Nintendo Wii U

  • In etwas weniger als zwei Monaten findet wieder die E3 statt und langsam nähern wir
    uns der Zeit, in der wieder verstärkt E3-Gerüchte die Runde machen werden. Und was
    wäre eine E3 ohne einen etwaigen Wii-Nachfolger?


    Wie Game Informer unter Berufung auf mehrere Quellen berichtet, wird Nintendo in
    diesem Jahr tatsächlich seine Nachfolgekonsole vorstellen. Das gute Stück soll
    HD-Auflösungen unterstützen und angeblich zeigt man es derzeit bereits den
    Drittherstellern.


    "Nintendo macht es diesmal richtig", zitiert man eine der Quellen. "Es ist kein Gimmick
    wie die Wii."


    Auch IGN berichtet darüber, sogar noch etwas detaillierter. Die Konsole soll demnach
    "deutlich leistungsfähiger als die PlayStation 3" und abwärtskompatibel sein, ebenso
    wolle man damit den "Hardcore-Markt zurückerobern".


    Nun, zumindest die Sache mit der Leistung erscheint doch recht plausibel, wenn man
    sich mal vor Augen hält, dass die PS3 schon wieder fünf Jahre alt ist.


    Angeblich soll es noch in diesem Monat eine Vorab-Ankündigung geben, die vollständige
    Präsentation finde dann Anfang Juni auf der E3 statt.


    Davon abgesehen spricht von einem Launch gegen Ende 2012.


    "Unserem Verständnis nach versucht Nintendo, den westlichen Spieler anzusprechen und
    wird wahrscheinlich eine neue Marke zusammen mit dieser Konsole starten", so die
    Game Informer.



    Quelle: www.eurogamer.de


    --------------------------------------------------------------------------------------------


    ich bin ja gespannt... finds zwar noch bisschen früh für einen wii-nachfolger, aber nintendo
    darf den anschluss nicht verpassen - und seit den gimmicks wie ps-move und kinect
    scheint die wii wirklich nachholbedarf zu haben. grafisch war das ding ja eh nie on top
    und die hohe auflösung fehlte mir sowieso... naja mal gucken, da ja jetzt die 3ds auf
    den markt geworfen wurde, könnt die nextgen von nintendo natürlich auch 3d liefern,
    was ich sehr begrüssen würde.


    leider verpasse ich die E3, wie gerne wäre ich genau zu der zeit dort gewesen und hätte
    sie besucht... fliege erst eine woche später nach LA ... *gnaaa* 8)

  • Interessant. Welche Quellen ausser IGN und Eurogamer hast du denn sonst noch Bucho?
    Falls Nintendo wirklich eine HD Konsole auf den Markt bringt wäre ich wieder bereit, mehr Nintendospiele zu kaufen. Cool wäre ja auch sowas in der Art wie ein Erfolgesystem, das fehlt mir bei der Wii nämlich unheimlich.
    Einen 3D Effekt will ich jedoch nicht haben, bzw. ein und aus stellbar haben, da ich mir keinen Milliardenschweren 3D Fernseher kaufen will.

  • hab keine weiteren quellen mehr dazu, fand diese nachricht (bzw. eine ähnliche) heute
    in den aktuellen ereignissen (weiss nimmer genau wo).


    naja lange auf neue infos warten werden wir definitiv nicht mehr müssen, die E3 ist ja
    schon bald... mal gucken ob nintendo da was am brutzeln ist, vorstellbar wärs gut.


    und ja, 3d abstellbar fänd ich auch nice, halt so wie auf dem 3ds :)

  • Kannst du deinen Flug nicht noch umbuchen? He, he.
    ---
    Die Nachricht habe ich heute auch gelesen. Laut IGN soll die Wii II den Namen (Arbeitstitel?) "Project Cafe" besitzen.


    Quelle


    Ich bin ehrlich gesagt gespannt, ob es stimmt und die Wii II dann am Ende die PS3 und 360 überholt, oder erst einmal "nur" den Standard erreicht.
    Generell, welche Produktionsschiene Nintendo fahren wird weckt mein Interesse.
    Fünf Jahre sind nun schon wieder vergangen? So lange kommt es mir gar nicht vor. Dafür hat die PS3 aber dennoch eine sehr gute Grafik.


    Recht93 : Auf gamefront.de steht, dass Rockstar an Spielen für die Wii II arbeitet. Und die haben es von einer französischen Seite (01net.), ohne weitere Quellen.
    Klick²


    Whity, Whity! Kuuluu-Limpah! Diese magischen Worte hat Whity für sich ersonnen! Stehlen Sie sie nicht!

  • Ich würde mir auf jeden Fall wünschen, dass die neue Konsole HD unterstützt. Garnicht wegen der Grafik, aber HD Fernseher sind nunmal schon seit Jahren Standart und ich habe keine Lust mehr, meine Nintendospiele flimmerig und verwaschen zu sehen. Ich möchte alle meine Spiele gestochen scharf und in einer vernünftigen Auflösung sehen.


    Weiters würde ich es sehr begrüßen, dass der Onlinemarkt ausgebaut wird. Es soll Demos geben und vor allem die Onlinefunktion der Wii, die nahezu nicht vorhanden ist, soll erweitert werden. Ein ordentliches Headset, Onlineparties und Chat sowie Gamertags müssen her. Nintendo kann diesmal das Onlinegaming nicht schon wieder verschlafen.


    Weiters wünsche ich mir auf jeden Fall, sollte es 3D Unterstützung geben, dass man diesen ausschalten kann.


    Fast am meisten wünsche ich mir, dass Nintendo wieder eine echte Steuerung per Gamepad macht und die Bewegungssteuerung nur optional einführt. 98% der Wiispiele unterstützen die Bewegungssteuerung nicht optimal, rund 70% davon nahezu garnicht oder schlecht.


    Bei der Grafik und Prozessorleistung gehe ich schon fast davon aus, dass die neue Konsole, wie der 3DS halt, wieder eine Generation zurück ist. Das wäre für mich aber überhaupt kein Problem, sofern obig genannte Wünsche erfüllt und umgesetzt würden.


    Sonderwünsche, wie Kabelcontroller, Browsernachrichtendienst, Abwärtskompatibilität bis zum Gamecube, eine deutlich größere eingebaute Festplatte, Regionsfreiheit und ein vernünfriger Preis, der auch realistisch ist, wären natürlich die Tüpfelchen auf dem "I".

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • Zitat

    Original von Bucho den "Hardcore-Markt zurückerobern".


    Gott sei dank und ich dachte die wollten ewig mit ihrer Hampelei weitermachen.


    Wenn die neue Konsole wirklich an Core-Gamer gerichtet sein sollte, werde ich sie mir auf jeden Fall holen.
    Sachen wie HD unterstützung und abwärtskompatibilität sind natürlich ein muss, auf 3D und sonstigen Schnick-Schnack kann ich jedoch gut verzichten.


    Wenn es Nintendo dann noch gelingt ein paar ordentliche Spiele für die Konsole zu zaubern steht einem Kauf meinerseits nichts mehr im Weg.

  • Keine offizielle Quelle von Nintendo? Na dann...


    Aber dass etwas kommt, denk ich schon. Der Gamecube kam etwa ein Jahr nach dem GBA raus, die Wii kam etwa ein Jahr nach dem DS raus, von daher denk ich mal, dass die "Wii 2" etwa ein Jahr nach dem 3DS kommt.
    Leistungstechnisch wird das Gerät wohl was besser als die XBOX 360°, vielleicht auch so um die PS3 herum. HD wirds wohl auch geben. 2006 war HD zumindest für Nintendo nicht verbreitet genug, aber mittlerweile sieht es ja anders aus.
    3D dagegen wirds wohl nicht geben, glaube nicht, dass es allzu viele Spieler gibt, die das unbedingt haben wollen.
    Von verschiedenen "Quellen" hört man ja, dass die Controller einen 5"-Touchscreen haben werden - für wie vertrauenswürdig ich solche Quellen halte, werd ich wohl nicht erwähnen müssen.
    Preislich wird das ganze wahrscheinlich um die 300€ liegen.


    Bleibt nur noch die Frage nach dem Spieleangebot offen. Ob es gelingt die Hardcore-Spieler zurückzuerobern bleibt abzuwarten. Ein neues Mario, ein Zelda, Mario Kart, Smash Brothers. Mehr an Nintendo-eigenen "Harcore"- Games fällt mir nämlich nicht ein. Wenn diese Spieler also zurückkehren sollen, muss da schon mehr kommen. Ist aber auch eine Frage des 3rd Party Supports.


    Wie man Nintendo kennt wirds wohl wieder Freundescodes geben, wie beim 3Ds, also einer für die ganze Konsole. Das ist natürlich schon mal ein Schritt in die richtige Richtung, aber etwas accountbasiertes wie bei der 360 wär mir lieber, vielleicht kommt auch sowas. Aber aus "Jugendschutzgründen" wird es wohl mal wieder nicht möglich sein, Freundschaftsanfragen zu senden.


    Naja, bin mal gespannt, hab irgendwo mal gelesen, dass die Konsole schon am 26. April enthüllt werden könnte, vielleicht kommt ja was.

    "Glaubt nicht alles, was im Internet steht."
    - Abraham Lincoln

  • Das hört sich alles schonmal sehr interessant an!


    Also ich bin eigentlich mit der Wii total zu frieden. Ich brauche nicht DIE mega Grafik damit mir ein Spiel gefällt.
    Aber gut ich würde mich freuen wenn sie dann endlich DVDs abspielen kann.
    Ich habe noch einen alten Röhrenferseher. Da kann mir HD eigentlich am allerwertesten vorbei gehen xD.
    Aber gut bis 2012 weiss man ja nicht was man sich noch alles leisten kann.
    Ich sag niemals nie :D.


    Aufjedenfall eine wunderbare aber auch erstaunliche Info.
    Ich hätte nicht gedacht das Nintendo dann eine neue Konsole jetzt schon ansagt.
    Joa ich freue mich jedenfalls sehr ^^


    Since 06.02.2011 is FlyingBock my private patient <3

  • Na gehen wir mal davon aus, dass Nintendo endlich die Kurve kratzt und aufgewacht ist. Schön zu hören, dass sie ein neues Projekt planen das sich weniger an den jetzigen Standard richtet, wie das erwähnte Rumhampeln vor den Bildschirmen.


    Ich bin gespannt und werde die News verfolgen. Vielleicht findet mein altes Nintendoherz zurück auf die Gleise.
    Ansonsten kann ich Olf nur zitieren und ihn in jedem Punkt recht geben,

  • Die Wii ist keine 250€ Wert und man musste dennoch so viel bezahlen. Wird bei der neuen nicht anders sein. Ich schätze gegen 400-500€.


    @Core Gamer: Warum 2 Millionen Coregamern etwas gutes tun, wenn man die Konsole an 100 Millionen Hausfrauen verkaufen und sich damit ein goldenes Näschen verdienen kann. Für die Coregamer macht man halt nochmal ein Ocarina of Time Remake.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • Hier einige kürzlich gepostete Infos von gamefront.de



    1080p klingt für mich schon sehr vernünftig. Das direkte Steamen klingt auch nett, vielleicht greift man die Idee wieder auf, einen Controller/Handheld Hybriden zu machen, auf dem man heruntergeladene Spiele speichern und unterwegs spielen kann.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • All die bisher genannten Spekulationen wirken auf mich manchmal mehr, aber oftmals weniger glaubwürdig. Bevor ich mir Gedanken über eine neue Nintendo-Heimkonsole mache (die ja nicht nur als Nachfolger, sondern alternativ auch ergänzend zur Wii-Konsole postiert werden könnte), warte ich lieber offizielle Informationen seitens Nintendo ab.

    Fly & Kokiri_Girl - Eating pork chops and surfin' on coffins since 2011/02/06.

  • Zitat

    Original von Megaolf


    - Die Wii 2 wird vom taiwanesischen Elektronik- und Computerteile-Hersteller Foxconn produziert und im Oktober 2011 ausgeliefert. Damit könnte die Konsole frühestens Mitte Oktober 2011, Anfang Novemver 2011 auf den Markt kommen.


    - Es wäre auch möglich, dass Nintendo zunächst einen Lagerbestand aufbauen und genügend Spiele entwickeln will; dann würde die Wii 2 Anfang 2012 ausgeliefert werden.


    Halte ich für ziemlichen bullshit, da Nintendo dann schon längst eigens irgendwelche Infos herausgegeben hätte. Warum sollten Kunden auch Konsolen kaufen, von denen man vielleicht bis vor 2 Monaten vor ihrem Release kein Wörtchen gehört hat?
    -
    Btw, warum redet hier eigentlich jeder andauernd von der Wii 2? Bislang wissen wir doch so gut wie garnicht darüber ob Nintendo wieder ihr Bewegungsprinzip einbaut oder nicht.
    Warum sagt man nicht also "Die neue Konsole" oder "das neue Kottlett von Nintendo"?

  • Laut Gamefront stammen die Infos von IGN und das ist ja bekanntlich nicht umbedingt eine dahergelaufene Seite. Da steckt viel Geld drin und IGN hat einen Namen, daher kann ich mir zumindest vorstellen, dass etwas Glaubwürdigkeit dahintersteckt. Vor allen Dingen bekommen solche Magazine, wie IGN, diverse Infos ja viel früher, das ist ja deren Job bzw. "kaufen" sie sich ihre Infos um sie exklusiv anbieten zu können.


    Manche Dinge klingen aber wirklich etwas abenteuerlich

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • Ich habe ein paar erste Konzeptbilder gefunden:


    Ich vermute mal das soll die Konsole selbst sein


    Der obere Text zu deutsch:


    Project cafe ist einfach das Entwickler freundlichste Software Development Kit (SDK)
    ,das die Industrie je gesehen hat.Es liefert die unvergleichliche Leistung der nächsten Generation zu kosten der aktuellen Generation.
    Es geht nicht leichter als das.


    (Ich hoffe mal das ist richtig übersetzt)
    Den Rest kann ich leider nicht erkennen.


    Hier ein Konzept zum Controller


    hier ist noch ein Link für ein besseres Bild ,es ist aber zu Groß ,als dass ich es posten möchte:


    http://static.wii2blog.com/201…afe-controller-mockup.jpg

  • Warum steht auf dem Bild irgendwas von der Xbox 360?
    Warum sieht die Konsole aus wie ein Wlan Router?
    Warum errinnert mich der Controller so unfreiwillig an 3rd Party Entwickler Konsolen wie z.B das N-Gage?
    Warum, weshalb, wieso?

  • Zitat

    Original von Recht93
    Warum steht auf dem Bild irgendwas von der Xbox 360?


    "-easy portability from PC, Xbox 360o" (Was mich irritiert, ist dieser Kreis neben der 360.)


    Hängt denk ich mal mit dem von Megaolf zitierten Dreikern-Kram usw. zusammen.
    Dieses Konzept, egal ob echt oder nicht, sieht also vor, dass es den Entwicklern leichter fällt, Spiele für PC, 360 und den Wii-Nachfolger herzustellen.
    Wenn ich mich nicht irre, hatten sich ja auch einige Entwickler mal beschwert, dass es nicht unbedingt unaufwändig sei, PC- und 360-Spielen auch noch eine PS3-Version zu geben, während die Leistung der Wii einfach nicht mithalten kann und deswegen von vielen Spielen gar keine Version gekriegt hat.
    Vielleicht hofft Nintendo ja, Sony bei den Multiplattformern etwas an den Rand zu drängen. Wäre zumindest meine Erklärung. Und mit der besseren Leistung würden sie sich dann wohl gegen beide Konkurrenten durchsetzen wollen.


    Die Frage ist nur, wieviel das nützen würde, da Sony und Microsoft sicher auch nicht ewig bei ihren Konsolen bleiben. Obwohl es früher ja mal hieß, dass der aktuelle Konsolenzyklus länger dauern solle. Am Arsch.


    Zitat

    Original von Recht93
    Btw, warum redet hier eigentlich jeder andauernd von der Wii 2? Bislang wissen wir doch so gut wie garnicht darüber ob Nintendo wieder ihr Bewegungsprinzip einbaut oder nicht.
    Warum sagt man nicht also "Die neue Konsole" oder "das neue Kottlett von Nintendo"?


    Wenn Nintendo es schafft, eine Konsole zu bauen, die tatsächlich abwärtskompatibel zu Wii-Spielen ist - und das ohne wenigstens optionale Bewegungssteuerung -, dann, wow, dann hat Nintendo mein Gehirn gefickt.


    Und "Wii 2" klingt einfach besser als "Projekt Cafe". Wobei deine Idee mit dem Kotelett auch nett ist. ;)




    Ich bin jedenfalls gespannt, welche Gerüchte sich als wahr erweisen und welche totaler Mist sind.
    Vielleicht gibt es die Konsole, über die wir hier reden, ja gar nicht. (Persönlich gehe ich jedoch davon aus, dass eine neue Nintendo-Konsole in Entwicklung ist.)
    Vielleicht wird das Konzept noch extrem verändert, vielleicht ist es Fake.
    Vielleicht ist das neue Gerät eigentlich eine Kaffeemaschine. Für die Coregamer. Die spielen ja immer nächtelang.


    *mehr Infos und Gerüchte erwart* :)

  • Hier haben wir schon den ersten Widerspruch.Die Konsole soll wie eine moderne Version des SNES aussehen,gleichzeitig aber sieht die Konsole auf dem Bild so ähnlich wie die Wii aus.

  • Was ich Nintendo allerdings zutrauen würde, ist, dass sie eine Konsole rausbringen, deren Leistung die der Playstation 3 übersteigt, um im Anschluss sämtliche Multiplattformer nachträglich auf der Wii 2 rauszubringen, welche bisher nur einen sehr unschmeichelhaften Ableger bekommen haben (bsp. Call of Duty)


    Am meisten bin ich auf das Spieleangebot der neuen Wii gespannt. Welche Serien wird Nintendo weiterführen und wird es neue Serien geben?


    Eines weiß ich mit Sicherheit, nämlich, dass die Wii noch lange nicht gestorben bzw. tot zu kriegen ist. Wie die Playstation 2 wird es meiner Meinung nach noch lange Spiele für die Wii geben. Ich gehe dabei von technisch schlechteren Ports von Wii 2 Spielen bzw. 3DS Spielen aus (wie es teilweise bei der Playstation der Fall ist)

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #51: Val Hallen

    valhallenxqcyi.png

    "Upsurge!"

  • also von bildern lass ich mich nicht blenden, das war damals bei den spekulationen rund
    um das aussehen des "revolution" im vorfeld auch nicht anders. jeder hanswurst kann irgendwas
    basteln und ins netz stellen, dann muss es noch einer finden der dran glaubt und schwupps
    geht die nächste gerüchtewelle um die erde. nintendo wird ihr neuestes kind garantiert
    nicht schon fotografieren lassen haben. das werden die, so hoffe ich schwer, einmal mehr
    an der E3 tun. alles andere ist blenderkram.


    und sorry, ich finde nintendo hatte bisher immer stylische controller. so einer wie oben
    gezeigt wäre für mich eher ein armutszeugnis für die nintendodesigner 8)


    den spekulationen rund um das innenleben schenke ich jedoch glauben. warum sollte das
    auch nicht stimmen. freu mich riesig auf die E3 und hoffe da kommt was!