Beiträge von Noa

    Nachdem ich Ende letzten Jahres Kimagure Orange Road gelesen hatte und viel Spaß mit den Manga hatte, der eigentlich in ein Genre bzw. Richtung geht, mit der ich mich zuvor nicht wirklich anfreunden konnte, packte mich kürzlich wieder die Lust auf diese Ecke und so bin ich derzeit dabei den Klassiker Video Girl Ai nachzuholen.

    Generell ist es der erste Manga von Masakazu Katsura den ich lese. Von dem Mann habe ich noch einige andere Sachen auf meiner Plan to Read Liste. Seine Designs sind echt toll.


    Video Girl Ai lief ebenso wie Kimagure Orange Road in der Weekly Shounen Jump, jedoch einige Jahre später. Ende 1989 bis 1992. VGA hat auch paar übernatürliche Elemente, hier in Form vom Charakter Ai, die eben ein Videogirl ist. Es gibt hier auch Situationskomik und Dreiecksbeziehungen wie in andere bekannte Vertreter des Genre aus den 80ern. Unter anderem die frühen Rumiko Takahashi Werke bedienen sich solcher Elemente und haben diese wohl massentauglich gemacht bzw. mehr oder weniger etabliert (?).

    Soweit gefällt mir VGA. Die Charaktere sind toll, besonders Ai, aber auch Yota und Moemi. Bin mal gespannt, wie die Geschichte weiter verläuft da gerade im dritten Band schon paar sehr unkonventionelle Dinge passierten..

    Diese Woche hab ich mir den zweiten Massiv Band von Naruto gekauft. Gelesen habe ich ihn noch nicht, aber beim rein blättern schon gesehen, dass wir beim Anime schon etwas weiter sind.

    Mittlerweile sind wir fast am Ende der Chunin Auswahlprüfung. Die Vorrunde der dritten Runde hat sich imo bisschen zu sehr gezogen, aber der Charakter Arc um Rock Lee war super.

    Rock Lee ist auch ein echt toller Charakter. Mein Favorit soweit sogar von der Serie und denke nicht, dass er da vom Thron gestoßen wird.

    Für mich ist er einer der besten Shounen Charaktere und ist gerade als Nebencharakter gut geschrieben. Seine Ziele sind nachvollziehbar durch sein limitiertes Talent bzw Möglichkeiten als Ninja und fulminant kommt der körperliche Rückschlag.

    Alles hat sein Preis und es gibt keine Rettung mit Superkräften oder andere lame Tropen.


    Derzeit sind wir beim Training vom kauzigen Berg Eremiten. Naruto muss sich für die Finale Prüfung weiterentwickeln.

    Gestern und heute habe ich die Demo von Rayman Legends auf der Switch durchgespielt und bin absolut begeistert vom Spiel.

    Am liebsten würde ich beim aktuellen Sale zuschlagen und mir das Spiel um 25 € vergünstigt holen, aber habe noch genug anderen Kram zu erledigen.

    Das Spiel wird sicherlich noch öfters im Sale sein.


    Von Origins hatte ich vor 1 1/2 Jahren mal das erste Level gespielt und nun im Vergleich zu Levels mag ich letzteres lieber.

    Das Gameplay ist sehr flüssig und wirkt wie ein modernes Rayman. Artstyle und Soundtrack sind auch super. Von der Demo gefiel mir das Castle Rock Level sehr.

    Ja, nice. Dann kann ich die PS4 komplett skippen und die paar Games die ich sehr gerne holen will (u.a. Kingdom Hearts 3 & Bloodborne) eben auf der PS5 spielen.

    Technisch klingen die Ladezeiten schon mal super.

    Starke SSD Festplatte ist auch super. Werde nicht direkt zum Launch zugreifen aber evtl so halbes bis 1 Jahr später bei ein Angebot oä.

    Konsolen zum Launch haben ja auch gerne mal Macken. Warte da auch zusätzlich ab wie die Reviews zur Konsole ausfallen und was die neue Generation überhaupt für exklusive Titel bieten wird.

    Bis zum 25. April gibt es im Switch eShop einige große Titel reduziert.


    • Zelda: Breath of the Wild -30%
    • Super Mario Odyssey -33%
    • Skyrim -50%
    • Diablo III -33%
    • Mario + Rabbids -50%
    • Dark Souls Remastered -30%
    • Rayman Legends -63%
    • Xenoblade Chronicles 2 -33%
    • Octopath Traveler (da bereits gekauft kann ich es nicht einsehen, aber vermute mal -30%)
    • Doom -50%
    • Crah N-Sane Trilogie -35%
    • L.A. Noire -60%
    • Wolfenstein II -33%

    Meiner Meinung nach ist der Wiederspielwert von Hollow Knight nicht größer oder geringer als bei anderen Spielen. Es gibt ein neuen Spielmodi den man sich nach Beenden des Spiels durchschaltet. Quasi eine größere Herausforderung. Im Spiel selbst wird man indirekt auch vor Entscheidungen gestellt. Diese kann man in ein weiteren Durchgang ändern.



    Wenn man zB Hollow Knight auf Steam spielt und alle Errungenschaften haben will, dann kommt man um ein zweiten Durchgang nicht herum. Per se kann man ja auch auf der Switch, PS4 und Xbox One die Erfolge freischalten. Weiß nur nicht wie das auf der PS4 und Xbox One ist, ob es da noch Platin gibt oder so..


    Hyrokkin

    Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, dann musst du nur noch die restlichen Träumer machen und dann kannst du auch direkt zum Endboss. Mit den anschließen angezeigten % kannst du dann auch deutlich besser abschätzen wie viele Sachen dir noch fehlen :)

    Jetzt fehlen quasi nur noch Hyrokkin und Kadaj ^^.


    Hab die vergangen Tage mich auch paar Mal den Pantheon 5 und den finalen Boss in der Übungshalle gewidmet. Im Übungskampf kriege ich ihn alle paar Kämpfe erledigt. Ist safe machbar. Mein größtes Problem ist das ausweichen seiner vielen und schnellen Attacken. Aber auch darin bin ich besser geworden.

    Im Pantheon selbst versage ich aber stets gegen ihn. Ist auch ne Hausnummer erst ~ 40 Minuten gegen alle Bosse des Spiels hintereinander zu kämpfen (in stärkeren Versionen vor allem noch!) und dann kommt das Finale..


    Aber ich lasse mich nicht unterkriegen. Will unbedingt die 100% Errungenschaften auf Steam holen.

    62/63 gibt mich nicht zufrieden..

    Abzû ist für die nächsten 45 Stunden Teil des Tagesangebotes auf Steam und um starke 70% reduziert. Anstelle 20, müsste man aktuell nur 6€ zahlen.

    Der erste Teaser Trailer wurde vor zwei Wochen hochgeladen, aber ist bis heute an mir vorbeigegangen. Wirkt eher wie ein AMV, aber macht ein soliden ersten Eindruck. Hätte deutlich schlimmer kommen können.

    Da es ja eh auf Netflix kommt, wird man es auch direkt bingen können. Möchte aber vorher den Manga komplett fertig lesen, sobald er fertig übersetzt ist.


    Trakon Die Voidheart Edition umfasst das Basicgame und alle 3 DLCs + das große Lifeblood Update. Die ganzen DLCs und das Update gab es sowieso immer kostenlos.

    Im Sale ist das Spiel alle paar Monate sowieso. Selbst der Vollpreis von 15 € geht imo voll klar. Zusätzlich noch der Vermerk, dass bereits die Arbeit am zweiten Game laufen. Ich rechne & hoffe damit, dass es nächstes Jahr rauskommt.

    Im Discord kam heute spontan die Diskussion zustande, ob man nicht gewisse Aktionen im Form von Threads starten könne. Beim Überfliegen der Chatnachrichten kam mir selber die Idee, ob man nicht so eine Art "Spiel der Woche" ins Leben rufen könnte.

    Wir sind hier ja ein Videospiel Forum und nicht jedes einzelne Spiel findet Erwähnung in den zuletzt gekauften Spiele oder Was zockt ihr gerade Thread.

    Warum nicht einfach Leute die daran Interesse haben, zusammen würfeln und jede Woche ist ein anderer User dran und darf im dafür eingerichteten Thread ein Spiel vorstellen.


    Wäre das was?

    Nachdem ich bereits die Spezialdemo von Splatoon 2 getestet habe und gemeinsam mit Lanayru und ihrer Familie gedaddelt habe, war ich länger am hadern, ob ich mir das vollständige Spiel kaufen soll. Ein weiteres Spiel - zudem Online mit unbegrenzter Spielstundenanzahl, wo ich doch noch so viele andere Spiele fertig spielen muss.

    Am Ende dacht ich mir aber ist auch egal und besorgte mir das Spiel mit 33% Preisnachlass und sparte somit glatte 20 €. Zu viert zusammen Online zocken macht echt viel Spaß und so langsam komme ich auch bisschen in das System rein. Gameplay muss man sich noch näher anlernen und mit der Zeit kriegt man auch zusätzliche Upgrades und kann sich bessere Waffen holen. Schön wieder so ein Online Game zu zocken, wo man aktiv seine Verbesserung der Skills einsehen kann.

    Nach längerer Zeit habe ich mich wieder an mein Steam Stand von Hollow Knight gesetzt und war erstmal völlig verblüfft, dass sich das Spiel mit den Xbox Controller doch so anders spielt. Die Switch Steuerung liegt mir persönlich deutlich lieber. Oder ich komme damit einfach viel besser klar.

    Dementsprechend hatte ich etwas Aufwärm-Übung benötigt und einfach mal an den fünften Pantheon versucht. Werd ja eh wieder an derselben Stelle wie immer scheitern. War aber dem nicht so. Bin darüber hinausgekommen und hab es bis zum allerletzten Boss geschafft. Dieser ist aber so kacke schwer. Hatte im regulären Spiel schon meine Probleme mit ihm und damals ihn nach Ewigkeiten mehr oder weniger mit gut Glück geschafft. Seitdem (schon über ein Jahr her) nie wieder gegen ihn gekämpft. Und im fünften Pantheon ist es dann noch ne krassere Version von ihm. Haha. Toll. Nicht.

    Zum Glück kann ich nun in der Halle der Götter gegen ihn üben und sobald ich es halbwegs gegen ihn raus habe, werde ich mich wieder an den finalen Pantheon wagen.


    Zudem plane ich ein Spoiler Beitrag zur Lore und Story von Hollow Knight zu verfassen. Werde da so meine eigene Interpretation niederschreiben. Die deckt sich größtenteils mit den gängigen Theorien und ist auch überwiegend bestätigt. Hoffe, ich kriege die Tage da was gescheit geschrieben.

    Ok doch nix mit Amazon Prime. Die Serie ist von Universum Anime lizenziert worden und erscheint als Simulcast im Anime on Demand Portal.

    Disc Release dann vermutlich Ende des Jahres oder Anfang des neuen Jahres.

    Ikuhara ist hierzulande ja leider nicht so bekannt und ist bisschen traurig, dass die News Berichte nur von Sailor Moon R reden ...


    https://twitter.com/Anime2You/…/1113036937231822848?s=19

    Chrisael


    Genaueres kannst du in den oben verlinkten Spielregeln unter den Punkt User des Monats nachlesen. Ich zitiere es dir mal:

    Der User (oder die User) mit den meisten Stimmen nach Monatsende erhält folgende Belohnungen:


    1. drei Herzen als individueller Nutzerrang (1 Monat),
    2. die Rechte eines Super-Users (1 Monat),
    3. eine Eintragung in die Halle des Ruhms und
    4. eine Nominierung zum User des Jahres.

    uiODWnF.png


    Der vierte Monat ist angebrochen, der Kalender wird um ein Blatt nach hinten geschoben und das Zelda-Forum sucht weiterhin fleißig den User des Monats. Das wechselhafte Wetter wird sich hoffentlich nicht auf das Foren-Gemüt auswirken. Welcher User tippelt trotz Sonnenschein, Wind, Regen, Schnee und Stürme fleißig im Forum und ist Euer User des Monats?


    Damit ist der User des Monats April eröffnet!



    Die Nominierungsphase endet am 15. April.


    Hier findest Du die Spielregeln für den User des Monats.


    * * *


    Viel Spaß wünscht

    Euer ZF-Team

    112% sind nun auch auf der Switch getan. Hatte mich heute auf der längeren Busfahrt auch an den fünften Pantheon herangetraut und tatsächlich ziemlich weit geschafft. Bin dann kurz vor Ende gestorben, als die drei stärksten Bosse des Spiels hintereinander bekämpft werden müssen. Soweit hatte ich es bisher noch nie geschafft.

    Ich ziehe aber nicht ernsthaft in Erwägung die schwerste Herausforderung wirklich zu schaffen. Denke nicht das ich es je packen könnte. Ist mir einfach zu hart. Die geheime Szene habe ich mir eh bereits angeschaut. Da ich ja sonst alles in diesem Spiel erledigt und es rauf und runter gespielt habe, passt es so schon.


    Nun endgültig auf Silksong warten und in der Zwischenzeit sich anderen Spielen widmen. Werde aber trotzdem weiterhin gerne Leuten bei dem Game helfen und hier im Thread Beiträge hinterlassen. :)

    Gris ist wunderschön. Einer der schönsten Spiele überhaupt. Auch der Soundtrack ist wunderschön.

    Das Spiel ist auch super. Mag es sehr gerne. Ist aber nicht seehr umfangreich. Hab glaub so ~ 5 Stunden gebraucht? Fand nicht das es schnell langweilig wird. Es behandelt auch ein sehr wichtiges Thema auf tolle audiovisuelle Weise.


    Hollow Knight bietet dir halt mit ein ähnlichen Preis gleich das zehnfache an Spielstunden und Inhalt.

    Ich liebe das Spiel. Super toll vom visuellen, toller Soundtrack und das Gameplay macht viel her. Die Story ist recht verwirrend und komplex. Wenn man sich aber intensiv damit auseinandersetz, dann bekommt man hier eine mehr als gute Story geboten. Gutes modernes Metroid-like Game. Wenn du dich dafür entscheidest, dann kannst gerne unseren HK Server joinen (Clent, dani, Kadaj und ich).


    FF 7 ist klasse, keine Frage, aber ist imo nicht gut gealtert. Man muss sich auf den altbackenen Stil erstmal einlassen können und auch zum FF Einstieg eignet er sich imo nicht so. Da wäre der 10. Teil eher was. Der kommt ja demnächst für die Switch. Ist aber teurer.