Kirby's Adventure Wii

  • Nach dem Spiel Kirby's Epic Yarn, welches am 25. Februar unter dem Namen
    Kirby und das magische Garn auch in Deutschland erscheint, kam bei den meisten
    Fans nicht so gut an. Doch Freunde des kleinen Vielfraß bekommen neues Futter -
    ebenfalls für die Wii.


    Noch dieses Jahr kommt das Spiel auf die Konsole und der Titel gehört zur
    Dreamland-Reihe. Wer sich ein erstes Bild von dem Gameplay machen will
    sollte sich diesen Teaser ansehen.


    K5dWJ6UBHso


    Freut ihr euch schon auf diesen Teil oder spielt ihr nun erst Mal Epic Yarn?


    Also, ich bin schon ziemlich gespannt auf diesen Titel, denn er sieht mir doch
    schon ein bisschen wie die älteren Teile aus. Auf alle Fälle braucht es aber einen
    Co-Op-Modus, aber nach Spielen wie Super Mario Bros. Wii und Donkey Kong
    Country Returns zweifle ich eigentlich nicht daran, dass auch der rosa Knubbel
    zu Zwei zu spielen ist... ^^

  • Ich würde mir auch einmal vorstellen können, dass ein Kirby Spiel rauskommt, das nicht wie ein Downloadtitel für die Playstation 3 anmutet

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #54: Duke Nukem

    duuknuukemook2j.jpg

    "I have come here to chew bubble gum and kick ass... and I'm all out of ass"

  • Gab es einen Co-Op-Modus nicht schon in älteren Kirby-Titeln auf dem SNES? Mir fällt da grad Kirby's Fun Pak ein, aber ich bin mir nicht hundertprozentig sicher. Würde mich freuen, wenn mir jemand meinem Gedächtnis auf die Sprünge hilft.

    Fly & Kokiri_Girl - Eating pork chops and surfin' on coffins since 2011/02/06.

  • Ich hab jetzt nicht alle Kirby-Teile gespielt, aber bei Kirby's Dream Land 3
    (war mein erstes Kirby Spiel), gab es meines Wissens nach schon einen
    Co-Op-Modus. Und ich glaub auch, dass die NDS-Titel zu mehr gespielt
    werden konnten... da bin ich mir aber nicht so sicher...

  • Ich hab mir das Spiel so zu sagen vorbestellt :D
    Es gab bei Saturn ein Kirbypack da war ein kleiner Plüschkirby (der gestrickt ist) drine da hab ich jetzt schon 5 Euro bezahlt muss den Kassenbon an dem Tag mitbringen und bekomme so das Spiel dann 5 Euro "billiger"
    Ich freu mich drauf der kleine ist einfach nur süß ^^
    Ausserdem ist das dann mein zweites Kirbyspiel was ich habe und deswegen freue ich mich warscheinlich noch mehr =D


    Since 06.02.2011 is FlyingBock my private patient <3

  • Zitat

    Original von Meow


    Das zweifle ich aber irgendwie an... Du redest doch sicher von Epic Yarn?
    Darum geht es hier aber nicht, sondern um den neuen Dream Land-Teil.


    Oh ähm stimmt sorry :D
    Man müsste auch den rest lesen...


    Ich geh lieber ins Bett bevor mir noch mehr sowas passiert :>


    Sorry D:


    Since 06.02.2011 is FlyingBock my private patient <3

    Einmal editiert, zuletzt von Kokiri_Girl ()

  • Juhuu, noch ein Kirbyspiel ^^
    Ich werde mir beide holen, einfach weil Kirby ein unglaublich tolles Spiel ist. Außerdem sieht das neue Spiel auch ziemlich interessant aus.


    Einen Co-Op-Modus gab es definitv bei "Kirby & the amazing mirror" (GBA; 4 Spieler) und bei "Kirby Superstar Ultra" (DS; 2 Spieler; ist vom SNES nachgemacht, könnte damals also auch einen Co-Op-Modus gegeben haben), wobei ich finde, dass amazing mirror das beste Spiel bisher war, einfach weil man selbst entscheiden konnte, welche Welt man zuerst machen will.
    Bei anderen Spielen konnte man die Minispiele mit meheren Spielen, aber kooperativ ist das eher weniger...

  • Zitat

    Original von pipa
    "Kirby Superstar Ultra" (DS; 2 Spieler; ist vom SNES nachgemacht, könnte damals also auch einen Co-Op-Modus gegeben haben)


    Bei dem auf der SNES gibts einen Co-op da bin ich mir sicher.


    Das Kirby Epic Yarn werde ich mir nicht holen (Style und Gameplay gefallen mir nich) aber das aus dem Video auf jeden fall.

  • Auf der Nintendo Seite, welche von Myriad in dem Skyward Sword-Thread gepostet hat, könnt ihr neue Eindrucke von dem kommenden Kirby sammeln.


    Was soll ich sagen? Die Möglichkeit, dass es einen Vierspielermodus gibt wäre schon wirklich genial (und nützlich, wie man am Ende sieht). Es wäre Schön, wenn man dann mit Meta-Knight durch die Gegend rennen könnte. Darauf hätte ich echt Lust.
    Kirby beweist außerdem einen guten Stil, indem er als Steinstatue Abhänge herunter rauscht. He, he.

    Whity, Whity! Kuuluu-Limpah! Diese magischen Worte hat Whity für sich ersonnen! Stehlen Sie sie nicht!

  • Es ist knallig, es ist bunt und es ist schon wieder ein 2D Titel. Gut, wie könnte Kirby sinnvoll in die dritte Dimension wechseln? Aber genauso berechtigt ist wohl die Frage, ob es wieder so ein kurzes Intermezzo, wie Epic Yarn werden wird, das hatte ich nämlich schnell durch, es hinterließ keine bleibenden Eindrücke und war absolut durchschnittlich.
    Ich habe auf jeden Fall bis auf weiteres genug von den 3D Titeln für die Wii, werde es maximal ausleihen, aber nicht kaufen

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #54: Duke Nukem

    duuknuukemook2j.jpg

    "I have come here to chew bubble gum and kick ass... and I'm all out of ass"

  • Wow, ich bin überwältigt. :)
    Das ist mal ein Kirby nach meinem Geschmack. Nachdem ich Crystal Shards, Dreamland 3 und Epic Yarn geliebt habe, sieht mir das nach einer sehr gelungenen Fortsetzung aus. Tolle neue Möglichkeiten und schön, dass man wieder Fähigkeiten annehmen kann.
    Und das Beste: Kirby kann in einem Stachelstiefel sitzen, der alles unter ihm zertrampelt. =D
    Es sieht in der Tat nach einem Vierspielermodus mit Meta-Knight aus. Auch das finde ich schön. Toll, dass Waddle Dee wieder als Freund dabei ist.
    Jetzt bleibt, wie Megaolf schon sagte, nur noch zu hoffen, dass es uns einen längeren Spielspaß bereiten wird.


    - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit Darkshuttle123 -

  • Die Zeit verrinnt und schon nächste Woche erscheint "Kirby's Adventure Wii".
    Hier einmal das Cover vom Spiel:

    Ganz unten kann man lesen, dass man es jederzeit zu viert spielen kann.
    Die anderen Charaktere sind: Metaknight, König Dedede und ein Waddle Dee mit Piratentuch.
    Tja, das Spiel muss erst einmal warten, aber schön zu wissen, dass man für die Zeit, in der keine ordentlichen Spiele erscheinen, solche Alternativen hat.

    Whity, Whity! Kuuluu-Limpah! Diese magischen Worte hat Whity für sich ersonnen! Stehlen Sie sie nicht!

  • Kirbys Adventure Wii bzw. Kirbys Return to Dreamland ist zwar mein einziges Kirby Spiel, aber ich finde es überwältigend und besser als die New Super Mario Bros. Jump'n'Runs. 2012 hat mich ein LP eines kleinen netten Youtubers, sein Name ist TheBackFlasher, überzeugen können. 2 Jahre wartend, dass es günstiger wird, wurde ich irgendwann diesbezüglich enttäuscht und habe es mir letzten Sommer doch noch für 40€ gekauft. Doch diesen Kauf bereue ich nicht, es selbst zu zocken war nochmal eine größere Wucht als die bereits tollen Videos.


    Das Leveldesign + Musik ist genial, richtig mit Liebe zum Detail und schöner Grafik. Nicht nur in den Leveln, sondern auch auf der Karte mit den ganzen Leveltüren. Hat viel Spaß gemacht. In die Steuerung kam man schnell rein, auch wenn sie anfangs noch ein wenig ungewohnt war, sie ging relativ schnell in Fleisch und Blut über. Die einzelnen Level sind sehr zu loben, immer wieder Abwechslung pur. Besonders die Zauber-Zahnräder waren gelegentlich echt knackig versteckt, sodass ich vereinzelt Level etliche male durchspielen musste, um sie zu finden bzw. dann auch zu erreichen, wenn man nur einen Versuch hatte.


    So besonders haben aber erst Kirbys Fähigkeiten das Spiel gemacht. Es gab mehr als 20 Stück und alle waren richtig abwechslungsreich sowie mit vielzähligen Moves ausgerüstet. Am liebsten hatte ich die Ninja, Schwert, Laub, Flügel und Kämpfer-Fähigkeiten. Auch diese Ultra-Fähigkeiten waren sehr genial, auch wenn sie zeitlich begrenzt waren. Man ist immer mit viel Action und Power durch ein Level gegangen und hat eine geheime Region freigeschaltet. Die Special-Effects waren immer 1a :D


    Zu manchen Fähigkeiten gabs dann auch noch extra Missionslevel. Die fand ich immer sehr schwer, jedenfalls wenn man etwas besseres als die Bronze Medaille haben wollte xD an denen sind auch die 100% bei mir gescheitert. Da musste man die Level perfektionieren, auch was die Zeit betrifft. Das war mir zu aufwendig, weil ich zu viele Fehler gemacht habe und jeder kleine das Aus bedeutet hat.


    Sehr gut gefallen haben mir auch die Minispiele. Das Ninja-Scheibenschießen hat sowohl alleine als auch zu zweit sehr gerockt :thumbup: der Super-Schießstand war eher schwach. Jedoch habe ich auch die Story mal im Co-Op gespielt, aber nicht ganz durch. Da war es ebenfalls toll, sich als Team durchzuarbeiten und gegenseitig zu helfen. Man war immer auf den anderen angewiesen.


    Spoilerwarnung!


    Die Bossgegner hatten es ziemlich in sich. Öfters hat man im Spiel gegen Sphärenspuks gekämpft, die bei lückenhaften Böden gar nicht so einfach waren. Richtig fordernd war jedoch in Welt 5 der uralte Sphärenspuk. Kein Wunder, dieser sollte ja auch den anfänglichen Endboss darstellen. Bis dahin gab es noch keine Anzeichen, dass zwei Zusatzwelten erscheinen. Ihn zu besiegen hat unheimlich viel Konzentration benötigt, aber auch beim Boss in Welt 4 habe ich viele Nerven benötigt. Besonders als dann die Lebensleiste des uralten Sphärenspuks so klein wurde, hat man nochmal die Ultra Fähigkeiten erhalten und musste ihn in epischen Zeitlupe-Sequenzen treffen. Geil gemacht


    Die zwei Zusatzwelten waren natürlich schwerer, aber immer noch gut machbar. Knifflig wurde es dann beim Endboss, kein anderer als Magolor. Natürlich war der liebe kleine Kapitän aus dem Schiff der egoistische Bösewicht mit sämtlichen Formen. Natürlich musste man u.a. gegen den Sternenkreuzer kämpfen, den man selbst repariert hat. Epische Wendung in der Story und klasse inszeniert. Die vielen Formen, besonders die letzte, haben es richtig in sich gehabt und sind schon an der Grenze zum Multiplayer. Den 242. Stern in Super Mario Galaxy 2 habe ich bisher auch nur zu zweit gepackt.


    Doch erst nach dem Durchspielen wurde es abartig: der Extra Modus! Der Extra Modus ist ein Helden-Modus, leider kein "komplett neues Abenteuer", wie das Spiel meinte. Die Gegner halten mehr aus, richten mehr Schaden an und man hat eine kleinere Lebensleiste. Schon in Level 1-2 hatte ich Probleme und keine Lust mehr. Dieser Modus ist einfach nur noch krank. Ich will gar nicht wissen, wie Magolor im Extra Modus ist. Habe schon ein Youtube Video gesehen, wie jemand seine X-Form alleine besiegt hat, riesen Respekt! Den Bosskampf muss man dann wirklich studiert haben :thumbup:


    Kirbys Adventure Wii hat nicht wirklich etwas falsch gemacht. Eines der besten Wii Spiele in meinen Augen. Kaufempfehlung habt Ihr auf jeden Fall

  • Das gute Kirby's Adventure Wii hat auch schon über sieben Jahre auf dem Buckel und war eines der eher späteren Wii-Titel, das erst im Oktober 2011 erschien und damit ungefähr ein Jahr vor dem Antritt der Wii U. Da ich die Wii U erst 2014 kaufte, steckte ich noch tief in der Wii und den vielen großartigen Spielen, die die Konsole zu bieten gehabt hat. (Übrigens: wer interessiert ist, kann auch in Erwägung ziehen, das Spiel über die Virtual Console der Wii U für 20 Euro herunterzuladen.)


    Das Spiel war das zweite der beiden großen Wii-Abenteuer von Kirby, nur ein Jahr nach dem Vorgänger Kirby und das magische Garn. Bis heute sind sie meine zwei liebsten Kirby-Titel.


    Kirby's Adventure Wii habe ich mehrmals durchgespielt. Meine Erinnerungen sind nicht mehr vollständig, da es schon wieder mehrere Jahre her ist, aber ich weiß noch, wie viel Spaß ich dabei hatte, als ich alle Leveln erkundete und mir Mühe gab, alles zu finden, was die vielen Kirby-typischen Rätselchen so geheimhielten. Sowohl allein als auch im Multiplayer.


    Mit Magolor gab es nun einen neuen Charakter und Handlungsdrehpunkt, dessen Sprachausgabe ich immer ganz witzig fand. Da sein fliegendes Schiff einen Unfall hatte, musste Kirby durch viele Welten ziehen, um Zahnräder zu sammeln. In jedem Level gibt es drei Stück und nicht immer war es leicht, sie zu finden. Manche waren ziemlich gut versteckt. Im Gegensatz zu einigen späteren Spielen wie Kirby Star Allies, das sich mechanisch recht ähnlich spielt, braucht man sich hier allerdings nicht um zu wenige Levels zu sorgen, da man mit acht Welten ganz gut bedient wird. Ich fand die Leveln abwechslungsreich und grafisch und musikalisch wieder einmal schön. Da Kirby hier mit Meta-Knight, König Nickerchen und Waddle Dee befreundet ist, sind diese ebenfalls spielbare Charaktere.


    Auch erwähnenswert ist, dass Kirby hier eine Reihe so genannter Super-Fähigkeiten erhält, die es ihm erlauben, mit großer Kraft große Wirkung zu erzielen. Diese Fähigkeiten fand ich besonders schön.


    Ansonsten punktet das Spiel mit relativ vielen Minispielen und Challenges. Wie schon beim Wii-Vorgänger kann man sich auch hier wieder mit mehreren Minispielen beschäftigen, wenn man sie nach und nach freigeschaltet hat. So gibt es unter den Minispielen ein Ninja-Dojo und ein Scope Shot (beides Spiele, die das Zielen mit der Wiimote erfordern) und insgesamt acht freizuschaltende Challenges. In Letzteren geht es darum, ein Ziel mit nur einer bestimmten Kopierfähigkeit in einer bestimmten Zeit zu erreichen und gleichzeitig möglichst viele Punkte zu sammeln, indem man Münzen sammelt, Gegner besiegt und Zeit übrig hat. Für mich war es nicht immer so leicht, überall die Platinmedaille zu holen, weshalb einige Challenges schon herausfordernd waren. Wer Interesse hat, kann sich hier einen Einblick verschaffen: Minispiele und Challenges.


    Jetzt habe ich Lust bekommen, das Spiel noch einmal durchzuspielen. Das wird noch etwas warten müssen, aber irgendwann ganz sicher!

  • Im Gegensatz zu einigen späteren Spielen wie Kirby Star Allies, das sich mechanisch recht ähnlich spielt, braucht man sich hier allerdings nicht um zu wenige Levels zu sorgen, da man mit acht Welten ganz gut bedient wird.

    Jetzt muss ich doch glatt mal nachfragen, da ich u.a. mal mit Triple Deluxe für 3DS geliebäugelt, es allerdings immer noch nicht gekauft habe: Wie viele Welten gibts denn in Triple Deluxe und Planet Robot bzw. wie ist der Umfang im Vergleich? Hat er überall etwa abgenommen? Das fände ich sehr schade.

  • Trakon


    Hier mal eine kleine Übersicht über die Zahl der Welten und Leveln:

    • Kirby's Adventure Wii: 7 Welten (+ 1 kleine Zusatzwelt), 38 Leveln
    • Kirby: Triple Deluxe: 6 Welten (+ 1 kleine Zusatzwelt), 42 Leveln
    • Kirby: Planet Robobot: 6 Welten (+ 1 kleine Zusatzwelt), 35 Leveln
    • Kirby: Star Allies: 4 Welten (+ 1 kleine Zusatzwelt), 41 Leveln

    Das hängt auch etwas von der Zählweise ab. Allerdings würde ich mich auch nicht zu sehr auf die Zahl der Leveln festbeißen, da sie recht unterschiedlich groß und schwierig sind. So gibt es auch welche, die nur einen Boss enthalten. Star Allies beispielsweise hat in Welt 4 ganze 18 Leveln, darunter aber viele kürzere Mondleveln, Bosse und Zwischenbosse, und die Rätsel und Verstecke habe ich dort oft als einfacher als in früheren Kirbys empfunden. Im Gegensatz zu Vorgängern wurde es öfters als vergleichsweise kurzes Spiel kritisiert.


    Man sollte vielleicht auch sagen, dass streng genommen so ziemlich jedes Kirby ein eher kurzes Vergnügen ist. Es ist also recht schwierig, einen verlässlichen Trend auszumachen.


    Vielleicht können auch Statistikseiten wie howlongtobeat.com helfen? Hiernach scheint Triple Deluxe noch am längsten Spielspaß zu versprechen, hingegen Adventure Wii (aufgeführt unter dem Nicht-PAL-Namen Return to Dream Land) überraschend niedrige Spielzeiten. Vielleicht hatte ich mir beim Durchspiel also bloß zu viel Zeit gelassen.