Welcher Gegner ist am leichtesten?

  • Definitiv King Dodongo. Bei Gohma hatte man ja immerhin noch ein bisschen die Chance zu verkacken, King Dodongo hingegen bereitet seine Attacke irgendwie 10 Sekunden vor und selbst wenn diese einen trifft nimmt man gefühlt das sechzehntel eines achtel Herzens der halben Energieleiste Schaden.

  • Mhm... Natürlich ist im nachhinein jeder Boss sehr einfach, da wir diese schon bestimmt X tausende male besiegt haben.


    Darüber nachgedacht habe ich neulich, als ich dieses Thema gesehen habe.

    Ich bin, wie so viele andere auch, bei "King Dodongo" hängen geblieben.


    Um aber auch einen zweiten Boss zu nennen, als unser Held erwachsen wurde, nehme ich noch "Bongo Bongo" aus dem Schattentempel. Er war von vorne rein durchschaubar im wahrsten Sinne des Wortes.

  • Wie heißt der denn jetzt?


    Der Endboss im Wassertempel in Twillight Princess...... Dieser riesige ..... Aal?

    Auf jeden Fall war der viel zu leicht. Ich habe nicht ienmal schaden genommen, wenn das überhaupt möglich war.

    Und nach nicht mal 6 Minuten war der boss auch schon besiegt.