Beiträge von dot dotsn

    Phai gibt einem den unglaublich guten Tipp, dass man doch die Schlagrichtung antäuschen soll, aber wie soll das bitte funktionieren? Hat man das Schwert erst auf der einen Seite, die die Täuschung sein soll und schnellt dann zu der Anderen, wird es doch als normaler Schwerthieb registriert oder nicht? Naja, aufjeden Fall ist mir der Kampf ein echtes Rätsel. Wäre echt cool wenn mir das jemand erklären kann.


    Doch das funktioniert ganz ausgezeichnet :-)


    Du visierst ihn an und stellst dich direkt vor ihn, das Schwert hältst du nach unten links (also unter seine erhobene rechte Hand). Dann führst du das Schwert in dieser Haltung ganz langsam (!) in einem Bogen nach rechts unten (was Ghirahim irgendwie nicht peilt), holst dann blitzschnell nach rechts aus und schlägst ihn. Das muss man halt einige Male machen.


    Danach fängt er ja mit seiner gerannten Attacke an, die man nur im richtigen Moment mit dem Schild blocken muss, um dann auf ihn einzuschlagen.


    Hope it helps.

    Kann man die Schätze eigentlich auch verkaufen?


    Ja, man kann, und zwar...



    Gibt es eigentlich auch einen Ort an dem man herausfinden kann wo man welchen Schatz findet?


    Ja, man kann....



    Seltsam, kann nicht weiterzitieren.... deine Frage zu den Finsterhabmonden:


    Meines Wissens gibt es nur einen einzigen einmal außerhalb der Sairen zu finden, und zwar



    Alle anderen Finsterhalbmonde gibt es ausschließlich in den Prüfungen, wobei man die gut farmen kann, hier ein paar Tipps:



    Hope it helps :)

    Aber wo hast du das 107er Gardeschwert her? Meins hat nur 48 und das Garde-Großschwert nur ca. 70.


    Sorry, habe mich auch vertan, es ist natürlich das Garde-Großschwert + erhöhte Angriffskraft, gefunden im Schloß nach der Befreiung von 2 Titanen sowie Aktivierung von 2 großen Feen (zu diesem Zeitpunkt haben nahezu alle Waffen etc. erhöhte Angriffskraft und/oder erhöhte Haltbarkeit) :)

    Wo gerade über Leunen gesprochen wird...ist euch folgendes mal aufgefallen? (habe es hier noch nie gelesen, falls es bekannt ist: sry & ab dafür :) )


    Man kann den Leunen ja mit einem gezielten Pfeilschuß / Volltreffer kurz in die Knie zwingen und dann auf seinen Rücken steigen und austeilen. Wißt ihr, dass die Schläge, die ihr auf seinem Rücken austeilt, NICHT von der Haltbarkeit der Waffe abgezogen werden?


    Ich schieße den Leunen immer einen Elektropfeil ins Auge, steige auf und schwarte mit einem Gardeschwert (107) aus dem Schloß auf ihn ein, das macht gut Schaden - und das Schwert bleibt bis heute "wie neu", will sagen: das Unbenutzt-Sternchen wird mir noch immer angezeigt, und ich habe sicher schon einige hundert Schläge damit ausgeteilt :)

    Vielleicht hätte Nintendo mit neuen DLCs die Gelegenheit richtige Tempel, die es auch wert ist, dass man sie erkundet, ins Spiel einzubauen. Oder vielleicht kleinere Höhlensysteme, kleinere Tempel... die Welt ist doch so groß und doch so leer.


    Da bin ich 100%ig deiner Meinung, für solch einen DLC III würde ich auch liebend gern nochmal etwas zahlen!



    Zitat

    Und es wäre auch schön, wenn Nintendo mit zukünftigen DLCs etwas mehr Waffen ins Spiel brächte die dafür aber dann unterschiedliche Ausdauer haben, mir kommt vor, dass selbst robuste Waffen nach 10 Schlägen schon kaputt gehen


    Haben sie doch? (mehr Ausdauer Level 1 und 2). Was das Kaputtgehen betrifft, will ich schon lange mal eine Statistik erstellen, wieviel die jeweiligen Waffen aushalten, als normales Exemplar bzw. mit gesteigerter Haltbarkein....ich schiebe es dauernd vor mir her, muss mir mal selbst in den Allerwertesten treten ;)



    Zitat

    Und evtl Rüstungen oder die Möglichkeit, diese zu kombinieren, ich stelle mir zB eine Möglichkeit vor, die Schwimmrüstung mit der Kälterüstung zu kombinieren, damit ich schnell schwimmen kann und gegen Kälte geschützt bin


    Das geht doch, oder verstehe ich dich falsch? Ich laufe zB gerade am Anfang des Spiels immer in 3 verschiedenen Rüstungsteilen rum:


    - Kletterkopftuch
    - Ninja-Oberteil
    - Phantom-Ganon-Hose


    Somit kann Link schneller klettern (Lv1), schleicht auf Lv 1 und hat zudem mehr Schlagkraft (ebenfalls Lv 1) - oder meinst du es anders?



    Zitat

    Oder die Möglichkeit die Stats Individuell anzupassen bzw. eigene Rüstung herzustellen.


    Oh ja, wie ich mir DAS auch wünsche!


    Hier hat Nintendo meiner Meinung nach die Krogs 442 bis 900 verschenkt, denn für diese hätte man ein schönes Belohnungssystem einführen können nach dem maximalen Vergrößern aller Taschen. Stallmeister (10 Tiere registrieren, ALLE Tiere, die reitbar sind auch regstrierbar) zB....oder eben Schmied (Herstellung eigener Waffen) oder das von dir genannte "Schneider": Herstellung eigener Rüstungen. Das hätte mir das Spiel nochmal richtig gekickt, und die Krogsuche wäre nicht zu einer unmotivierten Rumsucherei ohen Sinn und Zweck mutiert.

    Wieso bringt man da so einen komischen Vogel hinein wenn der keine Rolle spielt?! Klar: Vogel--> Fliegen! Aber mir erschließt es trotzdem nicht.


    @Moody™ : das Schneefeld, zu dem Link fliegt, um den entsprechenden Schrein zu finden, sieht von oben aus wie ein riesiger, weißer Vogel :) Kann leider keine screenshots machen (und bin bei meinem momentanen Spiel auch noch nicht in Hebra)


    Ich habe im ersten Durchgang unendlich lange den Schrein in Hebra gesucht, in dem man auch die Walknochen findet - gemeinerweise hat der Sensor angefangen zu piepsen, als ich in der Hebra-Nordwand rumgeklettert bin, dort vermutete ich dann natürlich auch den Schrein....bin stundenlang am Rand der Welt rumgekraxelt, um irgendwo eine Spalte zu finden. Irgendwann hab' ich's genervt aufgegeben - und den Schrein dann später ganz woanders gefunden :)

    Hat jemand vielleicht ne Empfehlung wo man Spurtechsen finden könnte?


    Hi, Spurtechsen findet man einige (bis zu 5 oder 6) in dem Wäldchen nördlich des Hateno-Institutes (Retsam Forest, weiß leider gerade den deutschen Namen nicht, sry), bei Nacht bzw. Regen noch mehr als bei gutem Wetter :) Schleich-Outfit ist sehr dienlich dabei, sowohl beim Fangen als auch beim Fotografieren :) Nach spätestens jedem Blutmond findet man die Spurtechsen dort erneut. Viel Erfolg! ^^


    edit: Expa-Wald heißt er auf deutsch, musste erst schnell nachschauen.


    nochmals edit - @Early


    Mittlerweile hast du deine benötigten Spurtechsen sicher gefunden und dieser Zusatz ist nicht mehr von Interesse für dich.... ich schreibe es aber trotzdem zur Sicherheit dazu, hatte ich demletzt ganz vergessen:


    Der meiner Meinung nach beste Weg, Spurtechsen zu farmen, ist, sich auf eine Wiese zu stellen, das Schwert aufzuladen und Gras zu mähen - so habe ich in ca. 10 Minuten 20 Spurtechsen gefunden :)


    Das Schwert erleidet dabei auch keinen Verschleiß, solange du keine Büsche oder Bäume triffst, sondern wirklich nur Gras mähst. Nach dem Rundumhieb einfach ganz ruhig stehenbleiben und mit der Kamera den Radius anschauen, hier stehen dann gaaaanz oft Spurtechsen auf dem gemähten Abschnitt, manchmal sogar 2. Auch hier ist die Ninja-Kleidung sehr nützlich beim Einsammeln. Gleichzeitig kann man so auch zahllose Ausdauerschrecken sowie Hyrule-Reis farmen (vor allem in der Gegend in und um Hateno).

    @Edna Die Sache mit der "Werbung für ein anderes Spiel" ist mir noch gar nicht in den Sinn gekommen - jetzt, wo du's sagst..... stimmt.


    Nunja. Für einen kurzen Moment der Freude (Juchu, was Neues!) hat's greicht und eine halbe Stunde Gekraxel ^^


    Ich hoffe dann einfach mal weiter auf den DLC2.


    Übrigens: ist das bei euch auch so: mit auftauchen dieser neuen Sidequest sind bei mir die anderen EX-Questes erloschen, d.h: ich habe zwar bereits Majoras Maske und den Ganon-Helm in meinem laufenden Spiel, jedoch sind die EX-Questes nun nicht mehr in der Liste sichtbar.... und die fehlenden Truhen mit den übrigen Rüstungsteilen sind nicht mehr da :(


    Werde nun noch mal das



    & hoffe, dass die Quests wieder freigeschaltet werden.

    Hat denn schon jemand die neuen Rüstungsteile beisammen?


    Ja, ich habe sie. War ganz überrascht und erfreut, als sich plötzlich mitten im Spiel eine neue Sidequest auftat.


    Die ersten beiden Teile waren sehr leicht zu finden, da die Beschreibung doch recht klar war (wenn man das Spiel schon kennt), bei der dritten lag ich auch erst 2x falsch mit dem Standort bei der Suche:



    Gefunden habe ich das dritte Teil dann



    Zur Rüstung selbst:


    Für den Moment komme ich zu dem Schluss, dass ich (um keine kostbaren Maxi-Rohstoffe zu verschwenden) für jedes Gericht die Anzahl der "nötigen Maxi-Rohstoffe" finden muss, um diese 30 Maximal-Herzen voll zu bekommen.


    Da ich 19 habe, reichen 11 zusätzliche, - also vermutlich 2-3 Maxi-Durian in einem beliebigen (auf Herzen ausgerichtete) Gericht.


    Hi @Monzetti :)


    ja, das kannst du so sehen, ist aber eigentlich nicht notwendig, da du immer reichlich Maxi-Früchte & Muscheln findest. Wenn du also schon 19 Herzen hast und wirklich nichts verschwenden willst, kannst du dir anhand der Werte ausrechnen, was du kochen mußt.


    In deinem Fall (19 Herzen = 11 benötigt) wäre das zB:


    3x Maxi-Rübe (klein) = 3x 3 Extraherzen
    +
    2x Maxi-Trüffel = 2 Extraherzen
    =
    11 Extraherzen


    :)


    Die Werte (hoffe, ich habe alles richtig im Kopf) :


    Maxi-Rübe = 3 Herzen
    Große Maxi-Rübe = 4 Herzen
    Maxi-Durian = 4 Herzen
    Maxi-Barsch = 3 Herzen
    Maxi-Muschel = 3 Herzen
    Maxi-Trüffel = 1 Herz
    Maxi-Edeltrüffel = 3 Herzen


    So kannst du dir jeweils genau auf deine Herzcontainerzahl zugeschnittene Gerichte kochen, ohne etwas zu verschwenden (so du alle diese Zutaten zum Kombinieren hast).

    Der Typ beim Stall der Zwillingsberge weiß zwar wann Vollmond ist, aber er weiß nicht wann Blutmond ist.


    Hm komisch, bei mir sagt der das immer an und es stimmte auch bisher immer. Keine Ahnung, warum das bei dir anders ist.


    Du kannst es aber auch so machen: wenn während des Spiels die Blutmond-Erkennungsmusik kommt (oder du ihn direkt am Himmel siehst), teleportiere dich direkt zum Stall der Zwillingsberge, dort steht eine Kochstelle bereit. Beste Ergebnisse erzielst du nach meiner Erfahrung zwischen 23:45 und 00.00 Uhr.


    Viel Spaß :)

    Willkommen Edna & danke für die nette Vorstellung :)


    Deinen Beitrag über Gustl hab' ich bereits vergnügt gelesen, sehr schön ^^ Irgendwie erkenne ich mich streckenweise erstaunlich detailliert selbst in ihr wieder, hehe ;)


    Viel Spaß im Forum, ich bin gespannt auf deine BotW-Beiträge.

    Ja ich
    Nur für diese Aufgabe habe ich geschätzt etwa 350 Spielstunden gebraucht. Ich habe alle ohne Hilfe gefunden, aber dafür bin ich die gesamte Karte systematisch abgelaufen.


    Erstmal: Respekt dafür, schneidige Leistung!! :thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    Und du hast keinerlei Hilfen, Tipps o.ä. in Anspruch genommen? Am Ende auch noch ohne die Maske, oder doch mit?



    Aber ach herrje, 350 Stunden, lol! Und da sagt meine Frau immer, ich sei von dem Spiel besessen. Wie schon gesagt haben mir die 10 Stunden vom Samstag gereicht, mir fehlt tatsächlich jede Motivation, noch weiter zu suchen. Das liegt nicht unbedingt an der großen Menge - so kurz vor dem Ziel würde ich eigentlich weitermachen, da ich bei allen anderen Spielen bisher Komplettist war - aber der Aufwand und die fehlende Belohnung nehmen mir da ganz entscheidend die Lust.


    Bei OoT oder TP z.B. war einmal die Anzahl der zu suchenden Teile (Geister / Skultullas) überschaubarer, man konnte auch via Karte einsehen, in welchen Gebieten man bereits alle gefunden hatte (das fehlt mir bei den Krogs ganz entscheidend), und dazu gab es ja auch recht leidliche Belohnungen.


    Ich habe mir schon ein paarmal überlegt, wie es sein müßte, damit ich Lust auf die 900 hätte. Das wäre dann z.B. so (nicht alle Ideen sind streng durchdacht):


    - Auf der Karte wäre ersichtlich, wann man alle Krogs eines Gebietes gefunden hat.

    - Die Maximierung aller Taschen würde genau 450 Krogs benötigen
    , also genau die Hälfte. (nicht zwingend notwendig, würde aber meiner Vorliebe für gerade Zahlen entgegenkommen, hehe ^^ )


    - Es würde danach weitere Belohnungen geben, z.B. wie folgt:

    500 Krogsamen: Stallmeister


    Link erhielte die Berechtigung, ALLE gefangenen und gezähmten Tiere im Stall zu registrieren, so zB die Knochenpferde, den Herrn der Wildnis, Bären, Hirsche etc. Die Anzahl der verfügbaren Stallplätze würde von 5 auf 10 erhöht werden.


    600 Krogsamen: Schmiedelehrling


    Link erhielte die Berechtigung, bei den Schmieden der Orni, Goronen, Zora und Gerudo in die Lehre zu gehen, dies würde ihm ermöglichen, selbst Waffen zu schmieden. Möglich wären alle Waffen, die Link zuvor erbeutet und ins Handbuch eingefügt hätte.


    Das könnte zB so aussehen: Link wird vom Schmied gefragt: "Welche Waffe möchtest du herstellen?"


    Link: "Feuerschwert!" (Auswahl via Handbuch)


    Schmied: "Dafür benötigst du:"


    - 1 Ritterschwert
    - 1 Diamant
    - (oder 2 Diamanten für Haltbarkeit Lv.I oder 3 Diamanten für Haltbarkeit Lv. II)
    bzw.
    - 1 Leunenherz
    - (oder 2 Leunenherzen für Angriffskraft Lv.I oder 3 Leunenherzen für Angriffskraft Lv.II)
    - 15 Fleuerschleimgelees
    - 15 Feuerflederbeißerflügel


    Hat Link alle diese Materialien, könnte er die gewünschte Waffe schmieden, dazu eine nette Sequenz :)



    700 Krogsamen: Haltbare Waffen I


    Alle Waffen, Bogen und Schilde in Links Taschen erhalten automatisch erhöhte Haltbarkeit Lv.I (sofern sie nicht schon auf Lv.II sind)



    800 Krogsamen: Haltbare Waffen II


    Alle Waffen, Bogen und Schilde in Links Taschen erhalten automatisch erhöhte Haltbarkeit Lv.II



    833 Krogsamen: Maximale Kraft I


    - 1 Herz-oder Ausdauercontainer



    866 Krogsamen: Maximale Kraft II


    - 1 Herz-oder Ausdauercontainer



    899 Krogsamen: Maximale Kraft III


    - 1 Herz-oder Ausdauercontainer


    (so könnte man sowohl Herz-als auch Ausdauerleiste auf Maximum bringen. Finde ich immer etwas unschön, dass das nicht geht)



    900 Krogsamen: Rumbakönig ^^


    Maronus würde Link seine Rasseln übergeben. Diese wären in der Waffentasche gelagert und könnten auch als Waffe genutzt werden: bei Benutzung würde die Maronus-Rumba erklingen, und alle anwesenden Gegner würden, solange die Musik erklingt, wie die Irren herumtanzen (und wären in dieser Zeit leichte Beute) ^^


    Nichts wahnsinnig nützliches, aber so etwas ähnliches gab es auch schon bei MM, und das fand ich da schon immer ganz witzig :)


    *****


    .... sicher gäbe es noch viele andere und sinnvollere Ideen zu diesem Thema, das sollte nur mal ein Beispiel dafür sein, was mich dazu motiviert hätte, ebenfalls 350 Spielstunden in die Krogsuche zu stecken :)


    Trotzdem nochmal herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung, @Hyrokkin :thumbup: Und du bist tatsächlich auch selbst auf die Idee gekommen, nochmal in den


    Hallo @eldiablo85


    dem Tipp mit den Feen von Hyrokkin schließe ich mich an, da werden die Schleime noch wichtig sein.


    Wahlweise kannst du sie später auch verkaufen, wenn man richtig viele hat, bringen sie trotz des niedrigen Wertes durchaus ganz schön Rubine ein :) Außerdem wirst du im Laufe des Spiels auch noch jemanden treffen, der sich u.a. für die Schleime durchaus interessiert :)


    Du kannst sie auch zum Kämpfen benutzen (die Elementarschleime):


    Lege zB mal einen Eisschleim in der Nähe eines Bokblin-Lagers ab. Mache die Gegner dann auf dich aufmerksam (Pfiff, Steuerkreuz unten) und gehe ein paar Schritte zurück und visiere den Schleim mit einem Pfeil an. Warte nun, bis die Gegner daran vorbeilaufen und schieße darauf. Wenn du es gut timest, kannst du so mehrere Gegner einfrieren (oder anzünden oder unter Strom setzen) ^^


    Viel Spaß beim Weiterzocken!

    Krogs....Krogs....überall Krogs!!!! Arghl 8o


    Krogs - eine Billanz:


    Ich bin bei meinem dritten Run und schon länger mit allem fertig (4 Titanen, alle Rüstungen max, alle gefundenen Sidequests, alle Erinnerungen etc) also: fertig für Ganon.


    Den 2. Run habe ich nach ca. 1/3 der Spielzeit abgebrochen - es war der Master-Mode, dazu schreibe ich gelegentlich nochmal etwas im entsprechenden Thread. Nur ganz kurz: hat mir NULL Spaß gemacht.


    Zurück zu den Krogs: diese zu suchen, ist ja wirklich eine meiner liebsten Beschäftigungen, und die ersten 441, die man braucht, um alle Taschen auf Maximum zu vergrößern, hatte ich recht schnell beisammen; genauer gesagt: ich hatte sie, nachdem ich den kompletten Osten und die Mitte aufgedeckt und durchsucht hatte (Plateau, Inneres Hyrule, Wald, Necludia..äh Necluda :D , Todesberg, Akkala, Phirone und Hyliasee, auch ziemlich in dieser Reihenfolge).


    Ich war also der Meinung, dass ich auf der Hälfte der Karte ungefähr die Hälfte aller Krogs gefunden hatte und der Rest nun eben im Westen zu finden sein würde. Ich hatte nicht die Absicht, alle 900 zu finden, denn ich spiele nach wie vor ohne jede Lösungshilfe oder Karte - möchte alle Krogs aus eigener Kraft finden. Doti 'leine machen! ^^ Dabei ging es mir erstmal darum, meinen Rekord von 550 zu knacken, ich hatte mir also 700 vorgenommen und erwartet, die auch recht leicht zu finden.


    Dem war nicht so.


    Zuerst habe ich wieder mal gemerkt, dass ich eine echte Motivation für solche Aufgaben brauche. Nachdem der Taschenvergrößerungsbonus dahin war, hat es mir irgendwie schon nicht mehr so großen Spaß gemacht, die Krogs zu suchen (so war das auch beim ersten Run, daher habe ich bei 550 einfach aufgehört und selbst gefundene nicht mehr aufgedeckt).


    Dann ist mir aufgefallen, dass ich - trotz intensiver Suche MIT Maske - deutlich weniger Krogs im Westen finden konnte als zuvor im Osten & der Mitte. Trotzdem ging es bis ca. 600.... dann wurde es richtig schleppend. Inzwischen hatte ich alle Gebiete aufgedeckt und gründlich durchsucht (so dachte ich) und bin nun jedes einzelne Gebiet nochmal durchgegangen und bis in die letzten Winkel des Spiels vorgedrungen, auf jeden Baum geklettert, auf jeden Gipfel, in jeden schwer zugänglichen Bereich der Karte, habe Berge in engen Spiralen umklettert etc.


    Ich habe gerade eben den 700sten Krog gefunden! UFF! Die letzten 10 waren eine regelrechte Qual und haben mich einen ganzen Samstag "gekostet".


    Dazu gleich mal eine Frage an euch: hat jemand von euch alle 900 gefunden - aus eigener Kraft, ohne Lösungshilfen? Mir scheint das nahezu unmöglich zu sein, jedenfalls habe ich jetzt echt keine Lust & Geduld mehr, noch weiterzusuchen.


    Fairerweise muß ich noch sagen: eigentlich habe ich nicht 700 Krogs ganz allein gefunden; ich hatte einige Male hier im Thread Hilfe, teilweise zu ganz konkreten, einzelnen Krogs, teilweise für goldrichtige Tipps wie die "Dreiergruppe Apfelbaum" oder die fliegenden Mini-Eicheln über den Bäumen, die mir am Ende gut und gern 40 bis 50 Krogs eingebracht haben (schätze ich).


    Daher an dieser Stelle nochmal heißen Dank an @Hyrokkin , @Da-iken und alle anderen, die mir mit ihren Tipps weitergeholfen haben! :thumbsup:


    Und übrigens, @Desasterlink : den Trick mit der Kiste & der Palme in Angelstedt hab' ich gleich mit Freuden ausprobiert....ICH habe das NICHT hingekriegt, grummel (Hyrokkyns Trick auch nicht), dieser Krog sitzt also immer noch in Angelstedt auf dem Dach und wartet auf seinen Entdecker :sleeping:


    So, und nun, wo ich mein Ziel erreicht habe, werde ich mir auch mal eine Karte anschauen....bin gespannt, wo die fehlenden 200 Krogs stecken - immer noch eine ganze Menge, und ich kann mir echt nicht vorstellen, wo die sind.


    Schade, dass es nach der Taschenvergrößerung nicht alle 100 Krogs oder so eine weitere Belohnung gibt (zB längere Haltbarkeit für Schwerter, Kletterfähigkeit bei Regen oder dergleichen - DAS hätte mich deutlich mehr motiviert als.... naja, ihr wißt schon :P

    Gibt es irgendeinen Tipp für den Master-Modus? Hänge noch immer am Plateau fest.


    Inwiefern hängst du denn genau, will sagen: was ist konkret das Problem? Ich würde mich Hyrokkins Tipp anschließen, viel schleichen, Gegnern ausweichen, Headshot via Pfeil perfektionieren ^^ und danach schnellstmöglich die Majoramaske holen. Ist aber schwer, Tipps zu geben, wenn man das Problem nicht so genau kennt.


    Und bei der Prüfung des Schwertes ebenfalls.


    Ich nehme an, du spielst zeitgleich im Normalmodus? Da das gleiche: wo hängt's denn genau, in welcher Stufe kommst du nicht weiter?


    Meine Tipps wären:


    - mit möglichst voller Herzleiste reingehen (inkl. gelbe Extraherzen)
    - vor Eintritt ein Level 3-Abwehrgericht mit 9:10 Minuten essen
    - Zeit lassen, jeweiligen Raum möglichst erstmal genau in Ruhe anschauen & Taktik entwickeln
    - möglichst viel mit dem Bombenmodul arbeiten - in den ersten Räumen kann man alle Gegner damit besiegen
    - auch das Stasismodul + tut gute Dienste (Gegner einfrieren)
    - Räume genau absuchen nach Waffen, alle Kisten zerschlagen etc.
    - Im Ruheraum unbedingt die Fee fangen sowie geschickt kochen mit den bisher gefundenen Materialien (Abwehr & Angriff)


    Hoffe, das hilft - sonst schreib doch nochmal, was genau die Probleme sind :)

    Für das nächste große 3D-Zelda in weiter Zukunft würde ich mir wünschen, dass es eine Art gute Mischung zwischen dem neuen Spielkonzept von BotW und altbewährten Stilmitteln aus vergangenen, älteren Zeldas wird. Quasi "the best of both worlds". Open World wird's wohl bleiben, das vermute ich auch und das kann es von mir aus auch gerne, gerade die freie Bewegung in der riesigen Welt habe ich in BotW genossen, das war toll. Nur könnte man das jetzt noch mehr "füllen", und sich da gerne an bewährten Elementen früherer Zeldas bedienen.


    Ich weiß, Einzeiler à la "Seh' ich genauso" unter einem Zitat sind nicht sehr ergiebig....aber: seh' ich genauso ^^ Könnte dem von @Emmy Gesagten auch nichts hinzufügen, genau SO würde ich mir das nächste Zelda auch wünschen.