Beiträge von Gravost

    Wegen der Umfrage;

    bei mir ändert sich alle Monate meine Wochenplanung. Für mich wäre es sehr passend, alle 6 oder 12 Monate abstimmen zu können wann ich wahrscheinlich am ehesten zeit dafür habe.

    Glücklicherweise konnte ich jetzt noch abstimmen.

    Aber was mir dabei einfällt ist der Fakt, dass jede Stimme gleichwertig ist. Das verzerrt die Realität ein wenig, da ein regelmäßiger Samstag Abend-User "rausfällt", weil möglicherweise viele "ein-zwei-Mal-im-Jahr"-User den Sonntag wählen. Gibt es eine dahingehend alternative Umfrage?

    Das war für mich das Highlight der Direct.

    Es ist wahnsinnig gut umgesetzt, erinnert mich an ältere Spiele der Zeldareihe und fährt doch einen anderen Spielstil - mich hat Nintendo diesbezüglich am Haken. Ich werde es mir nicht zum Release holen, aber es verfolgen und einige Zeit später zuschlagen.

    Yoku´s Island Express

    Und da habe ich die Hauptgeschichte auch schon durch. Mann, das Spiel ist wirklich unterhaltsam - werde mich kommende Woche mit den zwei, drei Nebenaufgaben beschäftigen, aber da wünsche ich mir jetzt schon einen Nachfolger mit ähnlichem Format.

    Tetris 99
    Da ich jetzt über 100 Spielstunden investiert habe, werde ich das Spiel mal in nächster Zeit nicht mehr starten - es sei denn Nintendo präsentiert mir ein Event. Aber ansonsten bin ich vorerst gesättigt, obwohl es an sich ja nur ein Battle-Royal-Tetris bietet. :-D



    In dem Video geht es um eingestellte Projekte, weil Spieledesigner zurücktraten, die Ressourcen eingestellt wurden oder das Interesse nicht mehr da war. Viele der Spieletitel sagen mir nichts, aber gerade beim letzten vorgestellten Ableger "Silent Hill" ist was hängen geblieben. Die Art und Weise wie das Spiel auf Eis gelegt wurde explodierte förmlich in der Spielebranche.

    Gerade heutzutage, die Hochzeit der Indie-Games, kommen viele Spiele gar nicht über die Alpha-Phase hinaus und müssen eingestellt werden. Habt ihr damit auch schon Erfahrung gemacht? Welche Spiele kennt ihr, die vor der Veröffentlichung eingestellt wurde bzw. welche Spiele habt ihr in der Alpha/Beta gespielt und wartet seitdem auf ein Endprodukt?

    Ein kleiner und feiner Artikel mit dem Thema "Wo bleibt eigentlich: Pikmin 4" hat mich dazu verleitet ein eigenes Thema zu eröffnen.

    Ich kenne nur einige Spielereihen, da dürfte es wohl weitaus mehr Menschen geben, die sich denken "Wo bleibt eigentlich Spiel XY?" :-)

    Mit Pikmin 4 ist auf jeden Fall eins meiner Most Wanted schon genannt. Nach dem eher schwächeren 3. Teil auf der WiiU, sowie einem eher merkwürdigen "Hey, Pikmin" auf dem DS warte ich sehnsüchtig auf Informationen zum vierten Ableger für die Switch.

    Metroid Prime 4 hat im Januar zum Glück ein Update bekommen. Kingdom Hearts III wurde Ende Januar endlich veröffentlicht und zu Pokemon/ Animal Crossing/ Zelda gibt es auch mehr als nichts.

    Aber wann erscheint Age of Empires IV??!! :-D oder Informationen? ^^

    Worauf wartet ihr seit Jahren? Welches Spiel wartet seit jahren auf einen würdigen Nachfolger bzw. generell auf einen Nachfolger? Gerne auch Spiele von anderen Plattformen nennen :-)

    Dream Drop Distance
    Es gibt eine Stelle in der Storyline von Riku an der ich nicht weiterkomme. Ich habe dann im Internet nachgeschaut, aber keine relevanten Hilfestellungen gefunden und starte die PS4 gelegentlich, um es ungefähr 10-20 Anläufe zu nehmen. Bisher scheitern alle Versuche.

    Super Smash Bros. Ultimate
    Ich habe das Spiel seit Release und schon einiges an Spielzeit (145 Stunden) investiert, aber am Montag den Entschluss gefasst mir alle Charaktere anzuschauen und eine persönliche Rangliste zu erstellen. Dann nehme ich mir die Favourites heraus und versuche mechanisch besser zu werden. Bisher bin ich bei 18 Charakteren angekommen und habe bereits die ein oder andere positive Überraschung für meinen Pool gefunden.

    Overcooked 2
    Die Geschichte haben wir innerhalb von ungefähr 20 durchgespielt, aber gestern haben wir angefangen vier Sterne (Maximum) zu sammeln. Die ersten beiden Level haben geschlagene 90 Minuten in Anspruch genommen und es wird definitiv nicht leichter.

    Captain Toad: Treasure Tracker
    Lange nicht mehr gestartet, aber ich setze mich aktuell gelegentlich mit meinem Bruder vor den Fernseher und vervollständige die Level - nachdem Nintendo den Coop-Modus implementiert hat wohlgemerkt ;-) Es macht schlicht mehr Spaß zu zweit.

    Captain Marvel

    Schließe mich Milhouse an. Der Film war grundsolide - bei Marvel bin ich beinahe eine hohe Qualität in Form von Bildern und Dialogen gewohnt, was an sich positiv ist. An einigen Punkten waren die Bilder etwas überladen mit Effekten oder Lichtern.
    Die Geschichten und der Tiefgang wie in den anderen Marvel-Ablegern bin ich ebenfalls gewohnt, aber auf einem durchschnittlichen Niveau. Das ist aber vollkommen in Ordnung, da es sich um Action/Helden-Filme handelt. Die Bezüge zu Fury und Coulson waren im Film immer wieder schön, aber zwei, drei Tage später muss ich gestehen - schwierig. Ich bezweifele sehr stark, dass es keine Logikfehler gibt.

    Positiv erwähnenswert sind die zahlreichen Referenzen zu den 90er, das war schon klasse - zahlreiche Filme, Gegenstände, Songs, etc. wurden von damals in den Film eingebaut. Ich denke jeder Kinobesucher mit Baujahr ab 1975 wird öfters geschmunzelt haben.

    Ich werde ebenfalls "unterzeichnen", aber nicht ohne Kommentar.

    Es ist mir wichtig zu erörtern, dass die Artikel in ihrer jetzigen Fassung nicht umgesetzt werden sollten - und da diese Bewegung derzeit die ausschlaggebende/stärkste Gegenpartei ist, schließe ich mich dem an. Aber gleichzeitig darauf aufmerksam machen, dass die Gegenpartei teilweise schlecht/falsch an die Sache herangeht.

    Grundsätzlich finde ich es sehr bedenkenswert, wenn Grundrechte gerne als Reaktion und Antwort genutzt werden:
    - Wenn Burkas verboten werden sollen, kommt das Argument der Religionsfreiheit
    - Wenn Obdachlosen "nur" Hilfe zur Selbsthilfe" angeboten wird, wird das GG "die Würde des Menschen ist unantastbar" ausgepackt
    - Und die aktuelle Reaktion lautet "massive Einschränkung der Meinungsfreiheit im Internet"
    Ich möchte das Problem nicht bagatellisieren, aber hier wird das Problem durch eine höhere Gesetzgebung (und entsprechend falsch) aufgebläht - eine Instrumentalisierung ergibt dann beispielsweise #NieMehrCDU.

    "Rettet das Internet" - Die Verantwortlichen implizieren mit Worten wie "Retter" eine Gruppe, die gegen ein Ereignis/ eine Gruppe vorgeht und das Ruder übernimmt. Iich will nicht das Internet retten, sondern finde lediglich die zwei Artikel in ihrer jetzigen Form zu radikal. Ich will mich nicht gegen die Verantwortlichen stellen, sondern in einem Dialog zu einer Lösung kommen.

    "sondern schränken die Meinungsfreiheit im Internet massiv ein." - streng genommen stimmt dieser Satz nicht einmal. Es wird mit diesen Artikel nur verhindert, dass bereits vorhandenes Material/geistiges Eigentum genutzt werden darf. Selbst bei einer Umsetzung darf ich schreiben "Ich finde Erdogan toll" oder "Das Bio-Siegel ist total sinnlos" ohne vom Staat sanktioniert zu werden.

    Das man hierbei seine eigene Koalitionsverträge bricht und sich als Partei nicht nur extrem unbeliebt macht, sondern eine Straftat begeht, scheint den egal zu sein.

    Inwiefern wird eine Straftat begangen?
    Da es sich hier wenn überhaupt um eine Vertragsverletzung handelt, dann greift hier das BGB und wird im Zivilrecht verfolgt.

    Aber ein Koalitionsvertrag sind verfassungsrechtliche Verträge, und diese haben meistens keine rechtliche Verpflichtung.

    Es ist eine Frechheit, dass alte Leute [...] über solch eine technische Angelegenheit eine Entscheidung treffen dürfen.

    Das gleiche Phänomen gibt es auch beim Brexit.
    Ich finde es aber bedenklich, dass du eine bestimmten Menschengruppe mangelnde Kompetenz vorwirfst und dich im selben Atemzug hinter diejenigen stellst die "Zensur der Meinungsfreiheit" vorwerfen.

    Sie treffen die Entscheidung nicht, sondern veröffentlichen solche Gesetzesentwürfe. In Form von Demonstrationen haben wir theopraktisch die Chance unsere Meinung kundzutun. Und so wird dieser Gesetzesentwurf überdacht -> ich finde das in höchstem Maß eine passende und gute Entwicklung beider Seiten.


    Wer hat das Recht plötzlich darüber zu verfügen, wer das Internet nutzen darf und in welchem Maße oder nicht?

    Wieso gibt es eine FSK? Wieso gibt es Alkohol erst ab 16, 18, 21? Wieso gibt es ein Wahlrecht "erst" ab 16, 18?

    Es gibt zahlreiche Ereignisse/Substanzen, die mit dem Alter beschnitten werden. Wenn so eine Frage in den Raum geworfen wird, dann sollte direkt das Gesamtpaket genommen und hinterfragt werden. Generell ist es eine schützende Maßnahme gegenüber Kindern und Jugendlichen. Alles darüber hinaus sprengt meines Erachtens nach den Rahmen und sollte gerne woanders erörtert werden.



    Der offizielle Trailer gefällt mir deutlich besser als die zwei Teaser vorher, wobei ich die Bildqualität schon damals beeindruckend fand.

    Aber der Trailer gibt mir viel mehr das Disney-Feeling und er nimmt mich eher mit in die Welt von Aladdin. Die Charaktere bekommen ihre kurzen Momente und vor allem Will Smith als Dschinni bekommt die nötige Screentime, um sich als Flaschengeist präsentieren zu können.
    Es war einfach schlecht vermarktet, lediglich einen blauen Shrek aufploppen zu lassen.

    Da für mich Video und Audio die essenziellen Merkmale für einen Kinogang sind und ich anscheinend viele alte Songs bekomme, bin ich jetzt eher geneigt ins Kino zu gehen als vorher (die Qualität der Bilder fand ich vorher ja schon famos).

    Meinst du damit die Leistung im Verhältnis zur Größe der Konsole? Denn vergleicht man einfach nur stumpf die Hardware- und Grafik-Leistung, sind die Playstation und Xbox ja weit vorne.


    Dr.Clent spricht da jedenfalls ein interessantes Problem an. Jetzt noch ist die Switch voll am boomen, und alle sind begeistert über diesen kleinen Wunder-Handheld.

    So wie du es im nächsten Abschnitt beschreibst, sollte meine Aussage eigentlich abzielen.

    Generell ist es aber fragwürdig, weshalb immer mehr Leistung verlangt wird bzw. weshalb Nintendo plötzlich auf diesen Zug aufspringen sollte. Seit der PlayStation 2 war Sony/Microsoft technisch immer weiter vorne als Nintendo, aber diese haben nie versucht dort anzudocken - Gamecube, Wii, Wii U sowie die Switch waren technisch immer unterlegen und trotzdem ist der Konzern seitdem stabil.

    Ich denke für eine Top 100 ist der Zeitraum noch zu kurz.

    Die Differenz zwischen der Spitze, dem Mittelfeld und dem 10. Platz dieser Rangliste alleine ist schon wahnsinnig hoch. Da werden im weiteren Feld sehr viele kleine Titel dabei sein mit vielleicht vier- oder fünfstelligen Zahlen und unter Umständen schwer zu ermitteln.

    __________

    Meines Erachtens nach ist die Switch aktuell die stärkste Konsole auf dem Markt - bis Sony und Microsoft eine neue Konsole veröffentlichen. Dann kommt es darauf an, wie sie diese vermarkten.

    Eine Top 10 von businessinsider zum 01.01.2019 (in Millionen):

    Platz 1: „Mario Kart 8 Deluxe“ mit 15,02
    Platz 2: „Super Mario Odyssey“, 13,76
    Platz 3: „Super Smash Bros. Ultimate“, 12,08
    Platz 4: „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“, 11,68
    Platz 5: „Pokémon: Let's Go, 10
    Platz 6: „Splatoon 2“, 8,27
    Platz 7: „Super Mario Party“, 5,3
    Platz 8: „1-2 Switch“, 2,86
    Platz 9: „Mario Tennis Aces“, 2,53
    Platz 10: „Kirby Star Allies“, 2,42

    Manchmal ringe ich mit mir, um solche Petitionen zu unterschreiben. In diesem Fall werde ich mir das genauer anschauen, wobei wahrscheinlich jeder hier mit diesem Thema schon Kontakt hatte.

    Meistens liegt es an den nicht neutralen Formulierungen, was ich aber bei einem solchen Dokument erwarte - in diesem Fall "Rettet das Internet" Das sind solche politische Werbeslogans von Gemeinschaften, die "Othering" gerne betreiben.

    Der Inhalt ist dabei für mich erstmal sekundär - ich möchte nur darauf aufmerksam machen, weshalb ich wirklich ungern solche Links öffne oder Beiträge mit ähnlichen Headlinern lese bzw. diese gänzlich ablehne/ignoriere.

    Ursa  

    Grüße,

    ich finde das sehr schade, da wir uns hier zeitnah angemeldet haben und ich deine Art und Weise stets als positiv aufgefasst habe. Aber ich kann deinen Gedankengang verstehen und würde deshalb gerne ein, zwei Punkte von dir wissen.

    Besteht zwischen deinem gereizten Adrenalinspiegel und dem Forum eine Kohärenz?
    Magst du kurz die Formulierung "neuesten Entwicklung" an ein oder zwei Beispielen näher erläutern?

    Hoffe du bist nicht allgemein konstant auf 180 - alles Gute meinerseits für dich.

    Die Informationen basieren lediglich auf die Vermutungen von "Vergeben", der in der Vergangenheit schon öfters Vermutungen aufgestellt hat. Dieser User lag teilweise richtig, aber auch falsch. Es ist eigentlich nichts bekannt bis auf das Gerücht, dass ein 2D-Zelda im eShop erscheinen soll.

    -> Quelle Businessinsider
    -> Quelle Gameswelt

    Also einen unbekannten, neuen Spieletitel, der kleiner ausfallen soll als das Remake halte ich für ausgeschlossen - dafür ist die Marke Zelda zu groß. Außerdem finde ich es im Hinblick auf Zelda eher merkwürdig einen rein digitalen Titel zu veröffentlichen, wenn es sich dabei nicht um eine Portierung handelt.

    Am ehesten trifft die Beschreibung meines Erachtens nach am besten auf Zelda I zu. Es ist nicht sehr groß und wäre relativ "einfach" zu designen, weil es den geringsten Inhalt aller Spieleableger aufweist.
    Bei Zelda II kann es aber auch Sinn machen, weil der Titel damals eher schlecht als recht bei den Spielern angekommen ist.

    Wobei Minish Cap das bisher einzige Spiel aus der "älteren" Ära ist, welches nicht im eShop verfügbar ist.

    Yoku´s Island Express


    So, ich will nicht mehr auf ein Angebot warten, sondern habe es mir für 33€ geholt. Es ist nur ein Indie-Titel, es bietet nur Inhalt für 6-8 Spielstunden, aber Gott Damn feiere ich das Game.
    Ich habe beschlossen mir das Spiel als physisches Medium zu ordern, nachdem ich mir das dritte Mal die Demo aus dem eShop reingezogen habe.

    Sobald es hier angekommen ist, wird es direkt ausgepackt und gestartet - freue mich drauf :-)))))