Edna bricht aus

  • Ich nehme mal stark an, dass den meisten Leuten hier Edna bricht aus kein Begriff ist, deshalb eine kurze Erklärung:


    Edna ist in einer Gummizelle eingesperrt - und möchte nicht nur herausfinden, wie sie dort hineinkam, sondern ihr auch entkommen. Denn ihrer Meinung und der ihres Plüschhasen Harvey nach ist sie geistig überhaupt nicht beeinträchtigt und hat hier nichts zu suchen. Auf ihrer Odyssee durch das Irrenhaus interagiert sie mit Tausenden von Gegenständen, kombiniert wild durcheinander, wobei sie für jede Kombination einen eigenen, witzigen Spruch hat, trifft andere Irre und zerstört den Rest ihres Lebens und findet nicht zuletzt Details über ihre verlorene Vergangenheit heraus. Aber wird Edna auch entkommen und - ist das überhaupt eine gute Idee?
    Das Spiel ist ein klassisches Point and Click-Adventure, komplett handgezeichnet (dabei ist jedes einzelne Objekt auf der CD gespeichert und wird bei der Installation auf den Computer kopiert - deshalb kann man das Spiel auch ohne CD spielen) und ziemlich durchgedreht. Ich kann es eigentlich jedem empfehlen, der auch nur ein Bisschen mit Adventures anfangen kann - auch mit Monkey Island etc. - sowie schrägen Humor gut findet. Viel mehr habe ich zu dem Spiel nicht wirklich zu sagen - ich finde es toll und fände es auch gut, wenn es mehr Leuten bekannt wäre. Vielleicht kennt es ja jemand auch schon. Ein Sequel/Spin-Off soll übrigens schon im August erscheinen.


    Hier noch ein Link zur offiziellen Website: http://edna.daedalic.de/ Hier findet sich neben vielen Informationen auch eine Demo (unter Downloads), falls jemand das Spiel ausprobieren möchte.

  • Danke für den Link zur Demo - die werd ich mal ausprobieren.
    Ich hab "Edna bricht aus" meiner Schwester zu Weihnachten geschenkt, weil ich weiß dass sie Adventures dieser Art mag, und dieses Spiel mit seinem abgedrehten Humor und der heute nicht mehr ganz alltäglichen gezeichneten Grafik eine gute Bewertung im c't-Magazin bekommen hat.

    Fly & Kokiri_Girl - Eating pork chops and surfin' on coffins since 2011/02/06.

  • Wirklich tolles Spiel, mit einem guten Humor, total sympathischen Charakteren und einer enormen Menge an Kombinationsmöglichkeiten.


    Kann es auch nur jedem empfehlen der schon gerne die alten Point N' Click-Adventures gespielt hat wie Monkey Island , Day of the Tentacle oder Simon The Sorcerer.


  • Momentan gibt es ein Daedelic-Paket auf Steam mit 4 Spielen für knapp 7 Euro!
    Habe es mir gekauft und sofort mit Edna bricht aus angefangen. Ich muss sagen, die Steuerung ist etwas gewöhnungsbedürftig..
    Dennoch, der Zeichenstil gefällt mir sehr sehr gut, ist zwar schlicht aber niedlich gehalten.
    Da ich auch nur Positives von Freunden über dieses Spiel gehört habe, bin ich wirklich sehr gespannt, wie es weitergehen wird und was es noch so alles bereithält. :z08:

    Have the Courage
    To seek the Wisdom
    That will grant your Power