Beiträge von Winterseele

    Auf jeden Fall haben sie die Vorgeschichte (mit der Maske) gezeichnet, bevor sie irgendwas vom Spiel wussten.
    Für den letztendliche Manga kannten sie aber die Story und die Designs, ansonsten hätte es ja noch so ähnlich sein können. Aber relativ frei war es natürlich.


    Ich finde, MM ist eh der schwierigste Teil für einen gradlinigen Manga, weil die Handlung so komplex ist und viele Sidequests hat. Allein die Sache mit den drei Tagen kann man kaum gut rüberbringen in geschriebener Form.

    Sieht interessant aus.


    Aber es ist ein Dojinshi. Ist nicht von den gleichen Zeichnerinnen wie die übrigen Zelda-Manga, sondern von einem jap. Fan.


    Sowas erscheint in der Regel nicht international, aber die Übersetzung im Internet wird echt sein. Kann man also nur auf dem Bildschirm lesen. ;)

    Es läuft ähnlich wie beim ersten Mal. Versuche so gut es geht, seine Zehen anzugreifen.
    Dann wird er versuchen die Wände hochzuklettern. In dem Moment drücke das Steuerkreuz (oben) um Bado um Hilfe zu bitten. Mit ihm schießt du dann eine Bombe auf seine Hand. Das wird ihn kurz außer Gefecht setzen und du kannst ihn weiter angreifen bis er hinfällt. Dann einfach wieder das Siegel in ihn hineintreiben.
    Das ganze 3 Mal. Wenn er schnell vorläuft, am besten auch mit einer Bombe treffen, dann hast du wieder Zeit ihn anzugreifen.

    Eigentlich erinnern die Wächter auch ein bisschen an die aus Phantom Hourglass. Die hatten sogar ähnliche Rüstungen. Aber in SS ist es viel schlimmer. :D
    Ich finds jedenfalls echt eine schöne Herausforderung.

    Wie haben euch die Prüfungen gefallen für die ihr die göttlichen Artefakte bekommt?


    Ich hab bisher 2 geschafft und muss sagen - geile Idee!
    Ich war im Phirone Wald gespannt was es sein könnte. Hat mich etwas an den Strahlentau in TP erinnert. Aber dieses ist viel schwieriger finde ich.
    Vorallem wenn diese Wächter aufwachen oder man gesehen wird hatte ich voll die Panik. Und diese Musik. :D
    Hab es beim ersten Mal auch nur ganz knapp geschafft.


    In meinen Augen echt eine gelungene Herausforderung. Wie ist es euch damit ergangen?

    Also der Sound ist wirklich klasse geworden.
    Richtig gut orchestriert bzw. auch die anderen Instrumente / Sounds.


    Hab viele Melodien noch nicht so sorgfältig gehört, aber es gibt wirklich weniger Ohrwürmer oder markante Stücke. Dafür passt es immer sehr gut zu dem was passiert, in den Sequenzen usw.


    Auf jeden Fall ist der Soundtrack gut, meine Favoriten hab ich nur noch nicht so richtig gefunden.
    Aber die Melodie der Göttin ist wunderschön.


    Und die Themen in den Dungeons gefallen mir gut.

    Ich mag Phai.
    Ich hab das Spiel noch nicht durch und bin noch nicht ganz hinter ihre Person gekommen, aber ich finde sie hilft einem schon weiter und ihre Ratschläge sind (manchmal) gut.
    Auch die Prozente, ist eine lustige Idee auch wenn es wenig Sinn macht.


    Die Tanz-Sequenzen finde ich sehr schön, auch wenn sie beim Singen etwas steif wirkt. ^^'
    Aber ansonsten ist sie hübsch animiert.


    Nicht so eine tolle Figur wie Midna aber gefällt mir trotzdem.

    Zitat

    Original von Mogrymillian


    Hihi, Super Monkey Ball :D


    Oh ja. Das ist teilweise echt... affig.
    Ja da kann ich mich schon aufregen. Auch geil als wir neulich Mario Party 5 mit Fly und KokiriGirl gespielt hatten. Ich hatte erst geführt und dann nach ein paar Runden keine Münzen mehr. =) Aber bei dem Spiel muss man eh viel Glück haben.


    Bei Skyward Sword hab ich mich am Anfang auch schwer mit der Steuerung getan, vor allem beim Fliegen. War aber nur eine Übungssache. Ich hatte immerhin TP auf Gamecube gespielt und daher war die ganze Steuerung neu für mich. Macht jetzt aber echt Spaß!

    Seit Touhou 13 rausgekommen ist, Touhou 13. ^^


    Ist wieder etwas leichter als die Vorgänger. Aber ansonsten kann es ihnen das Wasser reichen, echt toll geworden. Habs auch schon auf Normal geschafft.

    Es geht um Twilight Princess, nirgendwo sonst gibt es Schattenkäfer.
    Aber du hast gar keine Frage gestellt. Findest du den letzten nicht oder was ist dein Problem?


    Hör übrigens auf dich so zu verstellen, ich bezweifle dass ein 60 jähriger von sich sagt, er sei ein Opa und nicht mehr der jüngste. Wenn du so ein Forum finden kannst, dann kannst du auch ein Walkthrough auf einer anderen Homepage finden.

    Das sind wirklich komische Neuigkeiten was in dem Artikel steht.


    Was ist das denn für eine Idee eine Konsole nur für einen Spieler und ohne Möglichkeit mehrere Controller anzuschließen? Und dann auch noch kein separater Controller verkäuflich? Glaube ich nicht. Das muss ein Irrtum sein. Ich meine... sogar die Handhelds haben eine Multi-Player Funktion, warum sollte Nintendo plötzlich davon ablassen?


    EDIT


    Hey wartet mal.
    Das hier habe ich gerade gefunden.




    Das sieht so aus, als wäre die Wii U nur eine neue Portable Konsole mit besserer (wii) Grafik und großem Screen, mehr Funktionen usw.
    Dann würde es natürlich Sinn machen.
    Also - ich glaube die Wii U ist gar keine Fortsetzung der Wii für Zuhause sondern für unterwegs, Konsole und Controller in einem und daher nicht einzeln erhältlich. Ist doch offensichtlich. =)

    Ich glaube auch nicht, dass die CD gänzlich verschwinden wird.


    Es gibt zu viele Leute (zu denen ich auch gehöre) denen sie als Objekt einfach gefällt, die es schätzen, ein "original" zu besitzen.
    Daher - auch wenn sie technisch schon überholt ist - wird es sie weiter geben, ähnlich wie Schallplatten wo es ja auch eine Menge Liebhaber gibt.


    Es ist auch Markttechnisch immernoch effektiver als alles nur noch digital zum Download anzubieten, da die Kontrolle größer ist (Dateien illegal runterladen ist immernoch einfacher).