Beiträge von Nefiji

    Hast du zwischenzeitlich zufällig deinen Browser gewechselt oder die Browserdaten gelöscht? Die Auto-Speicher Entwürfe der Beitragserstellung werden nämlich tatsächlich im lokalen Speicher des Browser abgespeichert, und nicht in der Datenbank des Forums. Über ein eventuelles Zeitlimit diesbezüglich weiß ich leider nichts genaueres.


    Ich kann an der Stelle nur nochmal die Empfehlung aussprechen, bei wirklich wichtiger oder Zeit-intensiver Vorarbeit einen Datenbank-internen Entwurf über die Konversationen-Erstellung abzuspeichern. Also unter Konversationen => Neue Persönliche Nachricht starten > Entwurf sichern.


    Die PN wird über den "Entwurf sichern"-Button nicht abgeschickt sondern langfristig in unserer Datenbank abgespeichert. Selbst wenn ihr euren PC bzw. das Smartphone wechselt, könnt ihr also noch darauf zugreifen.

    Ist nur eine kleine Sache, aber im Mobile Modus (in dem ich nur am Klo bin bzw. lese, selten schreibe) ist mir aufgefallen, dass auf der Seite, wo die neuen Beiträge/Themen mit neuen Beiträgen angezeigt werden, das kleine Icon des eigenen Avatars fehlt, das anzeigt, ob man dort schon einen Beitrag geschrieben hat. Weiß nicht, ob das gewollt ist, wegen des Platzes oder Darstellungsästhetik, aber wunderte mich heute, als ich dort ein paar Themen durchlas, in die ich gepostet hatte, wo das aber nicht angezeigt wird. Im Desktop Modus wirds angezeigt. Ist kein Beinbruch, aber wäre nett zu sehen, ob man selbst dort schon was verfasst hat, ich orientiere mich da gerne dran.

    Wurde wohl aus Platz-Gründen in der mobilen Ansicht weg gelassen. Würde sich theoretisch mit CSS Code wiederherstellen und anpassen lassen. Ich vermerke es mal auf meiner To Do Liste. Da die Sache aber sonst nie jemandem aufgefallen ist, vorerst nur mit einer geringen Priorität. :unsure:

    Es stimmt schon, die Trophäe befindet sich im Besitz von einer Menge Usern, die schon seit Ewigkeiten verschwunden sind, oder von Anfang an nicht groß aktiv gewesen sind. Die Trophäe ist kein Garant dafür, dass ein User etwas besonderes geleistet hat. Schließlich ist es keine große Errungenschaft, wenn man sich hier registriert und sofort für 5 Jahre wieder verschwindet.


    Bei Stamm-Mitgliedern wiederum hat die Trophäe meiner Meinung nach deutlich mehr Aussagekraft. Ich finde, dass sie einem einen nützlichen Aufschluss darüber gibt, wie beständig und treu unsere Stammis das Forum in Anspruch nehmen. Ich persönlich bspw. tummele mich hier schon die Hälfte meines Lebens herum. Auf diese Tatsache blicke ich mit Stolz, und somit halte ich auch meine "10 Jahre"-Trophäe in Ehren. :grins:

    Und als nächstes betreten heute 2 Individuen die hiesige Bühne auf unserem schönen Hyrule-Marktplatz, welche den Fortbestand unserer Gemeinde schon seit langem tatkräftig mit Rubin-Spenden unterstützen:


    Botschafter von Hyrule


    daniaelx & SuperMario82


    Vielen Dank euch beiden für eure ausdauernden, monatlichen Support-Beiträge. Ohne euch wäre es dem Zelda Forum nicht möglich gewesen, unsere Foren-Wettbewerbe mit so tollen Preisen aufzuwerten. Also klopft euch im Namen der gesamten Community auf die Schulter, ja? :kiss:

    Es ist soweit, Community. Der begehrte Zelda & Wolkenvogel amiibo, der jetzt schon für 40-60 Euro auf eBay verscherbelt wird, ist heute bei mir eingetroffen. Ich habe mich versichert, das er ohne Schäden angekommen ist, und ihn dann auch gleich für die Weiterreise neu verpackt. Fehlt nur noch die Empfänger-Adresse, und darum soll es nun auch in diesem Beitrag gehen. Also schnallt euch an, Teilnehmer des Schreibwettbewerbs, denn nun habt ihr die Chance darauf dieses Sammlerstück in euren Besitz zu bringen!


    Ashes  Megaolf  Maronus der Kroggi  Hyro  Endymion82



    Das war ein richtig knappes Ding. :woot2:


    Möge sich der Gewinner per Konversation mit seiner Adresse bei mir melden. :okay:


    Wir sehen uns dann alle hoffentlich beim nächsten Foren-Event wieder. :wink:


    Euer ZF Team

    Das Spiel und der Hauptgewinn namens Monster Hunter Stories 2 ist heute erschienen, und ich habe die bei mir eingetroffene Sendung dann auch umgehend an Ich-bin-Niemand weiter geleitet. Der Preis sollte in 1-3 Werktagen bei dir sein, ich hab dir für alle Fälle eine Tracking-Nummer in unserer PN da gelassen. :okay:


    Was die amiibo Verlosung unter allen Teilnehmern (ausgenommen Wettbewerbssieger) angeht, müsst ihr euch noch ein wenig gedulden. Der mittlerweile bereits überall vergriffene Zelda & Wolkenvogel amiibo erscheint nämlich erst am 16.07.2021. Sobald das Sammlerstück bei mir eintrifft, werde ich die magische Miesmuschel das allwissende Glücksrad nach dem Sieger fragen und den Preis los schicken. :grins:

    Momentan nutzen wir Label in der Fanzone & im User-Center, im RPG, auf dem Marktplatz sowie im Link's Awakening Forum.


    Solltet ihr noch praktische Ideen für weitere Label im Forum haben, dann könnt ihr diese gerne in einer Liste zusammen stellen und hier als Feedback da lassen. Wenn es durch die Userschaft als guter Vorschlag gewertet wird, würde ich mich direkt um den Einbau kümmern.


    Eine wichtige Frage bei der Label-Findung wäre hierbei auch immer die Frage, ob die Zuweisung zwingend erforderlich oder rein optional ist. Das könnt ihr in eurem Feedback ja direkt mit angeben, wie es eurer Meinung nach am Besten gelöst wäre. :unsure:

    Ich bedanke mich herzlichst bei unserem allseits beliebten Traktoren-Fan namens Karton  Trakon für seine PayPal-Spende in Höhe von 16,16 Euro. Deine Unterstützung fließt direkt in den Prize Pool des nächsten Foren-Wettbewerbs. :okay:


    Letztes Jahr waren es btw. noch 15,15 Euro.


    1l8thn.jpg

    Wie meine Vorposter auch kann ich nichts mit dem neuen Grafikstil anfangen, der Sprung von 2D zu 3D ist hier nach meinem Empfinden absolut nicht gelungen. Der alte Grafikstil hat es mMn. deutlich besser hinbekommen, den eingesetzten Chibi Look mit einer Portion Ernsthaftigkeit zu vereinen. Quasi ein Art Style wie aus Metal Slug, nur ein wenig süßer.


    Metal Slug:




    Advanced Wars:




    Im direkten Vergleich dazu schaut das Remake für mich aus wie Spielzeug, und das hat dann für mich nichts mehr mit einem immersiven Kriegssetting gemein. Es fehlt einfach die Portion Grobkörnigkeit und militärische Ästhetik, die den alten Grafikstil abgerundet hat. Stattdessen bekommen wir nun das hier:



    Auf den ersten Blick sehe ich Bauarbeiter in Warnwesten und Bauhelmen. Dazu noch kleine Playmobil-Panzer mit aufmontierten Briefkästen. Da hat man gleich richtig Bock, seine Truppenverbände als General in einem strategischen Konflikt gegen den Feind zu kommandieren.. nicht. :ahja:




    Ich freue mich wirklich sehr darüber, dass das Franchise nun ein Lebenszeichen von sich gibt, und es potenziell auf eine ergiebige Zukunft hindeutet. Aber der Grafikstil schreckt mich wirklich inständigst ab, selbst nachdem ich eine Nacht drüber geschlafen habe. Um nochmal die Worte von Yuffie aufzugreifen: Der Grafikstil ist ein echter Griff ins Klo.

    Es ist wieder an der Zeit, die finanziellen MVPs des Forums in ihr verdientes Spotlight zu rücken. Mein Dank gebührt auch diesen Monat wieder unseren tatkräftigen Supportern:


    Botschafter von Hyrule


    daniaelx & SuperMario82


    Kudos an daniaelx für die mittlerweile 12 Monate anhaltende Unterstützung bei der Finanzierung unseres Forums, sowie für das 2-fache Server Boosting der Milchbar Latte. Und merci beacoup an SuperMario82 für das mittlerweile halbe Jahr, welches diesen Monat voll gemacht wurde. Ich bin froh, dass es euch gibt. :grins:

    Wow, damit hätte ich nicht gerechnet, als ich von einem neuen Rainbow Six Ableger gehört hatte. Scheint mir so, als würden die klassischen PvE-Koop-Titel gerade eine Renaissance feiern. Viele klassische Koop-Spiele wie bspw. Left 4 Dead, Gears oder Borderlands bekommen neue Ableger. Und nun springt sogar RS auf den Zug auf, dabei hätte ich mir ausgerechnet in RS niemals solche Fantasy/Science Fiction Elemente ausgemalt. Was ich nun aber nicht wertend meine, denn das gezeigte Bildmaterial schaut wirklich stimmig aus. Und da der Name Rainbow Six hinter dem neuen Spielkonzept steckt, bin ich extrem gespannt darauf, in welcher Konzentration die Elemente Strategie, Teamwork und Stealth am Ende im eigentlichen Spiel-Flow bei 3 echten Mitspielern gegen Alien-Gegner übrig bleiben wird.


    Ich behalte den Titel definitiv auf dem Schirm. Was mich noch brennend interessieren würde ist was es für Progression-Systeme in dem Spiel gibt. Leveln und looten, dass muss drin sein in 'nem Spiel. Wäre auf jeden Fall wichtig für die Langzeitmotivation, dass man sich neue Charaktere, Waffen oder Ausrüstungsteile erspielen kann.

    Cat Viper Lesenswerter Beitrag zum Thema Dark Souls 2 und seinen Stärken sowie Schwächen. Ich dachte mir, ich kommentiere mal ein paar Punkte, die ich interessant finde.

    Denn zunächst einmal war Ich doch erstmal negativ überrascht. Die Kämpfe haben sich zu beginn sehr schwerfällig angefühlt. Nach jedem Treffer hat man deutlich mehr delay bevor man erneut zum Angriff ansetzen oder ausweichen kann als zb. im Vorgänger. Wird man komplett niedergestreckt dauert es ewig bis man wieder aufsteht und heilen dauert gelegentlich auch unangenehm lange.

    Das die Kämpfe eher langsam und strategisch ablaufen (oder schwerfällig, man man so will), war für mich immer ein Vorteil von Dark Souls 2. Ich mochte es, dass es in Kämpfen eher darum ging, die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit zu fällen. In DS2 habe ich jeden Knopfdruck sorgfältig abgewogen. In anderen Souls-like Titeln hingegen bin ich schon oft mit einem hektischen und unüberlegten Spielstil durchgekommen.


    Vor allem das behäbige Estus trinken (langsamer Wind-Up, Healing over Time, lässt sich durch Angriffe abbrechen) war ein wichtiges Merkmal für das gute PvP Balancing von DS2. Das sogenannte "Estus Chugging", welches in den Geschwisterspielen viel zu spammbar und kaum punishbar ist, macht nämlich wirklich keinen Spaß in PvP-Kämpfen.


    Was mich persönlich am Kampfsystem in DS2 viel mehr stört ist dass es im Gegensatz zu DS1 und DS3 eher abstinkt in Sachen Animationen, Effekten und Sound-Design. Ich hasse diesen jämmerlichen Sound in DS2, wenn man auf einen Gegner in Metall-Rüstungen schlägt. Das klingt als hätte jemand mit einem Buttermesser auf eine Porzellantasse geschlagen. In Teil 1 & 3 vermittelt das audiovisuelle Feedback eine Menge Wumms, die hinter deinen Angriffen stecken. In DS2 fühlt es sich für mich im direkten Vergleich einfach unbefriedigend an.

    Was mich auch abgenervt hat, dass man praktisch zwangläufig unmengen an level ups in Agility investieren muss, will man vernünftig mit Iframes spielen.

    Das ist nach meinem Empfinden ebenfalls ein Vorteil und kein Nachteil. Es gibt genügend Spieler, die die Rolle in Dark Souls gar nicht bis spärlich nutzen. Und für diese Spielstile ist es mMn. eine tolle Sache, das man sich die vielen Punkte in das Anpassungs-Attrubit sparen kann. Ich kann verstehen, wenn es einen nervt, dass man als Fan der Dodge Roll seine ersten Punkte "gezwungenermaßen" alle in ADP stecken muss. Aber an und für sich gesehen halte ich mehr Möglichkeiten beim Character Building für eine gute Sache. :unsure:




    Bei deiner restlichen Aufzählung der Pros & Cons von DS2 kann ich dir nur zustimmen. Schwache Bosse im Hauptspiel, geografische Beschaffenheit der Welt ergibt keinen Sinn und manchen Gebieten mangelt es an Detailreichtum. Die visuelle Vielfalt der Gebiete hingegen ist toll, und man bekommt viel mehr geboten als nur die "Sümpfe, Katakomben & Kathedralen" aus den Geschwistertiteln. Außerdem ist die Welt auch ohne irgendeinen "Generalschlüssel" von Anfang an unglaublich offen und bietet viele optionale Wege & versteckten Loot.


    Dazu kommen noch verschiedene Aspekte wie ein verdammt gutes New Game+ System, Power Stance (Einhandwaffen für neue Movesets gleichzeitig führen), verschiedene PvP-Modi mit gutem Balancing, und so weiter. Und schon hat man alles in allem gesehen ein wirklich solides Spiel, das sich als junger Bruder von DS1 viel neues getraut hat. Aus Sicht mancher Dark Souls Fans zu viel neues, aber ich selbst bin froh darüber, mit DS2 angefangen zu haben. Es war eine einmalige Spielerfahrung, die ich ohne die ständigen Vergleiche zu Teil 1 & 3 viel besser annehmen und von Anfang bis Ende genießen konnte. :smile:

    Tatsächlich hast du den letzten Rang erreicht, den man mit der Ansammlung von Aktivitätspunkten freischalten kann. Die einzige andere Möglichkeit, deinen Rang darüber hinaus noch zu erhöhen, wäre der Super User Status. Den erhältst du, in dem du insgesamt 1.000 gezählte Beiträge im Forum verfasst. Eine Errungenschaft, die definitiv ein Langzeitziel darstellt.


    Bis dahin wünsche ich dir aber viel Spaß mit dem Rang "Held der Zeit", welcher allein durch Aktivitätspunkte nicht mehr zu toppen ist. :woot2:

    Finde ich schon krass, dass die Meme-Videos gemacht haben, wie broken das Spiel ist und dann trotzdem dachten, es wäre fair den Verbrauchern gegenüber den Schrott auf den Markt zu werfen, aber hey…

    Ich gehe eher davon aus, dass die Entwickler & Künstler bei CDPR ganz genau wussten, dass das Spiel nicht bereit ist für den Release. Und die Videos aus einem Anflug von schwarzem Humor entstanden sind und unter den anderen Mitarbeitern verbreitet wurden.


    Die Entscheidung, das Spiel trotzdem in diesem Zustand zu veröffentlichen, haben sicherlich ganz andere Menschen als die Meme-Ersteller getätigt. Higher-Ups, Aktionäre, etc.


    Ich kann mir jedenfalls gut vorstellen, wie verarscht und frustriert man sich als talentierter Dev/Artist fühlen muss, wenn man so viel Herzblut in ein Projekt steckt. Und dann am Ende aber alles wegen einem fürchterlichen sowie unrealistischen Zeit- und Ambitionen-Management in sich zusammen fällt. :huh:

    Um 11:30 Uhr findet ein geplanter Wartungsmodus zu Backup-Zwecken statt. Das Forum wird für voraussichtlich 45 Minuten nicht mehr nutzbar sein.


    Unfertige Beiträge bitte vor dem Wartungsmodus abschicken oder als Entwurf absichern. Wer möchte, darf währenddessen gerne auf unseren Discord-Server ausweichen.

    Um 22:00 Uhr findet ein geplanter Wartungsmodus zu Backup-Zwecken statt. Das Forum wird für voraussichtlich 45 Minuten nicht mehr nutzbar sein.


    Unfertige Beiträge bitte vor dem Wartungsmodus abschicken oder als Entwurf absichern. Wer möchte, darf währenddessen gerne auf unseren Discord-Server ausweichen.

    Die "Essenz der Weisheit"-Trophäe für Desasterlink wurde nun übrigens über eine CSS Code Anpassung komplettiert. Sie erstrahlt nun im vollen Glanze: Klick mich


    P.S. Falls einige der Trophäen bei euch abgehackte Schatten werfen, dann habt ihr alte Versionen der Grafiken in eurem Browser-Cache. Drückt ganz einfach Strg+F5, wenn die Trophäen auf der aktuellen Seite angezeigt werden, und der Cache wird erneuert. :glubsch:

    Ja, das ist leider wirklich seltsam. Hyrokkin und Yuffie haben mir erzählt, dass sie seit dem Server-Umzug keinen Timeout mehr erlebt haben im Forum. Und die überwiegende Mehrheit der Userschaft hat ja von Anfang an keine Probleme gehabt. Ich persönlich kann gerade kein systematisches Problem mehr feststellen, wenn es um die Erreichbarkeit des ZFs geht.


    Hast du denn mal versucht, in der Zeit in der du beim Verbindungsversuch mit dem ZF einen Timeout erhältst, eine andere Website welche von all-inkl gehostet wird zu erreichen? Die Foren von Deku und zitres beziehen bspw. auch ihren Webspace von diesem Anbieter. Wäre interessant zu erfahren, ob du das Fallout Forum & Cyberpunk Forum zwischenzeitlich erreichen kannst. :unsure:

    Heyho ZF Community,


    wir haben heute 2 neue Trophäen mit einem besonderen Twist eingeführt. Und zwar handelt es sich dieses mal um einmalige Trophäen für besondere Leistungen, die nur einmalig vergeben werden. Anschauen könnt ihr euch die Trophäen ganz unten in der Auflistung für Besondere Trophäen.


    Wir haben ja letztes Jahr eine monatliche Trophäe eingeführt, die jeden Monat an den User verteilt wurde, welcher die meisten Punkte in der Arcade-Trophäe erzielt hat. Allerdings war die Trophäe trotz der monatlichen Vergabe nicht Zeitraum-basiert, sondern hat immer den insgesamt Punkte-stärksten Spieler auserwählt. Und da es neben Trakon keine Konkurrenz gab, die ihm das Wasser reichen konnte, ging die Trophäe satte 13 mal hintereinander an eben diesen. Da wir es langfristig gesehen etwas ungünstig gelöst fanden, das die Trophäe auf Ewigkeiten an den selben User verteilt wird, haben wir uns dazu entschieden, diese einzustampfen.


    Als Ausgleich für die abhanden gekommenen Trophäen, sowie für sein ausdauerndes Anführen der Highscores, erhält Trakon die einmalige Trophäe namens Arcade-Legende! Viel Spaß mit diesem echten Hingucker von einer Trophäe, die sonst nie wieder jemand im Forum erhalten wird. :woot2:




    Die zweite, einmalige Trophäe namens Essenz der Weisheit geht an unseren bekannten Zelda-Experten Desasterlink für sein großes Abräumen in sämtlichen Editionen des Milchbar Latte Zelda Quizzes. Wenn das mal keine Leistung ist. :okay:


    Da ich momentan nicht weiß, wann ich wieder dazu kommen werde eine neue Quiz-Ausgabe zu erarbeiten, haben wir uns gedacht dass Desi eine kleine Erinnerung an seinen 4-fachen Sieg im MLZQ verdient hätte. Denn das Triforce-Fragment der Weisheit wandert bald unter einem neuen Vergabe-Kriterium weiter. Und zwar als Teil unseres Geschichten-Schreiber-Wettbewerbs!


    Vielen Dank an unseren Foren-Grafiker jason für das Designen der äußerst schicken Trophy Icons. Ich hoffe dass sich alle Beteiligten über ihre Belohnungen freuen, und wünsche euch noch eine schöne Woche. :rainbow:



    P.S. Die Grafik der "Essenz der Weisheit" -Trophäe ist momentan leicht am unteren Ende abgeschnitten. Dies wird demnächst noch ausgebessert.


    Euer ZF-Team

    Das Forum wird heute Nacht u.U. von unserem Hoster auf einen anderen Server transferiert, und wäre somit vorübergehend nicht erreichbar.


    Dies steht im Zusammenhang mit der Fehlersuche für die Timeouts, die manche User beim Verbindungsversuch zum ZF seit ein paar Wochen erleiden.


    Wollen wir also hoffen, das alles reibungslos verläuft und das Timeout-Problem behoben werden kann. :okay: