WarioWare: Get it Together!


  • Hat sich Trakon nicht gewünscht, dass Wario wieder zurück kommt? Ich weiß nur nicht mehr, ob du vielleicht lieber Wario Land hattest... jedenfalls geht der verrückte Spaß am 10. September weiter! Eine, sagen wir mal, verrückte Collection aus Geschicklichkeits-Spielen erwartet uns dabei.


    Freut ihr euch?


    Ich habe mal einige Spiele gezockt, bin aber nun kein riesiger Fan. Zu einem low-Budget würde ich es aber vielleicht mal kaufen, als Coop-Alternative zu Mario Kart oder auch Mario Party.


    Generell finde ich es aber mal schön, dass nicht nur Mario selbst Liebe bekommt, sondern auch die "Side-Kicks" ihre Aufträge bekommen. So kann man trotz etablierten Franchise ab und zu aus der Routine ausbrechen. ;)

  • Mir gefiel die Ankündigung, insbesondere weil es nun mit den Koop-Mikrospielen auch etwas Neues gibt, das frischen Wind in die Sache bringt. Ich habe den Gamecube-Titel geliebt, den DS-Teil aber nur als Demo ausprobiert, da mir der Mehrspieler-Aspekt immer am meisten an dem Spiel gefallen hat (neben dem ganzen Wahnsinn drumherum). Diesmal scheint er wieder mehr im Vordergrund zu stehen und das hat mir gut gefallen.


    Auch spaßig sieht aus, dass man die Charaktere in den Spielen steuert und jeder ein bisschen andere Fähigkeiten hat, um das Spiel zu bestehen. Sieht auf jeden Fall nach einer Menge Spaß aus!


    Ich würde mich über eine Demo sehr freuen, auch wenn bisher leider nichts dazu gesagt wurde. Vielleicht bietet Nintendo ja dennoch mal eine im eShop an, dann würde ich mir das Spiel gerne genauer ansehen.

  • Ehrlich gesagt hätte ich mir, als ich Warios Schatten auf der Couch sah, mehr einen echten Singleplayer/Sidescroller Titel gewünscht! Shake Dimension ist damals leider total untergegangen, finde ich und auch das Virtual Boy Spiel sieht cool aus, davon könnte man ebenso eine Art Remaster machen!

    Aber das heißt nicht, dass ich nun enttäuscht bin, ich mag Wario Ware seit dem DS sehr gerne und kenne mehrere Ableger. Es ist halt nichts, was ich so dauerhaft länger spielen kann, sondern eignet sich eher für kleine Partysnacks zwischendurch. Ich finde, der furzende Knoblauchfresser hätte auch eine etwas liebevollere Behandlung und wieder mal sein ganz eigenes, richtiges Game verdient! Aber Wario Ware werde ich mir auf der Switch mit großer Warscheinlichkeit kaufen, der zwei-Spieler Modus schaut schon echt nett aus und würde sich für ein paar kurzweilige Koop Sessions gut eignen.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #66: Little Face Finny

    littlefacefinney72k5y.png

    "It's just tiny and tiny and fits right in!"

  • Hat sich Trakon nicht gewünscht, dass Wario wieder zurück kommt?

    Ja hab ich und zwar WarioWare, nicht Wario Land. Daher bleibt mir nur eins zu sagen: GEIL! :thumbsup:

    Absoluter Pflichtkauf und mein Highlight der Nintendo Direct. Nicht Metroid, nicht Zelda, nicht Project Zero, sondern WarioWare. Der Milchbar Voice Chat kanns bestätigen :woot2:


    WarioWare hat nie die Aufmerksamkeit bekommen, die es meines Erachtens verdient hat. Der Switch Ableger wird ganz bestimmt super für Koop mit Freunden werden. Ich spiel die Mikrogames aber auch alleine unheimlich gerne, da der Humor einfach herausragend und innovativ ist.


    Wer bislang noch nie WarioWare gespielt hat sollte definitiv mal ein Auge auf das Spiel werfen!

  • Mich hat die Ankündigung auch sehr gefreut. Gößer Fan bin ich nicht, aber ich habe so meinen Spaß am GameCube-Teil. Gerade der Koop-Modus spricht sehr an, doch zum Vollpreis finde ich das Spiel schon echt happig, vor allem weil bei der Direct so viele andere Spiele angekündigt wurden. Wenn ich mich zwischen WarioWare und Mario Party entscheide, dann wähle ich wohl eher Mario Party zum Beispiel. Naja, ich halte das Spiel aufjeden Fall im Auge und freue mich für jeden der einen neuen WarioWare-Titel ersehnt hat.


  • Ja, ich würde dafür jetzt auch keinen Vollpreis zahlen und nicht mal low-Tier Vollpreis wohl (40€), aber ich kenne mich: Wenn ich denke, dass ich da viel Spaß mit Mann und Freunden (sobald die mal wieder kommen dürfen ;)) haben kann, könnte es schon im Warenkorb landen. Leider steht auf der Nintendo-Seite allerdings noch nicht, wie viel es kostet.

  • Das gezeigte Material gefällt mir sehr gut. Es stimmt, die Mikrospiele laufen jetzt ganz anders als zuvor ab, da man nun die Charaktere in ihnen steuert. Das ist mir vorhin in der Live-Präsentation vor lauter Freude über die Ankündigung gar nicht aufgefallen, wie peinlich :woot2:

    Früher war es immer nur so, dass man entweder Knöpfe drücken, etwas via Cursor/Touchscreen auswählen oder durch Bewegungssensoren auslösen musste. Diesmal jedoch lösen die Figuren im Spiel die Dinge aus und man selbst steuert dafür die Figur anstatt des Gesamtbildes. Dadurch können völlig neuartige Mikrogames erschaffen werden, nicht zuletzt eben auch die Koop-Versionen. Ich frage mich, ob es dennoch ein paar Mikrogames nach alten Prinzip geben wird, beispielsweise in einer sepraten Kategorie?


    Wie gesagt, wird auf jeden Fall gekauft. 60€ würde ich selbstverständlich nicht dafür ausgeben wollen, doch bei 30-40€ wäre ich schon dabei, alleine für den Mehrspieler. So toll WarioWare Gold für 3DS auch ist, ich hatte leider nur im Singleplayer meinen Spaß damit. Mit einem TV-Konsolen Ableger ändert sich dies jedoch und da muss ich WarioWare: Smooth Moves für Wii voraussichtlich auch nicht mehr nachholen.

  • Wie gesagt, wird auf jeden Fall gekauft. 60€ würde ich selbstverständlich nicht dafür ausgeben wollen, doch bei 30-40€ wäre ich schon dabei, alleine für den Mehrspieler

    Momentan kostet es bei Amazon leider noch 59,99€ im Retail, was mir definitiv auch zu teuer ist. Allerdings könnte es durchaus sein, dass sich der Preis noch einpendelt oder die wollen wirklich Vollpreis dafür (was dann schon sehr stark auf den Inhalt ankommt).


    Dementsprechend tätige ich im Moment wohl noch keine Vorbestellung, auch wenn ich Bock habe mehr Multiplayer-Games anzusammeln. Falls der Preis so bleibt, muss ich dann entweder auf einen (seltenen) Sale warten oder in den sauren Apfel beißen. xD

  • Für mich auch eins der Highlights. Wenn es Wario in ein Game schafft, dann ist meistens Spaß vorprogrammiert. Vor allem mit WarioWare bekomme ich, auf der Switch, scheinbar den perfekten Couch-Coop. Meine Frau wirds hoffentlich genauso freuen, wie mich. :D


    Den Preis finde ich auch persönlich erstmal sehr hoch? Hoffe auf einen Platzhalter. Vor allem, dass man noch kein Cover sieht, lässt mich da n bisschen hoffen, hehe. Ansonsten definitiv ein Pflichtitel für mich. :3

    134d3c48c5b3c3282471ee0754148af7.gif

    Leben ist, wenn man trotzdem lacht.

  • Eine Demo ist nie verkehrt. WarioWare Gold auf dem 3DS hatte eine und die Mikrospiele dort hatten mich derart überzeugt, dass ich unbedingt das Hauptspiel abgreifen musste. Dieses konnte ich dann Neu für 10€ ergattern, was ein absoluter Schnäppchen war.


    Wir müssen halt in Anbetracht des höheren Preises auf weitere Informationen bezüglich des Inhaltes warten. WarioWare ist nicht für die umfangreiche Story, sondern das Wiederholen der Mikrospiele im Rahmen diverser Modi für den besten Highscore bekannt. Die "Story" von WarioWare Gold war nach zwei Stunden durch. Es handelt sich eben um ein pures Gelegenheitsspiel und je vielfältiger die Party-Modi sind, desto mehr kann man aus dem Spiel herausholen.

  • Bisher kenne ich nur ein WarioWare, nämlich Do It Yourself, das es mal im Wii-Shop-Kanal gab. War nett, wenn auch nicht leicht, mit der Wiimote zu spielen.


    Davon abgesehen habe ich aber keinerlei Erfahrung mit Wario-Spielen. Dabei sehen manche Titel schon ganz schön aus, auf jeden Fall würden mich weitere Spiele wie dieses hier interessieren. Das für mich Beste an Get it Together ist wohl, dass man es auch zu Zweit spielen kann, was den Spaßfaktor nochmal ordentlich anheben kann.


  • Und eine Demo gibt es jetzt ( Metal Nerd & Trakon) - auch außerhalb Japans, der Trailer ist bisher nur japanisch.


    Ich selbst bin gerade erst aufgewacht und lade sie nun runter, werde aber wohl erst später mal reinschauen können.


    Über diverse Eindrücke würde ich mich dementsprechend freuen! Meine folgen dann natürlich auch, sobald ich die Demo in Angriff genommen habe.

  • Cool, danke. Werde ich probieren und berichten. :smile:

  • Die Demo hat mir soweit gut gefallen, auch wenn die Umstellung nach WarioWare Gold vom 3DS wieder etwas Eingewöhnungszeit benötigt. Das Gameplay funktioniert in Get it Together nämlich ganz anders, da man jetzt nicht mehr selbst die Mikrospiele spielt, sondern die Figuren, welche man innerhalb dieser steuert. Jeder Charakter spielt sich ganz anders und die über 200 Mikrospiele, von denen man geschätzt zehn Stück in der Demo zu Gesicht bekommt, sind teilweise individuell auf jeden Charakter angepasst. Es ist empfehlenswert, mehrere Runden zu spielen, da man drei weitere Figuren freischalten kann und eine einzelne Runde sowieso maximal ein paar Minuten dauert.


    Der Humor ist erwartungsgemäß sehr gut, am Meisten mochte ich das Mikrospiel "Rauszupfen", he he. Nach einigen Runden lagen meine Rekorde für drei Charaktere bei 34 und alle Charaktere bei 24. Irgendwann steigern die Spiele den Schwierigkeitsgrad durch höhere Level und das Tempo wird sowieso konstant erhöht. Fehler passieren irgendwann ganz schnell. Da die Spiele mit den verschiedenen Charakteren außerdem unterschiedlich schwer sind, hat man manchmal bei der Kombination aus Figur und Spiel einfach Pech.


    Die Vorschau hat bereits gezeigt, welche Modi es im Hauptspiel geben wird. Get it Together verspricht wieder einige abwechslungsreiche Spielstunden und viele freischaltbare Inhalte. Für mich wird es natürlich ein Pflichtkauf, auch wenn ich mich an das neue Gameplay noch gewöhnen muss. Vielleicht ist ja irgendwann auch mal ein Multiplayer Abend mit Freunden drin.

  • man für diese Boss Kämpfe gegen die große Nase gar keine Gelegenheit bekommt.

    Hast du etwa einen Bosskampf getriggert? Ich nämlich nicht. Ich dachte, dass die Demo keine Bosskämpfe beinhaltet, sondern lediglich eine Hand voll Mikrospiele, um das Gameplay näher zu bringen?

    Wie hoch war dein Rekord, um einen Bosskampf zu erhalten?

  • Trakon Es ging alles so schnell, dass ich keine Ahnung habe, was passiert ist. Mir wurden nach und nach Level mit einem anderen Charakter gezeigt und zwischendurch war immer wieder eine Nase mit Wario Bart zu sehen, gegen die ich in den 3 Sekunden die sie zu sehen war und da ich links durch eine Wand von ihr getrennt war, nichts ausrichten konnte.

  • Trakon Es ging alles so schnell, dass ich keine Ahnung habe, was passiert ist. Mir wurden nach und nach Level mit einem anderen Charakter gezeigt und zwischendurch war immer wieder eine Nase mit Wario Bart zu sehen, gegen die ich in den 3 Sekunden die sie zu sehen war und da ich links durch eine Wand von ihr getrennt war, nichts ausrichten konnte.

    Ah, das meinst du. Nein, die Nase war lediglich Dekoration im Hintergrund. Ich hatte auch vermutet, dass sie der Bosskampf sein wird, aber womöglich wird dieser für das Hauptspiel aufgehoben und in der Demo noch außen vorgelassen :wink: bei der 3DS Demo zu WarioWare Gold gab es auch noch keine Bosskämpfe.


    Aber ja, du spielst in der Demo immer mit drei oder sechs Charakterem gleichzeitig, zwischen denen gewechselt wird. Das spielt sich anders, als die vorherigen WarioWare Games. Schnelligkeit war schon immer die Haupteigenschaft der Reihe. Diese drei Sekunden, in denen du die Nase sienst, dienen als Vorbereitungszeit. In dieser siehst du nämlich, welcher Charakter für das nächste Mikrospiel antreten wird. Dass du dich bewegen kannst, dient lediglich der Übung, so nach dem Motto "Ah, so bewegt sich dieser Charakter", damit man das im Mikrospiel selbst nicht mehr ausprobieren muss.


    Nach ein paar Runden slltest du wesentlich besser zurecht kommen :smile:

  • Ah, das meinst du. Nein, die Nase war lediglich Dekoration im Hintergrund. Ich hatte auch vermutet, dass sie der Bosskampf sein wird, aber womöglich wird dieser für das Hauptspiel aufgehoben und in der Demo noch außen vorgelassen :wink: bei der 3DS Demo zu WarioWare Gold gab es auch noch keine Bosskämpfe.


    Aber ja, du spielst in der Demo immer mit drei oder sechs Charakterem gleichzeitig, zwischen denen gewechselt wird. Das spielt sich anders, als die vorherigen WarioWare Games. Schnelligkeit war schon immer die Haupteigenschaft der Reihe. Diese drei Sekunden, in denen du die Nase sienst, dienen als Vorbereitungszeit. In dieser siehst du nämlich, welcher Charakter für das nächste Mikrospiel antreten wird. Dass du dich bewegen kannst, dient lediglich der Übung, so nach dem Motto "Ah, so bewegt sich dieser Charakter", damit man das im Mikrospiel selbst nicht mehr ausprobieren muss.


    Nach ein paar Runden slltest du wesentlich besser zurecht kommen :smile:

    Ok, verstehe. Es geht nur um das Üben mit den Charakteren in den Leveln und die Nase ist nur Deko.


    So ganz hat mich die Demo nicht überzeugt bisher, ich probiere es demnächst nochmal damit.


    Kann man die Demo auch zu zweit gleichzeitig spielen?