F-Zero X (Zeiten und anderes)

  • hallöchen!!!


    da ja in dem anderen fzero thread nicht so viel los ist... und manche eher das FZero X aufm N64 zocken wollen, hab ich mal nen neuen Thread eröffnet... hab alle seiten, die die suche ausgespuckt hat durchsucht, nix gefunden :)


    also... was haltet ihr vom game, und postet mal zeiten, beim zeitfahren. ich baue heute nacht mein n64 mal auf und werde ein paar zeiten rocken :D


    macht mal mit..


    Vultus ... ich zähl auf dich :)

  • Ich müsste jetzt den N64 anstecken und extra alle Strecken fahren. Ich habe keine einzige Zeit mehr, da meine Brüder das Spiel von vorne begonnen hatten-.-
    Schade, aber das Spiel ist klasse und ich bin echt gut. Auch in F-ZERO GX

  • Zitat

    Original von 4swords
    Ich müsste jetzt den N64 anstecken und extra alle Strecken fahren. Ich habe keine einzige Zeit mehr, da meine Brüder das Spiel von vorne begonnen hatten-.-
    Schade, aber das Spiel ist klasse und ich bin echt gut. Auch in F-ZERO GX


    egal, machen :O 8)


    wenn du zeiten für GX machen willst, dann mach bitte DU diesmal den thread auf :D ich will nicht alle 3 aufmachen lol

  • F-Zero X ist Fair, Simpel und macht Spaß. EIgentlihc das perfekte E-Sport spiel. Leider halt nur für Nintendo <.< Es ist ein Spiel mit der bessten Musik überhaupt, der Schwierigkeitsgrad ist perfekt und sau vielen Strecken und Wagen mit verschiedenen Typen wie Death Race oder so... Orr.. das isn geiles Spiel :-DD



    Ich hatte es früher für N64, den Ich leider verkauft hatte -.-
    Hatte dann weil Ich die spiele Vermisst habe den Emulator runtergeladen und mir die Spiele gezogen. Jaja.. I know.. Ich bin böse...
    Jetzt ist der Emu wech und ICH habe dieses Spiel für Wii in der VC.
    Moment... Ich schalte gerade mal ein wie so meine Rekorde sind^^:´


    Time Attack


    - Mute City : 1'37"400 (Mit Biorex)


    - Silence : 1'28"200 (Mit Biorex)


    - Port Town : 1'51"543 (Mit Biorex


    - Mute City 3 : 2'02"001


    GP RACE


    Novice: Überall geschafft
    Standart: Überall geschafft
    Expert: Überall geschafft
    Master: Nur im Joker Cub -___- den Rest pack Ich nicht. jetzt noch nicht.


    Death Race


    Bin Ich nicht sehr gut drin: 08'12"44


    Lieblingsauto: BIG FANG
    Lieblingschara: BIO REX



    Was sind eure Daten?






    Ich hab GX noch nie gespielt... Vielleicht früher mal angespielt im Mediamarkt. Aber ansonsten? Wie ist es denn so? Soll ziehmlich schwer sein.



  • F-Zero X ist schon ein sehr gutes Spiel. Seit wir F-Zero GX haben, bin ich jedoch eher für jenes.
    Seit dem F-Zero-Titel auf dem SNES bevorzuge ich Captain Falcon und Samurai Goroh.


    Vor vielen Jahren habe ich etliche Male Time Attack auf der Strecke 'Silence' gemacht. Die Daten sind nicht mehr vorhanden, weil wir das Spiel damals auf Nintendo 64 hatten, nun über VC, aber ich erinnere mich noch, dass sich mein Rekord mit Captain Falcon auf irgendwas mit 1:08 Minuten beruht.


    Vor relativ kurzer Zeit habe ich versucht, wieder den alten Rekord zu erreichen, komme aber bei weitem nicht mehr heran und frage mich, wie ich es zu jener Zeit geschafft haben soll.

  • Zitat

    Vor vielen Jahren habe ich etliche Male Time Attack auf der Strecke 'Silence' gemacht. Die Daten sind nicht mehr vorhanden, weil wir das Spiel damals auf Nintendo 64 hatten, nun über VC, aber ich erinnere mich noch, dass sich mein Rekord mit Captain Falcon auf irgendwas mit 1:08 Minuten beruht.


    Hab vorhin gesehen das Ich diese Strecke nur einmal gefahren bin in Time Attack. Deshalb warscheinlich auch nur 1,28...
    Das größte Problem bei der Strecke ist bei mir eigentlich nur das man abheben kann -___- Ansonsten wäre die Strecke so schön!

  • Ich bräuchte den einen oder anderen guten Rat als F-Zero Beginner. Ich bin in der Expert-Klasse angekommen, doch schon beim Jack Cup scheitert es. Ich will nicht nochmal nur 2nd in der Gesamtwertung lesen...


    [YouTube]

    [/media]


    Das im Video ist zwar die Master Klasse, dient aber nur der Veranschaulichung des Cups (es ist der erste). Besonders in der Strecke Big Blue bin ich nicht mal auf Novice damals erster geworden. Auch dieser Herr im Video konnte in Big Blue nicht den ersten Rang erzielen wie in den anderen 5 Strecken. Hat da jemand von Euch etwas mehr Ahnung, wie man da am besten auf dem Zylinder fährt? Ich selbst habe damit auch große Probleme und nicht selten ist der Rang sogar nur zweistellig.
    Gestern Abend hatte ich als es dritter in der Gesamtwertung sogar, dass der zweite bei Big Blue 0 Punkte aufgrund von Retire bekam und der erste hinten bei den 20er Rängen war. Geniale Bedingungen, wäre ich selbst nicht auch nur 14. gewesen. Eben solche Sachen muss ich dann ausnutzen, damit ich den Cup auch mit kleinen Fehlern gewinnen kann.


    Das Video zeigt mit 1:09 auf Silence übrigens fast die gleiche Zeit wie Phirone damals. Ich muss sagen, das ist schon stark. Bin zwei mal auf Silence bis jetzt gefahren, beim ersten mal wars besser mit 1:25. Es ist meine Lieblingsstrecke und da geht auch sicher noch was, aber so sehr werde ich mich wohl auch nicht mehr verbessern.


    Wenigstens den letzten Cup würde ich gerne noch freischalten, aber dafür muss ich bei Expert gewinnen :wacko: Was empfehlt Ihr mehr in den Kurven? Eng nehmen (L oder R gedrückt halten), Driften (L beim rechts fahren und R beim links fahren gedrückt halten) oder das aus dem Video (L und R mehrmals kurz hintereinander drücken)? Besonders die letzte Methode war mir bis gerade eben noch unbekannt und erscheint mir auch schwierig. Ich selbst fahre übrigens mit Jody Summer, weil sie von Anfang an als einzige ein A bei Grip hatte und ich dann einfach nicht mehr wechseln wollte. Biorex wäre ja mittlerweile auch eine Option, nur als Beispiel.
    Letztendlich stelle ich mir dann die Master-Klasse richtig schwer vor.

  • Trakon


    witzigerweise hab ich mir vor kurzem auch wieder F-Zero X zugelegt und etwas gezockt. Mein Tipp für den Zylinder wäre, dass du immer innen in den Biegungen des Zylinders fährst. Das ist die kürzeste Strecke. Also merken wie der Zylinder verläuft und jeweils so fahren, dass du seine Kurve innen durchfährst, wenn du verstehst was ich meine. :D Das Gleiche gilt ja auch bei Kurven, die du ja auch innen und nicht außen durchfährst.


    Wichtig ist natürlich auch immer ob du maximum speed oder max. acceleration fährst. Bei kurvigen Strecken empfiehlt sich natürlich immer den Schwerpunkt mehr auf acceleration, also Beschleunigung, zu legen und andersherum. Mit ein bisschen Übung kannst du so gut wie alle Strecken locker mit dem 1st Place schaffen. Und nicht zimperlich mit dem Boosten sein, da kann man ruhig mal an seine (fast) Grenzen gehen.

  • DeltaX : Danke für die Antwort. Konnte selbst durch Ausprobieren auch noch das eine oder andere herausfinden, aber zum guten Fahrer ist es noch ein steiniger Weg. Diese X-Cup Strecken bringen mich nämlich an meine Grenzen und mit denen komme ich gar nicht klar. Offensichtlich muss man sie aber auch nicht dringend fahren, weil keine XXXX über dem Cup angezeigt werden wie bei den anderen. Mittlerweile habe ich ja die Expert-Klasse abgeschlossen, Master jedoch noch nicht ausprobiert. Finde es auch krass, wie mich beim Zeitfahren die Entwicklergeister abgezogen haben.


    Das beim Zylinder habe ich auch immer bestens versucht mit dem innen fahren. Beispielsweise bei Space Plant aus dem Joker Cup war das dringend nötig. Ich hasse diese Strecke aber auch. Der unterschied zu Big Blue ist jedoch eindeutig, da es dort keine Beschleunigungsstreifen gibt. Gestern konnte ich meinen ersten Sieg in Big Blue einfahren, weil ich die Streifen öfters als zuvor getroffen hatte. Das Problem hierbei ist jedoch, dass man zum einen wieder von der Ideallinie der Innenbahn abweicht und zugleich in Kurven wegrutscht und Geschwindigkeit verliert. Einen Boost setze ich auf dem Zylinder deshalb auch fast nie ein. Des Weiteren genügt eine blöde Lenkung und man fliegt in den Abgrund, hinein ins Retire.


    Bei Spieletipps habe ich übrigens etwas von einem Superstart gelesen, wenn man erst bei "GO!" den A-Knopf drückt. Schaffe ich aber nicht. Gibt es überhaupt einen? Die Beschleunigung ist zwar immer ganz gut sofern man nicht wirklich max. Speed einstellt, aber könnte mit Superstart natürlich verbessert werden.

  • So, habe endlich bei der Time Attack alle Entwicklergeistdaten freigeschaltet :thumbup:
    Manche Strecken bin ich erst einmal gefahren, bei vielen ist sicherlich noch ein wenig Luft nach oben, doch im Gesamten bin ich überall recht zufrieden nach aktuellem Stand:



    Strecke Gesamtzeit Max. Speed Beste Runde
    Mute City 01'35''899 1094 km/h 00'28''560
    Silence 01'19''186 1191 km/h 00'22''828
    Sand Ocean 01'25''982 1018 km/h 00'26''137
    Devil's Forest 01'32''988 1039 km/h 00'28''909
    Big Blue 01'45''301 973 km/h 00'33''461
    Port Town 01'41''364 1426 km/h 00'32''235
    ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
    Sector α 01'32''365 971 km/h 00'28''492
    Red Canyon 01'27''231 1158 km/h 00'27''192
    Devil's Forest 2 01'39''234 1106 km/h 00'31''074
    Mute City 2 01'30''803 938 km/h 00'28''385
    Big Blue 2 01'12''147 983 km/h 00'22''515
    White Land 01'48''379 1198 km/h 00'33''475
    ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
    Fire Field 01'37''839 1418 km/h 00'31''022
    Silence 2 01'52''447 888 km/h 00'36''326
    Sector β 02'01''243 1346 km/h 00'37''681
    Red Canyon 2 01'56''544 965 km/h 00'36''428
    White Land 2 01'25''521 1043 km/h 00'26''145
    Mute City 3 01'59''722 925 km/h 00'38''092
    ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
    Rainbow Road 02'33''506 1553 km/h 00'48''097
    Devil's Forest 3 01'33''212 952 km/h 00'29''181
    Space Plant 02'18''980 1292 km/h 00'43''465
    Sand Ocean 2 01'52''598 957 km/h 00'35''502
    Port Town 2 02'03''304 1023 km/h 00'39''202
    Big Hand 02'48''284 844 km/h 00'52''327
    ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
    Death Race 02'07''201 ~~~ ~~~


    Ich habe mich mittlerweile sehr mit F-Zero X angefreundet. Zweifellos ist es für mich das Spiel mit dem besten Game-Soundtrack von allen, die ich kenne. Ein paar Videos zum Gamecube Nachfolger GX hatte ich auch bereits geschaut, da fand ich es fast schon schade, dass alles etwas elektronischer klang im Vergleich zu diesem Metal-Game.
    Ich fahre immer noch mit Jody Summer und das wird sich wohl nicht mehr ändern. Da A bei Grip ist wichtig und zwei mittlere C-Werte bei Boost und Body finde ich in Ordnung.
    Meine Lieblingsstrecken sind Silence, Big Blue 2, Devil's Forest, Mute City 2, Port Town 2 und Fire Field. Mein Hasstrecken dagegen Space Plant, Big Blue, White Land 2, Big Hand und Mute City 3. Schade, dass es auf der Virtual Console nicht mehr das Expansion Pack gab und mir somit ein paar weitere offizielle Strecken fehlen. Aber dingend nötig sind sie wiederum auch nicht.


    Mit der Master Klasse komme ich leider nicht wirklich klar. Zum Glück ist sie sozusagen optional, denn ich habe bereits alle Fahrer und Cups freigeschaltet. Die 4 Siege in der Master Klasse würden lediglich ein neues Hintergrundbild freischalten, doch das sieht jetzt auch nicht sooo gut aus :D Das zu Beginn war immer noch am schönsten


    EDIT:
    Habe endlich die 4 Cups in der Master Klasse geschafft. Der Schlüssel zum Sieg waren die Kills, die man während eines Rennens erzielen kann. Ich war besonders angriffslustig gegenüber meinen Rivalen und schon war es gar nicht mehr so schwer he he. Sagenhafte 14 Kills habe ich im Joker Cup auf Master gelandet. Der schnellste gegen einen Rivalen hat nur 4sek gedauert, das war im Red Canyon 2 gegen Samurai Goroh. Der Schwierigkeitsgrad im Spiel war optimal. Man hat es nicht gleich zu Beginn geschafft, aber durch Üben war es machbar. Nun darf ich endlich das neue Hintergrundbild betrachten :thumbup:


    __________________


    Phirone : Bist Du Dir wirklich sicher bei Deiner Zeit auf Silence mit 01'08''???
    Das Video aus meinem ersten Beitrag hier im Thread zeigt zwar eine 01'09''916 Zeit, aber die amerikanische Version des Spiels läuft dank 60Hz schneller. Bei den aufgestellten Weltrekorden steht auch immer dabei, ob es sich um NTSC oder PAL (50Hz) handelt. Hier ein alter WR auf Silence:



    Er wurde zwar schon geknackt, aber die Zeit wäre immer noch 5sek schlechter als Deine. Zumal der Spieler schon sehr stark getrickst hat auf dieser Strecke, um überhaupt mal solch eine Zeit zu erlangen.
    Hast Du zufälligerweise damals auf einer NTSC Version gespielt oder war es vielleicht nur eine 01'18''??? Zeit, die ja immer noch verdammt gut wäre? ^^

  • Bist Du Dir wirklich sicher bei Deiner Zeit auf Silence mit 01'08''???
    Das Video aus meinem ersten Beitrag hier im Thread zeigt zwar eine 01'09''916 Zeit, aber die amerikanische Version des Spiels läuft dank 60Hz schneller. Bei den aufgestellten Weltrekorden steht auch immer dabei, ob es sich um NTSC oder PAL (50Hz) handelt. Hier ein alter WR auf Silence:


    [...]


    Er wurde zwar schon geknackt, aber die Zeit wäre immer noch 5sek schlechter als Deine. Zumal der Spieler schon sehr stark getrickst hat auf dieser Strecke, um überhaupt mal solch eine Zeit zu erlangen.
    Hast Du zufälligerweise damals auf einer NTSC Version gespielt oder war es vielleicht nur eine 01'18''??? Zeit, die ja immer noch verdammt gut wäre? ^^


    Nach so vielen Jahren kann ich das leider nicht mehr mit Sicherheit sagen. Ich hatte es so in Erinnerung, aber es könnten natürlich auch 01'18 Minuten gewesen sein. Leider besitzen wir mittlerweile auch nicht mehr das F-Zero X für Nintendo 64, wo ich es hätte nachschauen können. Zumindest weiß ich, dass ich diese Strecke sehr oft gefahren bin. Die gelben Beschleuniger auf dem Boden zu erwischen war dabei immer das schwierigste, irgendwann schaffte ich es aber, sie genau so zu kriegen wie in dem Video. Den Flug in der Luft habe ich jedoch nicht gemacht, was vielleicht erklären könnte, dass der Spieler im Video gut fünf Sekunden schneller war.


    Die beste Lösung wäre wohl, wenn ich bald noch einmal trainieren und dann schauen werde, wie schnell ich es schaffe. Auf jeden Fall stimme ich Dir zu, nach diesem Video kommen selbst mir Zweifel auf. Es könnte eine falsch erinnerte Zahl sein, es könnte die Frequenz sein oder was anderes.