Angry Video Game Nerd

  • Ich bin schon sehr auf den Film gespannt... der Trailer sieht IMO schon mal ganz cool aus. Ich wusste vorher nicht so recht, was ich erwarten sollte - vermutlich einen kompletten Stilbruch zu den Episoden aufgrund der doch deutlich höheren Produktionswerte. Interessanterweise schafft der Film, dem Trailer nach, jedoch den Spagat dazwischen, noch immer nach einem AVGN-Film auszusehen, also nicht vergleichsweise wie ein Film von der Stange, aber ohne den allzu bitteren Nachgeschmack mancher Independent-Filme von Billigwerk. Das macht die Sache spannend.


    Was mir weniger gefiel war der Schluss mit der Kotz-Szene. Solche Szenen finde ich in Filmen ausnahmslos absolut widerlich und geschmacklos. Allerdings war der Effekt im Trailer so billig und fake gemacht, dass ich glaube, dass es wohl Absicht ist, dass es so unecht aussieht und im Grunde dieses widerliche Filmklishee parodiert und damit auch bis zu einem gewissen Grad kritisiert. In dem Fall wäre es für mich schon wieder in Ordnung, da die Hoffnung steht, dass sich der Humor des Films nicht auf einem derartigen Niveau begründet (was ich doch schwer hoffen will).


    In normale Kinos wird er bei uns gewiss nicht kommen, wenn er nicht zu einem unerwartet giganten Kassenerfolg in den Staaten werden sollte (was ich durchaus für möglich halten würde). Allerdings wäre es eine Überlegung wert, mal Fühlung mit dem filmcasino deswegen aufzunehmen, ob die vielleicht Ambitionen haben, den Film auf ihre Leinwand zu bringen - die waren es auch, die den Phoenix Wright-Film auf Japanisch mit englischen Untertiteln gebracht und Gamer-bezogene Themenwochen haben. Den richtigen Schwerpunkt hätten sie also dabei, da kommt's nur drauf an, ob sich eine entsprechende Ausstrahlung lohnen würde von der Größe des Publikums her. Bei Phoenix Wright war andererseits das Kino auch zum Bersten voll und ich könnte mir vorstellen, dass der AVGN-Film mit entsprechender Mundpropaganda ähnliche Dimensionen entwickeln würde. Fans gibt es sicher genug in Östereich. Ob es sich wohl lohnt, eine entsprechende Petition zu starten, um ungefähre Zuschauerzahlen vorab zu ermitteln?

  • Im Trailer sind, soweit ich das in Erinnerung habe, keine Spielszenen zu sehen. Ich denke daher, dass es nicht wie eine 90 Minütige AVGN Folge sein wird. Ich denke, dass es einfach ein Kinofilm sein wird. James will einfach Filme machen, das merkt man. Er ist einfach nicht zufrieden mit den AVGN Folgen, die füllen ihn nicht aus. Ich schätze, man sieht anhand der Effekte und eben des Equipments, dass es ein garnicht mal so schlechter Film wird. Nur wird es halt ein echter Film. Ganz klassisch, mit Held, Sidekick, Höhepunkt usw. Das ist OK, aber ich befürchte irgendwie, dass es eben nicht mehr viel mit dem AVGN gemein haben wird.
    Ich lasse mich gern überraschen und vielleicht täusche ich mich, ich bezweifle aber, dass der Film viel mit dem AVGN bzw. den Folgen und der Art, wie diese gemacht sind, zu tun haben wird. James hat zwar in einem Interview gesagt, dass im Film Spiele gereviewd werden, aber irgendwie kann ich das nicht glauben. Das würde doch nicht zu dem Material passen, das man im Trailer sieht

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • Ah, ja, es gibt viele Leute, die am liebsten die klassischen AVGN-Folgen mögen, in denen er nur fünf Minuten zockt, Bier trinkt und rumschimpft. Ich bin da etwas offener und mir gefallen auch einige der gestellteren, also inszenierten Dinge ganz gut. Sehr genial finde ich allerdings die Folge Sword Quest, wo er zwar nur sehr wenig Gameplay drin hat, aber dafür einen Riesenhaufen geschichtlich interessanter Fakten, und das fand ich unheimlich spannend. Und ich denke, wenn er den Film um den Mythos dieser ET-Cartridges aufbaut, könnte die Handlung in eine sehr ähnliche Kerbe schlagen und das würde mir gut gefallen. Also immer noch viel Humor, aber wahrscheinlich wird er ordentlich Recherchen gemacht haben und dabei das eine oder andere Detail enthüllen, das vielen Sehern (und v.a. mir) noch nicht bekannt war.

  • Ich denke schon, dass die Fans, denen die klassischen Reviews gefallen haben, auch mit diesem Film viel Spaß haben werden, da sie scheinbar mit vielen Anspielungen an die Running Gags der Folgen belohnt werden. Ich bin nach wie vor sehr gespannt, was er genau daraus gemacht hat letztendlich, bin aber sehr optimistisch und glaube, dass ich meinen Spaß damit haben werde, wenn ich es den hoffentlich auf irgendeinem Weg zu sehen bekomme.
    Ich finde es auch schön, wie er sich immer wieder bemüht eine klare Linie mit seiner Arbeit zu verfolgen und beispielsweise das E.T. Review nun ja schon seit einer Weile mehr oder weniger angekündigt hat, aber immer noch betont hat, dass es noch nicht an der Zeit sei. Cool zu sehen, dass er somit sein Versprechen hält und das ganze nun richtig groß aufzieht. Auch sonst finde ich seine Arbeit einfach nach wie vor toll gemacht und finde die gesamte Cinemassacre-Crew einfach unheimlich sympathisch. Sie haben definitiv mein Unterhaltungsprogramm der letzten Jahre um einen großen Teil erweitert. :D

  • Eine neue Folge ist On Air.


    http://cinemassacre.com/2013/09/06/avgn-tiger-electronic/


    Diesmal nimmt der Nerd die berüchtigten "Tiger Handheldkonsolen" aufs Korn. Diesmal mit etwas mehr ikonischen Sprüchen und Humor als in den letzten beiden Teilen. Auch die Aussprache des Nerd ist diesmal wieder etwas "originaler" in den letzten beiden Folgen hatte er seinen Akzent etwas zu sehr einfließen lassen.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • Die diesjährige Weihnachtsepisode hat begonnen und ist in zwei Parts aufgeteilt!



    http://www.youtube.com/watch?v=ONYyFiKjJ20


    Teil 2 soll "in einigen Tagen" dann kommen, mit etwas Glück hoffentlich noch vor Heiligabend. Mir gefällt die Episode bis jetzt - witzige Spielszenen und ich finde die Ausflüge in die Vergangenheit, in seine Kindheit als Zocker, meistens sehr interessant, so auch in dem Fall. :)

  • Ich habe mir beide Teile gerade angeschaut und bin nicht enttäuscht. Zwar keine waschechte AVGN Folge, aber ich finde, dass er gute Unterhaltung bietet. Auch die Miniserien, wo er mit Motherfucker Mike alte Spiele zockt oder Mike seine Erinnerungen teilt, finde ich ganz nett, so erfährt man viele interessante Dinge über Spiele, die man nicht kannte oder neue Dinge von Spielen, die man schon gekannt hat. Zumindest geht es mir so. Ich schaue gern immer wieder rein, ob es eine neue Folge gibt

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • Es gibt (schon etwas ältere) Infos zum Erscheinungstermin des Films. Im letzten Video zum Stand der Dinge sagt James, dass er den Film auf jeden Fall heuer noch fertig haben will. Ich freu mich schon und hoffe, dass er auch in Europa irgendwie erhältlich sein wird bzw. dass James auch an seine Fans Übersee denkt bei einem DVD Release etc.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • Ja, das wird auf jeden Fall sehr spannend. Ich freue mich auch schon und denke, dass ein 2014er-Release durchaus realistisch ist. Bei der letzten Aktualisierung hat er ja gesagt, dass alle Szenen im Kasten und die Dreharbeiten somit abgeschlossen sind, das ist natürlich ein extrem wichtiger Schritt in Richtung Fertigstellung.


    Ich bin auch schon sehr neugierig darauf, wie die Ästhetik des Films letztendlich sein wird, von den Effekten her. James steht ja auf praktische Arbeit statt digitalem Zeug, was ich gut finde, nur ist es heutzutage einfach sowas von ungewohnt. Es wird wohl echt interessant sein, solche Effekte in einer derartigen Produktion zu erleben - es kann nämlich total nach hinten losgehen oder klasse aussehen. Who knows.

  • Ja gerade bei den Effekten, auf die er bei seinem letzten Video eingeht, glaube ich, dass er eher Traditionelles mag. Ich schaue mir ja gern alle möglichen Filme an, die er kommentiert und seine Lieblingsfilme sind meist solche, die wenig oder garkein CGI sondern eben traditionelle Spezialeffekte verwenden, ua die Godzilla Reihe oder Gamera. Ich bin ebenfalls ein großer Fan solcher althergebrachter Effekte und man sieht ja, wie schwer so etwas zu machen ist, grade heutzutage wird sogar in Zombiefilmen das Blut per CGI gemacht, was ich schrecklich finde.


    Ich kann mich noch erinnern, wo er meinte, dass der Film im Juli 2012 erscheinen soll. Oder war es Juli 2011? Die Zeit vergeht so schnell. Es kommt mir auch so vor, als wärs gestern, als er damit aufgehört hat, viele AVGN Videos zu machen, dabei ist das auch schon fast 2 Jahre her.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • Es gibt einen fast achtminütigen Inside Look zum Movie... und wow. Selten haben Videos so eine inspirierende Wirkung auf mich wie die Arbeit von James. Es ist einfach toll, ihn über seine Sachen sprechen zu hören und die Leidenschaft, mit der er seine Filme macht, direkt zu spüren. Jedes Mal packt mich dabei die Motivation, meinen eigenen Ambitionen umso mehr nachzugehen und meine Visionen umzusetzen. Einmalig und inspirierend. Einfach toll.


  • Der Film ist fertig und läuft schon in ausgewählten Kinos in ganz Nordamerika. Laut seinem letzten Update vom August 2014 möchte Rolfe den Film spätestens am 2. September irgendwie online bringen, damit ihn Fans auf der ganzen Welt anschauen können. Einen DVD/Blu Ray Release hat er für Dezember angedacht. Ich werde mir auf jeden Fall irgendwie die DVD beschaffen und hoffe, dass es einen Pal Release gibt. Egal, wie viel es kostet, ich möchte diesen Film um jeden Preis schauen

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • Der Nerd macht kaum mehr Nerd Videos, langweilig wird es auf seiner Youtube seite jedoch nie. Entweder kann man Mike und Freunden im Livestream zusehen, wie sie alte (Zelda, Turtles, Jeckyl and Hyde) oder auch neue Spiele (Until Dawn) spielen, James and Mike Mondays bieten immer Unterhaltung mit bekannten und unbekannten Spielen, bei denen James und Mike einfach aus dem Nähkästchen plaudern, zocken und Spaß haben und es gibt neue Folgen von Board James. Ich finde die Youtube Seite kurzweilig gemacht, es kommen wöchentlich eigentlich immer mindestens 2-3 Videos heraus, die ich immer im Hintergrund laufen habe. Ich mag Mike und James einfach, es wirkt einfach autenthisch, wenn sie da auf der Couch sitzen, zocken und sich über alles Mögliche unterhalten, was ihnen durch den Kopf geht. Erinnert mich stark an meine eigene Zockerzeit

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • Megaolf


    Guckst du die AVGN-Videos bzw. die anderen Videos immer auf dem Youtube Kanal? Wieso gehst du nicht auf die Homepage von James Cinemassacre.com, da gibt's noch viele andere coole Sachen wie Film-Reviews, Making Ofs, Monster-Madness (ein jährlicher im Oktober stattfindender Film-Review-Marathon) etc.


    Die Nerd Videos kommen immer weniger das stimmt, aber da ich eh finde, dass die qualitativ nicht mehr an die Hochphase von 2004 bis 2009 rankommen, kann ich damit gut leben. Der Film war leider auch relativ enttäuschend. Ich hätte es cooler gefunden, wenn Kevin Finn, Mike Matei und "Bootsy" größere Rollen bekommen hätten, also quasi, dass der Nerd anders als in den Folgen kein eigener Charakter, sondern eine Figur von James Rolfe ist und um diese Ausgangssituation eine fiktive Story gespinnt worden wäre. So hätte man die ganzen anderen Leute, die bei Cinemassacre eine Rolle spielen besser einbinden können, anstatt durch blöde Cameos von 5 Sekunden. Auch gingen mir Cooper und diese Cockburn Tussi auf den Zeiger. Total unsympathisch und unlustig.


    Zwar wird es seit dem Film ja immer ruhiger um den AVGN, aber es wurde auch shcon alles erzählt und viele neue Facetten kann man dem ganzen nach 10 Jahren auch nicht mehr abgewinnen. Ich glaub auch James möchten mal was anderes machen, als immer nur auf den Nerd festgenagelt zu werden. Er hat ja auch Frau und Kind, da find ich es gut, dass er seine HP überhaupt noch betreibt, was ja viele andere Leute dann aufgeben, da dafür einfach keine Zeit mehr da ist.


    Inzwischen ist ja Board James sehr im Kommen und Staffel 2 hat mir ziemlich gut gefallen, auch wenn es dann am Ende zu abgedreht wurde.


    James and Mike Mondays ist auch sehr unterhaltsam und ich find's gut, dass James durch Videos mit Mike, Bootsy, Kevin Finn und ab und zu Kyle Justin entlastet wird, damit er nicht wie vor ein paar Jahren wieder n Burnout kriegt als er pro Monat 2 Nerd-Folgen hochgeladen hat.


    Ich würde sagen, ich habe mich von einem AVGN Fan zu einem Cinemassacre Fan entwickelt, was auch positiv ist, weil vieles, was die Jungs da produzieren echt witzig und interessant ist und der Nerd seine besten Jahre leider schon hinter sich hat.

  • Megaolf
    Die Nerd Videos kommen immer weniger das stimmt, aber da ich eh finde, dass die qualitativ nicht mehr an die Hochphase von 2004 bis 2009 rankommen, kann ich damit gut leben.


    Interessant wie da scheinbar die Geschmäcker auseinander gehen. Ich finde nämlich, dass die Videos tendenziell immer besser wurden. Ich mochte schon die alten Folgen sehr gerne, aber unter den neuen (2010 aufwärts) sind einige meiner absoluten Favoriten aus der gesamten Liste (Pong Consoles, Action 52, Rob the Robot, Bib Rigs, Tiger Electronic Games, Atari Sports, Dark Castle...) Von 2009 abwärts hab ich natürlich genauso Favoriten (Odyssey, Bible Games, Dracula, NES Accessories, Virtual Boy, Sega CD & 32X...). Für mich persönlich haben die AVGN Folgen aber eher quantitativ abgenommen, nicht qualitativ, aber das ist natürlich Geschmackssache.


    Ich finde es auch schön, dass die Jungs Cinemassacre nach wie vor beleben mit allerlei Projekten. Ich finde es eine sehr sympathische Truppe und freu mich immer auf neue Videos, ob James & Mike Mondays, AVGN, Board James (wobei mir die letzte Folge nach den Krachern zuvor etwas zu eklig war^^), usw.
    Ich finde es auch lobenswert, dass die Seite überhaupt noch läuft, wie ja schon gesagt wurde hat er immerhin auch eine Familie und sicher genug um die Ohren.

  • Interessant wie da scheinbar die Geschmäcker auseinander gehen. Ich finde nämlich, dass die Videos tendenziell immer besser wurden. Ich mochte schon die alten Folgen sehr gerne, aber unter den neuen (2010 aufwärts) sind einige meiner absoluten Favoriten aus der gesamten Liste (Pong Consoles, Action 52, Rob the Robot, Bib Rigs, Tiger Electronic Games, Atari Sports, Dark Castle...)

    Vielleicht könnte ich 2010 auch noch mit in die Hochphase nehmen, ich kann da schlecht so 'nen wirklich harten Cut machen und genau bestimmen, ab wann ich die einzelnen Folgen nicht mehr so gut fand. Klar, gibt es auch in den neuen Folgen immer wieder Highlights wie z.B. von dir schon genannt Big Rigs oder eine meiner Favoriten Game Glitches. Was mir halt irgendwie missfällt (korrigiere mich, wenn ich das eventuell falsch sehe) ist, dass in den neueren Folgen mehr das Spiel im Vordergrund steht und weniger der Nerd an sich. In den alten Folgen hat er sich dann schonmal mit Bugs Bunny geprügelt oder wurde von Freddy Krueger oder Jason Voorhees verfolgt und genau das fand eigentlich so cool. Klar sind auch die Rants und Fluchtiraden lustig, aber mir hat es halt gefallen, dass viele alte Folgen sich mehr auf den Nerd konzentriert haben bzw. die Spiele in eine Art Rahmenhandlung eingebettet wurden.

  • Sehe das eigentlich wie Leachim. Auf den Film habe ich mehrere Jahre! gewartet und wurde eigentlich schon enttäuscht. Aber ich wusste auch garnicht, was ich mir erwartet habe. Eine AVGN Episode in Spielfilmlänge? James wollte immer mehr machen als nur die AVGN Folgen und ich habe mir auch seine anderen alten und neuen Kurzfilme bzw. Projekte angeschaut. Klar bin ich auf Cinemassacre, aber da mittlerweile der Vertrag mit Screwattack ausgelaufen zu sein scheint, erscheinen die neuesten Folgen von der Seite eigentlich auch regelmäßig auf Youtube ohne zeitliche Verzögerung. Außerdem werde ich durch die Facebook Seite auch auf dem neuesten Stand gehalten, ohne täglich auf Cinemassacre einloggen zu müssen. Natürlich kenne ich seine Filmreviews etc und finde die auch total interessant, vor allem, weil ich dadurch auf dein ein oder anderen super Film gestoßen bin.


    Ich muss auch ehrlich sagen, dass die letzten Folgen halt sehr mau sind. Die Luft ist halt irgendwie draußen oder so, daher finde ich es ok, wenn er alle 2 Monate ein Video rausbringt. Die letzten Spiele waren ja wirklich obskur und haben eher dadurch geglänzt als durch klassische "Nerdmomente". Ich liebe den Nerd aber immer noch sehr, er gehört mittlerweile für mich einfach dazu und seine Videos werde ich immer in Erinnerung behalten, aber alles muss einmal zu Ende gehen. Ich habe mich auch damit abgefunden, dass es eben wenig neue Videos vom Nerd gibt, das ist auch ok. Ich mag Mike and James Mondays, man merkt, dass die beiden, gerade Mike, mit Herzblut Zocker sind und es macht einfach Spaß, gleichgesinnten beim Zocken zuzuschauen. Ich find gut, dass die Seite so um einiges Facettenreicher geworden ist. Eben die Kurzvorstellungen mit Jontron, Mike and James Mondays, Bootsy Beats (wenn er auch nicht viel außer Battletoads hochgeladen hat) oder die Lifestreams. Übrigens macht es rießigen Spaß Bootsy zuzusehen, er ist echt gut.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • Beim Film stimme ich zu, der hat mir auch nicht zugesagt. Ich fand es zwar cool, dass er dieses mega aufwändige Projekt durchgezogen hat und es war eine coole Aktion insgesamt, aber ich hab nicht viel gelacht und würde ihn jetzt auch kein zweites Mal sehen wollen.


    Ich freue mich momentan am meisten über die Projekte mit Mike und Bootsy und James. Wie hier schon gesagt wurde, es ist eine nette Truppe und macht einfach Spaß ihnen zuzuhören.
    Die neusten Videos haben mich auch nicht alle vom Hocker gehauen, und ich kann wie gesagt auch verstehen, wenn man sich da an die aktivere Zeit zurücksehnt, in der er vielleicht wirklich noch anders gespielt hat. Ich wollte bloß hinzufügen, dass ich persönlich einige der neuen Videos sehr gut fand und sie für mich in Drehbuch, Schnitt usw. auch besser waren als einige alte. Ich sehe also irgendwo Weiterentwicklung und Kreativität und nicht nur Nachlässigkeit, das wollte ich nur als persönliche Meinung hinzufügen. Natürlich nicht in allen Folgen, gibt auch solche, die ich kein zweites Mal gesehen hab, aber ich hab ja ein paar aufgezählt, die ich top fand. Macht ja nichts, wenn die Luft etwas draußen ist, wie Megaolf gesagt hat, alles geht irgendwann zu Ende. Aber ich kann auch den neuen Folgen noch was abgewinnen und find sie unterhaltsam, einige mehr denn je, aber muss ja nicht jedem so gehen.

  • Die diesjährige Halloweenfolge ist seit heute draußen und ich muss sagen, es ist eine der besten AVGN Folgen seit langem. Ich mags generell lieber wenn's mehr um den Nerd geht als um die Spiele. Denn das dauernde Gerante hat sich ja irgendwie totgelaufen. Von daher begrüße ich die Kombination aus Story und Videospielrant. Und es scheint auch noch 'ne Doppelfolge zu werden yeah^^
    Generell könnte James mit dem Nerd ja mal sowas anstellen wie mit Board James, also eine Storyline, die sich über mehr als 1 oder 2 Folgen (vllt sogar 'ne ganze Staffel) zieht.

  • Der Nerd hat eine neue Folge, anzusehen ua. auf Youtube unter seinem Channel oder auf Cinemassacre.com
    Diesmal widmet er sich Sonic '06, das er und Mike ja schon vor einiger Zeit bei James and Mike Monday gespielt hatten. Verglichen mit anderen AVGN Videos der letzten Zeit fällt dieses tatsächlich wieder etwas unterhaltsamer aus. Kein Meisterwerk, aber erinnert stellenweise wieder an ältere Videos.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"