Die Monster.. Ignorieren oder attackieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Monster.. Ignorieren oder attackieren?

      Und, was machst du? 70
      1.  
        Das nötigste und größere, die wertvolles hinterlassen. (6) 9%
      2.  
        Ich greife die nötigsten an- Also die, die zB dafür sorgen, dass die Tür geschlossen ist. (5) 7%
      3.  
        Ich suche möglichst einen Weg, sie nicht angreifen zu müssen. (2) 3%
      4.  
        Kommt drauf an, ob ich Herzen brauche oder Rubine. (23) 33%
      5.  
        Ich töte alle. Sie nerven..! (37) 53%
      Mich juckt diese Frage eigentlich schon immer irgendwie. xD
      Geht ihr den Monstern immer schön aus dem Weg, räumt
      alle Räume leer oder macht nur das nötigste?

      Ich räume jedenfalls immer die Räume leer, mich störts,
      wenn Fledermäuse um die Ecke fliegen. o_ô

      Wenn es diesen Thread schon gibt, bitte zeigen, hab nix gefunden ^^'
    • Meistens räume ich auch alles aus dem Weg. Insbesondere bei OoA und OoS, weil die Gegner dort viel besser sind und nerven (besonders die Fledermäuse!). Wenn ich allerdings gerade in Eile bin, lass ich den ein oder anderen Gegner auch mal stehen. Mir macht's Spaß auf die Fledermäuse mit dem Bogen zu zielen, dauert zwar länger, aber macht eben Spaß. =)
    • Kommt drauf an. Beim ersten Mal durchspielen räum ich in allen Räumen auf (will ja nix verpassen). Wenn ich dann zum zweiten Mal durchspiel, eig nur noch Gegner die mich wirklich grad behindern, also im Weg stehen oder immer wieder angreifen.

      weiss gar nicht was ich jetzt ankreuzen soll.. ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nis ()

    • Es kommt selten vor das ich mal Monster ignoriere, ich hab eigentlich immer Lust sie zu attackieren, weil man (manchmal) Rubine bekommt und weil es für mich ein riesiges Vergnügen ist mit verschiedenen Waffen gegen sie zu kämpfen.
      Nur wenn ich mal wirklich in Eile bin, lasse ich sie hängen. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Esmeralda ()

    • Ixh räum den Raum leer.^^
      Die Fledermäuse und so sag ich nur>.<

      Danke, dass ihr für mich gevotet habt :D

      Ich bin in diesem Forum nicht mehr aktiv, werde also kaum mehr als einmal im Jahr dasein. Für Fragen könnt ihr mich durch Skype erreichen.

      Vielen Dank an alle User, die mich in meiner aktiven Zeit hier ertragen haben, es hat Spaß gemacht :)
    • bei mir kommts drauf an:
      - In der Wildnis, da verzichte ich meistens auf Monsterkloppen, wenn ich nicht zufällig grad Herzen und Rubine benötige.

      - In Dungeons da metzle ich meistens alles nieder, was mir so über den Weg läuft... vorausgesetzt die Viecher sind von feindlicher Gesinnung.



      every game has a story, but only one is a legend...
    • Wenn ich einen Raum das erste Mal betrete, versuche ich in der Regel alle Geheimnisse zu entdecken, weswegen ich auch alle Gegner vernichte um so geheime Eingänge oder verborgene Items, wie Schlüssel, zu erhalten. Wenn ich jedoch weiß, dass in einem Raum nichts durch das Vernichten der Monster zu bekommen ist, dann ignoriere ich sie grundsätzlich, außer sie werden lästig.
      Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

      #49: Piston Honda

      "Now I'm gonna pay you back, Banzai!"
    • Kommt auf den Moment im Spiel an.
      In Tempeln wenn man wo man einfach nur weiterkommen muss z.B. besiege ich nicht alle, vorallem dann nicht, wenn ich schon zum x-ten Mal in dem Raum bin.^^

      Ansonsten immer wenn ich Pfeile oder Rubine etc. brauche.
      Manchmal macht es aber auch einfach Spaß auf der Steppe rumzulaufen und reihenweise Monster zu killen. :D
    • Wenn ich das erste Mal in einem Gebiet bin, kille ich meist alle Viecher. Dann hab ich auch mehr Ruhe mich umzuschauen und eventuelle Geheimnisse zu entdecken.

      Wenn ich hingegen schon öfter irgendwo war und weiß, dass es da nichts mehr gibt, lass ich die Monster einfach stehen und laufe vorbei. Es sei denn, ich brauche momentan Rubine, Pfeile oder sowas.
    • Ich kann mich eigentlich nur vielen anderen Usern hier anschließen: Es kommt drauf an. Wenn ich das Spiel zum ersten Mal spiele und alles entdecken will, dann räume ich meist auch alle Gegner aus dem Weg. Wenn ich das Spiel schon kenne, dann hängt es davon ab, wie gerade meine Laune ist, ob ich gerade Herzen brauche oder Magie o.ä. oder ob ich gerade kurz vorm draufgehen bin (dann gehe ich ihnen evlt. eher aus dem Weg --> siehe 1/4 Herz oder Ähnliches ;)).
      Es hängt wie gesagt von der jeweiligen Situation ab und ich kann das schlecht verallgemeinern. Manchmal bin ich vielleicht gerade in der Stimmung kämpfen zu wollen und ein anderes Mal wieder nicht.

    • Original von Iky
      Ich kann mich eigentlich nur vielen anderen Usern hier anschließen: Es kommt drauf an. Wenn ich das Spiel zum ersten Mal spiele und alles entdecken will, dann räume ich meist auch alle Gegner aus dem Weg. Wenn ich das Spiel schon kenne, dann hängt es davon ab, wie gerade meine Laune ist, ob ich gerade Herzen brauche oder Magie o.ä. oder ob ich gerade kurz vorm draufgehen bin (dann gehe ich ihnen evlt. eher aus dem Weg --> siehe 1/4 Herz oder Ähnliches ;)).
      Es hängt wie gesagt von der jeweiligen Situation ab und ich kann das schlecht verallgemeinern. Manchmal bin ich vielleicht gerade in der Stimmung kämpfen zu wollen und ein anderes Mal wieder nicht.


      *zustimm*
      Da kann ich mich Iky und co. nur anschließen ;)

      Original von Iky
      Es hängt wie gesagt von der jeweiligen Situation ab

      jup ^^
    • Ich nehme es nicht mit jedem Gegner auf; zumindest, wenn es sich vermeiden lässt.
      Bei manchen macht es mir Spaß, mich mit ihnen anzulegen (Skelettkrieger, Dinofols). Dennoch sind diese Kämpfe meistens damit verbunden, dass sich danach die gewünschte Tür öffnet, also zählt es vielleicht doch eher zur Kategorie "nur das Nötigste".
      Zombies, Mumien, Decken- und Bodengrabschern etc. gehe ich dann aber doch lieber aus dem Weg. Da würde es mir nicht im Traum einfallen, absichtlich hinzurennen oder extra auf sie zu warten.

      - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit Darkshuttle123 -