Beiträge von Veldorn

    Zitat

    Naja.
    Wie stellst du dir denn dann die Story vor ?(


    Naja, nachdem Ganondorf besiegt wörden wäre, könnte Dark-Link ja versuchen wieder das Böse nach Hyrule zu bringen und Link müsste ihn aufhalten bis das ganze in einem epischen Duell zwischen den beiden endet

    Die Schattenwelt fand ich eigentlich großartig, aber ich fand das sie eigentlich viel zu kurz gekommen ist.
    Ich meine, mal am Anfang ab und zu in die Schattenwelt, die Käfer holen und das wars.


    Ich hätte mir gewünscht dass einen die Schattenwelt durch das ganze Spiel begleitet hätte

    Ich finde Darklink super und der Raum hat mir immer en Riesenschrecken eingejagt aber ich finde es schade, das seine Rolle so kurz kam. Ich fänds krass wenn er mal der Hauptbösewicht wäre

    Ich denke es kommt 2010 raus, ein Spieler hat sogar mal gemeint vllt zu GWs 5. Geburtstag
    Sie können sich aber ruhig noch etwas Zeit lassen, ich möcht vorher Legendärer Wächter werden (is grad zufällig einer in Elona aktiv?)

    Als fleißiger GW Spieler bin ich selbst schon in en GW2 Forum angemeldet.


    Die Etnwickler sagten das sie mit GW2 das beste MMORPG aller Zeiten schaffen wollen! Und ich glaube sie können es schaffen.


    GW2 sieht fantastisch aus (ja ich hab den Trailer gesehen), leider ist bis jetzt kaum etwas über das Gameplay bekannt (angeblich soll nächstes Jahr mehr bekannt werden)


    Wann meint ihr kommt GW2 raus?

    Warum sollte Nintendo eine der weltweit erfolgreichsten Spielereihen beenden?
    Wenn ein Ende von einer offiziellen Quelle bestätigt müsste man nur 30 Sekunden warten, dann müsste man lauschen und würde üebrall auf der Welt folgendes hören: "OMFG AAAAAAAAAAH"


    Was ich mir wünschen würde wäre in etwa ein Ende wo der Zyklus Ganon bedroht die Welt, Link besiegt ihn etc. beendet wird aber Link am Ende druffgeht.
    Bei einem solchen Ende müsste man aber auch nur lauschen bis zu dem obligatorischen Schrei den ich oben geschildert habe, aber wie gesagt es ist meine Meinung

    Ich wusst zwar immer das Link schon häufig gegen Zombies kämpfen musste, aber das geht doch etwas zu weit...


    P.S: Ich weiß das die Gegner in RE4 keine Zombies sind, aber ansonsten würde der Witz net passen

    Mir ham die unheimlichen Tempel am besten gefallen, doch Wassertempel hasse ich
    Hab da ma die Schlüssel schelcht eingesetzt und musste alles noma von vorne amchen

    Ich fand das Rennen schwer, bis ichs zum ersten mal gepackt habe. Nun pack ichs immer beim ersten Anlauf (das is bei mir in jeden Spiel so)

    Ich spiele in der Regel online, weshalb ich, sollte es dochmal net klappen immer welche habe die sich mit mir aufregen. Oder welche über die ich mich aufrege.


    In der Regel versuch ich es immer solange bis es klappt, und wenn ich die Lust verlier mach ichs halt am nächsten Tag.


    Für das Ende von Metroid prime 2 hab ich ca. 3 Stunden gebraucht, weil ich andauernd gestorben bin

    Mich haben die 3 Tage überhaupt nicht gestört (naja, seitdem ich weiß das man die Zeit evrlangsamen kann).
    Als ich das Goronenrennen machen wollte, ist es mir nie gelungen, aber als ich dann zurückreisen musste, musste man ja nochma alles auftauen. Ich fand es praktisch das man sich direkt zum Endboss warpen konnte.
    Aber auch gut fand ich das man alle Tempel nochma machen kann ohne seinen Spielstand zu löschen

    Meinste das weswegen das SPiel so erfolgreich geworden ist?


    Ich denk die abwechselnden tage, wo an jeden Tag etwas einzigartiges ist, man den Leuten bei ihren Arbeitsläufen zuschauen kann und in diese eingreifen kann, das man jedes Mal wenn man es durchspielt andere Einzelheiten oder Verstecke sieht ist nicht bei jeden SPiel


    Warum ich mehrere Versuche für den Anfang gebraucht habe?


    Ich wusste nie wos lang geht. Beim 2. Mal hat die Zeit dann net mehr gereicht erst beim dritten Mal hab ichs gepackt

    Ich hab mal gemeint das es ein Zelda geben sollte wo man aus der Sicht der Bösen handelt. Am besten halt immer so abwechselnd.
    das man zB erst als Böser en Dorf erobert und dann als Guter es dann retten muss. So das man das Abenteuer aus beiden Blickwinkeln sieht
    Und das am Ende man sich entscheiden könnte für welche Seite man den Endkampf macht

    Was gibt es an Backtracking auszusetzen, dann muss man eben mal nachdenken. Aber das scheint den meisten Leuten nicht zu liegen...


    Ich hoffe es gibt endlich mal en guten Koop Modus oder wenigstens Multiplayer. Ich möchte mal so gerne Metroid mit Freunden spielen.


    Übrigens finde ich Metroid Prime 3 war der schlimmste Metroid Prime Teil, er erschien mir als wollte man ein Kompromiss für echte Metroid Fans und Casualspieler machen (keine Charge Combos, keine wechselbaren Beams etc.)

    Guild Wars


    Name: Veldorn Drachenzorn
    Klasse:Krieger/Mönch
    Stufe:20
    Gilde: Die Erben des Diablo [Hell]
    Fraktion:Kurzick
    Herkunft: Cantha
    Skillung: Schwertkunst und Stärke DD mit Tank Skill, Monk Hardrezz
    Titel: Beschützer von Cantha (bald noch Wächter von Cantha, Beschützer von Elona und Wächter von Elona sowie dann Legendärer Wächter, sowie zusätzlich diverse andere Titel, die mir aber egal sind)