahingestellt, aber ich kann mir gut vorstellen, dass Nintendo diese Spielereihe für einen solchen Nachfolger hält.


    Aber bei Snap und Stadium liegen die Ableger relativ weit in der Vergangenheit.


    (und wäre auch die Frage, welche Pokémon sie Titeltragenddafür ranziehen…

    Suicune/Celebi oder Hooh/Lugia fallen mir spontan ein. Eine ähnliche Funktion wie bei Pikachu wäre nicht adäquat, da es in Kristall kein ähnliches Muster gab und die Evoli-Edition gab es wegen dem massiven Evoli-Love-Hype unter Fans. Den gibt es in der Gen II nicht ansatzweise in der Form.


    Vor allem da die Games ja schon relativ alt sind.

    Versteh das Argument nicht :-D

    Ein Remake von Diamant/Perl/Platin müsste dann eher erscheinen, oder?

    Ich mag Signaturen nicht, weil sie die Scroll-Leiste ohne Kontext verlängern.

  • Ein Remake von Diamant/Perl/Platin müsste dann eher erscheinen, oder?

    Die vierte Generation ist Diamant und Perle? Von der Rede ich ja, weil es von der Dritten (Alpha Saphir / Omega Rubin) schon welche gab.


    Suicune/Celebi oder Hooh/Lugia

    Ho-oh und Lugia halte ich für wahrscheinlicher, Celebi hat keinen wirklichen Ankerpunkt mit Suicune, da Suicune zu Raikou und Entai gehört.


    Ein süßes Pokémon mit besonderem Status aus der zweiten Edition gibt es aber sehr wohl: Togepi. Vielleicht nimmt man also noch einmal Pikachu und dann Togepi. Was ich aber auch für unwahrscheinlich halte.

  • Wenn sie bei dem System, das man mit dem namensgebenden Pokemon ins Abenteuer startet, bleiben wollen, kann ich mir legendäre Pokemon wie Ho-oh und Lugia oder Celebi und Suicune ganz und gar nicht vorstellen. Habe gehört, dass das Starter-Pikachu/-Evoli aus LG so schon overpowert war - da will man sich ein legendäres Starter-Pokemon gar nicht vorstellen...


    Togepi, wie von Yuffie vorgeschlagen, könnte ich mir hingegen sehr gut vorstellen. Als Gegenversion könnte man vielleicht ein Pokemon nehmen, dass in Gen 2 eine Tag-/Nachtentwicklung bekommen hat - schließlich wurde das Feature des Tagesabschnittwechsels in Gen 2 neu eingeführt. (Allerdings fällt mir da gerade nur Evoli mit Nachtara und Psiana ein und dass sie nochmal Evoli nehmen, glaube ich nicht; dann schon eher nochmal Pikachu, wobei ich auch das für sehr unwahrscheinlich halte.)

  • Als Gegenstück zu Pikachu, wäre ja vielleicht Marill eine Idee? Zwar ist dies nicht annähernd so ikonisch wie Pikachu/Evoli oder dann noch Togepi, aber immerhin gab es früher dieses „Gerücht“, dass Marill eigentlich Pikablu wäre und in Verbindung mit Pikachu stünde?

  • Freut mich zu lesen, dass so viele Interesse an einem Nachfolger von Snap hätten - NINTENDO / GAME FREAK, HÖRT IHR UNS?

    Ein zweites Pokémon Let’s Go, dann mit Johto, halte ich auch nicht für unwahrscheinlich, würde ich persönlich jetzt aber nicht unbedingt brauchen (und wäre auch die Frage, welche Pokémon sie Titeltragend dafür ranziehen… wobei sie bei dem Konzept natürlich gar nicht bleiben müssen).

    Marill und Togepi beide sind imo ähnlich wie Pikachu und Evoli zu setzen. Waren nicht beide sogar als feste Charaktere in der Serie vorhanden? Togepi bei Misty. Aber meine es gab auch einen mit Marill..

    Finde die beiden aus der 2. Gen am besten.


    EDIT: Verdammt du warst schneller xD

    Als Gegenversion könnte man vielleicht ein Pokemon nehmen, dass in Gen 2 eine Tag-/Nachtentwicklung bekommen hat - schließlich wurde das Feature des Tagesabschnittwechsels in Gen 2 neu eingeführt. (Allerdings fällt mir da gerade nur Evoli mit Nachtara und Psiana ein und dass sie nochmal Evoli nehmen, glaube ich nicht; dann schon eher nochmal Pikachu, wobei ich auch das für sehr unwahrscheinlich halte.)

    finde ich persönlich mega. Also die Idee mit der Nachtversion. Vielleicht Hunduster. Aber glaube dafür haben die Nacht Pokemon keine polarisierende Art.

    trostpflaster.png

    Leben ist, wenn man trotzdem lacht.

  • Ich könnte mir als Gegenstück zu Togepi gut Marill vorstellen. Irgendwie hab ich im Hinterkopf, dass es schon recht früh bekannt war (ich glaube, es tauchte sehr früh im Anime auf) und viele sofort an eine Entwicklung von Pikachu dachten, da sie sich so ähnlich sehen. Zumindest kursierten bei uns Gerüchte, dass Pikachu sich zu Marill entwickelt, wenn man es 50x hin und her tauscht :P


    Legendäre Pokémon halte ich hingegen ebenfalls für ausgeschlossen, da sie wohl viel zu mächtig wären und es seltsam wäre, diese bereits zu Anfang des Spiels zu bekommen. Wenn sie das Konzept, dass das Pokémon "sichtbar" mit dem Trainer reist, beibehalten wollen (was ich für gut möglich halte), wäre es auch etwas seltsam, ein Ho-Oh auf den Schultern des Trainers sitzen zu lassen (auch wenn ich den Gedanken amüsant finde).


    Edit: Too slow.

  • Togepi bei Misty. Aber meine es gab auch einen mit Marill..

    Ja, Tracy hatte ein Marill und ich glaube, dass es sogar mit Togepi befreundet ist. Könnte sogar hinkommen, denn wobei die Spiele (selten) auf den Anime basieren, ist gerade diese Evoli/Pikachu-Sache ja praktisch direkt aus dem Anime. Das erste Spiel entstand vor dem Anime, die gelbe Edition; mit Pikachu und Evoli; entstand dann ja aber basierend auf dem Anime, weshalb man z.B. das Tauboga schon auf Route 5 fangen konnte, wie Ash auch. Und darauf wiederum basiert Let's Go.

  • Wie war es denn in der zweiten Anime Staffel? Glaube für Let's Go ist es einfach zu viel früh. 2020 kann man eher mit einer Ankündigung rechnen imo.

    Remake der 4. Generation für die Switch halte ich für sehr wahrscheinlich. OR / AS ist ja auch schon eine Weile her.

    Snap 2 wäre geil, aber schon sehr unwahrscheinlich.


    Pokémon Apps kämen auch in Betracht.



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Also Togepi und Marill würden als Pendant zur ersten Gen in Hinblick auf Starter funktionieren, auch wenn sie nicht ansatzweise den gleichen Stellenwert innehaben.

    Nachtara/Psiana hatten einen Auftritt schon in Pokemon XD.

    Die letzte Option aus meiner Sicht wäre noch ein Rabauz.


    Allerdings fällt mir da gerade nur Evoli mit Nachtara und Psiana ein

    Yep - das ist die einzige Interaktion.


    Die vierte Generation ist Diamant und Perle? Von der Rede ich ja, weil es von der Dritten (Alpha Saphir / Omega Rubin) schon welche gab.

    Ach, ja klar - falsch verstanden.

    Ja es kommt definitiv ein Remake von der Gen IV. Das ist schon absehbar, weil von allem eine überarbeitete Version kam

    Ich mag Signaturen nicht, weil sie die Scroll-Leiste ohne Kontext verlängern.

  • Mir ist gerade aufgefallen, dass bisher im 5-Jahres Rhythmus die Remakes erschienen sind. 2004 das Remake der ersten Generation auf dem GBA, 2009 das Remake der zweiten Generation auf dem DS, 2014 das Remake der dritten Generation für den 3DS.

    Alle fünf Jahre und immer die neuste Konsole. Also wenn das jetzt nicht schon offiziell ist :P



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Noa

    Man munkelt ja wirklich - und wie ihr wisst, liebe ich die Gerüchte-Küche: Ein paar Leute haben gesagt, dass das Remake eventuell beim / im Rahmen des Detektiv Pikachu-Films aufgedeckt werden könnte (wäre dann im Mai), weil…



    Ist jetzt natürlich weit hergeholt, aber wie immer witzig. =P

  • Pokémon Apps kämen auch in Betracht.

    Yup – und die Erste davon wurde schon einmal in Aussicht gestellt.


    DeNA hat in ihren „Operating Results“ von einem neuen und aufregenden Spiel in Kollaboration mit der Pokémon Company gesprochen.


    Das Spiel soll noch in diesem Fiskal-Jahr (bis 31. März 2020) rauskommen, wobei weitere Details zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden.


    Da es sich um ein Mobile-Game handelt, hält sich meine Zuversicht in Grenzen. DeNA arbeitet schon an anderen mobilen Veröffentlichungen von Nintendo mit, wie z.B. Fire Emblem Heroes, Super Mario Run oder auch an Ablegern von anderen Franchise, wie z.B. Final Fantasy Record Keeper.


    Für mich besteht keinerlei Interesse, aber das nebenher immer mal wieder Handy-Games rauskommen; einige davon sogar wirklich populär; ist für mich auch nicht verwunderlich. Der Markt dafür wird immer Größer.

  • Am 05. Juni wird es eine Pokémon Direct zu Pokémon Schwert & Pokémon Schild geben – dies ist jedoch nicht alles!


    Am frühen Morgen des 29. Mai, wird es eine Pressekonferenz zum Thema Pokémon generell geben… leider um drei Uhr in der Nacht. Da es eine gesonderte Direct zum neuen Hauptteil geben wird, rechne ich nicht damit, dass wir hier schon mit Infos rechnen kann (trotzdem Obacht: Ich kann leider nicht in die Zukunft sehen und es könnte doch was kommen), aber vielleicht erfährt man etwas zu den anderen Projekten, welche für dieses Jahr angekündigt werden sollen?


    Auch hier werde ich gespannt zusehen, doch ich halte meine Hoffnungen flach (bezüglich des Livestreams und der Chance, dass es jemand mit mir schaut) und trotzdem wollte ich euch Bescheid geben!


    » Hier geht es zur Seite bezüglich der Pressekonferenz

  • aber vielleicht erfährt man etwas zu den anderen Projekten, welche für dieses Jahr angekündigt werden sollen?

    Das ist sehr wahrscheinlich, schließlich sollen auch alle diese Projekte dieses Jahr noch herauskommen, oder? Ich bin mal gespannt, was Nintendo sich da aus dem Hut zaubert, denn Pokémon Rumble Rush wird ja nicht alles gewesen sein. Trotzdem mysteriös, denn das Jahr ist schon zur Hälfte rum und bisher hat man ja gar nichts mehr gehört.


    Vielleicht wird ja der Wunsch nach einem neuen Pokémon Snap oder Pokémon Stadium doch noch erhört? Oder auch ein weiteres RPG ähnlich Pokémon Colosseum? Die Let's-Go-Teile sind vermutlich noch zu neu, sodass ich nicht glaube, dass die Go-Reihe jetzt einen neuen Ableger braucht. Aber vielleicht andere Spin Offs oder die Ankündigung, dass Rubin, Saphir und Smaragd es nun auch auf die VC schaffen?

    Etwas Neues in der Richtung wäre doch super. Vielleicht gibt es ja etwas als Geschenk zum 20. Geburtstag in Europa?