The Legend of Zelda: Skyward Sword HD


  • Gerade wurde das Spiel, welches ursprünglich für die Wii rauskam als HD-Remaster angekündigt, wobei es nicht nur via Joy Cons, sondern auch via Controller bzw. Handheld-Modus gespielt werden kann.


    Dazu wird es auch spezielle Joy-Con Controller geben, im passenden Style. Beides könnt ihr euch am16. Juli ersteigern, Vorbestellen kannn man es gleich im Anschluss der Direct!


    Ich mochte das Spiel nie sonderlich, aber ich weiß, sehr viele haben hier darauf gewartet. Freut mich! Ich werde dem auf jeden Fall eine neue Chance geben, denn was mich gestört hat, war die Steuerung und die kann ich ja nun anpassen, demnach macht es mir vielleicht mehr Spaß.

  • Meine kleine Bombe dieses Events. Schon lange prophezeit, nun endlich eingetroffen. Eine schöne Möglichkeit, das Spiel mit BUTTONSTEUERUNG (endlich, Mein Gott! nach so langer Zeit) zu genießen. Wer hätte das gedacht. Und dann auch noch die (wie ich finde) coole an Revengence angelehnte Stick-Steuerung. Ich freue mich auf jeden Fall sehr und werde mir das Spiel natürlich gönnen. Ob ich diesmal mehr Spaß haben werde? Selbstverständlich!

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #63: Chargeman Ken

    chargmannkennethk0jt1.jpg

    "ボルガ博士、お許し下さい!"

  • Jaaaaa, endlich. Ich mochte Skyward Sword immer sehr und zähle es zu meinen liebsten Zelda-Titeln. Mit der Steuerung kam ich immer gut zurecht, von daher war das für mich nie ein Punkt. Ich hätte echt nicht gedacht, dass es doch nochmal kommt. :) Freue mich voll darauf!

    the_legend_of_zelda__eakq5.jpg

    - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit silberregen -

  • Ja, freuen tue ich mich auf das Game, aber die Eröffnung war mehr als ernüchternd... nichts zu BotW 2 außer "die Entwicklung geht gut voran"... sehr schade.


    Skyward Sword ist aber echt nicht gut gealtert... wenn ich mir WW oder TP in HD anschaue, sehen die irgendwie besser aus. Aber die angepasste bzw. optimierte Steuerung sowie der Umstand, es bequem auf der Switch spielen zu können, machen es für mich dann doch attraktiv. An sich bin ich auch ein Fan vom Spiel. Aber der erhoffte Hype bleibt dann doch aus, da ich irgendwie mehr erwartet hätte...


    Edit:

    Habe den Trailer nochmals geschaut... okay, ja, wenn ich die Enttäuschung darüber wegschiebe, dass zum Jubiläum nichts (bisher) kommt und BotW 2 News auf sich warten lassen, dann spricht der Trailer mich doch an!

    Die Figuren sehen doch ganz gut aus, aber die Hintergründe mögen mir noch nicht so recht gefallen. Weiß nicht, in der Wii-Version sah das verschwommen besser aus.


    Aber mal ganz ehrlich, endlich wieder sinnvolle Tipps von Phai!!!! 🥳🥳🥳

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

    Einmal editiert, zuletzt von Ich-bin-Niemand ()

  • Ich bin grad so überglücklich!!! Ich kann grad überhaupt nicht glauben was ich mir angeguckt habe. Ich bin so happy und ich denk momentan grad wirklich nach mir die Joy Cons zu holen! Ich bin so hyped!!!

  • Als ich das Video gesehen habe, konnte ich mir ein Grinsen nicht verkneifen. Aonuma, der nette Troll. Er weiß, dass alle heiß sind auf das Sequel zu Breath of the Wild, aber wenn er sagt, dass sie noch nichts zeigen können, dann ist das so. Schön, dass sie immerhin für dieses Jahr Neuigkeiten geplant haben.


    In der Zwischenzeit gibt es also Skyward Sword für die Switch. Da hatte Ich-bin-Niemand doch gar nicht so Unrecht drüben im ZFZZ-Thread, hehe. Definitiv nicht mein liebster Teil der Reihe, auch wenn ein guter Teil der Kritik die Bewegungssteuerung war. Sie funktionierte gut, aber ich spiele einfach so viel lieber mit einem Controller und Tasten, das merke ich auch gerade bei Metroid Prime 2 auf Wii U ganz stark. Demnach bin ich froh, dass das Spiel auch mit Pro-Controller und im Handheld-Modus gespielt werden kann.


    Ob ich es mir kaufe, weiß ich noch nicht. An sich ist es tatsächlich kein schlechtes Spiel - auch wenn mir nicht alles gefiel, so fand ich es insgesamt gut, und es nochmal mit Tasten zu spielen, könnte meine Meinung auch positiv beeinflussen. Ich warte mal ab und frage mich, ob sie den Bug, der einen am Weiterspielen hindert, behoben haben, hehe.


    Die Joycons aber sehen sehr stylish aus! Da ich aber fast nie mit Joycons spiele, habe ich da keinen Bedarf.

  • Eine wirklich schöne Ankündigung!

    Wobei in mir die Frage aufkam, wie es am Ende die Spieler, die zuerst Breath of the Wild gespielt haben, betrachten werden. Allerdings hoffe ich auch, wie es im Video gesagt wurde, dass viele Fans dem Spiel eine Chance geben werden und sei es nur um zu sehen, woher eben das ein oder andere Gameplay-Element herstammt.

    Und obwohl ich nichts gegen die Wii-Version und -Steuerung habe, muss ich gestehen, dass mich diese Portierung doch irgendwie reizt und zwar tatsächlich aufgrund der Möglichkeit mit dem Stick das Schwert schwingen zu können. Ob das mir allerdings der Vollpreis wert sein wird…

    Unabhängig davon, könnte doch dieser Teil schon einmal ein heißer Kandidat für das kommende ZFZZ… Okay, erst einmal auf das aktuelle konzentrieren. He, he.


    Aber mal ganz ehrlich, endlich wieder sinnvolle Tipps von Phai!!!!

    Was auf jeden Fall viel seltener bis gar nicht mehr vorkommen wird, ist die Erinnerung an die Batterien… hoffe ich… irgendwie…

    Ich mein, anscheinend war das auch nicht bei allen der Fall, aber der Hinweis kam bei mir wirklich sehr häufig und sehr verfrüht, da die Batterien noch ordentlich Saft hatten.

    Ich warte mal ab und frage mich, ob sie den Bug, der einen am Weiterspielen hindert, behoben haben, hehe.

    Das ging mir auch durch den Kopf. Immerhin hatten sie doch fast elf Jahre Zeit dafür.

    tifasigy2k33.jpg

    Whity, Whity! Kuuluu-Limpah! Diese magischen Worte hat Whity für sich ersonnen! Stehlen Sie sie nicht!

  • Ist zwar cool, kann aber auf die Hype Train nicht ganz aufspringen. Es wirkt irgendwie so ausgelutscht.... ein Zelda-PORT. Na ja, vllt überrascht es ja doch positiv. Doch die Nostalgie kam bei der Direct schon irgendwie hoch. Ich bin hin- und gerissen. Kaufen oder nicht? :D

  • Es wirkt irgendwie so ausgelutscht.... ein Zelda-PORT

    Also wenn ich mich alleine schon hier im ZF umgucke ist der Schrei nach Ports zum Jubiläum groß. Man erkennt generell bereits an den ersten Beiträgen, dass die Leute positiv gestimmt sind. Es gibt schließlich auch keinen Grund dagegen, denn neben HD Grafik haben wir auch die Auswahl zwischen Bewegungs- und Knopfsteuerung. Echt der Wahnsinn! Der Trailer sah super aus in meinen Augen und hat mich zu Beginn wirklich zum Lachen gebracht. Ich hab echt nicht dran geglaubt und beim Wort "Port" an Twilight Princess oder The Wind Waker getippt. Doch letztendlich bin ich froh, dass es Skyward Sword geworden ist. Die Switch Version sieht in jeglicher Hinsicht besser als die zehn Jahre alte der Wii aus. Ich glaub jetzt ist die letzte Chance das Spiel zum halbwegs guten Preis zu verschärbeln, bevor die Nachfrage aufgrund des Remasters sinken wird.

  • Wobei in mir die Frage aufkam, wie es am Ende die Spieler, die zuerst Breath of the Wild gespielt haben, betrachten werden.

    Eigentlich interessant, das habe ich auch erst im Nachhinein realisiert. Einige der Kernelemente in Breath of the Wild waren lustigerweise in Skywards Sword, das doch recht traditionell designed war im Grunde, schon zumindest als Konzepte da oder voll integriert (wenn auch ich gerade diese Elemente, die eben Ausdauer oder den Schildblock, die übertriebenen Sammelgegenstände zum Upgraden) abgesehen von der Steuerung furchtbar nervig fand. Wenn man Breath of the Wild kennt und mochte, und es das erste Zelda ist, das man gezockt hat, ist die Chance eher gering, dass man danach dann mit Skyward Sword weitergemacht hat und die Mechaniken werden dann vielleicht auch als Einschränkung wahrgenommen, wenn man gewohnt ist, in Breath of the Wild quasi überall hin klettern zu können.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #63: Chargeman Ken

    chargmannkennethk0jt1.jpg

    "ボルガ博士、お許し下さい!"

  • Ich bin nie der größte Fan von Skywards Swords gewesen, aber das HD Remaster sieht deutlich besser aus und man kann es auch regulär über Buttonsteuerung spielen. Das ist schön. Wenn jetzt Phai auch nicht so nervig ist, würde ich den Titel tatsächlich noch eine zweite Chance geben.

    Evtl hat Lanayru auch Interesse an den Teil und wir holen es uns gemeinsam? 👀

    Die neuen Controller dazu sind super schick. Die muss ich haben!!

    OXW5zLS.png

    I’m just watching a bad dream I never wake up from.


    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Yes, yes, yes!


    Keine Fuchtelsteuerung mehr! Darauf warte ich seit Ewigkeiten! Nintendo, ich liebe euch! Und Aaaaalter, sind die Joy-Cons toll! Muss ich haben! Am liebsten würde ich beides sofort vorbestellen (vor allem die Joy-Cons; das Spiel wird nicht limitiert sein, aber die womöglich schon), aber weder Amazon noch Gamestopp haben die Sachen schon im Angebot.


    Pingt mich an, wenn ihr es irgendwo seht!

  • Ich freu mich sehr über diese Ankündigung! Zu meinem Bedauern habe ich Skyward Sword nie gespielt, wollte es aber gerne immer mal. (Auch wenn ich nicht wirklich weiß wann, weil ich immer noch BOTW durchspielen muss und Zeit der Verheerung wartet auch noch, uff) Allerdings hat mir die Fuchtelsteuerung, wie sie Labrynna so schön treffend bezeichnete, auch nie gefallen. Daher freu ich mich, dass man den Titel nun auch mit dem Controller spielen kann, finde es aber auch gut die ursprüngliche Steuerung trotzdem beizubehalten für den, der es gut fand und für das nostalgische Gefühl.


    Die Joy Cons sind wirklich sehr sehr hübsch! Wird vermutlich wieder ein Kampf die auch kaufen zu können. Wünsche uns allen dabei schonmal viel Glück, hehe.


    Evtl hat Lanayru auch Interesse an den Teil und wir holen es uns gemeinsam? 👀

    Yessss

  • Nie gespielt, deshalb kommt es mir sehr gelegen! Die Joy-Cons zum Spiel sind bombastisch designt, doch die Grafik ist nach wie vor nicht so gut... Na ja, ich freue mich über die gute Bewegungssteuerung die die Funktion der Joy-Cons eigentlich gut ausnutzt, es war cool, wie der Sprecher versucht hat, BotW-Fans mit diesem Spiel zu trösten, von wegen: "Das und das gab es auch schon in Skyward Sword, ich hoffe, Leute, die Spaß mit BotW hatten, werden hoffentlich auch an diesem Spiel Freude haben!"

    Willst du glücklich sein? Dann sorge dafür, dass du es bist!

  • Ich freue mich sehr für die Zelda-Fans die Skyward Sword nun das erste Mal spielen können. Auch wenn ich es absolut nicht zu meinen liebsten Zeldas-Spielen zähle und die Liste an Kritiken ellenlang für mich ist, weiß ich viele DInge die das Spiel eingeführt hat sehr zu schätzen. Es hat definitiv so seine Stärken zwischen all den Schwächen die ich sehe und ich bin mir sicher, dass einige ihren Spaß damit haben werden. Vorallem mit der neuen Steuerung wird das ein richtiger Schmaus, denn...

    Keine Fuchtelsteuerung mehr!

    Ich habe Skyward Sword schon mal mit genau der selben Schwert-Steuerung gespielt, denn mit einem Emulator konnte man das gleichartig konfigurieren. Das hat zwar zu Problemen geführt sobald die Bewegungssteuerung auf dem Vogel oder bei diversen Minispielen anderwertig genutzt wurde, aber das Schwert mit dem rechten Stick zu schwingen hat wirklich sehr gut funktioniert und ich konnte den Kämpfen deutlich mehr abgewinnen als vorher. Die Probleme sobald etwas anderes für die Bewegungssteuerung genutzt wird, wird es bei diesem Port natürlich nicht geben da die Steuerung nun grundsätzlich dafür konzipiert wurde. Leider bedeutet die Steuerung mit den zweiten Stick auch, dass wir keine Möglichkeit haben werden die Kamera zu drehen (Majoras Mask und Ocarina of Time lässt grüßen), aber ich glaube das ist es wert. Beim Originalspiel konnte man das ja auch nicht, also ist das isoliert betrachtet kein Verlust.


    Mal abgesehen von der Steuerung hat man bisher nicht viele Änderungen oder Verbesserungen sehen können. Mich freut es, dass die UI etwas kleiner ist. Ein paar wenige Texturen wurden ein wenig für die höhere Auflösung angepasst. Aber meine Güte, die Landschaften und viele Objekte sehen sehr hässlich aus und haben sehr verwaschene Texturen als ob diese nicht mal angefasst wurden. Bei dem faulen Nintendo in den letzten Jahren ist das aber keine Überraschung für mich. Ich bin wirklich sehr gespannt ob es noch andere Änderungen bezüglich des Spiels geben wird. Werden Phai's Meldungen ein wenig runtergeschraubt? Und/oder was anderes?

    Wobei in mir die Frage aufkam, wie es am Ende die Spieler, die zuerst Breath of the Wild gespielt haben, betrachten werden.

    Das war auch mein erster Gedanke. Mehr oder weniger stellt Skwyward Sword das Gegenstück in einem Spektrum einer Design-Philosophie zu Breath of the Wild dar und ich kann mir gut vorstellen, dass das viele Fans des neuen Spiels abschrecken könnte. Ich bin mir sicher, dass da ein anderes Spiel, wie z.B. Twilight Princess, besser geeignet gewesen wäre. Aber vielleicht bekommen wir diese Ports ja auch noch?

    Aprospros, Twilight Princess und The Wind Waker: Ich hätte mich über eine HD-Collection der zwei Teile zusammen mit Skyward Sword sehr gefreut. So zum Zelda-Jubiläum wäre das echt sehr nett gewesen so für 70€ oder so. Für mich ist das jetzige Angebot für schlappe 60€ recht unattraktiv, vor allem weil mein letzter Spieldurchgang kein Jahr her ist. Noch vor 4 Jahren gab es das Spiel für 20€ für die WiiU und die bisherigen Änderungen am Spiel begründen nicht den starken Aufpreis. Aber hey, Nintendo weiß ja, dass die große Menge sich trotzdem drauf stürzen wird. Immer schön das Mindeste tun und trotzdem den Vollpreis absahnen.


    Im großen und ganzen war die Ankündigung für mich persönlich leider eher ernüchternd.

  • Also nach einer Nacht drüber schlafen, freue ich mich tatsächlich auf das Spiel.

    Für mich ist wieder eine neue Zelda-Experience, da ich das Spiel nicht kenne und nur sporadisch vorab davon laß oder hörte. Dadurch, dass ich Hyrule Warriors: Definitive Edition gespielt habe, weiß ich natürlich, welche Bösewichte auf mich warten, insofern bleibt eventuell die ein oder andere Überraschung aus, aber es gibt abseits davon Dinge, die ich nicht weiß über das Spiel.


    Ich persönlich kann also mit dem Angebot etwas anfangen und werde es mir also kaufen.

  • Aber hey, Nintendo weiß ja, dass die große Menge sich trotzdem drauf stürzen wird. Immer schön das Mindeste tun und trotzdem den Vollpreis absahnen.


    Im großen und ganzen war die Ankündigung für mich persönlich leider eher ernüchternd.


    Bin ganz bei dir. Die Preis-Leistung hier stimmt überhaupt nicht überein. Bei WW und TP gab es wenigstens noch kleine Extras, wie die Flaschenpost oder der Wolftempel. Aber hier jetzt damit zu prahlen, eine grotige Steuerung verbessert zu haben und dafür 60 Taler zu verlangen, ist schon fast dreist. Ich freue mich über das Game (auch wenn es in HD echt nicht so gut ausschaut), aber wenn das alles war zum Jubiläum und es nicht einmal eine vernünftige Info zu BotW 2 (1,5 Jahre nach Ankündigung) gibt, ist es sehr ernüchternd...

    Trotzdem werde und mir das Game wohl holen, da ich es (bis auf die Fuchtelei) immer sehr mochte und es jetzt sehr bequem auf der Switch zu spielen sein wird.

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif