• Das gefühl hatte ich auch schon bein mehreren Durchspielen. immer wenn man am Schattentempel angelangt, speicher ich meinen Spielstand, mach den N64 aus und zocke erst dann wieder, wenn die Sucht nach OoT zu groß wird, sodass mir nichts übrig bleibt, als den Schattentempel zu meistern.
    Mal sehen, wie es beim nächsten durchspielen aussehen wird, schließlich habe ich OoT vor 6 Jahren zum letzten mal gespielt.

  • Der Schattentempel hat mir eigentlich von allen Tempeln am wenigsten gefallen. Er war irgendwie am Zelda-untypischsten. Klar, er hatte einige guten Abschnitte (die Stelle mit dem Geisterschiff) aber alles in allem nicht so mein Fall. War mir zu düster und den Endboss fand ich auch irgendwie komisch. ^^

  • Zitat

    Original von Shigeru Miyamoto
    Was meinst du mit schlecht? Das er dir nicht gefallen hat, aus persönlichen Gründen, oder weil er von Nintendo schlecht umgesetzt wurde? Also, dass er zu unfair sei, dass keine Stimmung aufkommt, etc.


    Hier ist die Antwort.


    Zitat

    Original von Deku
    Der Schattentempel hat mir eigentlich von allen Tempeln am wenigsten gefallen. Er war irgendwie am Zelda-untypischsten. Klar, er hatte einige guten Abschnitte (die Stelle mit dem Geisterschiff) aber alles in allem nicht so mein Fall. War mir zu düster und den Endboss fand ich auch irgendwie komisch. ^^


    Ich hab die selbe Meinung abgesehen vom Endboss den fand ich Cool.

  • hzmmmmmm.... schattentempel...
    fand ich shi...e
    schon allein die musik.
    und des mit dem auge der wahrheit( ich konnt noch nie gescheit mit magie umgehn)
    das einzig gute war der endgegner bongo bongo und dem sein abgang XD
    puuh ich muss sagen, da musst ich mächtig ins schwitzen kommen...
    des war schwieriger als ganons schloss!XD
    die rätsel ham mir auch kein bock gemacht...
    ich find geistertempel besser XD

  • Der Schattentempel ist 1A gemacht. Und ganz ehrlich, damals beim ersten Mal spielen, (da war ich vllt. 14 oder 15 Jahre alt) hab ich schon ne Gänsehaut bekommen, wo ich das reste Mal da runter in den Brunnen musste, um das Auge der Wahrheit zu holen. Und dann ab in den Schattentempel... *schauder*
    Und stimmt, der Tempel ist ziemlich schwierig, was die Gegner, Fallen usw. angeht, von Quests dann wieder nicht so.


    Vom Schwierigkeitsgrad (Quests) find ich allerdings den Wassertempel ziemlich hart. Daran bin ich fast verzweifelt. Natürlich beim ersten Mal spielen alles ohne Komplettlösung, macht ja sonst keinen Spaß.


    Und ich Depp hab damals mein OoT verkauft... nuja, jetzt bin ich wieder auf den geschmack gekommen und habs mir per eBay gekauft (dürfte in den nächsten Tagen kommen^^). Das schöne ist: nach der langen Zeit hat man die meisten Questlösungen vergessen oder weiß sie nur noch zum Teil -> ergo: neue Herausforderung, aber ich freu mich schon drauf ;)

  • ahh ichhab angst im dunklen... nene aber der schattentempel is nix für mich...kann den irgendwie nich....vll liegts dadran dass ich angst hab in irgend ein loch oder abgrund zu stürzen....hab angst um meinen link =) ne keine ahnung auf jedenfall is der nix für mich....


    auch bongo bongo mag ich nich ich steh eher auf leute bzw lebewesen mit zwei augen xD

  • Ich sage allen, die den Schattentempel noch machen müssen : Passt auf verdächtige Schatten auf ! Diese Hände, die einfach so über euch von der Decke fallen sind richtig mies und so weit ich weiß, warnt Navi nur im Waldtempel vor ihnen, was wiederum bei mir Punktabzug gibt. :motz:

    Milhouse-Great, sweet and my love forever

  • hey ich hab heut grad en schattentempel und bongo bongo fertig gemacht.
    hab den tempel ja noch nie gemocht aber nach ner zeit gehts! hab da immer vor den händen die an der decke hängen schiss...aber die sind ja nur in dem einem raum, aber die hände die aufem boden rumlungern sind auch nicht ohne!!!
    naja mein lieblingstempel wirds nie sein...hehe :P

  • Mir gefällt dieser Tempel nicht.Bis auf die Fahrt auf dem Geisterschiff. Sonst werde ich beim Tempel immer fast ohnmächtig 8o.Da herscht so eine Totenstimmung. :D :stups:Mein Bruder musste mich als ich sechs war immer trösten wenn ich geweint habe weil ein Monster mich erschreckt hat.Wie diese doofen Deckengrapscher. ;(

    Milhouse-Great, sweet and my love forever

    2 Mal editiert, zuletzt von Impa ()

  • Ich hasse den Schattentempel:
    1. Die Musik
    2. Diese verdammte Dunkelheit
    3. Die Gegner
    4. Andauernd das Auge der Wahrheit


    Gut am Tempel finde ich:
    1. Die Gleitstiefel


    Und in der Mitte zwischen Gut und SChlecht:
    1. Bongo Bongo

  • also ich mag den schattentempel überhaupt net.
    war so froh als ich den geschafft hatte.


    am meisten hasse ich an dem tempel die musik.
    die ging mir dann so richtig auf die nerven.

    Without Pain, Live is not worth living

    Einmal editiert, zuletzt von twiggy ()

  • Also...ich finde den Schattentempel von den Aufagben her eigentlich am besten aber auch irgendwie unlogisch...da sind zum Teil Räume, da gehste dann rein udn freust dich das du weiterkommst udn dann wartet in der Truhe ein popliger blauer Rubin auf dich...das ist doch irgendwie voll deprimierend, oder? O__o
    Ich mag dieses Schiff mit den Glöckchen so XD
    Das find ich irgendwie cool, ist ja mal ein etwas entspannter Teil des Spiels, wenn man denn dann die die Skelette vertrieben hat ;-)
    Was ich hasse ist die Musik darin, dier jagt einem echt ne Gänsehaut ei...obwohl ich den Brunnen noch schlimmer fand...*grusel*
    Bongo Bongo hasse ich...ich find den total schwer...weiß auch nicht wieso, aber ich hab den Bogen noch nicht raus wie man mit ihm am besten fertig wird... ;(

  • Ich liebe den Schattentempel. Der ist so schön dunkel. *-*
    Zudem ist die Musik in dem Tempel so toll. °O°

  • mir gefiel der schattentempel nicht .__.


    eindeutig zu dunkel xD und dann die musik dazu, hatte früher immer schiss vor dem tempel xDDD finde ihn auch etwas.. langweilig gestaltet.
    wenn ich schattentempel höre, denke ich nicht unbedingt an ne dunkle, feuchte, vermoderte grotte o__ö sondern irnwas mit schatten xD maybe irgendwelche aufgaben mit licht, weiss auch nich. hat mir jedenfalls net so gefallen der tempel.
    der endgegner war auch net so der brüller. sa schon so komisch aus.. weiss auch net xD naja, gab bestimmt bessere..


    steht recht weit oben in meiner liste der verhassen tempel +__+

  • hey leute ich muss nur noch schattentempel machen und jeder sagt gruselig.ist es sehr gruselig?also ich bin 12 jahre alt aber ich hab noch schiss vor diesen schei**en grabscher die an der decke hängen.wenn es sehr gruselig ist dann kann ich nicht machen weil ich ohnmächtig werden kann:D

  • lol, naja, die umgebung wirkt etwas düster. und ja, theoretisch gäba es glaub solche grabscher an der decke [laut navi..], aber ich hab noch keinen zu gesicht bekommen xD
    also gruselig isses nich, und wirklich erschrecken tuste in dem tempel eig auch net. er is nur recht düster gestylt.

  • Ich fand ihn von der Atmosphäre her am besten. Es ist einfach alles in dieser Friedhofsstimmung. Überall Totenköpfe, Sensen und Dinge, die man nur mit dem Auge der Wahrheit sehen kann.


    Dann das große Schiff mit den Skelettkriegern - das hat mir auch sehr gut gefallen. Nur der Boss war solala.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • Ja das Schif ist toll. Mit welcher Leichtigkeit dieses gewaltige Ding durch den nicht vorhandenen Fluss schwebt, ist einfach genial.
    Das einzige was nervt ist folgender Satz, der ständig auftaucht: "Achte auf die Schatten der Kreaturen, die an der Decke hängen."
    komisch bloß, dass ich die noch nie gesehen habe...

  • Ich finde den Schattentempel einfach Klasse,schön tief,unheimlich,düster und sehr gruselig.Diese gruftige und kalte Friedhof Atmosphäre haut mich um.
    Es ist einfach interessant und es erinnert mich an den Reich des Toden.
    Ich wollte schon immer mal an diesem Ort wohnen.