Welches Zelda dauert am längsten?

  • Zelda WW, das zieht sich so durch das Herumfahren und die Triforcesuche (Geldsuche) so Langweilig in die Länge.

    Seit dem 24.08.2010 mit Winterseele glücklich verheiratet.


    Tochter von S-A-L-I-A (Kari & Kiri) :baby:

  • Kommt drauf an, ob ihr nur die Story meint oder 100% ?


    Also allein nur von der Story, der Hauptgeschichte, ist Twilight Princess am längsten. Ganz kla wegen der vielen zwischen sequenzen, die in dem Spiel vorkommen.


    Aber wenn man jetzt von 100% ausgeht, dann ist ganz kla Wind Waker das längste aller Zeldas. Besonders weil sich das rumfahren von Insel zu Insel derbe zieht und jaa, dann ist ja da noch die Minitendo Galerie, das meiner Meinung nach längste Side quest von Zelda. Wenn man diese wichtigen Faktoren addiert, dann ist ja wohl ganz kla, das dies das längste aller Zeldas ist.

  • Ich finde The Windwaker ist das längste Zelda Spiel. Ich habe für TWW mehrere Jahre gebraucht um es durchzuspielen. Lag aber auch daran das Ich zwischen durch mal ne Pause gemacht hatte und Ich noch kein richtiger Zelda-Freak war. Ich kam an einem Punkt nicht weiter und deswegen habe Ich das Spiel halt weggelegt^^ Aber es ist am Ende dann ein tolles Gefühl den Abspann zu sehen.

  • Meine Wahlmöglichkeit fiel auf Oracle of Seasons. Ich hab mehr als 2 Jahre dafür gebraucht das Spiel durchzuspielen. Damals hab ich noch kein Internet besessen und ich war zu blöd, um dieses Waldrätsel mit den Jahreszeiten und den Himmelsrichtungen zu lösen.

  • Schwierig, schwierig..
    Ich kann mich so genau gar nicht mehr daran erinnern..
    Und dann stellt sich noch die Frage ob nur der Weg bis zum End Screen gemeint ist, oder aber das Spiel komplett durchzuspielen.
    Zb. habe ich für Ocarina of Time (ohne Sidequests) nicht lange gebraucht. Mit Sidequests hat das ganze schon ne ziemliche Herausforderung, aber dennoch (zeitmäßig) gut schaffbar.
    Für letzteres gibt es bei mir 3 Spiele wo ich bis heute nicht alles komplett habe und die bei mir damit noch vor Ocarina of Time & Majora's Mask stehen..
    Das wären Oracle of Ages, Oracles of Seasons & The Wind Waker.
    Und dennoch bin ich mir ziemlich sicher, dass ich für The Wind Waker bisher länger gebraucht habe.
    Mit allen Sidequests (Statuen einbezogen) gibt es daran auch definitiv nix zu rütteln.
    Die habe ich sogar bis heute noch nicht alle zusammen..


    Allein vom Weg bis zum End Screen tippe ich auch einfach mal auf The Wind Waker.
    Aber da bin ich mir überhaupt nicht sicher.. mir kommt es so vor als ist es schon ne halbe Ewigkeit her.. =)

  • Ich würde mal OoT sagen. Es ist mit den ganzen Tempeln sehr lang.
    Majoras Mask ist auch ziemlich lang.
    TWW nicht so.
    Wenn ich fünf Tage aam Gamecube ohne Pause sitzen würde, hätte ich es schon 100% durch.


    Danke, dass ihr für mich gevotet habt :D


    Ich bin in diesem Forum nicht mehr aktiv, werde also kaum mehr als einmal im Jahr dasein. Für Fragen könnt ihr mich durch Skype erreichen.


    Vielen Dank an alle User, die mich in meiner aktiven Zeit hier ertragen haben, es hat Spaß gemacht :)

  • hm naja also ich lass mir für Zeldaspiele ja allgemein gern Zeit ^^ (also ich spiel nicht stundenlang und mach auch mal ein paar Tage Pause) aber vom Spiel her hab ich schon bei Ocarina of Time und Twilight Princess am längsten gebraucht (bei beiden glaube ich ziemlich gleich lang)

  • Von der Story her OoT, glaub ich, die ist ziemlich lang..


    Wenn es um 100% geht, sage ich MM und TWW, weil sie die größte Fülle an Nebenquests haben. TWW ist auch teilweise ziemlich umständlich



    Zitat

    Original von valoon
    Majoras Mask ist auch ziemlich lang.
    TWW nicht so.
    Wenn ich fünf Tage aam Gamecube ohne Pause sitzen würde, hätte ich es schon 100% durch.


    Sagte er so überheblich. Wenn du beide Spiele 100% durchspielst, ist TWW 100 Pro länger, glaub mir. -.-

  • So gesehen kann man niht wirklich sagen, welches Zelda "am längsten dauert". Denn jeder braucht für jedes Zelda seine gweisse Zeit, da kann man nicht sagen, welches eben das längste war.


    Ich habe am Längsten mit OoT verbracht, doch ich schätze, das ist so, weil ich damals gute 7 Jahre jung war und somit ziemlich lange damit verbracht habe, nachzudenken wo's weiter geht ^^'

  • Ich schätze mal TP, da viele sagen dass das Spiel sehr lang ist.
    Aber wenn man in OOT alle 100 Skultullas sammelt dauert es warscheinlich auch sehr lange.
    Kann ich nicht richtig beurteilen weil ich es nie gemacht habe aber ich stelle es mir echt anstrengend
    und langwierig vor :rolleyes:

  • Ich kann jetzt leider nicht mehr genau sagen, wie lange ich für den ersten Durchgang von OoT gebraucht habe. Es handelt sich ja schon um ein sehr umfangreiches Spiel. Bei TP habe ich definitiv recht lange dran gesessen. Vor allem habe ich dann manchmal im Forum gelesen, in wie vielen Stunden andere das Spiel beendet haben und dachte so bei mir "Man, bist Du langsam".


    Ein anderes Spiel, für das ich lange gebraucht habe, ist Oracle of Seasons. Das liegt aber nicht daran, dass das Spiel besonders umfangreich ist, sondern weil ich eine zeitlang an einem Tempel-Endgegner gescheitert bin und das Spiel jahrelang unbeachtet in der Schublade habe liegen lassen. Letztes Jahr habe ich mich dann dazu aufgerafft, es zu Ende zu spielen.
    Ähnlich ging es mir mit ALttP. Da habe ich auch eine längere Spielpause eingelegt.

  • Ich würde Skyward Sword sagen, mit allen Sidequests habe ich da wohl so um die 60 Stunden gespielt.
    Danach käme Twilight Princess, da habe ich glaube das erste mal auch über 50 Stunden mit zugebracht, also auch eins der deutlich längeren.
    Angemerkt: Ich mache nicht in jedem Spiel jede Kleinigkeit, wie alle Herzteile sammeln oder so.

  • Am längsten habe ich wohl für Twilight Princess gebraucht, wenn ich die vielen Jahre, die ich zum Beenden von Majora's Mask gebraucht habe, nicht zähle, aber man kann es sicher schneller spielen, als ich es getan habe. Ohnehin spiele ich Zelda eher mit Weile, sodass ich für jedes Spiel lange brauche. Es kommt wohl auch darauf an, ob Nebenquests mit eingeschlossen werden, denn von ihnen weist Majora's Mask besonders viele auf. Auch Skyward Sword ist mir recht umfangreich vorgekommen, obwohl immer eine geringere Spielzeit angezeigt wurde, als ich erwartet hatte. Vielleicht liegt es daran, dass es, obwohl es ein für mich aufregendes Abenteuer gewesen ist, nicht so sehr gefesselt hat wie seine Vorgänger. Ocarina of Time ist ohne Zweifel auch ein umfangreiches Spiel, aber sehr angemessen. Klar, ohne die Dialoge mit der Eule gäbe es ja auch fast nichts. ;)

  • Am meisten Gesamtspielzeit habe ich in OoT. Ich habe es ziemlich oft durchgespielt und bin jetzt insgesamt über 100 Stunden am Stück gespielt.
    Aber da es hier wahrscheinlich um die Zeit geht, die man zum Durchspielen braucht, würde ich sagen, dass SwS sie hat. Dieses Spiel hat, soweit ich weiß, ein paar Dungeons mehr als TP, also muss es auch länger sein. Und man kann TP schon mit 40 Stunden Spielzeit durchhaben, also muss SWS etwa mehr als 40h Spielzeit haben.

  • Gar nicht so leicht zu beantworten. Es ist schwer zu vergleichen, für Ocarina of Time habe ich beim ersten Durchspielen ewig gebraucht, aber da war ich auch noch klein. Danach kommt man ja überall ein bisschen schneller voran, wenn man alles schon mal gesehen hat
    Auch Twilight Princess war ein Spiel, wo ich schon sehr lange dran gesessen bin. Es braucht schon seine Zeit, bis man alles mal erkundet hat. Obwohl ich keine genauen Spielstunden spontan nennen könnte, habe ich zumindest vom Gefühl her dort am meisten Spielzeit liegen lassen, weswegen meine Stimme auch an dieses Spiel geht.

  • Ich saß am längsten an Twilight Princess, soweit ich weiß. Kanns aber nicht beschwören, da der erste Durchgang von OOT schon so lange her ist und ich da auch ne Weile gebraucht habe.
    Bei TP habe ich aber definitiv für manche Dungeons sehr lange gebraucht, besonders in Kumula und in der Wüstenburg saß ich ewig. Aber auch der Seeschrein und die Bergruine dauerten ihre Zeit. Finde ich aber gut :)

  • Ich hab' für Skyward Sword definitiv am längsten gebraucht. Warum genau, weiß ich selbst eigentlich nicht so wirklich, aber da kamen zum Schluss die meisten Stunden bei raus. :D
    Danach kommt Twilight Princess, schätze ich mal, da ich dort auch relativ lange gebraucht habe. ^^