Zelda Realverfilmung/Serie?

  • Ich glaube das ein Zelda-Film in Bearbeitung ist. Leider haben so ein paar Deppen gemeint sie müssten daraus einen Aprilscherz machen und haben einen Trailer gemacht. Auf Myvideo und Youtube kann man den sich ansehen. Als ich den gesehen hatte, dachte ich man das wird vllt ein geiler Film. Nun hab ich meine Zweifel.

  • Ich bin mir nach wie vor sicher, dass keine Verfilmung von Zelda in Arbeit ist, egal wie oft solche kuriosen Teaser mal bei Youtube erscheinen.


    Das die Szene aus Troja mit Diane Kruger und Orlando Bloom ist, kann doch jeder sehen. Und alles andere erscheint mir auch ziemlich dürftig.
    Damit ich das glaube, warte ich erst mal ab, bis ich eine glaubwürdige Vorschau im TV sehe, und nicht irgendwelchen Mist im Internet.

  • Zitat

    Original von Iky
    Das die Szene aus Troja mit Diane Kruger und Orlando Bloom ist, kann doch jeder sehen. Und alles andere erscheint mir auch ziemlich dürftig.


    Richtig durchlesen hat bei mir manchmal Wunder bewirkt, ehrlich.
    Hättest du das nämlich getan, hättest du eventuell bemerkt, dass mir durchaus bewusst ist, welchen Screenshot ich da aus welchem Film poste.
    Ich hatte lediglich die Ohringe von Helena mit denen des angeblichen Zelda Promotionshot von Diane Kruger verglichen.


    @ Hero12345


    Es ist kein offizieller Film in Bearbeitung. Lediglich ein paar Arbeiten von Fans und den Trailer den du beschreibst haben nicht irgendwelche "Deppen" gemacht, sondern eine professionelle Firma die extra von IGN für diesen Zweck beauftragt wurde.

    <3
    seit 25.12.06 im Bett mit Adrima  

  • Ich frag mich warum Nintendo uns nicht aus dieser Hölle befreit. Jetzt werden sämtliche Vermutungen, Fanprojekte ect auf die Beine gestellt. Nintendo und Zeldafabrikanten müssten doch langsam aber sicher mal den unterschwälligen Hilferuf erkennen oO


    Wenn man eine allgemeine Umfrage in Zeldaforen stellt, stimmt die Mehrheit mit der Stimme ab, dass sie einen Zeldafilm sehen wollen.


    Die Serie ist schon erfolgreich, es gibt mehr als 16 Zeldateile, das hat bisher noch nicht ma Mario und Co. geschafft. Was haben sie zu verlieren? Das Geld machen sie mit ihren Produkten wieder wett, auch auf die Gefahr hin das der Film ein Flopp werden könnte, werden wohl kaum Zeldafans abspingen da die Spiele ja top sind. Also ? Worauf warten die ?

  • Nachdem schon so viele Videospielverfilmungen gefloppt sind, kann ich es verstehen, dass bei Nintendo keiner ernsthaft riskieren will, das Image der Marke "Legend of Zelda" durch einen enttäuschenden offiziellen Film in den Dreck zu ziehen.


    Man schaue sich nur mal Resident Evil, Postal, Super Mario Bros., Far Cry, Mortal Kombat & co an. OK, an den meisten davon hat Uwe Boll mitgewirkt, und der weiß definitiv, wie man missratene B-Movies abdreht. Auch das CG-Movie "Final Fantasy: The Spirits within" floppte gnadenlos an den Kinokassen.

    Fly & Kokiri_Girl - Eating pork chops and surfin' on coffins since 2011/02/06.

  • Stimmt jetzt wo dus erwähnst. Ich war grad ziemlich engstirnig und hab so einiges nur auf Zelda bezogen. Maxe Payne zum Beispiel wird sicherlich ein Flopp. Ich meine, das ganze Konzept hat nix mim Spiel zu tun. Werben tun sie trozdem mit der Aussage. Handlung vom Spiel gedreht. Hmm nein XO


    Aber Silent Hill ist doch gut geworden. Silent Hill ist auch in der Filmgeschichte einer der besten Spieleverfilmungen die es gab. Sonst kann ich dir mit sämtlichen FF Advance Children oder Far Cry ( OMG TILL SCHWEIGER NEIN >_< ) Verfilmungen nur zustimmen.


    Aber Resi baut auf dem Spiel auf? Ich dachte immer das hätte nie was mim Game zu tun gehabt.


    Wo wir schon dabei sind, Dead or Alive war auchn Flopp *hust* xD
    __


    Wo waren wir? Ach ja Nintendo und Filme. Ich denke der Film würde mehr Ansehen bekommen, wenn er nicht mit realen Menschen gedreht werden würde. Ich sprech da jetzt ganz explizit Bungee an. Halo der Film sollte / ist auch nicht mit echten Leuten gedreht.
    Villeicht würd das mehr Sinn machen ihn Animiert zu drehen. Würde auch nach meiner Meinung eh besser passen.

  • Also auf eine Zelda Vefilmung, mit richtigen Schauspielern, würde ich auch gerne verzichten, auch auf die Fan Movies, aber sollen sie ruhig machen.


    F.F. A.C. fand ich gar nicht so schlecht, den ersten F.F., den Bock erwähnt hat, fand ich schlimmer. F.F. A.C. hat ja wenigstens dann noch was mit dem 7. Teil zu tun und von dem neuen Resident Evil Film verspreche ich mir auch viel. Die werden aufjedenfall besser als die Realverfilmungen, wo nur Jill, Carlos und andere Personen aus den Spielen übernommen wurden und am Ende dann noch den Nemesis, den Tyrant und Wesker verunstalten. oO
    Bitte nie wieder.
    In solchen Computeranimationsfilmen steckt viel mehr Potenzial, als in den richtigen Filmen, deswegen würde ich es bevorzugen wenn sie einen Zelda Computeranimationsfilm machen würden.


    SH ist da natürlich eine klare Ausnahme, wie jason schon geschrieben hat. Danach kommt Hitman, wobei der auch nicht gerade gut ist und echt schade das Postal auch so schlecht wurde, naja der Uwe halt. (wobei, ein paar lustige Szenen hatte er). Das ist bestimmt der "beste" Film von Boll. =D


    Whity, Whity! Kuuluu-Limpah! Diese magischen Worte hat Whity für sich ersonnen! Stehlen Sie sie nicht!

    Einmal editiert, zuletzt von WhiteShadow ()

  • Sieht mir jetzt eher nach Fan Projekt aus als ernst gemeinter Filmstoff. Ich meine die Umgebungen sind keine Kulissen sondern einfach Animierte Häuser. Die Ebene ist kein richtiges Feld, sondern auch nur animiert. Naja. Da ist der Aprilscherz von IGN besser gedreht worden Oo

  • Auf den Aprilscherz bin ich auch reingefallen! -.-"
    Naja war aber irgendwie.. auch gut gemacht! xD
    Wär sicher geil, aber dann hatt man 100% wieder das Problem das nicht alles so verfilmbar ist wie sich die "Fangemeinde" das vorstellt, nicht das es eine entäuschung wird! Naja okay..

  • Zitat

    Original von jason
    Sieht mir jetzt eher nach Fan Projekt aus als ernst gemeinter Filmstoff. Ich meine die Umgebungen sind keine Kulissen sondern einfach Animierte Häuser. Die Ebene ist kein richtiges Feld, sondern auch nur animiert. Naja. Da ist der Aprilscherz von IGN besser gedreht worden Oo


    Das ist "The Hero of Time".
    Den Film hab ich schon vor Jahren hier angekündigt.
    Und das Gelaber von wegen der Aprilscherz ist besser kannst du in die Tonne kloppen. 1. ist der Trailer nur das was du siehst, nicht mehr. Dies hier ist aber nur ein 3 Minuten Trailer zu einem 2-Stündigen Film!
    Und 2. hat IGN garantiert mehr Budget als ein paar engagierte Fans es haben.
    So gesehen ist dies der beste Fan-Film der je produziert wurde und ich unterstütze das Projekt seit ich davon erfahren habe. Ich hab auch schon mit dem Regisseur per E-Mail Kontakt gehabt. Damals hat er mir zugesagt, dass Zeldalegends.de die deutsche Übersetzung via Untertitel übernehmen kann. Ich werde mich diesbezüglich nochmal bei ihm melden jetzt da der neue Trailer draußen ist.
    Wie man sehen kann ist hier nicht nur ein wenig CGI angewendet worden sondern gleich eine ganze Menge für komplette Dörfer und Gegner.
    Was erwartet ihr? Solange Nintendo keinen eigenen offiziellen Movie macht, wird es keine Super-Produktion a´la Herr der Ringe geben und solange müsst ihr mit Fanprojekten vorlieb nehmen und The Hero of Time ist wohl das Beste was es bisher gab.
    Also bitte vergleicht doch eine Fanproduktion nicht mit einem offiziellen Film oder einem Mini-Trailer zum Fans verarschen mit einem so mühevoll gemachten Fanfilm.
    Euch kann man auch gar nichts recht machen -____-


    *nochmal Trailer anschauen geht weil sie ihn so toll findet* *seufz*


    XPTpjK88apc

    <3
    seit 25.12.06 im Bett mit Adrima  

  • chaela, ich kann dir nur voll zustimmen,
    Als ich gestern gelesen hab, wie abfällig sich hier wieder über etwas so mühsam Entstandenes geäußert wird, hab ich nur den Kopf schütteln können und hab die Seite geschlossen.
    Es zeigt nur, dass die Leute mit nichts mehr zufrieden sind, die Arbeit anderer nicht würdigen.


    Ich freue mich auf den Film.
    Allerdings werde ich beim englischen Original bleiben. Wenn die im Film so klar sprechen wie im Trailer, dann ist das einfach zu verstehen. Mir geht bei Übersetzungen, besonders bei Untertiteln, immer zu viel verloren.
    Für die weniger geübten im Englischen ist das aber eine gute Idee und ich finde deinen Einsatz sehr gut.

    Was ist das?
    Blaues Licht!
    Und was macht es?
    Es leuchtet blau.

  • Dafür, dass das ein Fanmovie wird, ist das sogar verdammt gut gemacht o.O
    Da steckt richtig Arbeit hinter und wenn sie vieles am PC dazu machen müssen, was den Hintergrund betrifft, ist das doch nur halb so schlimm. Wie viel haben die denn z. B. bei der Herr der Ringe am PC gemacht? Und nur weil hier welche sitzen, die nicht so hochbezahlt werden und das trotzdem können gleich schlecht über den Trailer zu sprechen finde ich ganz schön gemein.
    Da steckt jede Menge Arbeit drin und mir persönlich gefällt der Trailer wirklich gut. Da steckt Herzblut drin und das merkt man auch.

    Wie gut, dass mich niemand denken hören kann.

  • Weil hier ständig die Rede ist von wegen "Warum macht Nintendo denn nicht einen Zeldafilm?"


    Ich muss sagen ich bin gottfroh drum


    wenn ein Film im großen Stil produziert wird, und das heißt für mich, dass wir diesen FIlm dann mal auf der Kinoleinwand flimmern sehen können, dann geht's (neben den Visionen die der Regisseur vllt hat und mit dem Film unterschwellig irgendwelche Weltansichten oder Botschaften vermitteln will) um eines: Der FIlm soll Geld bringen. Und um Geld zu bringen braucht man eine "gute" Handlung, jeder FIlm kann noch so gut gemacht sein, wenn die Handlung und die Atmosphäre nicht stimmt ist der Film Müll - also was tun? Zelda für die breite Masse intressant machen - wie? Am besten einen Standard Hollywood Streifen draus machen, mit Liebesgeschichte, und Happy and ja wunderbar, die Leute sind begeistert, die Kassen klingeln....aber ist das dann noch ein Zeldafilm? Nur weil vllt ein Typ mit grünem Gewand und Schwert rumrennt? Ich will das nicht. Deswegen kann ein Zeldafilm in meinen Augen wirklich nur als Fanprojekt Erffolg haben -


    denn dann ist der Film von Fans für Fans -


    Die versuchen alles möglichst Zeldagetreu nachzumachen und das Gefühl von Zelda z u vermitteln, und wir freuen uns, dass sie sich solche Mühe geben. Aber wird, die Zeldafans, sind nicht die breite Masse und deswegen wird es nie einen "großen" Zeldafilm geben der uns als Fans auch wirklich begeistern kann. Da müssen die Fans ran - und ich sehe da auch gute Ansätze.

  • @ Cha


    Ich hab auch nicht gemeint das dieser Film ein Projekt von Filmresseseuren ala Herr der Ringe übernommen wird. Ich meinte zu Hero of Time ledeglich, dass es ein Fan Film nach meiner Meinung sei. Ich wusste auch nicht, dass Hero of Time ein Film wird, der 2 Stunden geht und ich wusste auch nicht, dass der Trailer ernst gemeint ist. Es gibt ja viele Trailer im Netz ohne Filmhintergrund.


    Es liegt daran, dass ich nicht alles hier in diesem Thread gelesen habe. Hätte ich früher gewusst das Hero of Time ein Film wird, dann wäre meine Äußerung diesbezüglich auch anders ausgefallen. ...


    Auch meinte ich nicht das die Technik des Trailers schlecht sei. Ganz im Gegenteil. Sie ist mühevoll aufgebaut und bis zum Detail hin geplant. Auch die Leute sind hübsch gekleidet und die Charaktere passen wie zum Spiel.


    Da ich aber angenommen habe das es nur ein Trailer is und kein Film dahinter steckt, habe ich es eben mit dem Aprilscherz verglichen.
    ___


    Mit dem Satz das man uns nicht zufrieden stellen kann, naja. Mir ist es letztenendes egal was mir vorgesetzt wird. Ob es nun ein Fanfilm oder ein Professioneller Film ala Herr der Ringe wird. Es ist mir egal solange die Story, die Handlung und das Feeling stimmt. Da ist es mir auch egal ob die Gegner aus Pappe oder sonst was sind.
    ___


    Andere Komments auch gelesen.


    @ Aliena


    Zitat

    chaela, ich kann dir nur voll zustimmen, Als ich gestern gelesen hab, wie abfällig sich hier wieder über etwas so mühsam Entstandenes geäußert wird, hab ich nur den Kopf schütteln können und hab die Seite geschlossen. Es zeigt nur, dass die Leute mit nichts mehr zufrieden sind, die Arbeit anderer nicht würdigen.


    Warum abfällig. Es wurden bisher nur 2 Posts gemacht, und in diesen Post war auch nur ich derjenige, der meinte das für meinen Geschmack viel mit PC geamcht worden ist. Is das jetzt deiner Meinung nach abfällig?


    Wie ich oben schon erwänte wäre meine Meinung diesbezüglich andres ausgefallen, hätte ich gewusst das dieser Film wirklich kommen wird. Erst dann schätze ich die Arbeit die in diesem Projekt drinn steckt. ( PC, Kleider, ect. )
    Überhaupt hat sich meine Meinung zum ersten Post dadurch geändert, weil ich eben weiß das ein Film kommen wird oO.


    Und bezeichne die Aussage nicht als abfällig als hätte ich das Ganze in den Dreck gezogen und hätt darauf rumgetrampelt. o-O


    Zitat

    Es zeigt nur, dass die Leute mit nichts mehr zufrieden sind, die Arbeit anderer nicht würdigen


    Kennst mich eben nicht :O


    __


    Edit: 5


    Hab ich erwähnt dass das scheiße gemacht is? Nein, oder? Gemeint war nur das der von IGN besser war , weil ich ja noch mit der Meinung gekämpft hatte, dass es keinen Film geben wird oO
    __-


    Edit: 6


    Original von Cha


    Zitat

    So gesehen ist dies der beste Fan-Film der je produziert wurde[...]


    Zweifle ich auch nicht an, da ich jetzt weiss das was kommen wird.


    ___


    Edit: 7


    @ Aliena


    np ;)

  • Entschuldige, aber es las sich so, als wäre es dir bewußt.


    Vielleicht bin ich auch nur zu sehr gewöhnt, dass fast alles, was von Fans gemacht wird, verrissen wird.

    Was ist das?
    Blaues Licht!
    Und was macht es?
    Es leuchtet blau.

  • Vielleicht kennt ihr das Video schon?:
    8oqwFNKN8MA


    Und jetzt haltet euch fest!! War nur ein Aprilscherz. :D


    Doch es gibt schon einen Fanmade Film, wurde aber wegen Urheberrechtsgründen gesperrt.. The Legend of Zelda – The Hero of Time.
    Schade eigentlich. Informationen zum Film gibts hier:
    Infos


    Mfg,
    Manu-San.