Beiträge von daniaelx

    Monster Hunter - Rise:

    Ich konnte im Offlinemode alle bisherigen 3* Missionen abschließen. Inklusive der Randalen-Mission (TD-Mode). Und ich muss sagen, der Mode hat mir tierisch viel Spaß gemacht. Es wirkte alles sehr gut strukturiert. Das Tutorial war okayish. Ich bin gespannt, wie gut es später, in weiteren Missionen, noch hängengeblieben ist. Aber dadurch, dass es nicht nur vollautomatisch läuft, sondern dass man die Balliste oder Kanone selbst noch bedient, wirkt das Ganze recht flüssig. Ansonsten bin ich jetzt kurz davor die 4* Sterne im Offlinemode freizuschalten. Ich glaube ich wage mich demnächst wieder an meine 2*-Online Missionen, die ungefähr der 3*-Offline Missionen gleichen. Aber mit den Randoms hatte ich bisher mehr pech. Zumindest hatte ich schon 3x Quest fails. Und das ist dann doch schon mal frustrierend, weil man doch die ein oder andere Spielzeit in die Mission aufbringen muss, hehe.

    Und gibt nette Brandblasen auf der Handfläche.

    Mario Party hat mich mies gebrochen, mit diesem Controller, hehe.


    Soweit ich weiß, gibt es das Erweiterungspaket nur im Jahresabo. Mal für 'nen Monat rein schnuppern, ist also nicht.

    Genau das gibts tatsächlich nur im Jahresabo. Was ich persönlich auch etwas schade finde. Aber was ich jetzt erstmal nicht ausschließen würde, ist vielleicht ein Gratis WE oder ähnlich. Ich kann mir vorstellen, dass man so den ein oder anderen Kunden überzeugen möchte, wenn man erstmal angefixt ist.


    Auch wenn ich beim Jahresabo grundsätzlich bleiben würde, fände ich es angenehm, wenn es auch monatliche Abos geben würde. So wie es eben bei "normalen" NSO ebenfalls möglich ist.

    Aber mir wird geholfen! Im Oktober noch kommt die Anime Serie Cowboy Bebop zu Netflix, wahrscheinlich zum warm machen.

    Darauf freue ich mich auch sehr. Cowboy Bebop war eins meiner ersten Animes, die sich irgendwie "erwachsener" anfühlten. Was vielleicht auch damals daran lag, dass es eben nicht mehr mittags auf RTLII stattfand, sondern vielmehr abends auf MTV.


    Ich werde ebenfalls mir nochmal die Animeserie auf Netflix reinziehen und dann werde ich mir ebenfalls reale Variante anschauen, der Trailer ist bisher ganz cool gemacht. Und wirkt jetzt nicht so mega trashig, wie ich es erwartet habe, bzw. wie man es oftmals bei Live-Action gewohnt ist (?)

    Zum Release hatte ich tatsächlich täglich Probleme. Mittlerweile ist meine Spielzeit halt meist abends, so gegen 20/21 Uhr, da habe ich keine Probleme. Bekomme aber in meinem Umfeld mit, dass es nicht immer so gut läuft, gerade nachmittags.


    Ich kann den Frust irgendwo verstehen, dennoch sollte man bei n paar Punkten die Kirche im Dorf lassen. Auch wenn es für mich nicht ganz schlüssig ist, ich frage mich was Blizzard gedacht hat. Das es kaum jemand spielt? Ein Spiel welches wohl das beliebteste in der Reihe ist. Dazu kommen dann noch neue Fans, die irgendwann mit D3 dazugestoßen sind. So macht man sich das schon unnötig schwer. Aber am Ende des Tages weiß ich nicht, wie schwer es ist, die Server ordentlich zum Laufen zu kriegen. Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass Blizzard nichts dafür/dagegen macht. Also das es eben besser läuft.


    Was mich viel mehr stört sind fehlende Lobbies. Aber ich kann verstehen, wenn Blizzard sich erstmal um die Server kümmern, und das sollen sie auch. Ich bin ebenfalls gespannt, was noch so kommen wird, weil immerhin hat man scheinbar vor, Rankedlisten zu integrieren. Vielleicht kommt das mit dem nächsten großen Update, zusammen mit einem besseren Server uuuund Lobbies für Konsolen. Wäre schon 'n Träumchen.

    Wenn es jemanden gibt, der meine ELO Voraussetzungen hat, gerne, hehe. Mein Trueskill liegt irgendwo zwischen Öff Öff und dem Steinbeißer.

    ich glaube du wärst sogar noch besser als ich, hehe.


    Ansonsten super Idee. Jetzt wo der Charakterkader voll ist, bietet es sich super an. Ich wolte eh mal Sora ausprobieren, somit werde ich sicher vorher nochmal das ein oder andere Match bestreiten. Leider ist der November bei mir ein kritischer Monat, weswegen ich nicht an allen Terminen kann. Deswegen habe ich erstmal den ersten und den letzten genommen. Da ist die Wahrscheinlichkeit am höchsten das ich kann. Vor allem abends, sollte ich es hoffentlich einrichten können. Ich verreise vom 18-25.11., weswegen da die anderen Termin schon mal wegfallen. Maximal wäre der Bday noch spontan drin. Mal schauen, werde mich bemühen.


    Ach übrigens kommt für mich auch nur der Casual-Bracket in Frage, lol. Aber das versteht sich glaube von selbst. Bin nämlich big noob.


    Danke ans ZF fürs organisieren. Leider bin ich technisch nicht so gut ausgestattet, weswegen ich nicht viel helfen kann. Aber dafür versuche ich den ein oder anderen Fail im Game reinzuhauen. :b

    Ich kann mir auch vorstellen, dass die Verschiebung den Zweck dient, nicht wieder ein Fiasko, wie zum letzten Release, zu haben. Ist ja schon mal gut, dass man aus Fehlern lernt. Wobei man da ja auch X-Mal verschoben hatte. Aber ich glaube, dass die Entwickler sich damit einen gefallen tun, so lange es am Ende ordentlich(er) wird.


    Ich habe den Title nach wie vor für die PS5 im Auge. Werde aber wahnsinnig viel Zeit verstreichen lassen, bevor ich hier einsteige. Vielleicht ist das eher ein Sale-Title für mich, bis auch der letzter Fehler auf der Next-Gen ausgemerzt ist.

    Man merkt auf jeden Fall in der Arceus-Promo, dass man sich deutlich Mühe gibt, wenn diese Mühe auch in die Entwicklung des Games gesteckt wird, bin ich optimistisch, was das Game angeht. Natürlich ist es, mich als PKM-Fan (nach wie vor), einfacher zufrieden zustellen, als vielleicht den ein oder anderen kritischen User. Aber ich sehe in dem Game erstmal grundsätzlich sehr viel Potenzial. Ich kann mir vorstellen, dass das Game klappen kann. Und 2022 würde großartig starten. Mal sehen, ich habe auf jeden Fall Bock!

    Habe zwar ein aktives Familienabo, welches irgendwann im Herbst 2022 ausläuft, würde aber umsteigen. Demnach hätte ich auch noch Platz, falls bedarf ist.


    Ansonsten finde ich den Preis okay. Also auch Solo 40,- EUR. Am Ende des Tages kann man das Abo 1x abschließen, den Inhalt nutzen und schauen, was so passiert. Und am Ende des Tages muss man nächstes Jahr nicht erneut abschließen, sollte dort kein oder schlechter Content nachgeliefert werden. Die ersten Klassiker lassen auf jeden Fall schon mal Lust auf mehr machen. Und so wie ich gesehen habe, werden wohl andere Klassiker nachkommen. Da habe ich schon Bock drauf.

    Wow. dieses Update bietet echt neue Motivation reinzuschauen. Und mit dem Update kommt ein DLC, was jetzt erstmal nicht bad klingt. Wer AC kennt, weiß, dass man sicherlich so auf seine Kosten kommen kann. Vor allem scheint es so, als könnte/müsste man mit dem DLC einiges an Stunden investieren.

    Mit dem NSO-Erweiterungspaket werde ich wohl so oder so in den Genuss kommen.


    Für mich sind das alles neue Features, da ich nichts von früher kenne, habe ich doch nochmal neue Motivation getankt, im November wieder auf meine Insel zurückzukehren.

    Ich finde es sehr schade, dass diese Idee so vernachlässigt wird und kaum mehr Relevanz hat.

    Same here.


    Ich bin großer Fan dieses Features. Und ich weiß noch, wie erfreulich das damals war, als man sich BabyPKM züchten konnte. Leider wird jetzt nur noch Shiny PKMs und/oder Comp-PKM gezüchtet, was für mich den eigentlichen Sinn und Zweck komplett entfernt. Für mich war es dafür da um eben diese cuten Babies zu erhalten. Da diese auch nur so zu erhalten waren. Jeweils ein Männlein und ein Weiblein und dann ab dafür. Oder eben 'n Ditto, lol.


    Ich hoffe, dass man irgendwann da wieder zurückkehrt.

    Monster Hunter Rise:

    Ich habe die letzten Abende immer mal den ein oder anderen Hunt gestartet. Vorgestern habe ich mich an Basarios gewagt. Im Coop habe ich dann meinen ersten Failure gehabt. Tatsächlich dachte ich immer, dass jeder drei Versuche hat. Aber scheinbar zählt das für die Gruppe und nach dem dritten Whipe war der Hunt nach 40 Minuten vorbei. Das war sehr ärgerlich. Weil ich echt viel Zeit investierte.


    Dann habe ich mich im Internet belesen, weil ich mich gefragt habe, wie joine ich eigentlich 'n Onlinegame. Immer eröffne ich und warte, dass jemand joint. Wie bin ich der joinende. Und dann habe ich herausgefunden, dass es daneben 'ne Questtafel gibt, lol. Nach anklicken der Tafel, kam dann das Tutorial dazu. Entweder habe ich gepennt oder das ist echt doof erklärt. Aber naja, so konnte ich einen weiteren Hunt abschließen. Leider habe ich für Basarios keine Gruppe gefunden, sonst hätte ich mich nochmal an ihn gewagt. Aber scheinbar ist er wohl nicht so beliebt. Verständlich, er hat kaum Schwachstellen, mit seiner Steinhaut.


    Jetzt, wo ich weiß, wie ich joinen kann, habe ich neue Motivation getankt und habe echt viel Spaß!

    Monster Hunter - Rise:

    Gestern noch davon gepostet und abends eine Jagd erledigt, hehe. Ich konnte gestern im Onlinemode den Rathian besiegen. Das war echt ein übler Kampf. Obwohl das gerade mal ein **-Sterne Auftrag war. Jedoch online. Offline müsste es 'n *** oder gar ****-Sterne Auftrag sein. Demnach war es doch schon erfolgreich. Ich bin hier immer noch am überlegen, ob ich die Waffe wechsele. Ich nutze das Langschwert, aber irgendwie wirkte es gestern sehr lahm an. Ich musste gestern ordentlich Tränke schlucken. Am Ende war es ein richtiger Hustle, da ich leer war. Und Rathian hat scheinbar den Drang den schwächsten zu Jagen, demnach war es ne richtig knappe Kiste. xD


    Eigentlich wollte ich dann noch einen weiteren Hunt machen, aber ich wollte unbedingt das neue Hearthstone-Feature ausprobieren. Ich denke aber, dass es heute weitergeht.

    Natürlich sinnvollen. Wobei ich auch die N64 Spieletechnisch nicht so auf dem Schirm habe, ich glaube natürlich auch, dass es dort trashgames gab. Aber ich glaube die waren auf NES/SNES, zwecks der Zeit, einfach häufiger? Demnach hoffe ich, dass es NSO dort einfacher hat sinnvolleren Content rauszuhauen.

    Warum werden denn immer mehr Kuscheltiere reingepackt. Das sind sogar LEs, wo ich schwach werden kann. D:


    Ich bin froh, dass wir mittlerweile einen Release bekommen haben. Auch wenn sich März 2022 noch irgendwie lang anfühlt, ist es ja in einem knappen halbem Jahr soweit. Ich hoffe ich kriege meine Portion Waifus. e.e


    Ansonsten, wenn das Game ansatzweise mich so sehr abholt wie es RF4 getan hat, dann wird das eins meiner Highlights für den Jahresbeginn 2022. <3

    Ein wichtiges Detail finde ich hier aber, dass die existierenden Spiele nächste Woche aus digitalen Läden rausgenommen werden und man sich die Spiele dann nur noch im Rahmen der Trilogy aneignen kann. Dies ist natürlich, um die Verkaufszahlen der Trilogy zu fördern.

    komischer Move. Auch wenn sowas üblich ist. Aber finde es irgendwie uncool. Es wirkt so, als möchte man die Verkaufszahlung künstlich pushen.


    Aber gut. Dennoch ist es imo eine erfreuliche Nachricht. Vor kurzem habe ich erst an VC gedacht, welches vom Feeling wohl eins meiner Favoriten ist. Und mit SA gibt es noch einen weiteren Ableger, in dem ich meine Jugendzeit gesteckt habe. Lediglich den dritten Teil habe ich nie so wirklich gespielt. Ich kann mir vorstellen, dass ich mir die Collection bei einem angemessenen Preis oder/und Sale sicherlich holen werden.

    Das Problem hierbei ist, dass dieses Spiel alles werden kann. Vom Genre und der Kombination mit Pokemon, kann es ein Highlight werden. Wenn sies versauen, kann das aber auch böse enden. Ich bin dennoch sehr gespannt hierdrauf. Ist ja auch echt nicht mehr lange hin, denke ich werde direkt loslegen. Außer weiteres Material würde mich komplett abschrecken, was ich aber erstmal nicht glaube.


    Ansonsten ist es für mich Pokemonlike, jede Gen/jedes Game was neues hinzuzufügen. Auch wenn ich nicht immer von allem Fan bin. Wobei ich auch sagen muss, dass ich zB (was oftmals kritisiert wurde) von den Dynamons in Kombi mit den Raids "Fan" war. Auch wenn die NPC-Umsetzung nicht sooo gelungen war. Aber grundsätzlich war das eine positive Neuerung. Demnach bin ich bei dem Nobel-Ding offen.


    Ich glaube auch, dass wir bis zum Release noch das ein oder andere Info-Video erhalten werden. e.e

    Ich bin nicht von betroffen, da ich Switch-Only bin. Aber ich finde es trotzdem doof. Wenn ich mir die jetzigen Games anschaue, frage ich mich immer wieder, wieso es einfach nicht möglich ist, dieses Feature anständig zunutzen. Wenn ich wüsste, dass es einfach ein heiden Aufwand wäre, würde ich es vielleicht verstehen können. Wobei ich auch hier sagen muss, dass man den Aufwand ruhig, der Community wegen, betreiben darf.


    Das Spiel ist seit längerem schon in meiner Switch als Card drin, weil ich unbedingt mal weiterspielen möchte. Aber für mich ist es halt wirklich ein zeitintensives Spiel, selbst die kleinste Mission dauert seine Zeit. Und wenns dann echt n Online-Monster ist, dann kann es je nach Gruppe nochmal zusätzlich Zeit in Anspruch nehmen. Demnach habe ich es noch sein gelassen, aber ich wollte definitiv nochmal reinschauen. Dafür hat mir das Game doch sehr gefallen und was ich hier nochmal loben will, ist der Content der bisher geliefert wurde. Da darf man echt nicht meckern!

    Ein Release für den Westen ist momentan nicht geplant, aber das Game ist ein typisches Kartenspiel a la Pokémon oder Magic, nur dass man eben mit den unterschiedlichen Persona gegeneinander antritt, die Werte und Fähigkeiten haben.

    Klingt auf dem ersten Blick nach einem Game a la Hearthstone. Nur eben in echt.

    Kann ich persönlich nicht so viel anfangen. Auch wenn ich großer Fan des Genres bin und selbst einige Spiele spiele (Hearthstone und auch Legends of Runeterra) aber eben als Spiel auf dem Laptop/Handy.


    Wobei ich hier aber auch glaube, dass das mehr was ist für Hardcore-Fans. Ich glaube nicht, dass sich ein neues Kartenspiel irgendwie durchsetzen wird. Wobei sag niemals nie, das Pokemon TCG hatte vor kurzem auch nochmal seinen zweiten Frühling.


    Wir werden also vielleicht noch etwas länger auf den heißen Kohlen sitzen.

    Schade. Aber da geht auf jeden Fall noch was, hehe.

    Die N64-Spiele der Switch-Bibliothek wird man alle in 60hz + englische Sprachversionen spielen können, allerdings wird eine Auswahl an Spielen auch die Wahl geben, auf PAL-Verhältnisse umzuschalten (mit entsprechenden Sprachoptionen).

    Ich freue mich schon sehr drauf, lange wird es ja nicht mehr dauern. Ich hoffe man gibt vielleicht in den nächsten Tagen den Preis bekannt. Ich bin gespannt, wie sie das Model fahren wollen, weiterhin monatlich. Oder gar nur noch komplett Jährlich (würde preislich einiges vereinfachen) und vor allem wie das läuft, mit bestehendem NSO. Ob man dann einfach stumpf dieses Extra "dazu bucht".


    Ich glaube ich werde als erstes OoT spielen. Ansonsten freue ich mich auch sehr auf Yoshi. Habe auf jeden Fall bock. Ich hoffe Nintendo versaut es nicht mit der Bib und bringt regelmäßiger Content.

    Dann schon mal ganz viel Spaß. Ich werde eure Berichte abwarten und vielleicht dann spontan zuschlagen. Was mich freut, dass man Marketingtechnisch schon versucht, dass Release groß anzukündigen. Häufig sah ich den Trailer sogar im TV.


    Ich bin gespannt, was ihr sagen werdet. Ich hoffe man kann eure lange Durststrecke hiermit etwas stillen.


    Ich denke mal die Berichte von Dr.Clent und vielleicht auch Yuffie (?) werden sicherlich nicht lange auf sich warten lassen. :3