Beiträge von Fly

    Danke an alle, die für mich gestimmt haben.


    Wie ihr ja schon gemerkt habt, besuche ich das Zelda-Forum seit vergangenem Sommer nicht mehr.


    Durch die Rundmail zum neuen Forendesign habe ich mal einen Blick hier rein geworfen. Schön ist es geworden.


    Der Editor beim Schreiben der Beiträge scheint ein paar Bugs zu haben, irgendwie kommt das was ich eintippe mit ein bißchen Verzögerung an, auch beim Einfügen von Texten aus der Zwischenablage und beim Benutzen von BB-Code habe ich Schwierigkeiten. Naja, sind wohl Kinderkrankheiten, die sicher noch ausgemerzt werden.


    Allen dagebliebenen wünsche ich weiterhin viel Spaß hier.


    Grüße vom Fly.

    Mein Bruder hat mir das heute ebenfalls am Telefon vom RE0 HD-Remake erzählt. Hm... warum eigentlich nicht, ich vermute mal dass nur wenige Leute bisher dieses Spiel gespielt haben, weils ja nur auf dem GameCube und nirgendswo anders rauskam. Dabei ist es echt empfehlenswert und eine schöne Ergänzung zu Teil 1.
    Aber eine aufgehübschte Neuauflage von Resident Evil 2 und 3 wären mir auch sehr willkommen. Bitte in aktueller Grafik, aber mit Oldschool-Gameplay, wenn ich einen Wunsch freihätte. ^^

    Sehr schön, vielen Dank für die Vorschläge. Kann es aber sein, dass es der PS3 irgendwie an großen Exklusiv-Titeln fehlt, bis auf die Adventures von Sony abgesehen? Irgendwie hab ich bei dieser nun vergangenen Konsolengeneration das Gefühl gehabt, dass eher die Xbox 360 das Erbe der alten PlayStation 2 in Sachen Erfolg und Spielevielfalt übernommen hat. Macht aber nichts, ich hoffe mal ich werde den ein oder anderen Nischentitel finden, den es nicht schon für die Xbox gibt, vielleicht auch bei den Download- und Indiespielen im PlayStation Network.

    Haha, ja, ich meinte dann wohl die Railyard-Map, wenn du es sagst. Vielleicht probier' ich irgendwann mal CoD1 auf dem PC und CoD4 auf der Konsole... A propos, bei CoD4 muss ich immer an diese Szene aus dem Film "The Wrestler" denken.


    Ich hatte auch mal mit Teil 3 geliebäugelt, aber nachdem ich sah, dass ein anderes Entwicklerstudio ihn entwickelt hat, befürchte ich dass meine durch CoD2 hoch gesteckten Erwartungen enttäuscht werden könnten.

    Sooo, am Wochenende habe ich eine PS3 (CECH-2504) mitsamt 2 Controllern ersteigert. Zum einen wegen des Blu-Ray-Players, zum anderen weil Kokiri_Girl immer mit so sehnsüchtigem Blick an den Regalen voller PS3-Spiele im Elektromarkt vorbeigeht. Jetzt interessiert mich natürlich, was es eigentlich so an interessanten Exklusiv-Titeln gibt. Eins werde ich mir definitiv holen: Metal Gear Solid 4, welches einem gebraucht zum Glück fast schon geschenkt hinterhergeworfen wird. Gran Turismo werde ich hingegen nicht brauchen, da ich schon Forza 4 auf der Xbox 360 habe (siehe dazu auch meine Spielesammlung). Irgendwelche Vorschläge? Spiele die auf euch einen besonderen Eindruck gemacht haben, ohne die euer Leben heute ein anderes wäre?

    Ich habe große Pranken und komme mit dem GBA SP gut zurecht. Einzig die die Schultertasten sind etwas wackelig und daher gewöhnungsbedürftig im Vergleich zum normalen GBA, aber das geht in Ordnung. Ich empfehle das GBA SP Modell AGS-101 mit der verbesserten Hintergrundbeleuchtung, aber auch die herkömmliche Rahmenbeleuchtung des AGS-001 tut ihren Job befriedigend und allemal besser als unbeleuchtet.



    Achte bei gebrauchten Modellen auf kratzer- und pixelfehlerfreie Displays. Die Li-Ion Akkus halten auch nach einem Jahrzehnt gut.

    Das erste mal, wo ich von Call of Duty hörte, das muss wohl vor 11 Jahren gewesen sein. Da machte ein Bekannter mich darauf aufmerksam. Ich hatte aber kein Interesse und spielte lieber das damals brandneue Doom 3.


    Ein paar Jahre später habe ich dann Call of Duty 2 und 3 auf der Xbox 360 bei einem Bekannten im Multiplayer gespielt. Die Trainyard-Map aus CoD2 hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen, zusammen mit den Rauchgranaten konnte man da auch im Splitscreen den Gegner schön verwirren. Da zu damaliger Zeit kaum jemand HDTV hatte, ließ aber die Zielgenauigkeit im all den graubraunen Farben zu wünschen übrig - ich hatte Schwierigkeiten, Freund von Feind zu unterscheiden.


    Wieder ein paar Jahre später spielte ich CoD2 als Leihgabe auf dem Computer. Mein Rechner war leider nicht ganz so leistungsfähig für gute Details und ruckelfreien Betrieb, aber in einer vernünftigen Grafikauflösung ließ sich der Singleplayer-Modus schon ganz gut spielen. Checkpoints und sich regenerierende Lebensenergie kannte ich vorher gar nicht. Den Multiplayer habe ich nicht ausprobiert.


    Vor ein paar Wochen habe ich mir die englische Version von CoD2 für die Xbox 360 gekauft, und wieder den Singleplayer-Modus durchgespielt. An einem HDTV funktioniert nun auch endlich das Zielen auf weit entfernte Feinde besser. Überhaupt ist die Steuerung gut auf den Xbox 360-Controller angepasst, sodass ich mir Maus und Tastatur gar nicht zurückwünsche, und das passiert mir nur bei wenigen First Person-Shootern wie Metroid Prime, GoldenEye 007, Perfect Dark. Ich versuche mich gerade am Veteran-Schwierigkeitsgrad, und hui, der ist herausfordernd. Jeder einzelne Gegner ist dann eine tödliche Bedrohung, und meine Spielfigur muss unter größter Vorsicht Meter um Meter durch die Levels kämpfen. Die Atmosphäre hat den Zahn der Zeit gut überstanden, auch wenn die Grafik halt eben wie ein 10 Jahre altes Spiel aussieht (macht mir nichts aus). Auch den Multiplayer habe ich wieder gespielt, und zwar mit Zelda-Forums-Veteran (hoho) Stalfos~Hunter, der schon bei den Multiplayer-Sessions von damals mit von der Partie war. Wir machen uns außerdem gerne einen Spaß aus den Sprüchen der Gegner. "Kommunisten!! Im Erdgeschoss!!" ist der Running Gag schlechthin.




    All die anderen Call of Duty-Spiele habe ich noch nicht probiert.




    EDIT: Heute habe ich die Demoversion von Call of Duty: Classic auf der Xbox 360 angespielt - ich vermute mal, dass es sich dabei um eine Wiederauflage von CoD1 handelt? Verwirrend, auf einmal auch bei den Verbündeten deutsche Stimmen zu hören, wenn man das sonst nur bei den Feinden gewohnt ist. Das macht die Unterscheidung in Gefechten schwerer. Die Grafik ist OK. Die Steuerung sagt mir leider gar nicht zu, weil es keine extra Knöpfe für Handgranaten gibt, und sich die Bewegungen der Spielfigur träge anfühlen. Hier hätte man nachträglich die Steuerung aus CoD2 übernehmen sollen.
    Ich habe das Tutorial und einen Teil des ersten "normalen" Levels gespielt. Weiter kam ich nicht, weil ich das Spiel aus Desinteresse abgeschaltet und von der Festplatte gelöscht habe. Vielleicht würde mich die englische PC-Version mehr reizen.
    Moody™ : Ich glaube, ich weiß nun, woher dein Nickname stammt.

    Dead or Alive 4 hat mir auch sehr gut gefallen. Damals habe ich es nur bei einem Freund angespielt, inzwischen besitze ich es selbst, neben DOA 1 (PS), DOA 2 (PS2) und DOA 5 (Xbox 360). Von diesen Teilen gefällt mir vom Grafikstil der vierte Teil am besten, weil mir die Kampf-Arenen in Teil 5 einen Tick zu seltsam sind (z.B. der Zirkus). Spielerisch mag ich Teil 2 aber am meisten, weil hier das Zeitfenster für Konterattacken noch angenehm groß ist - in den späteren Teilen habe ich kaum eine Chance, den Konter einzusetzen, und dabei ist das für DOA ein unglaublich wichtiges Spielelement.


    Ich spiele am liebsten mit Ayane, weil sie flink ist und sich intuitiv spielt. Mein zweitliebster Charakter ist Lei Fang.

    Ich entscheide mich für In The Air Tonight. Das ist so verrückt, weils eigentlich eigentlich die meiste Zeit musikalisch vor sich hin dümpelt, und sich erst ganz zum Schluss ekstatisch entlädt. Und trotzdem hab ich so ne dicke Gänsehaut, wenn nur die ersten Töne erklingen. Wie hat der Phil Collins das bloß gemacht... Ich kanns mir nicht erklären, aber es hat nen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen.


    Weitere Kandidaten, die es fast geschafft hätten, wären Don't Lose My Number und I Don't Care Anymore.


    Phil Collins hat übrigens einen Gastauftritt in GTA: Vice City Stories. ^^

    Vom WBB2 glaube ich, dass Tabellen nicht mit BB-Code, sondern nur mit HTML möglich waren. Die Rechte für HTML waren damals im Zelda-Forum damals nur in Ausnahmefällen vergeben worden. Ich glaube, jetzt gibts HTML nur noch für Mods und Ehrenmitglieder, aus Sicherheitsgründen weil sich damit die Darstellung von Forenthreads kaputt machen lässt.


    Falls Tabellen auch auf "ungefährlliche" Art mit BB-Codes im WBB3 möglich sind, wäre das schön. Ich könnte das gut für einen Thread gebrauchen, den ich schon seit längerem plane.

    Zu nem ehrlichen Feedback gehört auch Kritik.




    Ach Moody... wenn du wie ich seit einem Jahrzehnt das Teamgeschehen kennst, dann würdest du mich auch besser verstehen. Ich habe genügend Forenmitglieder und ehemalige Teammitglieder kennengelernt, denen mein obiger Post aus dem Herzen spricht. Weil sie mit der jetzigen Situation so unzufrieden sind, dass sie dem Forum lieber fern bleiben, obwohl sie diesen Ort und die Leute hier sehr lieb gewonnen haben.




    Das Älterwerden lässt sich eh nicht zurückdrehen, gehört zum Leben dazu.

    Dieses Bild sagt mehr übers Forenteam als tausend Worte:



    Und wehe, es ist mal jemand dabei, die/der ehrgeizig genug ist, was zu ändern. Solche Personen bekommen dann von den anderen Teammitgliedern Scheuklappen aufgesetzt und werden dazu angehalten, die Füße still zu halten.

    Stock mit 10 Leben, ohne Zeitbegrenzung, mit Items. Das war schon seit Super Smash Bros. auf dem N64 so. Vor 15 Jahren hat mich mein damaliger bester Kumpel auf diese Art und Weise das Kämpfen gelehrt. Er war verdammt gut und verwendete Pikachu... Ich musste dank ihm durch eine harte Schule. :) ich glaube, ich werde ihm bis heute nicht im originalen SSB das Wasser reichen können.

    Das mit den Handgelenkschmerzen kenne ich aus beruflichen Gründen gut und kann darum nachempfinden, wie sehr das einen aus der Bahn wirft. Wenn gewünscht, kann ich gerne Tipps zur Linderung der Schmerzen, Prävention und langfristigen Heilung weitergeben.




    Sunshine, ich wünsche dir gute Besserung.

    Duck.


    Bellamu : Ich helf dir mal.


    http://josedark.deviantart.com…rma-Inkling-Boy-528721485
    Das hier ist die Quelle des Bildes, dass du verlinken wolltest, richtig?


    Bitte kein Hotlinking von Deviantart-Bildern in Signaturen. Kann sonst zu Fehlern führen.


    Ich habe das Bild stattdessen für dich auf http://www.abload.de erneut hochgeladen und dabei auch die Bildgröße anpassen lassen, damit es den Forenregeln für Signaturen entspricht.
    Das hier ist der Code zum Bild:

    Code
    1. [img]http://abload.de/img/firma_inkling_boy_by_mio0p.png[/img]


    jon : Da hast du dein Bild. Nächstes Mal kannst du ja auch Hilfestellung geben. :)