Euer erster Eindruck

  • najo
    beschweren kann man sich nicht wirklich


    grafik ist super
    mit dem controller kam ich schneller zurecht als ich zuerst gedacht hab xD
    schönes umfeld
    story aufbau ist soweit auch ganz gut



    jo..
    im grunde wird zur zeit alles erfüllt was ich mir irgendwo erhofft hatte ^^

  • Wo ist mein Kakariko Theme? Die haben daraus ne Indianer Geiserstadt gemacht X((ist aber so durchausgelungen)


    Der Spielfreiraum ist in ordnug je nach lage der Story,in OoT konnte man auch nicht glei überallhin.


    Das Dorf ist schön aber nicht so verträumt wie das Dorf in OoT.


    Die Goronen habne eig. gar kein richtigen Unterschlupf ;(,da ist in WW oder in OoT viel mehr los.


    Midna sagt garnichts über die Gegner wie das bei Navi der Fall war.


    Richtig geil find ich das Design der Kinder :kawaii:


    Die zeit spielt wohl auch keine rolle zumindest bis jetzt(vor dem 3. Dungeon)

    Der Mensch besteht aus zwei Teilen - seinem Gehirn und seinem Körper. Aber der Körper hat mehr Spaß. :shnuggle

  • Zitat

    Original von Der Kaiser
    Wo ist mein Kakariko Theme? Die haben daraus ne Indianer Geiserstadt gemacht X((ist aber so durchausgelungen)


    Ich find das is schon okay so. Ist eben ne Stadt am Fuße eines aktiven Vulkans. Is klar das die Häuser da aus Metall sind und alles sehr verstaubt und relativ tot ist.

  • Ich habe an dem Spiel nichts zu bemengeln.
    Also es ist für mich viel besser als das geniale OoT.
    Nun ja den Rest an Kritik und Lob haben schon die anderen gesagt... und trotzdem besser als OoT für mich =)

    Der Schatten ist nichts weiter als der Zustand der Lichtlosigkeit...

  • Das Spiel ist garndios, toll und macht riesen spaß aber nen paar Kleinigkeiten nerven mich schon irgendwie.
    Ich finde z.b. das des Spiel einfach viel zu leicht geworden ist :(
    Ich habe jetzt 6 Dungeons erledigt und es hab bisher nicht eine einzige Situation wo ich dachte "verdammt jetzt gleich sterb ich bestimmt".
    Die ideen für die Endbosse sind zwar richtig gut aber sie sind von der Schwierigkeit her nen Witz weil sie nach dreimal hauen umfallen.

  • Zitat

    Original von RAveL | Andi
    Das Spiel ist garndios, toll und macht riesen spaß aber nen paar Kleinigkeiten nerven mich schon irgendwie.
    Ich finde z.b. das des Spiel einfach viel zu leicht geworden ist :(
    Ich habe jetzt 6 Dungeons erledigt und es hab bisher nicht eine einzige Situation wo ich dachte "verdammt jetzt gleich sterb ich bestimmt".
    Die ideen für die Endbosse sind zwar richtig gut aber sie sind von der Schwierigkeit her nen Witz weil sie nach dreimal hauen umfallen.


    Und wie stehts mit den Rätseln? Sind die auch einfach?
    Ich hab zwar erst 3 h gespielt, aber bis jetzt find ichs grandios, vorallem in der Höhle mit der Öllampe bekam man richtiges Zelda-Feeling, so erforschen usw.

  • Zitat

    Original von zora
    Ok...hab jetzt dochmal reingeguckt und denke...WAS ZUR HÖLLE? Ehrlich, ich mein wenn ihr sagt es is ganz gut...dann is es wohl grottig lol...Naja es scheint wohl nicht so der erwatete Knüller geworden zu sein oder sehe ich das falsch?


    Ich denke viele sind auch noch nicht weit genug. Der Durchschnitt ist jetzt entweder im Wasserschrein oder im Wüstenschloss also im dritten bzw. vierten Tempel. Ein Vögelchen zwitscherte mir das die Story aber erst richtig nach dem fünften beginnt, obwohl ich die Sequenz nach dem Dritten schon klasse fand 8o

  • Zitat

    Original von Painted Rudi
    @ cha


    Aha so ist das ok dann is ja gut weil ich bin nämlich im 3 dungeon, naja muss ihn erstmal schaffen (ist der eigentlich schwer???) aber ich fand die sequenz bei dem lichtgeist schon ziemlich cool ^^ naja ich denk jetzt mal auch das es noch viel besser wird.


    erstaunlicherweise fand ich ihn gar nicht sooo schwer ^^
    ich hab es ganz ohne Hilfe geschafft (oke einer musste mir armen Irren sagen das ich nen kleinen Schlüssel für das Masterschloss gesucht hab xD). Normalerweise hänge ich in den Wassertempeln immer xD aber der ging jetzt.

  • Zitat

    Original von Painted Rudi
    Ok danke weil bei wassertempeln hab ich auch immer sone macke find ich irgendwie nicht so übersichtlich ^^


    Frau? Also ein richtiger Mann mit einem richtigen, männlichen Orientierungssinn hat bei sowas keine Probleme.

  • Zitat

    Original von Wordabscess


    Frau? Also ein richtiger Mann mit einem richtigen, männlichen Orientierungssinn hat bei sowas keine Probleme.


    jetzt weiß ich warum ich mich immer und überall verlaufe xD thx
    (also jetzt wirklich im RL xD)


    aber dank karte und kompaß ist verirren nicht mehr so leicht *GG*

  • Zitat

    Original von zora
    ... Ehrlich, ich mein wenn ihr sagt es is ganz gut...dann is es wohl grottig lol...Naja es scheint wohl nicht so der erwatete Knüller geworden zu sein oder sehe ich das falsch?


    das liegt daran, dass es anfangs ganz gut und nicht überragend ist. das teil steigert sich dann allerdings gewaltig! ich war nach den ersten 5 stunden auch noch skeptisch, aber vertrau mir, es erwartet dich einiges :D

  • Mein erster Eindruck?
    Schon beim Anblick des Intros einfach nur: BOAH!
    Ich spiel zwar erst eine halbe Stunde aber das Spiel ist sowas von geil.
    An die Steuerung gewöhn' ich mich schon noch, von der Grafik her ist es ein umwerfendes Spiel, da braucht kein HD-TV mehr, das tut es auch ohne.
    Auch die neuen Fähigkeiten wie den Falken rufen sind cool.
    Und das Fischen macht ebenfalls Fun.
    Werde mich später in anderen Themen dazu äußern.
    Aber jetzt spiel ich Mal weiter. ^^

  • Ich muss sagen, das Spiel überrascht mich immer wieder! Ich hab gerade die Sequenz nach der Befreiung des letzten Lichtgeistes hinter mir. Zuerst dacht ich noch, na, in Ocarina of Time gabs ne ähnliche Sequenz, die aber irgendwie beeindruckender war. Aber die 2. Hälfte...mann, die könnte aus nem Horrorfilm entstammen! Da könnte man ja fast Verfolgungswahn kriegen ^^


    Auch die Flugsequenzen waren ne nette Abwechslung, wenn man erstmal die Bedienung begriffen hat :D


    Kurz gesagt, das ganze Abenteuer wurde bisher nie langweilig und überrascht immer wieder!


    Der Fluß der Zeit ist grausam...Seine Geschwindigkeit scheint für jede Person vorbestimmt. Niemand hat die Möglichkeit, sie zu ändern...
    Etwas, das sich nie verändern wird, sind die Erinnerungen an vergangene Tage. Genieße daher jede Sekunde Deines Lebens...

    (Menuett des Waldes)

  • Nach the Wind Waker wollte ich mir eigentlich kein Zelda Game mehr holen weil ich die Grafik viel zu billig und kindisch fand.


    Aber jetzt wo ich Twilight Princess in der Werbung gesehen habe muss ich mir das Game doch kaufen, das Game hat mich innerhalb von 10 Sekunden wieder in seinen Bann gezogen, denn die Grafik ist richtig geil.
    Sie geht wieder wie in OoT in den Realismus über , nicht wie in WW diese Comicgrafik wo für mich das Zeldafeeling nicht so aufkam wie bei OoT oder MM, da kam sogar weitaus mehr Feeling bei Links Awakening auf, als bei WW.
    WW konnte ich überhaupt nicht ernst nehmen, es war schlichtweg ein Witz für mich weil ich doch kein kleines Kind mehr bin.
    Und ich hatte für lange zeit die Schnauze voll von Zelda bis ich Twilight Princess in der Werbung sah.


    Also Twilight Princess werde ich mir jetzt kaufen, meine ersten Eindrücke die ich hier bekommen habe, haben mich jetzt schon überzeugt die Story und die veränderte Grafik sind der Hammer, nur der Preis ist immer so eine Sache.

  • hab den eindruck das mm und tww irgendwie mehr sidequests hat bei tww so viele inseln mit aufgaben bei mm auch viele sidequests wo man alle masken kregen muss und die aufgaben auf der lon lon farm