Beiträge von Lanayru

    Ich hab ihn damals glaube ich sogar im Kino gesehen. Da ich ein ziemlicher Disneyfan bin, gefiel er mir recht gut, doch es gibt so einige Disneyfilme, die ich deutlich lieber mag. Einige Wendungen des Films fand ich ebenfalls merkwürdig, andere ziemlich gut.

    Mir gefiel sehr, dass hier erstmals (?) auf das klassische Wahre-Liebe-Mann-und-Frau verzichtet wurde. Der ganze Film war meiner Meinung nach darauf ausgelegt, dass der Zuschauer vermutet, dass die wahre Liebe zwischen Mann und Frau am Ende alles rettet. Doch es war die starke Liebe zwischen den Schwestern. Mir persönlich hat das Ende dadurch sehr gefallen und es hat mich sehr bewegt. Meine eigene Schwester ist der wichtigste Mensch in meinem Leben und daher war das für mich irgendwie sehr gut nachvollziehbar.

    Vielleicht ist das überraschende Ende auch ein Grund für den immensen Hype gewesen? Verstanden habe ich diesen überkrassen Hype dennoch nie. Er ging mir eher schnell auf die Nerven.

    Ich muss aber sagen, dass ich die Szene am Anfang mehr als amüsant fand, als Anna unbedingt Hans heiraten wollte, Elsa es aber nicht erlaubt hat, weil "man heiratet niemanden, den man gerade erst getroffen hat!" Ob Disney damit ihre eigenen Filmklassiker ein wenig aufs Korn nehmen wollte?

    Gerne, gerne! Mir gefallen sie so jetzt auch besser bzw. sehen sie jetzt nicht mehr so fehl am Platz aus.

    Was mir gerade noch auffiel: Die Icons der Unterforen haben ja aktuell Herzchen. Wollt ihr da auch was anderes haben? Spontan dachte ich an eine Blüte passend zu den großen Foren-Icons bei neuen Beiträgen und bei gelesenen Beiträgen könnte man diese Blüte einfach "ausgrünen" oder einfach etwas transparenter machen. Oder auch eine Knospe nehmen, glaube aber, dass das komisch aussehen könnte. Müsste man testen.

    Phirone hat dazu eigentlich schon alles gesagt, was ich darüber denke, aber ich verfasse es dennoch mal kurz mit meinen eigenen Worten.

    Es ist auf jeden Fall eine interessante Frage. Man kann sie in meinen Augen nicht direkt mit ja oder nein beantworten. Doch Videospiele beeinflussen uns bzw. können einen sehr starken Einfluss auf den Spieler haben. Und genau das ist so wahnsinnig interessant!

    Filme können das zwar auch, doch Videospiele tun das auf einer ganz anderen Ebene. Du bist kein Zuschauer sondern eine aktive Figur im Geschehen. Egal was wir spielen oder wie wir spielen: Es liefert uns neue Eindrücke und Sichtweisen. Die Wirkung, die das auf uns hat, ist allerdings so unglaublich verschieden, weil jeder Mensch sich so stark von anderen unterscheidet. Durch sein Umfeld, durch seine Erziehung, seine Erlebnisse und Erfahrungen etc. Und genau darum lässt sich das gar nicht so direkt festlegen.

    Ich für mich selber kann sagen, dass ich durch das Spielen von Videospielen sehr viel gelernt habe. Ich erinnere mich an die ganzen Gemüsesorten von Harvest Moon, die ich als Kind gar nicht kannte.

    Manchmal kann man auch nicht einmal bewusst sagen, dass einen dieses oder jenes durch das Spielen von Spiel XY verändert hat, weil es so unterbewusst passiert, dass man es überhaupt mitkriegt. Ein unsichtbarer Denkanstoß, der einen irgendwie dazu verleitet in ähnlichen Situationen in der Realität vielleicht anders an Dinge heranzugehen oder darüber nachzudenken, als man es vorher getan hätte. Das funktioniert sowohl in die "böse Richtung" als auch in die "gute Richtung".

    Aber wie gesagt: Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Und weil jeder von allem was er tut und erlebt beeinflusst wird, gehören auch Videospiele dazu. Bloß jetzt direkt zu behaupten, dass sie einen zu einem besseren (oder schlechteren) Menschen machen, wage ich doch in Frage zu stellen.

    Oh, ich möchte auch noch Glückwünsche an Labrynna verteilen! Den Moderatorwechsel hab ich gar nicht so richtig mitbekommen (nicht verwunderlich, eheheee). Ich bin mir aber genauso sicher, dass du, Labrynna, deine Arbeit gut machen wirst!

    Ebenso wie Megaolf bin ich gespannt, wer der nächste neue Moderator wird, falls sich jemand für die Arbeit bereiterklärt.

    Ich fände es super lieb, wenn Lanayru das noch anpassen könnte, dann wäre es perfekt.

    Klar, kein Thema! Das mache ich. Kann ich die nächsten Tage auch in Angriff nehmen, denn so lange wird es nicht dauern.


    Wäre theoretisch machbar, allerdings handelt es sich bei diesem Icon glaube ich lediglich um ein statisches Icon. Sprich, es verändert sich nicht je nach keine/mit neuen Beiträgen. Die Blumen wären da wohl leicht irreführend.

    Bei Bedarf könnte man dort auch eine einzigartige Grafik anzeigen lassen. Wär vllt. mal eine Idee für Lanayrus MM-Grafikarbeiten.

    Ja, eine separate Grafik wäre aus den von dir bereits genannten Gründen sinnvoller. Da werd ich noch drüber nachdenken und ggf. eine neue Grafik machen, wenn mir was gutes einfällt. Trotzdem Danke, dass du erstmal die Blume eingesetzt hast!

    Ich glaub ich hatte bei der letzten Umfrage für Sonntag gestimmt. Ist auch immer noch so, dass ich da doch am ehesten Zeit habe, nur leider verpeil ich es ständig und bin nur sporadisch im Chat anzutreffen. Zumal ich zur Zeit selten am PC rumhänge und übers Handy ist es etwas anstrengend. Discord nutze ich auch so gut wie gar nicht - also allgemein. Nicht nur den Chat der Community. Ist für mich auch eher so, dass ich dort reinschaue, wenn ich am PC bin.

    Demzufolge würde ich mich wohl bei einer neuen Abstimmung auch enthalten. Falls ich Zeit und Lust habe, werde ich trotzdem vorbeischauen, egal, ob sich was ändern sollte oder nicht.

    Die Grafiken sind wunderschön, Lanayru – ich finde sie im Vergleich zum Design allerdings auffallend? DasDesign hat sehr penetrante Wiesen-Farben (Froschgrün und Braun mit orangefarbenemStich), während die Buttons ein sehr waldiges Grün haben (fast ins Türkisgehend?).

    Danke für dein Lob (und auch Danke an die anderen dafür)!
    Ja, du hast Recht, sie stechen etwas raus. Das Grün hat mehr blau und wirkt viel kühler als die Hauptfarbe hier im Forum. Ich glaub ich hatte die schon erstellt, bevor das neue Design raus war und wusste nur, dass es grün wird. Welchen Ton genau, hab ich dann erst später gesehen.

    Ich kann das Grün auch gerne nochmal anpassen, wenn gewünscht!

    Dies ist btw. nun keine Kritik indem Sinne: Ich finde nur, dass man stark merkt, dass es ein „Patch-Work“-Designist und würde mir fast mal wünschen, dass Lanayru ein komplettes Designentwirft. Mit Farbpalette, den kompletten Grafiken (Banner + Cellpic) usw.


    Aber ich weiß, dass das vielArbeit ist und dies soll ebenso keine Bitte sein (ich meine, wenn du Lusthättest…), sondern einfach: Ich finde die Buttons so schön, dass ich gerne mehrdavon sehen würde. =P

    Auch das ist natürlich möglich. Ich wäre auf jeden Fall bereit dafür bzw hätte Lust, aber wäre nicht nur für mich, sondern auch für Roy und Deku viel Arbeit die ganzen Farben neu einzustellen. Sofern das überhaupt gewünscht ist. Ich finde das Froschgrün, so wie du es genannt hast, nicht hässlich, aber eine etwas ruhigere Farbe fände ich auch schön. Man könnte natürlich auch 2 botw Designs machen, sofern die Zeit da ist.

    Super Mario Party hab ich nun schon ein paar Mal gespielt. Meine Schwester hat es sich direkt zum Release zugelegt. Es ist zwar ganz lustig für zwischendurch, aber an vielen Stellen irgendwie nicht so mein Fall. Bzw. habe ich doch recht schnell keine Lust mehr. Es wirkt an vielen Stellen doch sehr auf Kinder ausgerichtet und einige Dinge aus anderen Mario-Partys fehlen mir.

    Beispielsweise kosten die Sterne nur noch 10 Münzen und eigentlich hat man immer das nötige Geld, um sich einen zu kaufen, wenn man mal am Sternfeld vorbei kommt. Früher musste man richtig aufpassen, dass mein keine Münzen verliert, aber jetzt ist es zwar irgendwie ärgerlich, wenn jemand einem durch Ereignisse oder spezielle Items Münzen abnimmt, aber nicht wirklich dramatisch? Schade.

    Leider gibt es auch nicht mehr so viele Bonussterne am Schluss. Es werden immer nur zwei oder drei(? Weiß nicht genau) Bonussterne vergeben. Diese unterscheiden sich zwar immer aber es werden nie alle Bonussterne aus alles möglichen Kategorien verteilt und das ist in meinen Augen echt schade. Denn diese statistischen Auswertungen fand ich immer mit am spannendsten. Also ja, ich mag es immer noch gern, aber es wir eben sehr stark verkürzt.

    Einige Minispiele sind auch eher so naja muss nicht sein, andere wiederum sehr gut gemacht. Es ist auf jeden Fall kein schlechtes Spiel! So sollte es nicht klingen. Je mehr Spieler mitspielen, desto lustiger ist es natürlich. Die Computerspieler sind teilweise nützlicher als früher, manchmal kann man sich aber auch einfach nur die Hand an den Kopf schlagen.


    Wie gut das Spiel jetzt geeignet ist, um es allein zu spielen, kann ich nicht beurteilen und daran wird sich zu 99% auch nichts ändern, denn ich werde mir Mario Party nicht selbst kaufen. Da spiel ich lieber ne Runde Mario Kart.

    Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht so richtig was ich davon halten soll und werde mich daher vorerst nicht auf ein "kauf ich definitiv" oder "dafür geb ich kein Geld aus" festlegen.

    Ich selbst habe diesen Teil nie ganz gespielt. Vielleicht zur Hälfte? Weiß nicht genau. Ist echt schon lange her und ich war auch noch ziemlich jung, als ich es spielte. Es wurde für mich ab einem gewissen Punkt zu schwer und damit frustrierend.


    Das Remake interessiert mich also schon deshalb, weil ich diesen Teil gern nachholen würde und sich so eine sehr gute Gelegenheit dazu ergibt. Aus genannten Gründen begrüße ich auch, dass es sehr dicht am Original sein wird/ sein soll. Kann mir dennoch gut vorstellen, dass Nintendo hier für Langzeitfans eine kleine Überraschung parat hält.


    Was den Grafikstil angeht, kann ich sehr gut nachvollziehen, warum es einige gar nicht lustig finden. Er ist schon ziemlich ... naja sagen wir mal besonders. Die Grundidee finde ich nicht schlecht. Also die Perspektive sowie die kleinen Figuren und alles, finde ich gut gelöst, weil es so gut an die originale Grafik angepasst ist. Mich stört eher diese Plastikoptik. Warum muss das alles so glatt sein und glänzen wie frisch poliert? So wirkt es eher wie ein Ableger von Toystory. Ich vermisse ein paar Texturen. Die "Animation" von Link ist auch eher seeehr gewöhnungsbedürftig.


    Ich werde also erstmal abwarten und mir mehr dazu anschauen, wenn es mehr zu sehen gibt. Zum Release werde ich es mir nicht sofort kaufen. Außer Noa holt es direkt, dann ... erübrigt sich das eh :D

    Ehm ... bitte was? Das enttäuscht mich ja grad auch echt ziemlich. Ich selbst spiele absolut keine Handyspiele. Man klebt eh schon viel zu viel am Handy zumal das in meinen Augen auch sehr unbequem ist damit zu zocken.


    Trotzdem: Ein „richtiges“ Story of Seasons auf der Switch fehlt noch.So kann ich aber nicht glauben, dass es bald dazu kommen wird…

    Da stimme ich dir zu. Ich hatte mich eigentlich schon gefreut endlich mal wieder einen Harvest Moon bzw Story of Seasons Titel auf einer Konsole spielen zu können. Aber gut, dann eben erstmal nicht.


    Ich habe immer noch die Hoffnung oder vielmehr wohl den Wunschtraum, dass die Harvest Moon-Titel von der Wii mal im E-Shop erhältlich sein werden. ich würde die sooo gerne mal wieder spielen, aber habe leider keine Wii mehr. :(

    Ich hab die Petition vor paar Tagen auch mal unterschrieben, obwohl es vermutlich eh nix mehr bringt. Naja.

    Vielleicht ändert sich ja noch was in der Zwischenzeit, denn ich glaube die haben selbst keinen Plan wie sie das umsetzen wollen

    Das glaube ich auch. Denn um ihre schwammigen Ideen umsetzen zu wollen, müssen sich so einige Befürworter wohl oder übel doch mal genauer mit dem Internet beschäftigen. Das wird für einige eine ziemliche Mammutaufgabe.

    So schön, dass Leute über etwas eine Entscheidung treffen, wovon sie gar keine Ahnung habe. :thumbup: Es fühl sich für mich so an, als wollten sie ihre halbgaren Ideen einfach aus Trotz durchdrücken? Like: Wir sind hier die, die am meisten zu sagen haben, und ich will das jetzt so!!!11!1!einself Wie kleine sture Kinder.

    Vielen Dank fürs Einbauen, Roy! Ich freu mich total, dass die Grafiken nun drin sind und mir persönlich gefällt es richtig gut. Ich hoffe alle anderen mögen es auch :z08:

    Ich würde eigentlich auch noch gern die kleinen Buttons an jedem Beitrag wie zum Beispiel Like, zitieren usw. passend dazu machen.

    Und ja an die Buttons für das MM-Design setze ich mich auf jeden Fall noch, aber erst nach meinem Umzug, der Anfang Juni sein wird. Zur Zeit hab ich einfach keinen Nerv dafür, auch wenn ich mich schon darauf freue sie zu entwerfen. Ideen hab ich schon. Die eingebauten Grafiken motivieren mich auch, hehe.


    Dass es jetzt einheitliche Avatare für User gibt, die keinen eigenen Avatar eingebaut haben, finde ich richtig super! Diese komischen bunten mit den zwei Buchstaben drauf, fand ich eh immer sehr schrecklich.

    Vielen vielen Dank für deine Arbeit, Roy! Und auch Danke an Sylph <3

    Hiiiier iiiich! Wie schon im Nintendo Direct Thema erwähnt, freue ich mich EXTREM über diese Ankündigung! Ich hatte die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben, dass es jemals wieder einen neuen Teil geben wird. Ist ja immerhin schon eine ganze Weile her seitdem der letzte raus kam.

    Auch wenn noch nix bekannt ist, bin ich dennoch total gehypt! Ich hab eigentlich auch gar nicht viele Erwartungen muss ich sagen und will mich größtenteils einfach überraschen lassen, was dort so für Rune Factory 5 gezaubert wird. Wichtig wäre es mir nur, dass es jetzt nicht so arg weit weg von den Vorgängern ist. Heißt im Klartext: Das Grundprinzip von Harvest Moon plus RPG-Elementen sowie der Artstil, sollte erhalten bleiben. Ich vergöttere die Charakterdesigns und sowieso den ganzen mittelalterlichen Steampunk-Stil oder wie auch immer man das bezeichnen will. Demzufolge freue ich mich tatsächlich fast am meisten auf die neuen Charaktere! Bisher waren alle immer richtig gut. Es gab nie einen, den ich doof fand. Bei den letzten Teilen wurde sich auch immer viel Mühe gegeben, was die Hintergrundgeschichten der Dorfbewohner angeht, und darauf lege ich viel Wert. Bei den neusten Harvest Moon/ Story of Seasons-Teilen kommen gerade die "unwichtigen Bewohner", sprich alles, was man nicht heiraten kann, immer zu kurz. Daher wäre ich etwas enttäuscht, wenn das nun bei dem neusten Rune Factory-Ableger auch der Fall wäre.

    Ich bin auch gespannt, auf was für einem grafischen Niveau das Spiel produziert wird. Die Switch gibt ja durchaus einiges an Leistung her. Ich mache mir natürlich auch keine Hoffnung auf eine überkrass geile Grafik. Dafür ist das Spiel wohl zu "unwichtig", aber dennoch wäre ein bisschen Cel Shading doch eigentlich ganz cool.

    Für mich war die größte Überraschung, dass es endlich einenneuen Teil der Rune Factory-Reihe geben wird, damit hatte ich wahrlichnicht gerechnet (+ der vorherige Teil für die Switch, woohoo)

    JAAA! OMG OMGGG ICH BIN SET GESTERN SO AM AUSRASTEN!

    200.gif

    Ich liebe Rune Factory! Seitdem die Firma vor 6 Jahren bankrott gegangen ist, hatte wohl jeder die Hoffnung verloren, dass es mal einen neuen Teil geben wird. AAAAAH diese Ankündigung macht mich so glücklich und hat mir gestern definitiv den scheiß Tag gerettet ;(:love:

    Den Vorgänger werde ich mir wohl auch noch für die Switch zulegen. Den hab ich nämlich noch gar nicht gespielt, weil ich mir dachte ach naja ... kommt ja eh nix neues ... kann ich mir ja Zeit lassen.


    Der Remake von Link’s Awakening sieht auf jeden Fall auch sehr vielversprechend aus! Hab ich eh nie ganz durchgespielt. Wäre daher ein Anreiz!


    Yoshi wie immer super niedlich, aber ich bin kein großer Jump'n'Run Spieler (eher ein "Jump 'n' springe in den Tod"-Spezialist). Von daher kaufe ich es mir wohl nicht.


    Ansonsten war für mich nicht viel Spannendes dabei. Zu Animal Crossing gabs ja leider nix neues. Ich zweifle langsam ebenfalls sehr stark daran, dass es in der ersten Hälfte des Jahres noch was wird mit einem neuen Teil. So ganz ohne Infos, ist das doch etwas merkwürdig.

    Ich bedanke mich recht herzlich bei allen, die eine Stimme für mich abgegeben haben! Ganz besonders freu ich mich natürlich über den ersten Platz der kreativen User. :king1:


    Und ich wollte mich auch noch in die Reihe der Danksagung gegenüber Hyrokkin einreihen. Das ist sehr viel Arbeit und es ist toll, dass die da ganze Sache auf dich genommen hast. Auch an Deku für das erstellen der Banner!


    Zugegebener Maßen hätte ich ein bisschen damit gerechnet, dass mich irgendjemand als Eintagsfliege vorschlägt, haha. Aber naja ich bemühe mich dieses Jahr wieder etwas aktiver zu werden...


    Die Banner hab ich jedenfalls auch schon in mein Profil einsortiert, hehe.


    Ich wars, bei beiden. Bleibt, wie ihr seid :thumbsup:

    Vielen lieben Dank für deine Stimme. Wir geben uns Mühe so zu bleiben, wie wir sind :)

    Mal wieder auf dem allerletzten Drücker, AAABEER ich hab meine paar Stimmen auch nun abgegeben. Huui!
    Ich wollte das lieber am PC machen, weil es übers Handy etwas arg anstrengenden ist, nur war ich in der letzten Zeit selten privat am PC. Naja, hat ja doch noch geklappt.


    Bin schon gespannt auf die Ergebnisse!

    Zumindest war es letztes Mal so, dass die meisten Stimmzettel erst in der zweiten Hälfte der Wahlzeit eingingen, da viele User sich wohl gerne etwas Zeit nehmen.

    Oder es läuft so wie bei mir: "Ach, mach ich später" , "hmm naja ich machs morgen" ... "Shit, fast vorbei! Jetzt aber schnell!"


    Ich bin mir allerdings auch nicht sicher, ob ich dieses Mal überhaupt mit abstimmen soll. Bei vielen Kategorien kann ich nicht wirklich gut eine Meinung abgeben, da ich so selten im Forum vorbeigeschaut hab. Aber vielleicht lasse ich dann einfach das aus, wo ich es nicht genau sagen kann, auch wenn es wohl recht viel sein wird.

    Bohemian Rhapsody

    Ich hab mir diesen Film vorhin mit meiner Schwester und meinem Papa im Kino angesehen. Falls jemand nicht weiß worums geht: Es ist ein biografisches Filmdrama über Freddie Mercury.

    Zugegeben habe ich nicht viel erwartet. Ich hab keinen Trailer gesehen und bin eigentlich nur mitgegangen, weil wir halt was zu dritt im Kino schauen wollten und mein Papa sowie meine Schwester diesen Film gerne sehen wollten. Und nunja ... was soll ich sagen. Der Film hat mich echt von den Socken gehauen! Ich kann nichtmal genau sagen wieso. Er war einfach großartig! Besonders auf Grund der Musik, ist der Film ein echtes Kinoerlebnis! Sehr emotional und mitreißend. Man kann sich so gut in Freddie hineinversetzen! Seine Liebe zur Musik und die ganzen Emotionen, die die Musik von Queen vermittelt und auch die Szenen des Films werden super durch die Lieder unterstrichen. Zum Ende hin musste ich mir auch das Weinen verkneifen - es war einfach so packend. Das Konzert zum Schluss ist filmisch so gut umgesetzt, dass ich den Eindruck hatte total dabei zu sein.

    Im Zuge dessen finde ich es sogar unwahrscheinlich schade, dass es mir nie vergönnt war ein Konzert von Queen live mitzuerleben.

    Schaut euch diesen Film unbedingt im Kino an! UNBEDINGT. Er ist einfach großartig!