Beiträge von Vanessa

    Ich hab auch noch einen Code rumfliegen, den ich nicht nutzen kann, da schon mal getestet. Wer möchte, meldet sich gerne per PN.

    This.


    Hab ebenso keine Xbox und auch keinen Laptop oder PC mit dem ich zocken könnte :biggrin:

    Auch von meiner Seite aus noch vielen Dank fürs organisieren und Glückwunsch an Yuffie zum Sieg :)


    Ich fands sehr schade, dass das mit dem eigentlich angedachten "For Glory" und "For Fun" nicht funktioniert hat. Falls es in Zukunft noch mehr Smash-Turniere geben sollte, würde ich mich auf jeden Fall noch zusätzlich über Omega-Stages freuen. Ich kenne viele die Battlefield einfach nicht mögen und da wäre es super zumindest noch eine Alternative zu haben. Das wäre aber auch so mein einziger Kritikpunkt.


    Aus meiner Sicht bin ich alles andere als zufrieden mit meiner Leistung. Ich habe zwar andauernd Charaktere gewechselt, aber auch mein King K. Rool war nicht gut gespielt. Unkonzentriert viele dumme Fehler gemacht, die ich man einfach nicht machen darf. Somit habe ich am Abend auch verdient aufs Maul bekommen :biggrin:

    Zumindest nicht, als ich es gefunden habe. Aber es ist ein Easteregg, das man in einer Mission finden kann. Weiß aber garnicht mehr, ob die Mission optional war, aber ich glaube schon.

    Ja, die Mission wo man auch BB finden kann, ist optional :grin:


    Den Bug wo man nackig ist, hatte ich auch 1-2 mal. Neuladen hat damals bei mir geholfen.

    Danke für Hinweis Trakon! Hab ja schon geschrieben, dass ich das ganz gerne zocken würde, aber es mir einfach zu teuer ist. Da kommt mir das Angebot sehr gelegen! :z08: Ich weiß schon was ich die nächsten Tage machen werde...


    Edit: Ist wohl PS5-only :(

    Red Dead Redemption II


    Ich bin jetzt kurz vor dem Ende, auf das ich eigentlich gar keine Lust habe || Allgemein habe ich so gut wie alles erledigt. Es fehlen nur noch ein paar legendäre Tiere und 1-2 Fremden-Missionen und dann kommen die letzten paar Missionen.


    Smeeesh


    Ein paar neue Kämpfer freigeschaltet und mit einem richtig guten Spieler ein paar Trainingsmatches gemacht. Ich bin zwar immernoch grottenschlecht, aber ich spüre leichte Verbesserungen :D

    Mensch, wenn ich Trakons Beiträge so lese, dann bekomme ich richtig Lust mir Wreckfest zuzulegen. ? Aber 30€ auf der PS4 sind mir wohl doch etwas zu viel.


    FlatOut 2 habe ich damals auf der PS4 extrem viel gesuchtet. Am meisten mochte ich immer die Demolition Derbies und diese Arenarennen. Ich mag einfach die Zerstörung ?

    In letzter Zeit habe ich wirklich sehr viel Zeit auf Discord verbracht. Es ist einfach sooo viel besser als Skype. Eine super Plattform um mit Freunden und Gleichgesinnten schreiben zu können. Mittlerweile finde ich mich auf Discord auch super zurecht, nachdem ich anfangs total überfordert war.



    Solange Microsoft mit Discord nichts schlechtes anstellt, ist es mir eigentlich egal ob sie nun Discord übernehmen oder nicht. :grin:

    ... Vanessa würde uns in diesem Thread wissen lassen, welche das sind. ;)

    Aber natürlich! :wink:


    GTA V


    Ich kann mich noch sehr gut dran erinnern, als ich zum ersten Mal GTA V gespielt habe. Ich konnte einfach nicht mehr aufhören. Diese gigantische Map mit ihren kreativen Missionen und zahlreichen Nebenaktivitäten, hat mich einfach an den Bildschirm gefesselt. Mittlerweile müsste ich es locker über 10x durchgespielt haben und es macht immer wieder aufs neue Spaß. An das Erlebnis in meinem ersten Durchgang kommt aber nichts ran.


    The Witcher 3


    Geile Story, geile Quests, geile Charaktere, geile Welt, geile Lore und das geile Gwent. Bitte einmal aus meinem Gehirn löschen, das wäre geil.


    Red Dead Redemption II


    Ich spiele es aktuell zum zweiten Mal durch, aber es fühlt sich stellenweise so an, als ob ich es zum ersten Mal durchspielen würde. Irgendwie entdeckt man immer wieder neue Sachen. Die Grafik ist atemberaubend schön, die Spielwelt fühlt sich einfach so unfassbar lebendig an, die Story ist genial geschrieben und dann noch diese Liebe zum Detail. Ach, einfach so ein wunderschönes Game. :heart2:


    Thrillville: Off the Rails


    Zum Schluss noch ein Spiel, welches hier vermutlich die wenigsten kennen werden.


    Ich kann mich noch sehr gut dran erinnern, als meine Mutter nach Hause kam und bei einer Videothek ein Spiel für die PS2 für mich ausgeliehen hat. Sie sagte damals zu mir, dass man bei dem Spiel Achterbahn fahren muss. Ich dachte mir dann nur: "Hä, wie langweilig." Angespielt habe ich es trotzdem und es war vermutlich einer der besten Entscheidungen meines Lebens :D Man konnte dort durch seinen eigenen Freizeitpark laufen und die Attraktionen alle selber ausprobieren. Das hat mich als Kind damals so fasziniert. Problem war nur, dass meine Memory Card voll war und ich deshalb meinen Fortschritt nie speichern konnte. Damals wusste ich noch nicht, dass man alte Daten löschen konnte xD Ich musste also jeden Tag wieder komplett von vorne anfangen, was mir aber damals komplett egal war. Ich hatte gigantischen Spaß :)

    Hui, das sind doch mal tolle Neuigkeiten! Ich kenne alle Spiele noch nicht und freue mich schon sehr darauf, mir alle Games mal anzugucken. Besonders auf Subnautica bin ich gespannt. Ich hab das Spiel zwar schon durch den Epic Games Store kostenlos erhalten, aber da ich aktuell PC-los bin, konnte ich es bisher noch nicht zocken. Es freut mich auch sehr, dass es dieses Jahr sogar 10 Spiele sind. Letztes Jahr waren es ja glaube ich "nur" zwei Spiele. Eine tolle Initiative von Sony, um auch Leuten ohne PS+ eine Freude zu bereiten. Go Sony, go! :thumup2:

    Ich wollte mich auch noch mal für die rege Teilnahme bedanken! :D Natürlich lief es aus technischer Sicht alles andere als optimal, aber ich hoffe trotzdem, dass alle sehr viel Spaß hatten. Ich hatte es auf jeden Fall!

    Ich hab mich zwar bei ihm schon gefühlt tausendmal bedankt, aber ich möchte noch einmal ein riesengroßes Dankeschön an jason sagen, der sich die Mühe gemacht hat und diese hübschen Banner angefertigt hat. :kiss: (Das war jetzt auch wirklich das letzte mal... versprochen! xD)


    Ich hoffe sehr, dass wir das in naher Zukunft wiederholen können. Natürlich würde ich das dann auch gerne wieder organisieren. Es sei denn jemand von euch möchte gerne der Organisator sein :D Vielleicht kann man sich ja auch mal spontan zu ein paar Rennen verabreden. Lust dazu hätte ich definitiv.


    Nun mal der Abend aus meiner Sicht:


    Das erste (abgebrochene) Turnier lief für mich in den ersten drei Rennen sehr gut. Zwei Siege, ein zweiter Platz. Leider bin nach Trakon auch ich aus dem Turnier rausgeflogen. Wir haben uns dann einstimmig dafür entschieden das Turnier neuzustarten. Diesmal mit CPUs.


    Leider bin ich im zweiten Turnier erneut rausgeflogen und hatte dann das gleiche Problem wie Trakon es oben beschrieben hat. Zum Glück konnte ich über die Freundesliste wieder in das Turnier einsteigen. Nur leider hab ich aufgrund des Disconnects circa 2-3 Rennen verpasst, womit meine Chancen auf einen Turniersieg gleich Null waren. War mir in diesem Moment aber ziemlich egal, da ich einfach nur happy war, dass ich wieder mitfahren durfte :z08: Bis auf ein sehr schlechtes Rennen, lief das Turnier recht gut für mich. Ein paar Siege und weitere zweite und dritte Plätze, haben mich am Ende noch auf Platz 4 gebracht, womit ich am Ende trotz der Umstände sehr zufrieden war. Gefahren bin ich übrigens mit Roy, Pünktchenkart, kleinen (türkisen) Reifen und den Wolkenballons.


    Die acht 200cc-Rennen mit Endy und Trakon danach haben auch noch richtig viel Spaß gemacht :thumup2:Trakon und ich haben uns in den ersten sieben Rennen fleißig die ersten beiden Plätze geteilt. Den Showdown gab es dann also im letzten Rennen, welches (leider) auf dem 200cc-Graus Yoshis Piste stattfand. Das Rennen konnte Trakon souverän für sich entscheiden, während ich auf Rang 5 ins Ziel kam. Somit konnte Trakon verdient das Turnier gewinnen, während ich mich mit dem Silberpokal zufrieden geben musste. Endymion ist (glaube ich) auf dem vierten Platz gekommen. Ganz gut für einen MK8-Neuling auf 200ccm :cool: Ich hab danach noch ein bisschen Yoshis Piste auf 200cc geübt und weiß jetzt, wie man die Strecke einigermaßen gut bewältigt :D


    Insgesamt ein wirklich schöner Abend! :thumup2: Vielen Dank.

    Ich habe heute zum ersten mal mit einem Pro-Controller gespielt. Erster Eindruck: Gewöhnungsbedürftig, aber sehr gut. Gewöhnungsbedürftig eigentlich nur deswegen, weil die Tasten im Gegensatz zu den Joycons plötzlich so riesengroß sind. :D


    Der Controller liegt wirklich gut in der Hand und auch die Knöpfe und Sticks fühlen sich bei der Bedienung super an. Zwar werde ich noch etwas Zeit brauchen, bis ich mich vollständig dran gewöhnt habe, aber bisher gefällt mir der Pro-Controller sehr gut.

    Ich hätte ja tatsächlich auch mal Lust irgendwie RPG-mäßig aktiv zu werden, aber ich habe halt leider keine Ahnung von BotW und auch noch recht wenig Ahnung von Zelda. Ich wüsste also nicht, ob ich "qualifiziert" genug bin. xD Bzw. man müsste mich dort erstmal ein bisschen einweisen. :D

    Abschnitt: 1.2

    Konsole: Switch

    Titel: Sarahalalalala


    Heute nur ein relativ kurzer Bericht, da ich ihn vor dem Schlafen gehen noch fertig haben möchte und schon relativ müde bin? Dieses mal auch nicht aus Links Sicht :D


    Ich bin heute zuerst zum Dorf linksoben gegangen, um mich nach Sahasrahla zu erkundigen. Hab dort ein bisschen mit den Leuten gequatscht und auch einen Typen in roter Kleidung gesehen, der die ganze Zeit weggerannt ist. Ich frag mich, was es mit dem auf sich hat... :unsure: Naja, irgendwann hat mir ein Mann gesagt, dass ich Sahara auf der anderen Seite der Map finde. Bin dann dort hin gelatscht und hab erstmal verzweifelt nach einem Weg auf diesen Berg gesucht. Zuerst habe ich es nördlich versucht und bin auf so einen Zauberer getroffen, der in seinem Haus ein paar Sachen verkauft hat. Leisten konnte ich mir davon natürlich nichts, weil ein Wahrsager vorher sehr gierig war :z03: Als ich südlich vom Berg langgegangen bin, hab ich tatsächlich auch den Weg auf den Berg gefunden. Mr. Sarah war dort in einer kleinen Hütte und hat mich gefragt, ob ich denn nicht ein paar Sachen aus dem östlichen Palast für ihn beschaffen könnte. Natürlich mache ich das (weil die Story sonst ja nicht weitergeht ^^), also ab in den 2. Dungeon!


    Tatsächlich war ich recht schnell durch mit dem östlichen Palast. ? Die einzigen Problemstellen, waren diese roten Planktons und der Endboss, als er nur noch eine Figur übrig hatte. Die grünen Planktons konnte ich ja noch mit dem Schwert bekämpfen, aber bei den Roten ging das seltsamerweise nicht mehr. Ich hab erstmal ein bisschen rumgerätselt, wie ich denen Schaden machen kann, bis ich endlich mal den Bogen ausgepackt habe. Dann waren die relativ easy :D Beim Endboss dachte ich mir zuerst "Der ist ja richtig einfach". Und das war er auch, bis er nur noch eine Statue übrig hatte. Mit dem Bogen konnte ich ihn zuerst aus der Entfernung abschießen, nur leider sind mir mitten im Kampf die Pfeile ausgegangen, weswegen ich in den Nahkampf wechseln musste. Und bei der letzten Figur war das schon schwer mit dem Nahkampf... :D Sie hüpft dir die ganze Zeit hinterher und du musst gut timen, wann du zuschlägst bzw. ausweichst. Es war am Ende wirklich unfassbar knapp, da ich nur noch ein halbes Herz hatte und somit fast zum ersten mal Game Over gegangen wäre. (Null Herzen ist doch Game Over, oder?) Irgendwann hatte ich ihn aber besiegt und hab dafür u.a. mein fünftes Herz bekommen. Jippie! :D