• Ich würde vor einiger Zeit dummerweise gespoilert. Am Ende von Doom

    Danke im Voraus.



    Edit (Sylph): Spoilertags eingeführt, da nun allgemeines Doom-Thema.

  • Möchtest du uns das nur einfach so sagen, oder möchtest du darüber reden, wie das Ende von Doom nicht zum Spiel selbst thematisch und stilistisch passt?

    Hast du denn das Spiel durchgespielt bzw. dir die kurzen Texte nach dem Ende jedes Kapitels durchgelesen? Hast du denn Doom 2 auch gespielt? Ich möchte dir nicht zu viel verraten, aber das Ende von Doom (1) ist einerseits eigentlich passend und macht auch von der Story her Sinn und andererseits soll man es glaube ich garnicht zu ernst nehmen, da ich nicht weiß, ob zu diesem Zeitpunkt von Carmack und Romero ein Nachfolger geplant war.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #55: Salem Saberhagen

    salem-tuxs3jvs.jpg

    "Das war mal wieder ein Schuss in den Ofen, Miauz."

  • Ja ich kenne die Story von Doom, ich könnte auch eine kleine Doom Timeline erstellen und so wie ich es auf dem snes gesehen habe gibt es nur ein paar mal solche Texte. Ich bin zwar schon etwas weit gekommen doch ich stecke an einer bestimmten Stelle fest Doom ist halt ein sehr schweres Spiel. Aber ich wollte mal schauen ob hier vielleicht jemand die Antwort auf meine Frage hat, ich kann aber auch diskutieren.

  • Wenn ich es richtig verstanden habe, geht es um den ersten Teil von Doom. Da das Spiel von 1993 ist, habe ich das Thema in den Retro-Bereich geschoben - und weil wir noch kein Doom-Thema hatten, darf dieses hier gerne ganz allgemein für den ersten Teil der beliebten Shooter-Serie genutzt werden. Der Titel wird noch entsprechend angepasst und die Spoiler aus dem Startpost in entsprechende Tags gesetzt.


    Allerdings erschließt sich mir deine Frage (?) nicht, Zeldacraft. Findest du das Ende unpassend? Falls ich deinen Beitrag richtig verstanden habe, hast du das Spiel noch nicht durchgespielt. Wäre es nicht ratsam, es zuerst zu beenden und dir dann ein Urteil zu bilden? Vielleicht verstehst du es dann doch besser oder findest es doch passender zum Rest des Spiels?

  • Sylph

    Hat den Titel des Themas von „Das Ende von Doom [Spoiler]“ zu „Doom“ geändert.
  • Ich packe meine Antwort nachträglich in einen Spoiler, weil es das Ende von Doom betrifft und du das Spiel ja noch nicht durchgespielt hast.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #55: Salem Saberhagen

    salem-tuxs3jvs.jpg

    "Das war mal wieder ein Schuss in den Ofen, Miauz."

  • Zitat

    Ich möchte dir nicht zu viel verraten, aber das Ende von Doom (1) ist einerseits eigentlich passend und macht auch von der Story her Sinn

    schei**se da hab ich Doom 2 ja komplett vergessen nun ja da diese länglichen Gebäude im Hintergrund konnte ich auf den ersten blick nicht mit einem Hochhaus identifizieren. Damit ist meine Frage eigentlich geklärt doch da gibts noch was, ich glaub es ist in Doom 2. gegen Ende kriegt man ein vom Doom gut oder jemanden der so aussieht, und damals hat er den Hasenkopf in der Hand. In Doom gibt es für mich viele offene Fragen.

  • So wie ich es über die Jahre verstanden habe, ist der Hasenkopf eben ein Zeichen dafür, dass die Höllenbrut auf der Erde ihr Unwesen treibt, dh. man kann es einerseits so sehen, dass Doomguy den Kopf in der Hand hält so in etwa "was haben sie mit dir gemacht, armer Hase" oder man sieht es eben so, dass der Hase aufgespießt wurde von den Dienern der Hölle als Warnung, dass man nicht in die Stadt geht.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #55: Salem Saberhagen

    salem-tuxs3jvs.jpg

    "Das war mal wieder ein Schuss in den Ofen, Miauz."

  • Nun die Frage ist aber was danach mit dem Doom Guy Geschirr ist soweit ich weiss unklar. Das Höllentor liess sich Ja nur von innen schliessen.


    Zitat

    Wenn ich es richtig verstanden habe, geht es um den ersten Teil von Doom. Da das Spiel von 1993 ist, habe ich das Thema in den Retro-Bereich geschoben - und weil wir noch kein Doom-Thema hatten, darf dieses hier gerne ganz allgemein für den ersten Teil der beliebten Shooter-Serie genutzt werden.

    Dann erstelle Ich noch einen für Doom 2 und Doom 64.

  • Ich meine mich zu erinnern, dass man in Doom 2 (Hell on Earth) zurück in die Hölle geht um von dort das Höllentor zu schließen. Ein paar Missionen geht es nämlich darum, das Höllentor zu finden.

  • Es ist voll Schade das solche Shooter wie Doom fast nicht mehr gibt. Ist euch schon aufgefallen das sich Doom und Metroid Prime sehr

    ähneln?


    Ich glaube ich hier eine Doom Timeline posten wer oder wie kann man Amtworten anpinnen?


    Doom 1



    Doom 2

    Doom 64


    Diese Grobe Timeline habe ich hier zusammen Gestellt, ich werde sie später ergänzen.


    Gute Nacht falls es bei euch Nacht ist.

  • Es ist voll Schade das solche Shooter wie Doom fast nicht mehr gibt.

    Die Doom-Reihe existiert doch weiterhin fort. Erst 2016 kam ein Teil heraus - somit hat Doom den Sprung auf die aktuelle Konsolengeneration geschafft und wird vermutlich auch weiterhin aktuell bleiben, wurde doch letztes Jahr erst der nächste Titel angekündigt.

    Ist euch schon aufgefallen das sich Doom und Metroid Prime sehr ähneln?

    Es sind beides Shooter und werden aus der Ego-Perspektive gespielt, aber sonst fallen mir nicht so viele Gemeinsamkeiten auf. Natürlich kann man sagen, dass auch das Setting sich ähnelt, aber dort hört es meiner Meinung nach schon auf. Warum ähneln sich die Spieler deiner Meinung nach so?

    Ich werde glaube ich hier eine Doom Timeline posten wer oder wie kann man Amtworten anpinnen?

    Falls du eine Timeline erstellt hast und sie posten möchtest, kannst du das gerne tun. Ich möchte dich aber bitten, diesen Thread hier dafür zu nutzen - die Anzahl der Doom-Fans im Forum hält sich vermutlich in Grenzen, weshalb es nichts bringt, für jedes kleine Thema einen neuen Thread aufzumachen. Es wäre auch schön, wenn sie ein wenig mehr als nur die Titel der Spiele umfassen würde - vielleicht kurze Hintergrundinformationen, worum es geht oder wie viel Zeit zwischen den Spielen vergeht.

    Threads anpinnen können nur Moderatoren sowie der Administrator.

  • Welches Doomguy Geschirr? Ich würde mich auch nicht zu sehr verkopfen, die Lore ist sehr seicht, da es damals halt Actiongame Benchmark war im 3D und First Person Sektor. Vieles wird jetzt nicht direkt erklärt und es gibt schließlich auch viele Fanmods und Zusatzgames wie Final Doom. Wenn du deine Fragen etwas präziser zu formulieren versuchst, werde ich schauen, ob ich sie beantworten kann. Ich bin kein Doom Spezialist, kenne aber soweit alle Hauptspiele der Serie und den Lore ein wenig. Wenn du dich für Doom mehr interessierst, kann ich dir einen Youtuber namens Civvie 11 sehr ans Herz legen. Halt alles auf Englisch, aber er spielt neben Doom auch andere artgleiche First Person Shooter wie Wolfenstein, Hexen, Blood oder Dusk.


    Edit: Ganz im Gegenteil, so Shooter wie Doom sind wieder im Kommen. Schau dir auf Steam Dusk an oder das Remaster zu Blood nämlich Blood: Fresh Support, auch könnte dich Prodeus (erscheint nächstes Jahr, glaube es gibt eine Open Beta oder Demo) oder Amid Evil gefallen. Außerdem gibts auf Steam einige der Shooter alter Schule ganz günstig oder als HD Neuauflagen. In den letzten Jahren kamen auch Remakes zu Shadow Warrior mit neuer Grafik aber gewohnt blutigem, schnellem und brutalem Gameplay, Shadow Warrior 2 hat sogar einen Coop. Vielleicht gefällt dir auch Ion Maiden, zwar momentan etwas teurer, aber ich denke, auch sein Geld wert.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #55: Salem Saberhagen

    salem-tuxs3jvs.jpg

    "Das war mal wieder ein Schuss in den Ofen, Miauz."

  • Zitat

    Es sind beides Shooter und werden aus der Ego-Perspektive gespielt, aber sonst fallen mir nicht so viele Gemeinsamkeiten auf. Natürlich kann man sagen, dass auch das Setting sich ähnelt, aber dort hört es meiner Meinung nach schon auf. Warum ähneln sich die Spieler deiner Meinung nach so?

    Stell dir mal vor man würde alle Abschnitte von Doom zusammefügen dann würde dies eine riesige unübersichtliche Marsbasis ergeben. Und durch die Secrets im Spiel ergibt sich eine neue Ähnlichkeit, es gibt auch viele Schalterrätsel und oft auch Schlüsselkarten Rätsel.


    Ich hab herausgefunden das der Hase Daisy heisst und das sie dem Doom guy gehört.(1 like =Mitleid xd)

    Der Doom guy selbst kann laut angaben zufolge 92km/h schnell rennen, und so tief fallen wie er will. Ich finde das er etwas Samus sehrähnelt.

  • Oder dem Master Shief ;)


    Das er ein wenig übernatürlich und auch wahnsinnig ist war mir schon damals klar. Das muss ich auch sein wenn ich mit Fäusten (Stachelschlagringe hin oder her) in der Lage bin Dämonen in Einzelteile zu zerlegen.


    Das die Dämonen ihrerseits dann einen Rachefeldzug planen und sich als erstes den Hasen des Doom Guys holen ist natürlich bestürzend, dennoch nachvollziehbar ^^

  • Doom Timeline:


    Doom 1:

    Auf dem Marsmond Phobos wird mit einer neuartigen Technologie Experimentiert, der sogenannten Teleportations Technologie. Doch es wird versehentlich ein Portal geöffnet das zu einer Diemension führt mit dem Namen: Die Hölle, Dummerweise gibt es einen Bug wodurch sich das Portal so öffnet das die Wesen der Hölle: Imps, Barone der Hölle, Cyberdämon, Spectre, verlorene Seelen sich auf der Marsstation ausbreiteten und alles Töten oder infizieren. Bei all dieser Aufregung vergisst man ja schon fast die Zweite Basis auf dem Mond Deimos (Ernsthaft die waren alle zu inkompetent um einen einen Hilferufe ins Funkgerät zu brüllen, oder wenigstens eine Warnung) und da vom vollkommen kompetenten Bodenpersonal ja keine Warnung (Was Ich in der Theorie auch verstehen könnte wenn sie keine schlauen Köpfe bei sich hätten)kam war es führ die Zweite Marsbasis auch eine grosse Überaschung das ihre eigene Technologie auch funktionierte, Nun Ja sie Funktionierte im Negativen SinneXD.

    Dadurch wurde der komplette Mond in die Hölle gezogen nach dem diese Infos auch in „Der BILD am Sonntag“ stand wusste Trump. (oder wer auch immer dann President) Das man keine Mauer um die Erde bauen kann, deshalb schickte die Armee einer ihrer letzten Space Marines aus. Dieser Kämpfte sich durch die Basis um letzten Ende auf Deimos zu landen, Hier am„Ufer der Hölle“ schlägt die Stimmung direkt wenn gut hinsieht wird man erkennen das man sich in der Hölle befindet nach einigen Torturen landet man in der einem Abschnitt der Hölle der sich Inferno nennt, in diesem Teil der Hölle sind alle Monster sehr Stark. Nun vielleicht fragt sich der eint oder andere wie diese recht Primitiven Wesen es fertig brachten so viel Technisches Zeug zu vollbringen? Sie selbst haben nichts getan aber ihr grosses Genie die Mastermind hat es getan! Sie ist übrigens auch der Endboss des Spiels auf vier Beinen beschiesst sie uns doch der Space Marine schaft es sie zu vernichten. Doch es ist bereits zu spät.

    Well be right Back.


    Das war der erste Teil der Doom Reihe sagt es mir falls ich irgend was vergessen habe PS Ich versuchte hier auch das Humorvolle schreiben zu üben. Ich habe auch noch vor eine Fanfiction da zu schreiben, gibt es dafür ein Unterforum?

  • Für eigene Werke, zB. Fanfiction gäbe es diesen Bereich User-Center


    Ansonsten dürfte das so in etwa chronologisch richtig sein, wobei Doom im Jahr 2022 spielt, dh. wir wissen da noch nicht, ob Trump noch Präsident ist, was aber nicht unrealistisch ist. Der Doom Guy ist eigentlich ein auf dem Mars stationierter Space Marine, der in Ungnade gefallen ist und jetzt eben als letzte Rettung den Mars, dann Phobos und Deimos zurückerobern soll.


    Was deinen Schreibstil betrifft, so kann ich da ein gewisses Potential erkennen, überschattet wird dein Text aber leider von sehr vielen Form- und Rechtschreibfehler, dazu noch eine Menge Satzbaufehler, Wortwiederholungen und teilweise schwer verständliche Formulierungen. Aber Übung macht den Meister, du könntest ja zB. deinen Text erst in ein Word Dokument kopieren und so die gröbsten Fehler ausbessern, oder vielleicht hast du jemanden, der korrekturlesen kann. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, einfach weiterüben und den Mut nicht verlieren.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #55: Salem Saberhagen

    salem-tuxs3jvs.jpg

    "Das war mal wieder ein Schuss in den Ofen, Miauz."

  • Das ist ja das Problem die Autokorrektur würde Doom zu Dumm übersetzen oder Deimos zu deine ich finde das die Autokorrektur von Apple nur teilweise nützlich ist und die von Android ist schrecklich. Ich werde es heute trotzdem mal versuchen auf Word die Autokorrektur zu nutzen der andere Grund das es viele Fehler hat ist das ich den Text um 00 Uhr nachts schrieb.

  • Also das mit der Ungnade wusste ich noch nicht, ich hatte das beim Spielen immer so interpretiert das der Space Marine einer der letzten ist. Ich versuche so schnell wie möglich zu fixen.