Toonlink VS Link

  • Auch wenn Toonlink echt lustig ist manchmal - gegen den Link aus den N64-Spielen hat er keine Chance.
    Den einzigen Link, den ich unter Toonlink stellen würde, ist der aus Twilight Princess, weil der einfach wie ein Mädchen aussieht, aber naja.
    Der Comic-Stil passt gut zu TWW, aber der klassische Link ist mir dann doch lieber ^^

  • Mir ist der kleine Toon-Link mittlerweile ans Herz gewachsen <3 Wind Waker ist zwar nicht mein Liebling-Zelda Game allerdings find ich Toon-Link viel witziger ^^ meinen Humor hat er zumindest nicht nur getroffen sondern versenkt :D außerdem ist er mein Main-Char in SSBB und ich liebe es meine Freunde mit ihm zu bekämpfen xD

  • Da ich mit OoT Link aufgewachsen bin hab ich mich natürlich eher an diesen gewöhnt. Anfangs fand ich den Toon Link deßwegen total doof. Jetzt im Nachhinein stört es mich gar nicht mehr. Im Gegenteil, ich finde diese Parallelentwicklung der Zeldaspiele ganz gut. Eine CarToon Variante und eine normale Variante. In Phantom Hourglass, Spirit Tracks, Link between Worlds kann ich mir eine realistische Umsetzung gar nicht richtig vorstellen.

  • Ich bevorzuge den Toon Link. Er ist ein fach witziger und irgendwie Charmanter als der andre Link.
    Der andre sieht dafür doch teilweise Cooler aus. Na ja, aber das reicht nicht aus um gegen Witz von Toon Link zu bestehen. Außerdem finde ich die Spiele mit Toon Link irgendwie emotionaler.


    Set von Cloud-Strife


    Diese Mikasa zierte das Cover von "ATTACK ON MIKASA" von Nemigi Tsukasa
    Wer sagt das Hentais keine Kunst sind?

  • Ich mag beide sehr gerne aber ich bevorzuge trotzdem den normalen Link. Ich bin einfach mit Spielen wie Ocarina of Time und Majora's Mask aufgewachsen und für mich sah Link einfach so aus und nicht anders. Ich musste mich schon zuerst an die Cartoon Version von Link gewöhnen aber mittlerweile mag ich ihn ganz gerne. Es stimmt schon er sieht lustig aus und so aber ich mag trotzdem einfach den Real Life Link mehr wie schon gesagt weil ich damit aufgewachsen bin. Außerdem finde ich sollte Link jetzt auch nicht witzig oder knuddelig aussehen schließlich ist er ja der Held in einem Action-Adventure Spiel. :P


    Dass Toon Link in Super Smash Bros. Brawl stärker sein soll ist mir neu aber kann schon sein. Da ich eher Super Smash Bros. Melee spiele und keiner von meinen Freunden Toon Link in SSBB spielt kann ich das nicht so sehr beurteilen. :chinese:

    ...Welcome home. - ...Willkommen zu Hause. - ...Bienvenido a casa. - ...Bentornato. - ...Bienvenue à la maison. - お帰りなさい


  • Ich würde den normalen und vor allem erwachsenen Link jederzeit Toon-Link vorziehen. Klar mag ich Toon-Link auch, völlig egal wie er aussieht und handelt und überhaupt, er ist immer noch ein Link und ein Held, der eine ganze Welt fast ohne Hilfe auf eigene Faust gerettet hat. Aber der "normale" Link sieht einfach, wie soll ich das sagen? Epischer aus. Wenn er das Masterschwert in die Höhe hält sieht das viel heroischer aus, als wie wenn es Toon-Link tut. Aber die Gesichtszüge von Toon-Link sind wirklich lustig, das muss man sagen. Es hat so einen gewissen Charme, der perfekt zu ihm und auch zu dem Spiel passt. Aber wenn jetzt der Link aus Twilight Princess beispielsweise so eine überraschte Fresse zieht kriege ich immer so einen Lachflash :D Und auch wenn eben dieser Link mal ernst schaut oder lächelt, das bereitet mir immer so eine Gänsehaut, Toon-Link schafft das einfach nicht.


    Auch wenn es natürlich mit der Atmosphäre des Spiels übereinstimmen muss. Ich möchte jetzt keinen Twilight Princess Link in Wind Waker, noch will ich einen Toon-Link in Skyward Sword. Ich denke, so wie es ist passt es ganz gut.

  • Ich würde mich meinem Vorredner gerne anschließen und bin der Meinung, dass die zwei Link-Versionen ihre Daseinsberechtigungen haben.

    The Legend of Zelda: The Wind Waker ist ein tolles Spiel und funktioniert in dem Cartoon-Style wunderbar. Und dementsprechend hat Toon-Link seine Stärken und Schwächen - er hat humorvolle Momente und viele Szenen sind eher zum Lächeln gedacht. Aber ich würde nie soweit gehen und ihn beispielsweise verkindlichen - seine Entscheidungen sind allesamt durchaus erwachsen und wenn Cartoon-Link wütend ist, dann sehe ich es ihm auch an. Er nimmt mich dann nicht so mit wie ein "reeler" Link, aber ich glaube es zumindest.

    Anders sieht es bei Twilight Princess oder Breath of The Wild aus. Dort gibt es eher weniger Momente, bei denen ich gelacht habe oder schmunzeln musste. Dafür haben mich dann die düsteren und traurigen Szenen mehr gepackt und für Gänsehaut gesorgt. Er wirkt erwachsener, detailreicher, realistischer und zieht mehr Publikum als der Toon-Link. Bei dem Toon-Link hatte Nintendo temporär das Problem gehabt, dass lediglich Kinder und junge Leute sich mit Link identifiziert haben - weil Comics und Cartoons ja ausschließlich und nur für Kinder gedacht ist.

    Dennoch muss ich zugeben, dass der Toon-Link eher speziell ist und nur in bestimmten Spielen funktioniert bzw. funktionieren wird, während der TP-Link allgemein/generell besser in die Spielereihe passt und das Franchise authentischer präsentiert.

    Ich mag Signaturen nicht, weil sie die Scroll-Leiste ohne Kontext verlängern.

  • Beide haben definitiv ihre Daseinsberechtigung. Ich war nie so richtig ein Fan vom Toon-Link. Als damals der erste Trailer zu TWW kam war ich schockiert.


    Aber nach dem ersten Anspielen war ich von der Umsetzung begeistert. Darauf schließe ich, dass mir die Darstellung von Link gar nicht wichtig ist.


    Fragt man mich welchen Link ich bevorzuge und TWW und TP zur Auswahl stehen, dann wähle ich wohl den erwachsenden Link aus Twilight Princess. Fragt man mich allerdings nach dem (Meiner Meinung nach) besseren Zeldaspiek, dann würde ich The Wind Waker wählen.


    Letztendlich ist das Schicksal beider Links identisch. Für das nächste Zelda würde ich mir wieder einen jungen Link wünschen!

  • Ich könnte mich nicht entweder oder entscheiden. Beide Versionen haben ihre spezifischen Vorlieben und auch gewissermaßen ihre Vorteile. Durch den Stil und die lockere Art von Wind Waker kann der Toonlink auch humorvolle Gesichtszüge ziehen und nimmt sich selbst und das Spiel auch nicht sonderlich ernst.

    Am Ende ist es für mich auch irrlevant, welches Erscheinungsbild Link nun hat. Sei es groß oder klein oder die Designentscheidung, sofern Link in sein Charakterzug immer noch der gleiche Link ist, wie man ihn kennt, kann er auch von mir aussehen, wie er will.



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Ich finde eigentlich beide Links cool. Es kommt ganz darauf an welchen Look ich jetzt haben will... Ich tendiere aber eher zum normalen Link. Und ich denke mal das geht fast jedem so hier...

    Ich hätte ja nicht gedacht, dass ein 10 Jahre alter Post von mir noch so gut altert!


    Das sehe ich mehr oder weniger noch immer genauso. Ich mag wirklich beide Links sehr gern. Sie sind grundsätzlich so unterschiedlich und haben sehr verschiedene Ansätze, dass ich mich eigentlich gar nicht zwischen ihnen entscheiden will. Würde ich mich entscheiden müssen welchen Stil Link für den Rest aller folgenden Spiele haben sollte, wüsste ich nicht welcher Stil mir nach einiger Zeit weniger auf die Nerven ginge. Vermutlich der eher realitätsnahere Stil?

  • Schwer zu sagen, kommt, glaube ich, für mich ganz auf das Spiel drauf an. Ich mochte Wind Waker absolut gerne, darum hat mich der Style überhaupt nicht gestört, im Gegenteil, er passt wie die Faust aufs Auge und ich könnte mir jetzt ein Wind Waker im "realistischen" Stil nicht vorstellen - natürlich ginge es wohl auch andersrum, wenn man zB. Twilight Princess nimmt, mit zwar auch einem comic-Stil, der aber eben von den Proportionen und Charakteren eben nicht ganz so comichaft wirkt.

    Dass das bis heute noch ein Thema ist, obwohl Wind Waker mittlerweile selbst einen Platz im Herzen der heftigsten Kritiker gefunden hat, sieht man aktuell am Style von Links Awakening, der, obwohl sehr originalgetreu, auf Kritik bei Fans stößt. Selbst der Link Between Worlds Style war schon - wenn ich mich recht erinnere - nicht ganz unumstritten. Aber hätte man zB. bei Gameboy Zeldas auf "realistisch" getrimmt, würde das widerum auch möglicherweise Leute stören, die eben gerne den comichaften Toon-Style bewahrt sehen würden.


    Von dem her - solange ein Zelda gut ist und der Style als Ganzes rund wirkt, kann Link ausschauen, wie er möchte.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #55: Salem Saberhagen

    salem-tuxs3jvs.jpg

    "Das war mal wieder ein Schuss in den Ofen, Miauz."

  • Ja ich denke aktuell bei dem Links Awakening Remake sind die Reaktionen und Meinung noch gespaltener als damas bei Wind Waker. Ich konnte mich erstmals mit dem WW - Look anfreunden als ich die ersten Gameplayvideos sah. Ich war von den Animationen schlichtweg begeistert.


    Bei LA kommt jetzt halt dazu, dass es kein Cel Shading Look besitzt, sondern mehr so einen Playmobil - Wachs - Look (Keine Ahnung wie ich das anders beschreiben soll). Erinnert mich ein wenig an diese Wachs - Cartoonserien, welche ich noch nie sonderlich mochte. Ich finde schon das zu LA ein Toon - Link passt, nur hätte hier ein Look ala WW besser gepasst. Auf LA freue ich micht trotzdem aber dieser Look ist schon arg merkwürdig.

  • Ich finde ja, sowohl der "knuffige" als auch der "düstere" Link haben ihre Existenzberechtigung - das Design ist ja stets perfekt auf das allgemeine Klima des jeweiligen Spiels abgestimmt, es ergibt sich immer ein rundes Gesamtbild. Und das ist ja eben das schöne an der Zelda-Reihe, es ist für absolut jeden Geschmack, jede Ziel- und Altersgruppe etwas dabei. So viel Abwechslung in Hinsicht auf den Protagonisten vermisst man bei anderen Nintendo-Spielreihen.

    Erlaube mir, dich zu warnen, dass es ein gefährliches Unterfangen ist, meine Genialität in Frage zu stellen; es könnte deinen Tag um einiges surrealer machen.


  • Ich kann mich mit beiden anfreunden. Ich mag es, dass Nintendo mit dem Artstyle immer ein wenig herumspielt und mal Neues ausprobiert. Da ja nicht nur Link, sondern das gesamte Spiel dann dem entsprechenden Style unterworfen wird, ist auch ein Toonlink für mich stimmig, wenn die Atmosphäre des Games insgesamt in Ordnung ist und ich das Gefühl habe, dass das alles schön zusammenpasst. Ich finde Wind Waker beispielsweise großartig umgesetzt und ich kann mir Links elegante Bewegungen mit dem Taktstock, während er dabei sinnlich die Augen schließt, nur in dieser Toonlink-Form gut vorstellen.

    Ja ich denke aktuell bei dem Links Awakening Remake sind die Reaktionen und Meinung noch gespaltener als damas bei Wind Waker.

    Vielleicht trügen mich meine Erinnerungen auch, aber mir kam der Aufschrei anno dazumal bei Wind Waker viel größer vor. Ich persönlich hatte mit dem Look von Wind Waker nie ein Problem. Das nicht jeder so denkt, kann ich auch nachvollziehen. Aber ja, nach wie vor gibt es solche und solche, manche gehen mit den Artstyle-Experimenten mit, andere weniger. Auch ok.

  • Beide sind gleich stark wie ich finde aber toon link hat aber einige angriffe die dem link sehr stark Schwächen können, wie zum beispiel in ST da kann der geist von Zelda in ein phantom schlüpfen, und wer sich gut auskennt weiss das phantome unzerstörbar sind, und nur durch das phantom Schwert getötet werden können. Auch der Sandstab ist eine mächtige Waffe. In Ph kann toon Link mit der Fee Ciela (Die übrigens viel besser ist als Navi) die Zeit für 5 Sekunden anhalten.

  • Vielleicht trügen mich meine Erinnerungen auch, aber mir kam der Aufschrei anno dazumal bei Wind Waker viel größer vor.

    Könnte darin liegen, dass es sich um ein Remake handelt und kein Mainline-Game. Ich glaube nicht, dass Fans im gleichen Maße angesprochen werden. Zusätzlich ist OoT/MM grafisch nicht gerade gut gealtert, was tatsächlich auch schon während der GameCube-Era spürbar war und jeder ein total realistisches Zelda-Spiel erwartete.

  • Ich werde Toon-Link immer mehr mögen, was aber primär wohl daran liegt, dass Wind Waker wohl mein Lieblingszelda bleiben wird.


    Danke, dass ihr für mich gevotet habt :D


    Ich bin in diesem Forum nicht mehr aktiv, werde also kaum mehr als einmal im Jahr dasein. Für Fragen könnt ihr mich durch Skype erreichen.


    Vielen Dank an alle User, die mich in meiner aktiven Zeit hier ertragen haben, es hat Spaß gemacht :)